MikroKopter - Forum » Software, APPs & Programmierung » NCSimulator - Datenstroeme der NC/FC am PC simulieren und ausgaben

NCSimulator - Datenstroeme der NC/FC am PC simulieren und ausgaben

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 1051
Ort: 54.4248, 10.1721
externer Link:
User image
externer Link:
User image
externer Link:
User image
externer Link:
User image
externer Link:
User image
externer Link:
User image


externer Link:
User image


Projektseite: http://www.mylifesucks.de/oss/NCSimulator/
(mit kleinem Screencast was so geht...)

Worum es geht?
Wenn man AddOn-Hardware/Software fuer den MK entwickelt (also OSD, Tracker, whatever) ist es manchmal echt umstaendlich den MK parallel laufen zu lassen und immer so zu drehen wie man moechte. Da entstand aus einer Frage von Dracos-Carazza das hier gezeigte Tool.
jamiro wollte dann nochmal was haben, was einem Daten vom MK in beliebiger Groesse auf dem Desktop anzeigt und so gabs auch noch Datawindows, die aber reiner Spielkram sind.

Man kann mit dem Tool quasi reden wie mit der NC vom MK und entsprechend die wichtigen Daten direkt eintippen und aendern und auf der Karte rumklicken um auch mal zu sehen ob die Ausrichtungen und Abstaende der Punkte zueinander passen und so weiter.

Es laeuft sowohl auf Windows, als auch Linux und MacOS (wobei die letzteren noch Probleme mit der Transparenz der Datenwindows machen, aber die sind eh nur Spielkram derzeit).
Mit der SUN-JREOracle-JRE laeufts, OpenJDK noch nicht wirklich, da muss ich wegen den Transparenz-Klassen noch mal sehen was man da tun kann...

Java Runtime Download von SUNOracle

Benutzung ist recht einfach.
start.bat oder start.sh ausfuehren (wichtig wegen den rxtx.org libraries die fuer die Serielle Kommunikation gebraucht werden), dann einen COM-Port auswaehlen und start druecken. Nun ist der COM-Port quasi die Debug-Schnittstelle von einer NC. Man kann an ihn also nun ein OSD/Tracker/whatever anschliessen. Wenn man auf dem gleichen Rechner das MK-Tool (oder aehnliches) nutzen will, braucht man zwei Serielle Schnittstellen und nen Crossover/Nullmodem Kabel zwischen denen.
Viel mehr gibts als Anleitung auch derzeit nicht, es ist ja primaer fuer mich und AddOn-Entwickler gedacht, und die sollten das hoffentlich halbwegs intuitiv benutzen koennen.

Es gibt bestimmt eine Menge an Fehlern und nicht ganz implementierten Ecken und Kanten da drin, die Software ist auch nichtmal ansatzweise nach einem Vernuenftigen Schema entwickelt sondern eher aus einer "Ich probier mal eben das"-Idee entstanden ist und immer hier und da noch was reingehackt wurde.
Source gibts vorerst nicht, der muss erst aufgeraeumt werden. Wirklich. Aber gerade keine Zeit.

Warum ich das jetzt hier Poste obwohl nicht alles laeuft? Weil ich Anfragen bekommen habe nachdem ich hier und da mal von nem Sim geredet hab. Jetzt kann jeder sich den Kram angucken, ausprobieren und sich freuen wenns hilft, oder still und heimlich jammern wenn nicht.

Ich werde natuerlich versuchen ab und an mal features zu ergaenzen und bugs zu fixen, aber auch im Master-Studium hat man nicht unendlich Freizeit...

So und nun steht der Dozent auch wieder vorne und guckt grimmig auf die am Laptop tippenden...
« Bearbeitet von CaScAdE am 20.11.2010 14:53. »
Mitglied
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 1646
Ort: Ba-Wü
CaScAdE meinte
So und nun steht der Dozent auch wieder vorne und guckt grimmig auf die am Laptop tippenden...

Klasse - "Master" ;)
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 1051
Ort: 54.4248, 10.1721
mabomiko meinte
CaScAdE meinte
So und nun steht der Dozent auch wieder vorne und guckt grimmig auf die am Laptop tippenden...

Klasse - "Master" ;)


Nein... Noch nicht Master, aber jetzt im Master-Studiengang :)
MK-Betatester
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 3093
nice, thx!
Mitglied
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 2090
Ort: Germany
Ich bekomm es nicht zu starten , kann mir jemand sagen wie das geht. ?


externer Link:
User image
Mitglied
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 1434
Ort: Braunschweig
Zitat
Ich bekomm es nicht zu starten , kann mir jemand sagen wie das geht. ?


CaScAdE meinte
Mit der SUN-JRE laeufts, OpenJDK noch nicht wirklich, da muss ich wegen den Transparenz-Klassen noch mal sehen was man da tun kann...
Benutzung ist recht einfach.
start.bat oder start.sh ausfuehren (wichtig wegen den rxtx.org libraries die fuer die Serielle Kommunikation gebraucht werden), dann einen COM-Port auswaehlen und start druecken. Nun ist der COM-Port quasi die Debug-Schnittstelle von einer NC.
Viel mehr gibts als Anleitung auch derzeit nicht, es ist ja primaer fuer mich und AddOn-Entwickler gedacht, und die sollten das hoffentlich halbwegs intuitiv benutzen koennen.


Die JRE sollte auch installiert damit er den Befehl kennt.
Mitglied
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 2090
Ort: Germany
Dracos-Carazza meinte
Zitat
Ich bekomm es nicht zu starten , kann mir jemand sagen wie das geht. ?


CaScAdE meinte
Mit der SUN-JRE laeufts, OpenJDK noch nicht wirklich, da muss ich wegen den Transparenz-Klassen noch mal sehen was man da tun kann...
Benutzung ist recht einfach.
start.bat oder start.sh ausfuehren (wichtig wegen den rxtx.org libraries die fuer die Serielle Kommunikation gebraucht werden), dann einen COM-Port auswaehlen und start druecken. Nun ist der COM-Port quasi die Debug-Schnittstelle von einer NC.
Viel mehr gibts als Anleitung auch derzeit nicht, es ist ja primaer fuer mich und AddOn-Entwickler gedacht, und die sollten das hoffentlich halbwegs intuitiv benutzen koennen.


Die JRE sollte auch installiert damit er den Befehl kennt.


Mit java ist das natürlich kein Problem, hatte ich auf mein Notebook noch nicht installiert gehabt.
Was mich nachdenklich macht ist das Keine Daten rüberkommen zum MK-Tool beide Comport wurden auf 1
gestellt und oder auch verändert und neu aufgerufen etc., aber nix, keine debug daten zu sehen im MK-tool 1.72


funktioniert das unter XP überhaupt bei jemanden ?


Im Log Modus des NCsimulator steht nur Logging started... aber keine Daten zu sehen ,
im Gegensatz zu obigen Logging Bild, mit oder ohne Häckchen beim Log.
« Bearbeitet von Mkstation am 20.11.2010 14:54. »
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 1051
Ort: 54.4248, 10.1721
loeti meinte
funktioniert das unter XP überhaupt bei jemanden ?


OS Name: Microsoft(R) Windows(R) XP Professional x64 Edition
OS Version: 5.2.3790 Service Pack 2 Build 3790

Dadrauf ist das entwickelt. Also geht XP...



loeti meinte
Was mich nachdenklich macht ist das Keine Daten rüberkommen zum MK-Tool beide Comport wurden auf 1
gestellt und oder auch verändert und neu aufgerufen etc., aber nix, keine debug daten zu sehen im MK-tool 1.72


Dafuer ist das auch nicht gedacht. Du kannst nicht mit beiden auf den gleichen COM-Port....

CaScAdE meinte
start.bat oder start.sh ausfuehren (wichtig wegen den rxtx.org libraries die fuer die Serielle Kommunikation gebraucht werden), dann einen COM-Port auswaehlen und start druecken. Nun ist der COM-Port quasi die Debug-Schnittstelle von einer NC.


Soll quasi heissen: Du kannst an den Com-Port nun nen OSD anschliessen oder einen anderen Com-Port mit rx/tx gekreuzt (nullmodem) und an den dann das MK-Tool haengen. Virtuelle Com-Ports anlegen tut das Programm nicht. Und zwei Programme auf einen geht nicht, dafuer gibts aber auch tools die dann quasi serieller Proxy sind.

Wie gesagt, das Tool ist fuer Entwickler die z.B. nen OSD oder nen Tracker aufm Tisch haben und den mit gezielten Daten fuettern wollen um z.B. ueberschlag beim Tracker zu testen oder sowass...
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 1051
Ort: 54.4248, 10.1721
Ich hatte mal angefangen den Inhalt der Datenfenster ein wenig freier gestaltbar zu machen...

externer Link:
User image
externer Link:
User image

Ein importierbares beispiel waere: 20110106-sample-OSD.xml

Ansonsten gabs nen paar kleine interne aenderungen und bugfixes... Und menge neuer Bugs :)

Wurde wegen einem Bug angesprochen ob ich den fixen kann und hab deswegen die aktuelle Version mal rausgehauen... da war der Bug schon gefixt :)
Mitglied
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 18
Ort: Spain
This Program not run under Windows Vista 64 bits. Is not possible load 32 bits .dll in system of 64 bits.

A greeting.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 1051
Ort: 54.4248, 10.1721
jfh900 meinte
This Program not run under Windows Vista 64 bits. Is not possible load 32 bits .dll in system of 64 bits.


Did you try to copy
NCSimulator\lib\rxtx.org\win64\rxtxSerial.dll
to
NCSimulator\lib\rxtxSerial.dll
?

Because by default the 32bit-dll lies there...
Mitglied
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 18
Ort: Spain
O.k. Now it works perfectly :P . Thank you very much.

A greeting.
MK-Betatester
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 374
Ort: DA
Hi, ein gutes Werkzeug allerdings klappt es nicht so richtig.

Zu erst mal das System: Mac OSX 10.6

Wenn ich Bluetooth Schnittstelle anwähle gibt es beim Start eine NullpointerException in Serial.java. Mit dem MKUSB komme zu FC/NC raus aber ich kann keine Anfragen von außen an den Simulator schicken.

Ich würd ja selber nachschauen was da los ist, hasst du schon mal dran gedacht, den Sourcecode zur Verfügung zu stellen?

Gruß
Frank
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 1051
Ort: 54.4248, 10.1721
Source wollte ich schon veroeffentlichen, aber dafuer erstmal das groebste aufraeumen und dann waere mir nen SVN lieb damit evtl auch andere dran arbeiten koennen... Oder ich ueberwinde mich mal und mache git :)
Das find ich fuers Fehler fixen und abgleichen immer einfacher...
Hab derzeit Pruefungen, aber danach steht das auch auf meiner TODO-Liste :)

Zum Konkreten Fehler:
Bluetooth hab ich noch nicht selber getestet, und MacOS auch nicht, also ist es so nicht einfach da was zu machen... Tut mir leid. Aber wenn der Source kommt, dann kann man da gerne mal nach schauen...
MK-Betatester
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 374
Ort: DA
Toll, dann viel Glück erst mal bei den Prüfungen.

Zitat
... das groebste aufraeumen ...

Das möchte man immer machen ;)
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 1051
Ort: 54.4248, 10.1721
Soo... sourcen sind erstmal so online: https://github.com/crathje/NCSimulator

Kannst ja den Fehler suchen und am besten beheben ^^

Ich hoffe ich hab git richtig verstanden :)
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 1051
Ort: 54.4248, 10.1721
Mal ne aktuellere Version mit gefixtem VersionInfoStr und Dazu WP-Listen (danke fblumenberg, auch an das was da sonst von dir nun drin ist *g*) sowie BL-Ctrl-Daten...


externer Link:
User image
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 1051
Ort: 54.4248, 10.1721
Dank frankb etwas aktuelles... Für alle die kein bock auf Github und Netbeans haben hier mal wieder nen zip:



externer Link:
User image

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » Software, APPs & Programmierung » NCSimulator - Datenstroeme der NC/FC am PC simulieren und ausgaben