MikroKopter - Forum » Subversion - Projekte » MK iPhone App - iKopter

MK iPhone App - iKopter

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 39 40 41 42 43 44 45 46 47 > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 421
Ort: HX / WF / BS
olli42 meinte
Das Modul braucht nicht (und kann nicht) konfiguriert werden. ...


Hallo,

ich habe jetzt auch mein Modul bekommen, leider bekomme ich keine Verbindung zum MK Tool. Es wird dort zwar angezeigt
User image

Ich kann aber sonnst nichts damit machen......
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 548
Jurikp meinte
olli42 meinte
Das Modul braucht nicht (und kann nicht) konfiguriert werden. ...


Hallo,

ich habe jetzt auch mein Modul bekommen, leider bekomme ich keine Verbindung zum MK Tool. Es wird dort zwar angezeigt
User image

Ich kann aber sonnst nichts damit machen......


Hallo Juriko,

in welcher Hardware Konfiguration hast du es denn überhaupt angeschlossen?

Ich gehöre zum PKT-Team und kann nur aus dieser Sichtweise etwas dazu sagen.

Falls du also Probleme hast das BLE Mini am PKT zu betreiben in Verbindung mit der iOS App, wäre ggf. zu überlegen deine Anfrage mit weiteren Informationen (z.B. PKT SV2-Patch vorhanden?) im entsprechenden PKT Thread zu posten.

Gruß
Olli
Mitglied
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 421
Ort: HX / WF / BS
Ich habe das BLE Modul direkt an die Navi angeschlossen

EDIT: ahhhh, jetzt gehts... :-)
« Bearbeitet von Jurikp am 30.04.2014 22:37. »
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 548
Jurikp meinte
Ich habe das BLE Modul direkt an die Navi angeschlossen


Ok, also ganz andere Hardware Vorraussetzung als bei mir - da muss sich wohl ein anderer Early-Adaptor melden.

Gruß
Olli

ps: RX/TX Leitung schonmal getauscht?
Und: Die richtigen RX/TX Leitungen für die NC benutzt?
Mitglied
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 421
Ort: HX / WF / BS
olli42 meinte
ps: RX/TX Leitung schonmal getauscht?


Das war das Problem :oops:
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 548
Jurikp meinte
olli42 meinte
ps: RX/TX Leitung schonmal getauscht?


Das war das Problem :oops:


Schön das sich das geklärt hat :-)
Mitglied
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 421
Ort: HX / WF / BS
Hallo zusammen,

Bei mir kommt es teilweise vor, dass beim Verbinden Fehlermeldungen kommen z.B. "GPS Communication ERROR 5"
Woran liegt das? Kann ich im Flug die Verbindung zum Kopter herstellen?

Gruß Juri
« Bearbeitet von Jurikp am 02.05.2014 19:44. »
MK-Betatester
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 374
Ort: DA
Wenn du diese Meldung bekommst, dann hat die App eine Verbindung mit dem MK, denn die kommt von der NC. Bei der Verbindung im Flug, bedenke, dass das BLE "Loe Energy" bedeutet und die sendeleistung entsprechend ist. Ich hab da auf dem freien Feld so 10-20 m hinbekommen.
Mitglied
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 421
Ort: HX / WF / BS
frankb meinte
Wenn du diese Meldung bekommst, dann hat die App eine Verbindung mit dem MK, denn die kommt von der NC. Bei der Verbindung im Flug, bedenke, dass das BLE "Loe Energy" bedeutet und die sendeleistung entsprechend ist. Ich hab da auf dem freien Feld so 10-20 m hinbekommen.


Ok, Danke.
das bedeutet dann, dass mein MK nicht plötzlich vom Himmel fallen kann, nur weil ich die App starte?
In Zukunft habe ich schon vor das BLE mit einem wi232 zu kombinieren um mehr Reichweite zu haben. Bin noch am ausprobieren/testen.

Gruß
Juri
Mitglied
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 44
Ort: Karben
Wow! Dank Dir, Frank! Das Update für die App kam ja unerwartet schnell..
Merci ;)
Mitglied
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 399
Gibts eigentlich noch die Möglichkeit Ikopter direkt mit einem IOS Gerät und dem neuen lightning Connector über wi232 mit dem Kopter zu verbinden - Jailbreak vorrausgesetzt? Hatte bis vor kurzem ein gejailbreaktes Iphone 4s verwendet, aber das hat jetzt leider den Geist aufgegeben, weshalb ich jetzt ein 5s ohne Ikopter hab :(
MK-Betatester
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 374
Ort: DA
Simml meinte
Gibts eigentlich noch die Möglichkeit Ikopter direkt mit einem IOS Gerät und dem neuen lightning Connector über wi232 mit dem Kopter zu verbinden - Jailbreak vorrausgesetzt? Hatte bis vor kurzem ein gejailbreaktes Iphone 4s verwendet, aber das hat jetzt leider den Geist aufgegeben, weshalb ich jetzt ein 5s ohne Ikopter hab :(


Sorry, da glaube ich wird es so schnell keine einfache und günstige Möglichkeit geben :'( . Eigentlich müsste es ja gehen, das BLE Mini mit dem Wi323 zu verheiraten. Das wäre dann die einfachste Lösung.
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 202
Ort: MZ
Habe heute morgen auch schnell die vier Kabel angelötet.

Super Frank ! Leichter geht es nicht mehr. Laptop ade !
Hast Du eigentlich irgendwo eine "donate" Möglichkeit?
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 202
Ort: MZ
Moin,
in iKopter konnte man die Wegpunkte doch direkt per BT auf den Kopter schicken. Warum geht das nun nur per Dropbox ( und vor allem wie dann zum Kopter). Im Wiki steht dazu nichts.
Danke !
LG
MK-Betatester
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 374
Ort: DA
Das funktioniert wunderbar. Wenn du mit dem MK verbunden bist und dann auf Routen gehst, eine Route aussuchst kannst du die dann zum MK hochladen.

User image
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 202
Ort: MZ
Ah , okay !
Dann zeigt er es bei mir nicht an, weil aktuell die Verbindung nicht zu stande kommt.
Gestern gings ohne Probleme. Heute will er kurz mit dem BL 4 verbinden, bricht dann aber sofort ab. Und der Name des Moduls hat sich am iPhone beim Suchen jetzt auch verändert - ohne , daß ich irgendwas gemacht habe. Irgendwie merkwürdig ... Löschen und neu suchen bringt auch nichts. Findet es zwar - verbindet aber nicht ......

VG
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 202
Ort: MZ
Kann man denn evtl. nur eine Verbindung mit einem Gerät herstellen ?
Am iPhone 5 mit 7.1.1 bekomme ich bei der Verbindung im Koptertool das BL 4.0 als " Biscuit" mit einem Zahlencode angezeigt und kann mich super verbinden.
Am iPad Air mit gleichem iOS wird mir das Modul nur mit einem Zahlencode,allerdings einem anderen, angezeigt. Nach dem Verbindungsversuch springt das MK Tool einfach zurück in die Übersicht der Verbindungen.

Hat eine eine Idee?
Mitglied
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 332
Ort: München Zentrum
Hallo Frank, mangels Jailbreak bei meinem iPad baue ich iKopter immer noch selbst. Die App läuft, allerdings crasht sie immer, wenn ich die Kopter-Settings aufrufe.

Version ist 0.7.5.288. Kopter verwendet 2.04a.

Gibt's da schon ne neue Version? Würdest du die dann bitte auf github hochladen?
Mitglied
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 690
Ort: Aachen
Hallo
ich möchte mich die Tage mal mit Wegpunkflügen und das Laden der WP über die iKopter app beschäftigen.

Verstehe ich das bisher richtig, ich kann z.B. einen POI-Kreisflug anlegen, dieser wäre in der App noch an genaue Ortskoordinaten gebunden.
Möchte ich diesen Kreis jedoch mit relativen Koordinaten abfliegen, so lade ich einfach diese Formation hoch und wähle im Hott-Menü "lade als relative Waypointlist" und der POI wird vom momentanten Standpunkt genommen?

LG archikopter
Mitglied
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 332
Ort: München Zentrum
So, mal der Vollständigkeit halber:

Hier gibt's die fertige App im App Store für non-jailbroken iOS:

https://itunes.apple.com/de/app/mk-tool/id521414949?mt=8

Die kann man z.B. mit einem Wifly-Adapter einsetzen ("Heidi" bietet die auch fertig an), indem man dann via WLAN zum Kopter verbindet. Das klappt auch gut, ist allerdings einiger Aufwand mit dem Einrichten des Wifly-Moduls zuerst (wenn man das wie ich selbst bastelt). Zum Wifly gibt's auch ein paar Infos im Wiki: http://www.mikrokopter.de/ucwiki/iKopter

Und hier ist der Source-Code des MKTool:

https://github.com/fblumenberg/MKTool
Mitglied
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 506
Hallo,


Da ich wegen Flügen in der Landwirtschaft zunehmend WP Flüge mache, habe ich diesen Teil von iKopter mal mehr benutzt und dazu Fragen bzw. Anregungen.

Dazu habe ich mal als Beispiel eine simple aber typische WP-Route (Kreis mit 8 WP um einen POI mit Kamerablickrichtung auf diesen) angelegt.

Stellt sich dann in der Liste und als Bild wie folgt da:

externer Link:
User image externer Link:
User image
externer Link:
User image


Dabei wird schon ein Problem ersichtlich, wenn man denn mal einen WP löschen will, dass der POI als P1 mitgezählt wird und dadurch beim Löschen einzelner WP man diesen Umstand berücksichtigen muss und diesen immer mitzählen muss - aber daran gewöhnt man sich.

Typisches Szenario wäre aber, dass z.B. die Aufnahmen der südlichen WP nicht so toll waren und man diese gerne wiederholen möchte. Eine Möglichkeit, die einem iKopter mit der partiellen Übertragung von WP ja auch überlässt.

Dabei passiert aber leider folgendes (siehe Bilder) - der POI als P1 fällt mit weg und dadurch auch die Kameraausrichtung auf selbigen und somit lässt sich die partielle WP Übertragung für so ein typisches Szenario nicht benutzen :(

externer Link:
User image
externer Link:
User image
[img]

- Vorschlag wäre ein "Menüpunkt" wie "Ur-POI" beibehalten bei der Übertragung von Teilen der WP-Liste.

- Nächster Wunsch beträfe die nachträgliche Editierbarkeit der bereits erstellten Routen (WP Listen), weil ich z.B. die Höhe aller WP um 10m erhöhen möchte, anstatt wie jetzt notwendig alle einzeln editieren zu müssen.
Daran schliesst sich der Wunsch an die verschiedenen Werte direkt als Zahlenwert eingeben zu können, anstatt diese ausschließlich über die "+/-" editieren zu können - bei Höhenänderungen von z.B. 10+ WP manchmal schon umständlich/zeitaufwendig.


- Meine letzte Anmerkung ist eine Frage zur "Follow Me" Funktion - läßt sich diese eigentlich ausschließlich in der iKopter Anwendung abstellen?
Also ist keine Übernahme/Unterbrechung des FollowMe Fluges am Sender möglich?
- zumindest habe ich alles versucht am GPS Schalter ohne Reaktion? musste wirklich in iKopter FollowMe ausschalten oder Bedienfehler?



Das fühlt sich nicht gut an - wenn wir mal bei dem bekannten Beispiel von H&I also Montage des FollowMe Senders auf dem Wakeboardfahrer bleiben, habe ich ja dann am Sender keine Chance, wenn irgendwas schief laufen sollte den Kopter zurück zu holen, oder?

So das war's - möchte aber ausdrücklich betonen, wie sehr ich die Arbeit aller Beteiligten (allen voran frankb u.a.) schätze und dafür dankbar bin und hier nicht meckern will - sind nur Anregungen aus meiner Benutzungspraxis.


Danke und Grüsse


Jan[/img]
« Bearbeitet von funkjan am 21.08.2014 10:29. »
Mitglied
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 1026
Ort: Landkreis Celle / Ahnsbeck
Wo bekomme ich das bluetooth-mini her? Gibt es das nur in China. Muss das ein bestimmst sein.

Danke aus dem Norden
Mitglied
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 506
california1105 meinte
Wo bekomme ich das bluetooth-mini her? Gibt es das nur in China. Muss das ein bestimmst sein.

Danke aus dem Norden


schreib mal "Heidi02" (http://forum.mikrokopter.de/profile-1595.html) an oder schau auf seinem Blog http://iso12.blogspot.de/ - er ist wirklich der Meister der Fertigmodule bzw. ein netter Typ, der Dir bestimmt mit einer Bezugsquelle weiterhilft - sollte ich Dein Begehren jetzt nicht komplett missverstanden haben - dann sorry ;)
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3521
Ort: Münsterland
california1105 meinte
Wo bekomme ich das bluetooth-mini her? Gibt es das nur in China. Muss das ein bestimmst sein.

Danke aus dem Norden


http://www.exp-tech.de/Shields/Wireless/Bluetooth/Bluetooth-4-0-Low-Energy-BLE-Mini.html

Gruß
Joachim
Mitglied
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 1026
Ort: Landkreis Celle / Ahnsbeck
solutionxxl meinte
california1105 meinte
Wo bekomme ich das bluetooth-mini her? Gibt es das nur in China. Muss das ein bestimmst sein.

Danke aus dem Norden


http://www.exp-tech.de/Shields/Wireless/Bluetooth/Bluetooth-4-0-Low-Energy-BLE-Mini.html

Gruß
Joachim


Danke, und schon bestellt.

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 39 40 41 42 43 44 45 46 47 > »

MikroKopter - Forum » Subversion - Projekte » MK iPhone App - iKopter