MikroKopter - Forum » MikroKopter » Frsky Telemetrie in Software einbauen ?

Frsky Telemetrie in Software einbauen ?

Seite: 1 2 >

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 1153
Zur Zeit kann die neueste Firmware ja Telemetrie für Jeti und Hott übertragen.
Ich fliege momentan Jeti, habe aber seit einiger Zeit ein Auge auf das Frsky
Telemetrie System geworfen, da mir ehrlich gesagt die Jeti Empfänger einfach zu
teuer sind.
Jetzt meine Frage an die Spezialisten: Seht Ihr eine Möglichkeit das Frsky Protokoll zu implementieren ?
Könnten damit die gleichen Informationen wie bei Jeti und Hott übertragen werden ?
Für viele Nutzer der Turnigy 9x mit Frsky Sender wäre das auch eine hervorragende Erweiterung.
Frsky gibt es ja mittlerweile in Deutschland auch mit KE etc.

Was ist Euere Meinung dazu ?

Viele Grüße

Joachim
Mitglied
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 1153
Schade, bis jetzt 70 Treffer und keiner fliegt Frsky und wünscht sich Telemetrieanzeige ?
Mitglied
Registriert seit: May 2011
Beiträge: 8
doch , ich


bin im moment auf der suche nach ner neuen funke aber das problem sind meine vielen modelle , als student kann ich mir nicht so viele extra empfänger zulegen , da wäre frsky optimal. die turnigy 9x mit dem telemetriemodul wäre die günstigste möglichkeit einen MK zu fliegen , wenn denn die software es unterstützen würde

also, bitte integrieren :-)
Mitglied
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 100
Ort: Schwabenländle
An dem Thema Mikrokopter-Daten über FrSky Telemetrie zu übertragen haben mehrere Interesse. Das Thema wurde hier schon ein paar mal angesprochen. Shaddi beschäftigt sich wohl schon mit damit. Aus seiner Sicht wird es wohl ein kleines Modul zwischen FrSky und MK werden. Shaddi, wie ist der Stand? ;)
Mitglied
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 1820
Ort: im Norden von München
Hei,

wenn die Telemetrie in die MK Software eingebaut wird, würde ich wahrscheinlich auch umsteigen!
Dann brauchen wir nur noch form, der sein Diversity anpasst! :-) (Wenn es nicht eh schon funktioniert? Ich nehme an FrSky gibt auch einfach ein PPM Signal aus?)


Grüße,

Tom
Mitglied
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 1136
frsky kann ppm out
für frsky brauch man kein externes diversity die reichweite is exzelent.

ich wäre auch soffort dabei, frsky is für mich eines der besten 2,4ghz systeme in hinsicht preis leistung ungeschlagen.. :)
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 959
...ich nutze auch massig FRSKY Systeme, RX/TX Verbindung war bis jetzt immer sehr zuverlässig, kann mich eurer Meinung nur anschliessen :)
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 1056
Ort: ostwestfälische provinzmetropole fka BI
Moin,
ich hätte auch keine Einwände...

Grüsse: Dirk
Mitglied
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 926
Ort: Dachau
Ich habe mal angefangen einen "Übersetzer" von MK-Debug (am NaviCtrl) zu FrSky zu bauen. Ist im Endeffekt ein kleiner Arduino der zwei UARTs hat..
Auf einer Seite der MK, auf der anderen FrkSky. Momentan versuche ich den FrSky-Hub zu simulieren.

Bin leider kein C-Meister, daher komme ich nur seeehr schleppend voran.

Viel cooler wäre es aber, wenn H&I einen neuen Empfänger-Typ definieren würden und wir bauen das in die FC ein.
Man kann ja das Ding "Custom Receiver" nennen. LibFC.a lässt grüssen :(

Hier mal zwei Fotos von meinem "Aufbau" :)
externer Link:
User image
externer Link:
User image


.. ich kann schonmal die Höhe korrekt übertragen (zumindest einen vorgegeben Wert; kommt nicht von der FC) :)
Mitglied
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 926
Ort: Dachau
Ok, ist mir zu blöd mit dem Arduino. Ich versuche das gerade in die FlightCtrl zu frickeln...
Mitglied
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 926
Ort: Dachau
Oder auch nicht. Viel zu viel gefummel mit der libfc...
Aktueller Stand der Dinge: externer Link:
User image
Mitglied
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 35
Hallo shaddi,
an deinem D8R-II sieht man ja RX und TX an dem einen Port, ist es etwa möglich die seriellen Kanäle darüber zu realisieren ohne Funk oder Bluetooth?
Mitglied
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 926
Ort: Dachau
Leider nein. Der TX-Pin ist momentan nur für den Firmware-Update des Empfängers zu gebrauchen..
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 101
gibts hier was neues?
Mitglied
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 926
Ort: Dachau
Keine wirklichen Fortschritte, da ich kaum Zeit zum coden gefunden habe...
Die bisherigen Sourcen sind hier zu finden: http://code.google.com/p/mk2frsky/

Wenn einer Lust hat, kann er ja mit-coden :)
Mitglied
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 926
Ort: Dachau
Soo. neues Spielzeug:
externer Link:
User image


Und ich habe gerade mit erstaunen festgestellt, dass Holger einen "User defined receiver" eingebaut hat. Jetzt kann man das doch alles in die FC einbauen!!! *FreuJubel*
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 376
top wäre sehr spannand da bald was in die richtung zu hören !
Mitglied
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 176
Shaddi, kann man den d4r2 schon updaten, sodass er mit 16 Kanälen arbeitet?
Ist das pXX Projekt schon für den Produktiveinsatz, oder noch in der Entwicklung?
Mitglied
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 926
Ort: Dachau
das PXX ist noch in Entwicklung, leider. Also momentan sind nur 8 Kanäle möglich. Erazz meinte, FrSky ist irgendwie geil auf den S.Bus und die wollten da auch rum-experimentieren. Mal sehen was dabei raus kommt.
Hier gibts den aktuellen Stand: http://9xforums.com/forum/viewtopic.php?f=5&t=72
Mitglied
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 176
ok danke.
Hab grad was interessantes gefunden:
externer Link:
User image

Das ist ein Replacement Board für die 9x mit einigen Erweiterungen:
Atmel SAM3S ARM Cortex M3 Microprocessor
256K of Eprom , 48K Ram
4mb EEprom - For Model /sound storage
Support for Optrex display F-55472GNFJ-SLW-AAN
Built-in external USB socket for Programming / interface.
2 external RS232 Serial Ports.
PWM control of LED backlight . (dimmable)
1/2 Watt Mono Audio Amp , with digital volume control
8 ohm speaker output with auto switch over headphone jack output.
Micro SD card socket with 4 bit high speed connection to ARM
Support for RN-42 Bluetooth Module (spot for external TTL serial connection)
Haptic output connector , with PWM drive.
ATTiny167 AVR micro for RTC and 12 external switch inputs/encoders or up to 10 A/D inputs , can be battery backuped
External I/O connector with 4 lines one with DAC output
I2C output connector + spare port pin.
5V output.
On board current sensor , to measure power usage on battery
Second PPM OUTPUT
Software control of Power - off

Quelle: http://www.daddyhobby.com/forum/showthread.php?t=67760


Wäre interessant zu wissen ob Erazz auch an dem Projekt beteiligt ist.
Mitglied
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 926
Ort: Dachau
Ja, er ist da auch beteiligt :)
Momentan sind die mit dem Board in der Betaphase und ein paar Leute spielen damit schon rum.
Ich habe mir das Gruvin9x-Board geholt zum rumspielen. Das ist auch ein Replacemenet-Board..
externer Link:
User image


Zum ersky9x-Board gibts hier mehr Infos: http://9xforums.com/forum/viewforum.php?f=7
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 1056
Ort: ostwestfälische provinzmetropole fka BI
Moin,
der D4R-II ist aber noch schwer zu bekommen...
HK hat ihn auch noch nicht im Programm.
Schade.

Grüsse: Dirk
Mitglied
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 926
Ort: Dachau
Bestellt es bei Alofthobbies! Dort sind sie günstig und kommen recht schnell an (aus USA)
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 1056
Ort: ostwestfälische provinzmetropole fka BI
Hi shaddi,
im Moment bin ich versorgt...
Aber für die Zukunft wär es schon interessant.
Alofthobbies hat aber auch exorbitante Versandkosten. :shock:

Grüsse: Dirk
Mitglied
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 926
Ort: Dachau
Mal eine Frage in die interessierte Runde: Würdet ihr das dann in Kombination mit der Turnigy9x verwenden oder mit dem FrSky-eigenen Telemetrie-Display?
Ich frage aus dem Grund, weil das FrSky-eigene Display nur eine begrenzte Anzahl von Werten kennt und wenn wir eh alle die Turnigy verwenden, dann übermittle ich einfach ALLES was der MK so hergibt und werte den Kram dann in der Turnigy aus...

Seite: 1 2 >

MikroKopter - Forum » MikroKopter » Frsky Telemetrie in Software einbauen ?