MikroKopter - Forum » MikroKopter - Nachbauten » Darf ich vorstellen? MK-Pyrdacor-ThinMan-Y6

Darf ich vorstellen? MK-Pyrdacor-ThinMan-Y6

Neues Thema Antwort

Seite: 1 2 3 4 > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3544
Ort: Münsterland
Hallo zusammen.

Möchte euch mein neustes Baby vorstellen:
MK-Y6 auf Pyrdacor-Rahmen und mit ThinMan-Landefüßen

User image

User image

User image

User image

User image

Gruß
Joachim
« Bearbeitet von solutionxxl am 02.05.2013 21:12. »
Mitglied
Registriert seit: Feb 2009
Beiträge: 330
Ort: Nähe Marburg
Saubere Arbeit, Gratulation!
Allzeit gute Flüge damit..
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3333
Ort: Dachau
Super,

kannst mal noch ein paar Detailfotos machen und einstellen ?

Gruß

CamLifter (Klaus)
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 797
erst jetzt gesehen, schaut gut aus :mrgreen:

lg
Andreas
Mitglied
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 127
CamLifter meinte
Super,

kannst mal noch ein paar Detailfotos machen und einstellen ?

Gruß

CamLifter (Klaus)


Zum Kopieren? :-(
Mitglied
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 306
Ort: Dortmund
thorsten_a meinte
CamLifter meinte
Super,

kannst mal noch ein paar Detailfotos machen und einstellen ?

Gruß

CamLifter (Klaus)


Zum Kopieren? :-(


Ist das schlimm ?
Man kann auch von anderen einfach lehrnen..

Btt: sauber gebaut, seehr legga ;)
Mitglied
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 2317
Ort: Bayern!
Gibts die Landebeine auch für 20mm?
Was mir richtig gut gefällt ist die Befestigung fürs Wi232...
Mitglied
Registriert seit: Nov 2013
Beiträge: 244
Okto-Michl meinte
Was mir richtig gut gefällt ist die Befestigung fürs Wi232...


https://www.mikrocontroller.com/index.php?main_page=product_info&cPath=77&products_id=719&zenid=eea9d6c5847218da406edf741439688f
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1979
Okto-Michl meinte
Gibts die Landebeine auch für 20mm?
Was mir richtig gut gefällt ist die Befestigung fürs Wi232...


Hallo!

Bin Heute knapp mit der Zeit, kann also erst Morgen antworten, müßte aber noch eines aus einer Falschbestellung zu liegen haben. Sei so nett und schreib mir eine PN, damit ich es nicht vergesse.

Thinman
Mitglied
Registriert seit: Nov 2013
Beiträge: 8
ThinMan meinte
Okto-Michl meinte
Gibts die Landebeine auch für 20mm?
Was mir richtig gut gefällt ist die Befestigung fürs Wi232...


Hallo!

Bin Heute knapp mit der Zeit, kann also erst Morgen antworten, müßte aber noch eines aus einer Falschbestellung zu liegen haben. Sei so nett und schreib mir eine PN, damit ich es nicht vergesse.

Thinman


Hätte Interesse an den Landebeinen, Rahmen habe ich schon, kannst du eh eine Rechnung stellen!

Gruß
FlylingGR
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1979
Als Privatperson ist mir das schlechterdings unmöglich, shapeways als Dienstleister stellt aber eine aus.

ThinMan
Mitglied
Registriert seit: Nov 2013
Beiträge: 8
ThinMan meinte
Als Privatperson ist mir das schlechterdings unmöglich, shapeways als Dienstleister stellt aber eine aus.

ThinMan


Wie geht dies?, verkaufst ja doch einiges über das Forum, alles privat?
Ach darum schreibst du, bei Bedarf schreibt mir eine PN!

Gruß
FlyingGR
Mitglied
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 1047
Ort: Ösi
Halli Hallo

Wie gut das es Privatpersonen gibt die ihre Eigenkonstruktionen, ob mechanisch, elektronisch oder was auch immer, anderen, die diese Dinge nicht selbst können, für einen Unkostenbeitrag und ein bißchen mehr zur Verfügung stellen.
So wie jeder Häuselbauer natürlich nur bei (einem deutschen) Unternehmen sein Haus bauen läßt, Nachbarschafts- oder Famileinhilfe oder ähnliches von Bekannten ausgeschlossen.

Überlegt´s das mal.

Hatschi
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1979
Sei so nett und lese Dir meinen Post noch einmal durch. Die beiden erwähnten Landegestelle habe ich hier bei mir zu liegen und zwar das eine, weil es ein von mir getesteter Prototyp ist und das andere, weil jemand hier aus dem Forum aus versehen das falsche bei shapeways bestellt hat. Dieses habe ich ihm bei voller Preiserstattung abgekauft, damit er sich das richtige drucken lassen kann. Und nun sitze ich auf diesem, ich kann es gar nicht gebrauchen, es paßt bei meinen Koptern gar nicht.

Kannst auch gerne mal fragen, wem ich alles Teile geschenkt habe, weil es mir unangenehm ist, wie teuer die bei shapeways sind.

Das ist nun einmal eine teure Technologie, ich kalkuliere nicht die Preise von shapeways, verdienen tun die dort.

Weiterhin habe ich auf Nachfrage auf meine Kosten eine Sammelbestellung gemacht und sitze jetzt auf mehreren MK-Landebeinaufnahmen für 6 mm Landebeine. Denke, auch Du kannst nichts anrüchiges daran finden, das ich die verkaufen möchte, da ich auch diese nicht gebrauchen kann.

Wenn Dir da irgend was aufstößt, kann ich auch gerne den Shop mit einem Klick offline nehmen, 95 % der Teile dort sind auf Wunsch von Forums-Mitgliedern entstanden, ich brauche die eh nicht und habe nur diese Möglichkeit des Shops genutzt, weil ich nicht die Zeit (und Lust) habe, die Teile zu verpacken/versenden, ich nicht ständig in Vorleistung gehen möchte (siehe oben angesprochene Problematik) und dann erneut Porto dazu käme.

Ist kein Problem, mußt Du nur sagen, gibt ja auch genug steckbare, leichte Landebeinaufnahmen für fast alle Rohrdurchmesser.

Wenn ich mal eben 200.000,-- € für solch einen dort verwendeten Drucker übrig gehabt hätte, könnte ich die selber auch billiger anbieten.

Meines Wissens mache ich hier nirgendwo aktiv Werbung für die Teile dort, poste keinerlei Links zu shapeways, allerdings nehme ich mir dreisterweise heraus zu antworten, wenn jemand dazu eine Frage stellt. Dafür entschuldige ich mich hier in aller Form bei Dir, wenn Dich das so stört.

Also sag Bescheid und die Teile sind in Sekundenschnelle offline. Dann hätte ich aber noch die Bitte, das ich Dein Posting verlinken darf, damit ich bei Nachfragen mir lange Erklärungen ersparen kann, warum man die Teile nicht mehr bekommen kann.

MfG ThinMan
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3544
Ort: Münsterland
FlyingGR meinte
Wie geht dies?, verkaufst ja doch einiges über das Forum, alles privat?
Ach darum schreibst du, bei Bedarf schreibt mir eine PN!

Gruß
FlyingGR


Schöner Auftritt hier von dir!
Willkommen! :shock:
Mitglied
Registriert seit: Nov 2013
Beiträge: 8
Möchte wissen ob User ThinMan für seine verkauften Teile hier im Forum auch eine Rechnung stellen kann!

Mehr möchte ich nicht wissen!

Gruß
FlyingGR
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1979
Die Frage ist doch nun eindeutig beantwortet. Ich stelle diese Teile nicht her, sondern habe lediglich die STL-Files bei shapeways hochgeladen.

Wenn ich die Zeichnung des Wohnzimmertisches mit elektrisch ausfahrbaren LCD-Monitor, den ich mir gerade konstruiere, meinem Kumpel gebe und dieser sich das Ding von einem Tischler und Schlosser (für die Hebe-Vorrichtung) bauen läßt, von wem meinst Du, bekommt er dann die Rechnung ausgestellt. Doch wohl nicht von mir, sondern von den beiden Handwerksfirmen, oder?

Sämtliche Roh- Hilfs- und Betriebsstoffe sowie die Arbeitsleistung, der Versand, die Verpackung etc. werden doch von shapeways geleistet/gestellt, dann ist es doch wohl logisch, das die auch die Rechnung ausstellen.

Die bei mir liegenden Landegestelle verkaufe ich privat (siehe Erklärung oben, wo die herkommen und warum ich die zu Hause habe) und auch preiswerter (also mit finanziellem Verlust) und nur darüber wollte ich eben per PN verhandeln.

Und selbstverständlich kann ich eine Quittung darüber ausstellen, aber ich bin nicht berechtigt eine absetzungsfähige Rechnung mit ausgewiesener MwSt auszustellen, da ich eine Privatperson bin.

Ich bin übrigens nicht der einzige, der bei shapeways Teile für Kopter anbietet, mittlerweile gibt es dort sogar eine Kategorie drones. Allerdings würdest Du dort trotzdem eine Rechnung von shapeways bekommen und eben nicht vom Konstrukteur.

Wenn ich wirklich solche Absichten hätte, wie Du zwischen den Zeilen andeutest, hätte ich logischerweise nur den Reibach gemacht, wenn ich einen sehr großen Auftrag dort für mich hätte drucken lassen (je größer das Gesamt-Druckvolumen, desto preiswerter das einzelne Teil) und die Teile dann einzeln selber verpackt/verschickt hätte. Nun habe ich gerade nicht ein paar Tausender über, tut mir leid. Daher verweise ich lediglich auf google oder shapeways, wer will findet dann auch dort das passende.

Oder die Preise für meine Teile bei shapeways wären mind. 50 - 100 % teurer dort. Das wäre, glaube ich, so die übliche Gewinnspanne, eines Händlers. Dann würden die 25er Landebeinaufnahmen so bei 150 - 200,-- € für 4 Aufnahmen (die reinen Druckteile, keine Rohre, Schrauben etc.) liegen.

Mann, da könnte ich bestimmt reich werden, bei den günstigen Teilen, da finden sich bestimmt tausende Kunden, die gerne für ca. 70 - 80 g Plastik bis zu 200,-- € bezahlen möchten.

Wäre jetzt aber mal nett, wenn Du meine Frage beantworten könntest, damit ich mich wieder sinnvollen Dingen zuwenden kann. Ich konstruiere nämlich trotzdem weiterhin gerne in 3D, ob das nun ein anderer gebrauchen kann, oder nicht.

Thinman
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1979
So werter FlyingGR, hat sich dann erledigt, brauchst Dir keinen Kopf mehr über meine Teile machen. Kann man jetzt nicht mehr bestellen nur noch ansehen:

http://www.shapeways.com/shops/http://www.shapeways.com/shops/www.ThinKopter.de

Um Kontrolle durch Dich wird gebeten, falls ich was übersehen habe.

Danke.

Die hier privat angebotenen Landegestelle verkaufe ich trotzdem noch und trotzdem bitte ich dreisterweise um PN dafür.

Thinman
« Bearbeitet von ThinMan am 21.11.2013 21:21. »
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4655
Ort: D-15378 Hennickendorf
Das ist verdammt schade, dass das immer so ausarten muss :|,

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1979
In letzter Zeit häufen sich solche will mal sagen Begegnungen und ich will einfach nur meine Ruhe haben.

Wenn Du irgendwas an Teilen brauchst, bekommst Du die nach wie vor, keine Frage. Halt, wie es mal so üblich war unter Modellbau-Freunden.

Freue mich auf meine fertigen Kopter und habe damit genug Beschäftigung. Außerdem kann ich das konstruieren eh nicht lassen, macht mir einfach Spaß, hab da mein Ding gefunden. Kann auch immer ein Tester gebrauchen und mind. so 10 Ideen will ich auch noch umsetzen.

Ansonsten ficht mich das alles nicht an, mach sowieso jetzt erst einmal ausgiebigen Winterschlaf, Brumm brumm ;-)

Thinman
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4655
Ort: D-15378 Hennickendorf
:D ;)
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3544
Ort: Münsterland
:'( Ohne Worte
Wollte hier eigendlich nur einen neuen Kopter vorstellen
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1979
Ja, mach doch noch ein paar schöne Bilder vom fliegenden Kopter hier ein, der ist doch richtig gut geworden. Und ein paar Details, mich interessiert ja vor allem immer das Gewicht. Stell uns dein Baby doch bitte genauer vor, Props, Motoren, Flugzeit, Lipo und alles was man wissen muß. Sind das EPP-Props?

ThinMan
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3544
Ort: Münsterland
Thiman, du bist zu gut für diese Welt!! ;)
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1979
Ach, laß mal, wie jeder habe auch ich eine dunkle Seite.

Hauptsache basteln, knobeln, fliegen und auf schönes Wetter warten.

Ich gehe jetzt in mein Iglu und Morgen versuche ich mal, ob der Hoten-X die Action Cam tragen kann.

ThinMan

Neues Thema Antwort

Seite: 1 2 3 4 > »

MikroKopter - Forum » MikroKopter - Nachbauten » Darf ich vorstellen? MK-Pyrdacor-ThinMan-Y6