MikroKopter - Forum » Subversion - Projekte » MK iPhone App - iKopter

MK iPhone App - iKopter

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 20 21 22 23 24 25 26 27 28 ... > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 278
Ort: Leipzig
Den neuesten Jailbreak für das aktuelle iOS 5.1.1 gibt es Hier
Geht für alle mobilen Äpfel mit iOS 5.1.1
MK-Betatester
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 374
Ort: DA
c-radi meinte
Hallo,

ich habe heute auf meinem iPad 2 3G einen Jailbreak gemacht, und iKopter installiert.
Leider lässt es sich nicht starten. Ist der BTStack noch immer erforderlich? Und wenn ja, welche, den für Mause, GPS oder Tastatur?

Gruß
Christian


Hast du vielleicht das iKopter 3G installiert? Die Version ist nämlich nur fürs iPhone3G gedacht und läuft nicht auf dem iPad.
MK-Betatester
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 374
Ort: DA
Ich hab auch noch einen fetten Bug beim speicher der MK Parameter gefunden (thanks @cyclic1).

Bitte das Update durchführen, sonst zerschießt ihr euch u.U. die Settings.

Gruß
Frank
Moderator, MK-Betatester
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 3647
Ort: Berlin
Für die Wunschlist: Entfernungsberechnung zwischem ersten und letzten Wegpunkt.
So könnte man ähnlich dem Google Earth Entfernungsmesser Abstände bestimmen, in dem man zwei Wegpunkte setzt. Oder Grundstuecksgrenzen in dem man mehrere WPs anlegt.
Mitglied
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 9
Hallo zusammen!

Ich wollte mal nachfragen, wie es so mit der Entwicklung der MKTool-App vorangeht? Kann man schon sagen wann die Kommunikation mit dem Kopter laufen wird?

Und kann mir einer erklären, welches WLAN Modul ich für den Kopter brauche? Ein MK WI232-Set aus dem Shop wäre ja nicht nötig, aber einzele Module sind doch nicht verfügbar, oder?

glG
Schakk
MK-Betatester
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 374
Ort: DA
Hall Schakk, es geht vorran, aber in kleinen Schritten. Fehlende Zeit (Job, Privatleben) kommt ja auch noch dazu. Um dir keine falschen Hoffnungen zu machen: Wi232 hat bis auf das W am Anfang nix mit WLAN zu tun. Bei den reinen WLAN Modulen, die hier interessant wären tut sich aber zur Zeit viel. Aber noch ist es wohl nicht so weit.

Gruß
Frank
Mitglied
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 9
Schon mal vielen Dank für deine Antwort!

Jetzt ist mein kleines Missverständnis aus dem Weg geräumt ;)
Wie verbindet ihr dann momentan die Kopter mit den gejailbreakten iPhones / iPads?
Mitglied
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 191
Ort: Kronach
Hallo Schakk,

Schakk meinte
Wie verbindet ihr dann momentan die Kopter mit den gejailbreakten iPhones / iPads?


z. B. mit dem Wi232-Set.

Gruß,
Flugmann
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 395
Ort: Münsterland
Es geht aber auch problemlos per Bluetooth, dann braucht man keine Extra Hardware für die Apple Geräte.
Nur die Reichweite ist begrenzt.

Gruß

Micha
Mitglied
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 204
Ort: Linz
Wie sieht den die Dock-Belegung für das IPAD aus 11,14,16,17 ?
Danke Harry
Moderator, MK-Betatester
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 2909
Flymicha meinte
Es geht aber auch problemlos per Bluetooth, dann braucht man keine Extra Hardware für die Apple Geräte.
Nur die Reichweite ist begrenzt.

das Problem kann man umgehen: http://ligi-tec.blogspot.de/2009/02/dubwise-range-extender.html
Moderator, MK-Betatester
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 3647
Ort: Berlin
ich nutze ein Batteriefach fuer 4 eneloops und habe ein Adapterkabel welches mir ein BT-Modul auf wi.232 brückt. Das ganze muss dann irgendwo im Nahbereich von 20m rumliegen.
Das iPhone redet also mit dem BT-Modul, selbiges mit dem wi.232 und am Kopter haengt ein passendes wi.232.
Mitglied
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 204
Ort: Linz
Hallo,

bekomme keine Verbindung mit dem Wi232 Adapter aus dem Shop - folgendes habe ich gemacht:

Cydia am IPAD2 installiert
Installiert ist nur IKopter (muss ich da BTstack noch installieren für Wi232)
Adapter (1..Gnd-18...3,3V-12...TX-13...RX) installiert und mit dem WI232 Modul verbunden
Nichts im IKopter-Tool eingestellt, sonder nur auf "quadkopter serial" ...

leider keine Verbindung - bitte um Hilfe :)
Mitglied
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 686
Tx und Rx über Kreutz verbunden?!
Mitglied
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 204
Ort: Linz
Also ich habe die Kabel so wie am Bild unter:
http://mikrokopter.de/ucwiki/iKopter (unter wi232-Adapter)
verbunden ...

Muss ich den BTStack installieren ?
Mitglied
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 191
Ort: Kronach
Ich hätte mal ne ganz andere Frage: kann der Kopter eigentlich die Windgeschwindigkeit messen, die in seiner Schwebeposition herrscht? Eigentlich müsste das doch gehen: Wenn er auf PH steht und der Wind weht (es reimt sich, hurra!), dann könnte man doch aus dem "Vorhaltewinkel" berechnen, gegen was für eine Windgeschwindigkeit er sich gerade "wehren" muss. Könnte man das dann per iKopter anzeigen lassen? Das hört sich vielleicht wie eine blöde Frage an, aber Windanlagenprojektierern wären sich über solche Infos bestimmt begeistert...

Gruß,
Flugmann
Mitglied
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 332
Ort: München Zentrum
Ich hab grad mal die neueste iKopter-Version ausprobiert und mußte feststellen, daß die nicht mit der akt. Kopter-Firmware läuft. Da aber die Parameter trotz Revisionserhöhung von 90 auf 91 identisch zu sein scheinen, habe ich mir eine Version gebaut, die läuft.

Weiterhin habe ich ein kl. Problem behoben, das bei mir dazu führte, daß die Submodule (NC, MAG) nicht immer erkannt wurden. Haben das andere auch schon erlebt?
Mitglied
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 686
Zitat
Weiterhin habe ich ein kl. Problem behoben, das bei mir dazu führte, daß die Submodule (NC, MAG) nicht immer erkannt wurden. Haben das andere auch schon erlebt?

Hallo, ich dachte schon es liegt am RS232-Modul. Gibst du uns die Lösung??
Danke!
Propeller
Mitglied
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 332
Ort: München Zentrum
Nunja, ich kann dir nur den Sourcecode überlassen. Versionen bauen kann ich nicht so einfach, weil ich den ganzen Cydia-Kram nicht kenne/habe.

Ich arbeite grad daran, die Änderungen auf github hochzuladen, ringe aber noch mit "git". Aber die Frage war eher, ob Frank überhaupt noch dran arbeitet, weil eben so lange nix passiert ist...
Mitglied
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 686
Ach so, nun vielleicht hat er Druck oder Urlaub! Schicke ihm doch mal eine PM.
Er macht eigentlich immer gut mit. Ist doch sein Baby ;-))

Schöne Grüße!
Hilmar
Mitglied
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 332
Ort: München Zentrum
Letzter Checkin von ihm war Ende Mai - das wäre ein toller Urlaub :-D

Ich hab ihn über Github benachrichtigt, da kann er sich meine Änderungen holen.

Wer Xcode hat, kann sich meinen Fix hier holen: https://github.com/tempelmann/iKopter
MK-Betatester
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 374
Ort: DA
Nee, kein Urlaub. Aber die FC 0.88m wird schon mit der aktuelle Cydia Version unterstützt. Die flieg ich auch.
MK-Betatester
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 3093
aktuell ist fc 0.88n und nc 0.88o
Mitglied
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 332
Ort: München Zentrum
frankb meinte
Nee, kein Urlaub. Aber die FC 0.88m wird schon mit der aktuelle Cydia Version unterstützt. Die flieg ich auch.

Heißt das, daß du einfach vergessen hast, die Sourcen in github hochzuladen? Würdest du das bitte tun, damit ich abgleichen kann? Danke.
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 69
Ort: Taufkirchen/München
Nochmal zum Thema Verbinden mit dem iPhone:

Geht die Kopplung über das PKT (Portables Mikrokoptertool)?
iPhone-BT -> BT-PKT-WI232 -> WI232-Kopter?


Gruß
Micha
« Bearbeitet von miga am 02.08.2012 12:48. »

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 20 21 22 23 24 25 26 27 28 ... > »

MikroKopter - Forum » Subversion - Projekte » MK iPhone App - iKopter