MikroKopter - Forum » Wiki » Motorstartschalter?

Motorstartschalter?

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 137
Hallo Leute,


also ich verstehe es nicht. Hab die 0.88m drauf und wollte dort den Motorstart durch einen schalter realisieren.

Hab auf meiner DX8 den Ausbau mit dem Sexpander. Hab also nun den Schalter hinten rechts, Kanal 12, dafür ausgewählt.

Hab auch alles so eingestellt. Doch leider funktioniert das nicht so wie ich es verstanden habe. Gas auf 0 und dann den Schalter umlegen, Motoren sollten starten. Schalter wieder umlegen Motoren gehen aus.

Doch leider gehen die Motoren nicht an.

Hab dann mal den Haken entfernt bei Motor start/stop. Und dann kann ich die Motoren starten und den Start durch Kanal 12 blockieren. Alles ok.



Doch was muss ich tun damit die Motoren mit dem Schalter starten und ausgehen?

:shock:
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2464
Ort: NRW
Also genau weiß ich nicht, was du gemacht hast, aber bei mir geht das folgendermaßen:

Motorschalter auf OFF
Motoren normal starten mit Gasknüppel unten rechts
abheben
dann Motorschalter auf ON

Somit ist das Ausschalten der Motoren während des Fluges nicht möglich!

Vor der Landung dann umgekehrt

Motorschalter auf OFF, CF & PH raus
landen
Motoren auschalten mit Gasknüppel unten links
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 137
Ja, so hatte ich das auch immer. Aber in der neuen Version kann ich, soweit ich das verstanden habe, die Motoren über Schalter starten. Muss also nicht mehr mit Gier arbeiten.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2464
Ort: NRW
Sebbo69 meinte
Ja, so hatte ich das auch immer. Aber in der neuen Version kann ich, soweit ich das verstanden habe, die Motoren über Schalter starten. Muss also nicht mehr mit Gier arbeiten.


Ohh, dann sollte ich mich in diese Materie auch mal einarbeiten, Sorry! :roll:
Mitglied
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 3049
Ort: D-15537
Der Motorschalter funktioniert erst ab Version 88m. Gibts diese denn schon mit dem 12-Kanal-Patch von form? Bei meiner "normalen" 0.88m funktioniert der Motorschalter genau so wie du es beschrieben hast.

Wichtig: Zum Ausschalten der Motoren muss man darauf achten, dass erst Gas auf null gestellt wird und dann der Motorschalter betätigt wird, sonst gehen die Motoren nicht aus. Einfach in Notsituationen den Motorschalter betätigen reicht nicht (wenn der Gasknüppel nicht auf null steht).
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 137
Ja, die Version gibt es schon.

0.88m von Form


Hab die auch drauf. Und das mit GAS 0 hab ich verstanden. Bei mir im Koptertool steht die Kanaleinstellung auf 0 wenn der Stick unten ist. Nur der Schalter steht auf 2 statt 0.


Aber das sollte ja trotzdem funktionieren.
Mitglied
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 3049
Ort: D-15537
Ich wollte eben mal testen, bei welchen Kanalwerten die Schaltschwellen liegen, und habe dafür den Kanal auf ein Poti gelegt. Ergebnis: Die Werte sind nicht kritisch, auch bei -50% / +50% Kanalwert werden die Motoren sicher geschaltet. Aber: Beim langsamen Drehen des Potis wird nicht geschaltet! Der Kanalwert muss sich schnell ändern, sonst funktioniert das Ein-/Ausschalten der Motoren nicht.
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 137
Ok, danke.

Hab allerdings auch schon Poti und Schalter ausprobiert. Funktioniert beides bei mir nicht... :(
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 112
Ort: Leipzig (D)
Hast du "kein Start ohne SD" oder "Kein Start ohne FIX" an?
Liegts daran?

Ich bekomme, seit ich die beiden Haken habe, den Kopter nicht mehr in der Wohnung an (besser ist das).

Hatte auch schon mal den Effekt, dass die Motoren zwar angingen, aber nur in den Leerlauf und keine Reaktion auf GAS während sich die freundliche Telemetriestimme was vom GPS FIX hat.

Konnte das aber noch nicht so Recht reproduzieren, um rauszufinden, was diese beiden Varianten bewirkt.
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 137
Ja, hab ich alles schon kontrolliert. Wie gesagt, wenn ich den hacken bei Motor Start/stop entferne dann läufts.
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 112
Ort: Leipzig (D)
Hm... hab das gleich nochmal zum Anlass genommen, das zu testen.

V1:
1: GSP immer in free und es gibt kein Fix:
2: beim ersten mal springen sie an (nur Leerlauf) nach dem Ausschalten regelmäßiges, lautes, bestimmtes Piepen (MSpiep), Gas > 0, piepen hört auf.
3: beim nächsten 2 bis 5 mal gehen sie nicht an, und es fängt wieder an zu piepen (MSpiep), Gas > 0 und das piepen hört auf
4: goto 2MS Taster auf 254

V2:
1: GSP immer in PH und es gibt kein Fix (regelmäßiges, kurzes, leises Piepen (GPSpiep)):
2: beim ersten mal springen (nur Leerlauf) sie an nach dem Ausschalten piepts (MSpiep) Gas > 0 und piepen geht wieder in GPSpiep über
3: beim nächsten 2 bis 5 mal gehen sie nicht an, und es fängt wieder an zu piepen (MSpiep), Gas > 0 und piepen geht wieder in GPSpiep über
4: goto 2

MS Taster ist auf 254
Anschalten: Gas auf 0, MS Taster auf 0, MS Taster wieder auf 254 -> Motoren springen an
Ausschalten: Gas auf 0, MS Taster auf 0, MS Taster wieder auf 254 -> Motoren gehen aus

Was ich gemerkt hab, dass ich den Taster nicht nur kurz antippen darf sondern so ne Sekunde halten (sowohl für an, als auch für aus).
Das MSpiepen kommt immer, wenn GAS nicht 0 war oder er den Start aus anderen Gründen ablehnt.

Ist das piepen bei dir da?

€:

Ich hab grade mal ins Wiki geguckt, da ist das anders beschrieben... noch mal testen...

€2:
OHO:

Es geht auch so, wie es im Wiki steht. Es scheint darauf anzukommen, wo der MS-Kanal beim Anschalten steht.
254: Taster: 254->0->254 an; 254->0->254 aus --- wie bei Möglichkeit 2 nur ohne Gier
0: Schalter: 0->254 an; 254->0 aus --- wie bei Möglichkeit 3

Also das ist jetzt mal seeeeehr komisch. Kann es sein, dass ich mit meiner Variante irgendeinen Seiteneffekt der Implementierung gefunden habe? Da der Taster immer auf an/254 ist, kann ich zumindes beim Gas-0-Sturzflug nicht ausschalten :D
« Bearbeitet von stth am 31.05.2012 12:01. »
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 137
Also ich hab an meiner DX8 mit dem Form extra ja keinen Taster.

Ich will einen Schalter verwenden. Aber auch mit Poti tut sich bei mir nix.


Hier Kanal 12

Auf dem Bild gut zu sehen.
« Bearbeitet von Sebbo69 am 31.05.2012 13:21. »
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 112
Ort: Leipzig (D)
Ist deine 0.88m Firmware auch schon wieder gepatcht? Ich les da in dem Artikel, dass da eine modifizierte FW für her muss. Was sagt denn das Koptertool zu den Kanalwerten?
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 137
Sebbo69 meinte
Ja, die Version gibt es schon.

0.88m von Form


Hab die auch drauf. Und das mit GAS 0 hab ich verstanden. Bei mir im Koptertool steht die Kanaleinstellung auf 0 wenn der Stick unten ist. Nur der Schalter steht auf 2 statt 0.


Aber das sollte ja trotzdem funktionieren.




Wie oben schon geschrieben... ;)
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 112
Ort: Leipzig (D)
hast du mal versucht, Kanal12 mit einem echten Kanal zu vertauschen?
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 137
Der Schalter funktioniert mit einer anderen Aufgabe einwandfrei. Zumal ich im koptertool auch den Ausschlag sehen kann...

Ich verstehe es nicht...
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 112
Ort: Leipzig (D)
Ja, trotzdem versuchen!

Und der nächste Test wäre mit normalen Kanälen auf der normalen 0.88m FW.
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 137
Ich hab auch schon einen Schalter genommen der sonst das GPS schaltet.
MK-Betatester
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 1360
Ort: Helmstedt
Hallo,
die gepatchte FC-Firmware hat diesen Fehler verursacht.

In der normalen Empfangsroutine der FC wird neben den analogen Kanal-Werten auch eine Differenz zum vorherigen Wert gespeichert.
Das wurde bisher ausser für die analogen Sticks nicht verwendet, und der Expander hat sich auch nicht weiter darum gekümmert.
Der neue Motor-Schalter ist aber auch auf diese Werte angewiesen - Deshalb hat er nicht reagiert.

Eine neue Version ist hier verfügbar:

Bugfix for patched Firmware v0.88n(2)
(Implemented PPM_diff to get the Motor-Start/Stop-switch working)
Mitglied
Registriert seit: Aug 2009
Beiträge: 66
Danke form,

aufgespielt, getestet und funktioniert.

Gruß Carsten
« Bearbeitet von mail2box am 17.11.2012 19:07. »

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » Wiki » Motorstartschalter?