MikroKopter - Forum » Eigene Projekte » Digitale-RGB-Strip`s

Digitale-RGB-Strip`s

Neues Thema Antwort

Seite: 1 2 3 4 5 ... > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 485
Ort: Emsdetten
Hier bitte alles zu den RGB`s rein . Von T1000 bis Ardu.
In Timo`s thread gehen die informationen irgendwie unter.

Gruß Jens



P.S. Hab noch ein T1000 abzugeben :mrgreen:
« Bearbeitet von Hampi am 09.08.2012 11:39. »
Mitglied
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 485
Ort: Emsdetten
Fang mal an:
http://www.youtube.com/watch?v=lEZ__cERQgc&feature=plcp


Arduino 16Mhz 5V
2X Eingänge zum umschalten von möglichen Modi bzw Lichtsequenzen .
1X Seriell zum Proggen

Im mom läuft nur das standart Sketch.

Wir brauchen Leute die Proggen können!!! :mrgreen:
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 650
Schöner kleiner Controller!

Ich würd ja proggen helfen, wenn ich es könnte :mrgreen:
Mitglied
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 1819
Ort: im Norden von München
Hei,

ja also hier der T1000 im Einsatz:

http://www.youtube.com/watch?v=18Dw2Lo8b98
War im LED-Thread schonmal drin, also nix Neues.
(Aber immer noch gültig! Mehr denn je! :mrgreen: :mrgreen: )

Mit den Arduinos bin ich momentan so weit, dass ich denen das Modbus-Protokoll beigebracht habe,
eine RS485 Schnittstelle drangebastelt hab, die D-RGBs dranhängen und das Ganze nun von meiner SPS aus steuern kann.
Soll später mal im Haus für Lichtakzente sorgen...


Grüße,

Tom
« Bearbeitet von Booner am 09.08.2012 12:11. »
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 2403
Ort: Bei mir zu Hause.
@Hampi

Da sich hier bis jetzt nicht so viel getan hat und es langsam schwung in die
Sache kommt, habe ich mal aus dem China thread hierher verlinkt.

Dann können alle die etwas zu dem Thema besteuern wollen, sowie sonstige
Talks dazu, sich hier austoben und es gehen keine Infos unter.

Gruss
Andreas
Mitglied
Registriert seit: Jul 2008
Beiträge: 847
Ort: Friedberg in Hessen
Hier ein Link von quadflyer8 zur Steuerung über Arduino mit Beschreibung
Arduino-Code

und jetzt auch Wiki:

Wiki LED
« Bearbeitet von Audi2010 am 24.08.2012 15:51. »
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1063
mist, diesen Thread kannte ich noch nicht...jetzt haben wir glatt 2 Threads über die digitalen RGB Stripes.

Vorschlag: in diesem geht es weiterhin hauptsächlich um den T-1000 Controller mit den DRGBs
Im dem anderen hauptsächlich um die Arduino Programmierung für die Stripes...

@Hampi, Magomora, Booner, Adawolf, Audi2010: was meint ihr dazu? ok?
Mitglied
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 485
Ort: Emsdetten
Welchen anderen Thread?!?! Hab ich was verpasst?
Hab das extra gemacht , damit Timo`s Thread etwas entlastet wird.
Und informationen über die D-RGB`s nicht unter gehen, da das Thema doch schon sehr umfangreich ist.
Gruß Jens
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2002
Hey Jungs, ist doch alles gut. Alles was mit den digitalen zu tun hat, hier rein. Egal ob Arduino, T1000, Effekte, Video's, Foto's, Spec's etc.

Hab euch heute Mal ein paar Fotos von den digitalen gemacht. Denke das ist nah genug 8) Zumindest sieht man den ganzen Staub... und sooo schlecht sind die doch gar nicht gelötet.

User image

User image

User image

User image

User image

User image
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1063
Hampi meinte
Welchen anderen Thread?!?! Hab ich was verpasst?

der hier:
http://forum.mikrokopter.de/topic-post423064.html#post423064
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 2403
Ort: Bei mir zu Hause.
@ Quadflyer

Ich denke nicht, dass es mit den T1000 so viele sind. Mit den Arduinos sind es doch deutlich mehr.
Ausserdem bekommt man die T1000 nicht so leicht nachgekauft. Die Ardus bekommt man an
jeder Ecke nachgeschmissen. Und wenn wir hier die ersten sauberen Sketche für die Ardus und
Schaltpläne haben, werden mit Sicherheit noch mehr daran Interesse haben. :mrgreen:

@Knut

Danke für die Fotos.
Bin mal gespannt wann IngoB das mit meinem Login für das Wiki glatt zieht. Habe ihn mal angemailt.


@All

Was haltet ich von einem Bereich im SVN, wo man die Sketche bzw. ander Files einlagern kann.
Eine Wikiseite habe ich auch in Planung.
Hier sollten wir das primär zum Diskutieren lassen. Infos in das Wiki und files in das SVN.

Was haltet ihr davon ?

Gruß
Andreas
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2002
Klingt gut 8)
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 2403
Ort: Bei mir zu Hause.
Achja, noch eine Info für Alle.

Da ich mangels Adafruit Stripe das nicht 100% nachprüfen kann, weis ich nicht
ob es ein Bug in den Adafruit Sourcen ist oder ob das Design von den China Stripes
anders / falsch ist. :roll:

Fakt ist zumindest, wenn man die Adafruit Lib auf die China Stripes los lässt, dann
sind Rot und Grün vertauscht. :shock: :roll:
Das wirkt sich ganz extrem bei den RGB-Mischfarben aus und es kommen ganz wilde
Sachen zustande.

Das ist aber kein Problem mehr. Ich habe die Adafruit Lib modifiziert, so das man
weiterhin die Beispiele aus dem Netz nehmen kann, ohne an tausend Stellen im
Sketch die Farbangaben ändern zu müssen und die China Stripes die richtige Farbe,
d.h. Rot und Grün sind wieder Korrekt, anzeigen. :mrgreen: :mrgreen:

Werde sie hier mal die Tage Posten. ( Muss da vorher noch was bereinigen. )

Gruß
Andreas
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1063
hier nochmals auch in diesem Thread mein Aufruf an alle interessierten:
(wir führen alle DRGB relevanten Infos hier weiter...)


...macht mit ein Arduino Programm für die DRGBs zu basteln...

Die Basis dazu hat ADAFRUIT schon selbst geschaffen, und man braucht erstmal nur die LIB um anzufangen...

Also, hier ist die Library von Adafruit für Arduino mit den Beispielprogrammen:
https://docs.google.com/open?id=0B1xBtl3K1clhcnlrMnRha0JIb3M

in dieser Version ist bereits mein kleiner Ausbau auf 5 Kanal PWM RC Steuerbarkeit integriert. (drgb_0_1)

Alle Details dazu hier:
http://forum.mikrokopter.de/topic-post422856.html#post422856 (wie es dazu kam)

und hier mehr Details über das Progrämmchen:
http://forum.mikrokopter.de/topic-post422926.html#post422926

Bild dazu vom Versuchsaufbau:
http://forum.mikrokopter.de/topic-post422934.html#post422934

und Details über die Stromaufnahme der DRGB hier:
http://forum.mikrokopter.de/topic-post422951.html#post422951

Rot und Grün sind in unseren Stripes zu dem Adafruit Code vertauscht:
http://forum.mikrokopter.de/topic-post423049.html#post423049

das solls mal sein für den Anfang ...
jetzt freue ich mich schon über eine rege Diskussion hier, und tollen Code für die DRGBs...

gruss,
Michael / quadflyer8
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Wie sieht es denn mit der Programmierung des T-1000 Controller aus?

Könnte man dies hier ebenfalls einstellen, wie auch die Software dazu?
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 2403
Ort: Bei mir zu Hause.
Ben-Witt meinte
Wie sieht es denn mit der Programmierung des T-1000 Controller aus?

Könnte man dies hier ebenfalls einstellen, wie auch die Software dazu?


Sorry, wenn ich so direkt bin,
siehe #1 , wer lesen kann, ist klar im Vorteil. ;)

In diesem Sinne, immer her damit.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Magomora meinte
Ben-Witt meinte
Wie sieht es denn mit der Programmierung des T-1000 Controller aus?

Könnte man dies hier ebenfalls einstellen, wie auch die Software dazu?


Sorry, wenn ich so direkt bin,
siehe #1 , wer lesen kann, ist klar im Vorteil. ;)

In diesem Sinne, immer her damit.


Deshalb frage ich hier ja auch! ;)
Ich habe mir zwar das Proggy (RGB-Controller T1000-LEDv7.68) dazu installiert, wie auch den richtigen Controller (T-1000-8806) angewählt, aber dann kommt bei mir bereits der Schleudergang.

Unter LeadLayOut kann ich bis 2048 Lights of Port angeben, dann die Farbe mir aussuchen und in der Matrix setzen.
Möchte ich eine andere Farbe dazu anwählen, wird die Farben, die bereits gesetzt wurde, ebenfalls in die neue Farbe geändert.

Was ich also gerne machen möchte wäre, 4 Segmente, also mit insgesamt 8 LED's und das Ganze in 6 Gruppen zu steuern.
Wie gehe ich da am besten bei vor? :roll:
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 2403
Ort: Bei mir zu Hause.
Der nächste Schritt ist getan.

------------------------------------------------------------------
Rot Grün Fehler

Ich habe mal einen Projekt-Ordner im SVN bei IngoB beantragt.
Bis dahin könnt Ihr die versprochene modifizierte Library hier downloaden:

Download: Modified-DRGB-LED-Lib

Diese Library behebt das Problem, dass Rot und Grün bei unseren Stripes vertauscht sind. 8) :mrgreen:

In dem ZIP-File sind zwei Ordner. Einer mit der originalen Adafruit Lib und
einer mit der modifizierten Lib.

Die orignal Files müssen unbedingt gelöscht werden !( LPD8806.cpp und LPD8806.h )

Und durch folgende ersetzt werden: LPD8806_magomora.cpp und LPD8806_magomora.h

Dann müsst Ihr nur noch das INCLUDE im Sketch ändern und schon sind alle Farben wie sie sein sollen. :mrgreen:

#include "LPD8806.h"

wird durch
#include "LPD8806_magomora.h"

Ersetzt !!

Der Vorteil: Man kann nun alle Beispiele, die auf der Adafruit Lib basieren, so nehmen und muss
nicht an tausend Stellen die Farben im Sourcecode ändern.

Nun viel Spass beim Proggen und Testen. :mrgreen: :mrgreen:

Gruß
Andreas
« Bearbeitet von Magomora am 25.08.2012 22:38. »
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 2403
Ort: Bei mir zu Hause.
Ben-Witt meinte
Deshalb frage ich hier ja auch! ;)
Ich habe mir zwar das Proggy (RGB-Controller T1000-LEDv7.68) dazu installiert, wie auch den richtigen Controller (T-1000-8806) angewählt, aber dann kommt bei mir bereits der Schleudergang.

Unter LeadLayOut kann ich bis 2048 Lights of Port angeben, dann die Farbe mir aussuchen und in der Matrix setzen.
Möchte ich eine andere Farbe dazu anwählen, wird die Farben, die bereits gesetzt wurde, ebenfalls in die neue Farbe geändert.

Was ich also gerne machen möchte wäre, 4 Segmente, also mit insgesamt 8 LED's und das Ganze in 6 Gruppen zu steuern.
Wie gehe ich da am besten bei vor? :roll:


Da kann ich Dir leider nicht helfen, da ich keinen T1000 besitze.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Magomora meinte
Da kann ich Dir leider nicht helfen, da ich keinen T1000 besitze.


Schade Andreas..., also werde ich wohl den/die Controller erst einmal in die Ecke werfen und mich auf den Ardu konzentrierern. :shock:

Also wieder eine neue Baustelle... aber macht ja nix, bin ich doch noch lernfähig und möchte nicht verblödet später mal in der Kiste liegen! :mrgreen:
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 2403
Ort: Bei mir zu Hause.
Warte doch einfach mal. Es sind doch so viele damals an die Leute gegangen oder irre ich mich.
Da wird bestimmt der eine oder andere noch kommen.

Wir haben doch gerade erst hier Angefangen damit alle ihre Controller und Ardus nachher nutzen können.

Bin gerade dabei mal diverse Muster und Sequenzen in den Ardu zu drücken und zu Testen, was man so nettes
damit zaubern kann.
Den ganzen Abend blinkt und blitzt es hier schön bunt vor sich hin. :mrgreen:
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2002
Ich hab im Wiki zwei Libs verlinkt, hat schon jemand die andere getestet? Soll ja irgendwie schneller sein... Andreas, kannst Du da deinen Farbmod auch noch einbauen?
Gruß
Knut
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 2403
Ort: Bei mir zu Hause.
xKnut meinte
Ich hab im Wiki zwei Libs verlinkt, hat schon jemand die andere getestet? Soll ja irgendwie schneller sein... Andreas, kannst Du da deinen Farbmod auch noch einbauen?
Gruß
Knut


Muss ich mir mal genauer anschauen. Aber nicht mehr um diese Uhrzeit.
Ist eigentlich nur für leute Interessant, die Displays aus den Strips bauen wollen.
Die Adafruit Lib ist aber schon schnell genug für Kopterbeleuchtung.
Mitglied
Registriert seit: Jul 2008
Beiträge: 847
Ort: Friedberg in Hessen
Kann mir jemand mal einen Tip geben, was der Unterschied von .ino und .pde-Files beim Arduino ist.
Mitglied
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 52
Ort: Oberösterreich
Hi,

.pde Files sind für Arduino Version < V1.0
.ino Files sind ab Version V1.0

Neues Thema Antwort

Seite: 1 2 3 4 5 ... > »

MikroKopter - Forum » Eigene Projekte » Digitale-RGB-Strip`s