MikroKopter - Forum » Eigene Projekte » Klappbarer Koax-Okta Kopter + El. Landegestell u. Fallschirm entsteht....

Klappbarer Koax-Okta Kopter + El. Landegestell u. Fallschirm entsteht....

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 4 5 6 7 8

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 441
Ort: Dresden
Servus Rolf.Denke du kannst so ab den 18.03. vorbei kommen.schreibst mir mal ne pn wann es dir gut passen würde.... Gimbal is noch nich fertig zusammengebaut. fehlen noch paar teile. kannst dirs ja dann hier angucken. Morgen geht ein Päckchen nach Korea(süden). Auch cool wenn meine Konstruktion auf der anderen Erdkugel Seite fliegt. ...hoffe der vermehrt sich dort nich von alleine.... Ich werd einen Kopter hier nochmal fertig aufbauen, einen soll ich noch auf DJI umrüsten. Bin ich auch nich abgeneigt, wollte sowieso evtl. mal wechsel. mal gucken. dann mach ich nochmal paar bilder und videos und anguckzeuch halt. Danach werd ich mich endlich mal wieder dem Fallschirm widmen. hab auch schon nen tollen platz gefunden um den dann auch in echt zu testen..... haben ne obstplantage hier in der nähe. die auf 3m höhe komplett mit vogelnetzen abgedeckt is. wenns nich geht fällt er weich.....naja dazu später, weiss auch nich ob das den bauern da so gefallen wird...Ahoihoi
Mitglied
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 189
Ja ok, aber vielleicht mailst mir mal noch Bilder vom Gimbal. Wäre doch ne tolle Sache alles gleich komplett. Ja ich wollte auch auf NAZA gehen gern das Wookong. Ich denke das das leichter zu bedienen ist, oder?
Gruß
Rolf
Mitglied
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 189
Müsste dann nur wissen welche Motoren und Regler da am besten passen.
Kannst du mir da helfen?
Rolf
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 441
Ort: Dresden
Den Gimbal zeig ich wenn er fertig is, is sonst so uncool weist. Der is erstmal noch nich verkaufbar, erst wenn es Fertig gewickelte BL Motoren gibt, und ich das dann auch positiv getestet hab. Bis dahin is es Augenwischerei..Welche Motoren mit welchen Reglern da ideal sind kann ich jetzt garni so sagen hab ich mich noch nich mit beschäftigt. Für meinen Hab ich mich jetzt (dank Ynick) für die T-Motor MT4006 http://www.rctigermotor.com/show.php?contentid=148 entschieden. Ich glaube das sind für mich diiie motoren. Hab schon alle auf die Ausleger geschraubt, nur noch nich getestet. bin aber zuversichtlich. Ich denke wenn die Motoren gut sind werd ich auch bei denen bleiben wollen. Welche Regler dann gut mit den Wokong funktionieren weiss ich nich, DJI Regler vielleicht oder Autoquad ESC 32. Na wie gesagt da bin ich noch nich und ich werde mir da wohl auch noch bisschen Hilfe von hier im Forum hohlen bevor ich da loslege.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 441
Ort: Dresden
Hallo, noch nicht ganz fertig,aber so schauts erstmal aus. ...
User image
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4592
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hallo,

das sieht aber erstmal richtig vielversprechend aus ;),

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 189
Hallo,
na das sieht doch Super aus! Aber hat bestimmt auch einen tollen Preis!
Du hast mich gefragt wegen dem Frame, wann ich kommen könnte? Leider kann ich diese und nächste Woche aus beruflichen Gründen nicht zu dir kommen. Aber dann sollte es passen!
Vielleicht bekomme ich ja noch ein gutes Angebot per PN wenn ich beides bei dir abhole.
Gruß
Rolf
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 441
Ort: Dresden
Der ging noch auf reisen....
User image

Und meiner....der is jetzt richtig Fertig,sorichtig mit Licht und so.
User image
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 6671
Ort: München
Bester Modellbau Pur- Respekt !

Andi
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 753
Klasse! Und endlich sind anständige Motoren dran.

Wann ist der Erstflug?
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 441
Ort: Dresden
am samstag gehts in die luft. leider noch ohne gimbal, da ich da noch I2C Kabel probleme hab.. aber egal, el monstro is fertig, video gibts dann später. Die Motoren sind zwar noch nich abgehoben haben aber schon mal die ganze stube verwüstet. Hammer ich glaube die sind die richtigen... danke nochmal für deine fleißige beratung Yannick.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 441
Ort: Dresden
Noch ein Zusammenschnitt meines letzten Flugerlebnisses. Die Motoren sind klasse. Schwebeflug auf 40% Gas, Abfluggewicht 3,4kg, so wie er da fliegt. Macht spass...

http://youtu.be/6VOFUfCsPfw
Mitglied
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 189
Hallo,
du ich habe mir noch mal dein Video angesehen. Ruhig schweben ist aber etwas anderes!
Was denken denn die anderen von dem Flugverhalten dieses Kopters. Ich hatte dich ja schon mal
gefragt wie dieser Kopter sich beim fliegen gegen über einen herkömmlichen Octokopter verhält.
Leider noch keine richtige Antwort bekommen. Für mich ist es wie du weißt, ich nur als Benutzer und nicht als Techniker,
sehr wichtig das dieser ein Super Flugverhalten hat. Er muß schon perfekt in der Luft stehen!
Wer hat schon alles einen Klappfixx? Könnt ihr mir Infos geben? Muß mich jetzt entscheiden.
Da hier keiner mehr etwas gepostet hat, habe ich jetzt ein ungutes Gefühl ob das der optimale Kopter ist.
Kann mir jemand noch etwas mehr dazu sagen?
Mitglied
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 189
Bin mir jetzt auf einmal total unsicher! Ich dachte das hier ein Riesen Run auf diesen Frame ist. Aber jetzt wo ich hier noch einmal schaue, sieht das wohl nicht so aus!
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 753
Das Flugverhalten hat in erster Linie mit der Steuerung und den Einstellungen der Steuerung zu tun. Solange der Rahmen nicht mega wabbelig oder bleischwer ist, wirst du kaum Unterschiede im Flugverhalten feststellen können.

Edit:

In dem ganzen Forum ist nicht (mehr) besonders viel los. Außerdem guckt in die Kategorie "eigene projekte" eh kaum jemand rein.
« Bearbeitet von Ynik am 22.04.2013 20:15. »
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 441
Ort: Dresden
Hallo, Rolf. Das ich in den Videos so rumeiere liegt eher daran das ich dachte rumschwebevideos, sind nicht besonders aussagekräftig im flugverhalten einschätzen.hm... Ich versichere dir aber das der das auch kann. Das flugverhalten gegenüber einen "normalen" okto ist faktisch das gleiche, der kopter reagiert im standard mk setting etwas sensibler auf stickbewegungen als bei einem MK Okto, was du mit einer verringerung der stickwerte im mk tool wieder kompensierst. es verhält sich so wie Ynick das auch beschrieben hat, deine Einstellungen sind entscheidend. der rahmen ist absolut stabil, wacklt nix und klappert nix, verbiegt sich nix. was soll ich dir den noch schreiben Rolf. 20 oder 30 mails haben wir jetzt schon geschrieben. du wolltest als einer der ersten einen haben , ich hab dir die kompletten kosten ausgeleg, ich hab dir auf freundliches anfragen von dir den rahmen komplett vormontiert (kostenlos), ich hatte dir angeboten den kopter für 350€ komplett aufzubauen und einzustellen, war dir zu teuer...der steht jetzt nackig hier. Ich meine ich hab dafür auch aus eigener tasche geld investiert für 2500€ mal material bestellt, damit ihr anderen auch einen habt... soweit hat das auch alles gut geklappt, und auch spass gemacht aber ich bin halt kein hobbyking oder RCtimer. ich mach das privat und aus spass am hobby und auch wahrscheinlich so nich nochmal. Um die wogen zu glätten und mal ganz entspannt zu sein, kann ich dir entgegen deiner bedenken versicher das du hier einen ordentlichen faltbaren Kopterrahmen bekommst, der wie zu erwarten funktionieren wird. Ich hab daran sicher über 300h entwickelt und 2 prototypen gehabt die ich dann verbessert hab.kurz das funktioniert und is das was du erwartest. wie ruhig der fliegt hängt davon ab wie sorgfältig du die Propeller wuchtest, Motoren ausrichtest, und die Parameter tunest, eigentlich genauso wie bei allen anderen koptern eben auch. Einen kameragimbal für ein ruhiges bild kann ich dir im moment nicht anbieten da er noch nicht richtig funktioniert, alternativ gibt es mittlerweile auch schon richtig gute bl gimbal zu kaufen (zb bei rc-timer oder bei google) sollet es probleme geben so einen an meinen kopter zu bekommen hab ich dir ja auch schon versprochen eine passende adapter platine zu fräsen.
Komm doch einfach mal nach dresden, nimm die familie mit mach mal nen schönen ausflug ins elbsandsteingebirge, und wir hüpfen mal auf die wiese zum fliegen.ich denke das wird dich überzeugen.
Das hier im Forum nichts mehr los ist liegt sicher daran das die meisten in lebendigere foren abgewandert sind . mich eingeschlossen.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 441
Ort: Dresden
User image
User image
User image
User image
User image
User image
User image
User image
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 753
IPK-Kopter, du kommst direkt aus meiner Nachbarschaft - 5km entfernt. Falls du dann nochmal Hilfe brauchst, kannst du gern bescheid sagen.

350€ für einen Komplettaufbau finde ich jetzt nicht zu teuer. Da ist man schon eine Weile bei. Schau doch einfach mal auf die Seiten von:

service-drone
height-tech
aibotix

und co. Die auch nur ganz normale MK-Hardware verbauen.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 441
Ort: Dresden
hier ist auch mal ein Kundenvideo von meinem Rahmen, auchmal schön.. http://vimeo.com/65511010
ich habe die klappfixx geschichte jetzt hier weiter geführt, wer noch interesse hat da geht es weiter..
http://fpv-community.de/showthread.php?24524-Klappkopter-X8-m%F6chte-ich-gerne-mal-zeigen-hier/page4
Mitglied
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 32
Ort: Giessen
WOW holla die Waldfee !!!
Sowas brauch ich auch.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 441
Ort: Dresden
wenn du fix bist. bis zum 04.06. nehme ich noch bestellungen an. Lieferzeit wird aber einige Wochen dauern da echt viele grad bestellen. http://www.foxboxx.com/onlineshop/
schaus dir mal an... grüße Tobias
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 441
Ort: Dresden
Bis einschließlich 04.06.13 nehme ich die Bestellungen für eine Klappfixx Rahmen in meinem Onlieshop an. Am 05.06. bestelle ich das Material. Also wer noch mit möchte, kann sich gern melden...





http://www.foxboxx.com/onlineshop/
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 441
Ort: Dresden
Hallo ich melde mich mal wieder in dem Forum. Ich werde in den nächsten Wochen noch eine Kleinserie Klappfixx Bausätze Fräsen. Wer Interresse hat kann noch mit. Der 3 achs Gimbal dazu ist mittlerweile fertig. Elektrisch einklappbares (Robustes) Landegestell gibts auch noch. Einfach mal ne PN vorher. Aber erstmal werd ich nur die Klappfixxe machen. den rest mach ich paar wochen später.

Das Forum indem ich weiter gemacht habe:
http://fpv-community.de/showthread.php?24524-Klappkopter-X8-m%F6chte-ich-gerne-mal-zeigen-hier&p=448653#post448653

meine homepage:
http://www.foxboxx.com

ein kurzes gimbal video: (ein ordentliches kommt die tage)
https://www.youtube.com/watch?v=CZR0zw9OQr4

noch ein paar flugvideos vom guten FerdinandK mit dem Klappfixx:
http://vimeo.com/72753445
http://vimeo.com/73950628
http://vimeo.com/73487914
http://vimeo.com/66845376

vom Bausatz zusammenbau:
http://vimeo.com/72418171

ahoi

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 4 5 6 7 8

MikroKopter - Forum » Eigene Projekte » Klappbarer Koax-Okta Kopter + El. Landegestell u. Fallschirm entsteht....