MikroKopter - Forum » Subversion - Projekte » Jeti+ Version v0.86d

Jeti+ Version v0.86d

Neues Thema Antwort

Seite: « < 1 2 3 4 >

Autor Neuer Beitrag
MK-Betatester
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 2633
Ort: Schweiz
HOTT+ Testversion, FC v0.86d
http://forum.mikrokopter.de/topic-30377.html
Mitglied
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 24
Ort: Amberg
Hallo Martin,

Die Funktionalitäten sind echt super, die man dadurch erlangt.

Meine Frage zu deinem Eintrag:
MartinW meinte
Wenn man die v0.86 schon drauf hat, kann zwischen der originalen und der Jeti+ Version hin und her gewechselt werden.


Ich habe bereits FC mit der Firmware 0.86 ubgedatet und möchte nun diese
mit dem Jeti-Zusatz erweitern.
Muss ich hierfür das hex-file (Jeti+ Version) wie die Firmware 0.86 auf
die FC laden?
Wie kann ich zwischen der originalen und der Jeti+ Version wechseln?

Vielen Dank schonmal im Voraus!
Mitglied
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 465
Ort: Interlaken (CH)
Hallo HAWAmberg

Wie du richtig vermutest, musst du für Jeti+ das entsprechende hex-file laden. Mit dem hin und her wechseln ist gemeint, dass keine Einstellungen im MK-Tool gemacht werden müssen, respektive dass diese nicht verloren gehen. Wenn dir die Jeti+ nicht gefällt, kannst du wieder die normale Software laden und alles ist wieder wie gehabt. Auch hier gehen keine Einstellungen verloren.
Mitglied
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 469
Hallo Martin,
wie ich sehe bist du sehr mit der SW für die Hott beschäftigt, was ich auch verstehe.
Es gibt sicher aber noch nicht so viele Besitzer der MX20 Hott ich auch noch nicht.
Ich würde es aber sehr schade finden, wenn du jetzt die jeti+ Version vernachlässigst.
Ich bin damit sehr zufrieden und und nutze sie bei allen koptern.
Du schriebst mal an anderer Stelle:
Zitat
Werden eigentlich noch andere Parameter gewünscht?
Ich hatte dir da mal auf seite 2 eine Vorschlag gemacht, dazu hast du aber bisher nichts gesagt.
Deshalb setze ich den Vorschlag hier nochmals rein.
Es geht um die Gewinnung eines zusätzlichen Kanal für die Kamerasteuerung.
Die Funktion Seite 21 NCP kann man nur in Einzeischritten benutzen, was im Fluge zu lange dauert.
Nochmal die Frage:
Kann man diese Fuktion Seite 21 NCP verändern, bei einen druck 10 Einzelschritte weiter zu bewegen, dann wäre diese Fuktion brauchbarer als Kanal.
Ev. könnte auch meines erachtens die Funktion (RCP Jeti Box) Roll Servo entfallen, da diese Funktion im Fluge sicher nicht gebraucht wird. Oder NCP entfallen, kann vorher im K-Tool eingest. werden.
Mein Vorschlag 2 X Nick-Servo, einmal 1ner Schritte z. Anderen 10ner Schritte.
Das würde ich sehr gut finden.
Sage mir doch bitte mal ob das gehen würde und ob du es in dieser Richtung verändern würdest?
Ich meine hier für die Jeti+
Beste Grüße
Dietrich
Mitglied
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 465
Ort: Interlaken (CH)
Hallo Dietrich

Momentan bin ich mit der Programmierung von JETI+ und HoTT+ beschäftigt. Momentan ist es leider nicht möglich für einzelne Parameter höhere Schrittweiten festzulegen.
Mein Vorschlag:
Mit Hilfe einer Tastenkombination (auf+rechts) die Schrittweite Global zu vergrössern oder zu verkleinern. Dabei könnte zwischen 1/5/10/25/50 Schrittweite gewählt werden.
Was meinst du?
Mitglied
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 469
Hallo metro,
Danke für die schnelle Antwort.
Ja, der Vorschlag ist sehr gut.
Habe eben mal gleich vergeblich versucht, nicht das die Funktion schon eingebaut ist und ich sie nicht kenne.
Ja ich würde mich freuen wenn dass mit den Schrittweiten gehen würde.
Dietrich
Mitglied
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 465
Ort: Interlaken (CH)
Ok. Sollte recht einfach zu lösen sein. Welche FC verwendest du?
Mitglied
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 1770
Ort: Petershagen / Weser
Hallo Thomas ,

Ihr macht einen Super Job . Dein Vorschlag mit der Tasenkobination find ich gut .
Konnte gestern nach längerer Zeit wieder fliegen und hab ein bisschen mit der Jet+ rum gespielt , muß sagen alles bestens .
Bin jedes mal wieder begeistert . :D

Die Angst von Dietrich teile ich nicht , denn es gibt viele Jeti-Benutzer , wenn die alle wüsten wie gut das mit der Jeti+SW funzt .
Und außerdem ist das Menü in der Jetibox noch um Längen übersichtlicher wie das beim Hott-Sender. :mrgreen:
Mitglied
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 469
Hallo Thomas,
An und für sich beide, habe 2x die 2.1 und 1x die 2.0. aber vorrangig die 2.1 und werde auch die 2.0 auf einem 1280 umbauen, habe ihn schon liegen.

mfg
Dietrich
Mitglied
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 453
Ich habe jetzt auch die FW von MartinW aufgespielt und habe dazu eine Frage:

Wie schalte ich den zwischen beiden Versionen um, damit ich weiß, mit welcher ich tatsächlich fliege?
Gehe ich im Koptertool auf NC, dann steht dort Jeti+, gehe ich zurück zur FC, habe ich kein Jeti+.

Außerdem, kann man auch die Uhrzeit einstellen, da es wohl die engl. Zeit ist?
Mitglied
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 465
Ort: Interlaken (CH)
Ich verstehe deine Frage nicht ganz. Was meinst du mit umschalten? Wenn du die Jeti+ aufgespielt hast, kannst du nur durch flaschen des Original hex File zurück wechseln. Im MK-Display auf der FC wird die Jeti+ (wie du schon gesehen hast) angezeigt. (Hast du NC und FC verwechselt?) Die NC wird nie etwas von Jeti+ anzeigen. Da diese keine spezielle Software benötigt.

Die Uhrzeit kann nicht eingestellt werden. Dies ist die aktuelle GPS Zeit im UTC Format
Mitglied
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 453
MartinW meinte
@Ben-Witt
Wenn man die v0.86 schon drauf hat, kann zwischen der originalen und der Jeti+ Version hin und her gewechselt werden.

Gruss Martin


Post #22

Nein, ich kann nur ablesen was ich sehe und im Jeti Display an der Funke habe ich auch Jeti+ als Anzeige.
Starte ich das Koptertool, dann steht dort mal Jeti+ und gehe ich in Einstellungen, sodass die FC startet und gehe zurück, dann habe ich kein Jeti+ mehr dort stehen. So verhält es sich auch, wenn ich zur NC wechsle und zurück zur FC.
Dann ist plötzlich Jeti+ weg und sehe die Angaben der H&I FW.

Und wenn Martin sagt, man kann hin & her schalten zwischen beiden Versionen, dann frage ich, wie? 8)
MK-Betatester
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 2633
Ort: Schweiz
Ich habe wechseln geschrieben, nicht schalten.
Das wiedereinspielen der originalen Version macht eh keinen grossen Sinn.
Ausser man traut der + Version nicht, nimmt sie nur zum abgleichen der Parameter und spielt dann wieder die offizielle Version auf.

Gruss Martin
Mitglied
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 469
Hallo JaboG,
ich habe das Gefühl, du hast die FC 2.0 und die dazugehörige jeti+ version für den A 644 drauf, dann ist im
Kopter Tool wenn du FC anklickst nichts zu sehen, das wurde auf Grund Speichergröße des 644 weg gelassen.
Die Einstellungen kannst du aber wie gehabt aufrufen. Nur mit der FC 2.1 und der Jeti+ FW ist alles zu sehen.
Umschalten, zurück auf die H&I Version kannst du nur, wenn du diese wieder neu installierst.
Gemeint ist hier, daß du zwischen beiden Versionen wechseln kannst, die eine oder die andere einspielen, ohne die Settings neu eingeben zu müssen.
MfG
Dietrich
Mitglied
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 453
MKFandy meinte
Hallo JaboG,
ich habe das Gefühl, du hast die FC 2.0 und die dazugehörige jeti+ version für den A 644 drauf...


Nein, ich habe die FC 2.1 und auch die neueste FW & SW drauf. (Jeti+ 0.20; HW 2.1; SW 0.86d)
Ich habe jedoch Martins Aussage falsch verstanden und dachte, wenn man von Wechseln spricht, das man dann zwischen beiden Versionen hin & her switchen kann.
Jetzt ist es mir klar wie es gemeint ist, entweder die Eine, oder die Andere drauf!

Um die Neue Jeti+ zu verstehen, ist für mich erst einmal lesen..., lesen..., begreifen und alles im Kopf behalten, angesagt! :roll:

Viele Dank an Euch Beiden!


Peter

Nachtrag:

Wenn ich den Sender ausschalte, so piepst der Kopter jetzt nur noch einmal und vorher mit der normalen Version machte er es ständig.
Ist das OK, oder kann man das ändern?
Ansonsten erst einmal keine weiteren Fragen mehr, sondern studieren gehen... :mrgreen:
« Bearbeitet von JaboG31B am 13.12.2011 13:52. »
Mitglied
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 7
Ort: Dakar Sénégal
Hello everybody!
Sorry to not be able to write to you in German, I have just finish the french translation of the Jeti+v0.86d and I cannot forget to congratulate Martin-W (and all others helping him) for his very great job on all the Jeti+ versions !....

Thank you very much from "France" Martin....
« Bearbeitet von Brunweil am 14.12.2011 11:58. »
MK-Betatester
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 2633
Ort: Schweiz
@Brunweil
Thanks a lot for your support. :)
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 47
Hallo Zusammen,

zuerst mal wieder ein dickes Lob für die neue SW.
Flieg sie seit ca. 1 Monat und was soll ich sagen funktioniert einfach genial und die neuen funktionen machen riesen Spass und bringen vor allem Sicherheit.

Wenn ich aber noch nen Wunsch frei hätte (ich weiss, Bescherung war schon) würd ich mir wünschen, während des Flugs die "ComingHome altitude" über die JetiBox einstellen zu können.
« Bearbeitet von JP2000 am 26.12.2011 14:28. »
Mitglied
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 2765
Hmmm, vielleicht könnte man ja in der nächsten Version für die FC ME2.1(v0.88) auch einen ACC-HH Umschalter und die verbesserte Höhenregler Funktion einbauen?
LG Chris

PS: und das Variopiepsen abschaltbar machen, wenn das Hakerl im MK Tool weg ist :-)
Mitglied
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 465
Ort: Interlaken (CH)
Hallo

Es gibt bereits eine neuere Jeti+ Version. Einige Verbesserungen sind da bereits eingebaut. Wer Lust zum Beta-testen hat, soll sich per PN melden.
Den ACC-HH Umschalter werde ich implementieren, wenn diese auf die 0.86 portiert wurde.

Dies wurde verbessert:
- Durch eine Optimierung der Parameter Einstellungen konnte Code eingespart werden. Dadurch unterscheiden sich die Versionen für die FC2.0 und FC2.1 nur noch durch das fehlende MK-Menü.
- Das Variopiepsen abschaltbar machen, wenn das Hakerl im MK Tool weg ist.
- Mit Hilfe einer Tastenkombination (auf+rechts) kann die Schrittweite im Parameter Menü Global vergrössert oder zu verkleinert werden.
- Mit hoch+runter kann das Parametermenü jederzeit verlassen werden.

Die ComingHome altitude kann ich als Parameter noch hinzufügen.

P.S. Die Beta Software wurde am Boden getestet. Geflogen bin ich damit noch nicht.
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 47
Super, dank dir.
Mitglied
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 469
Hallo Thomas,
hast ne PN
Mitglied
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2226
Ort: Apolda ( Weimar Jena )
Hi Leute ist zwar ein wenig OK aber mega hat hier Probleme mit der neuen JETI Profi Box
http://forum.mikrokopter.de/topic-post360544.html#post360544

externer Link:
User image

Hab mir nun mal hier die Box angesehen und überlegt daß 160€ für eine BOX , ein Sendermodul (in der Box) und einen RX eigentlich gar nicht so schlecht sind. Wenn man damit noch die Daten loggen kann um so besser. Ideal für meinen Zweitsender und 4. Kopter ...
http://www.hobbydirekt.de/product_info.php?refID=froogle&products_id=217460
Anleitung guckst du hier :
http://shop.hepf.com/images/artdesc/Anleitungen/Duplex/jetibox-profi-de-x4.pdf

Kann man mit der Box auf die MK- JETI telemetrie zugreifen ? Ich möchte es gleich als TXModul nutzen ;) ?
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 256
Ort: Österreich / Tirol / Bad Häring
ja wie oben geschrieben funzt die neue jeti profi box leider nicht mit dem mk.
ich kann nur die daten vom jeti MK empfänger anzeigen lassen, z.b. spannung 5v und empfangsstärke beider antennen.
sonst erkennt die box keinen weiteren sensor.
leider find ich das pc programm zur box zum auswerten auch noch nicht.

vielleicht kann dann sonst mal einer testen, aber ich glaub so viele boxen sind noch nicht ausgeliefert?
Mitglied
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 1026
Ort: Landkreis Celle / Ahnsbeck
Ich habe mir die Box nun auch bestellt. Soll am Dienstag geliefert werden. Hat schon jemand das PC-Programm gefunden?

Neues Thema Antwort

Seite: « < 1 2 3 4 >

MikroKopter - Forum » Subversion - Projekte » Jeti+ Version v0.86d