MikroKopter - Forum » Termine & Veranstaltungen » "WILDFLIEGEN" im Ober Bergischen Land

"WILDFLIEGEN" im Ober Bergischen Land

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 5 6 7 8 9 10 >

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 548
funktioniert eigentlich dein PKT wieder an deinem Kopter?
Und was macht das SmartOSD?
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Nö, nix gemacht und ich habe mir gerade mal auf die Kopter die V. 2.06c + V. 2.06f drauf gemacht.
Ansonsten habe ich für Bastelei keine Lust und selbst die MC20 ist etwas durcheinander, aber zum Fliegen reicht es wohl, da die Hauptkanäle stimmen.
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 548
Falls es heute noch was wird kannst du ja mal evtl. an das BEC denken.
Ich muss aber zugeben: habe bei diesem Kopter auch noch gar nichts weiter rumgedoktert weil keine Lust auf Hardware....
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Wat denn, hast'e dir noch kein BEC gegönnt? :lol:
Ich lege es mir bereit und bringe es dann mit!

Ich pumpe mir jetzt noch den Akku für die Puste auf, da es jetzt heller wird! :P

Die Kölner sind schuld, die schieben ihre Wolken zu uns rüber! :'(
« Bearbeitet von Ben-Witt am 09.06.2014 14:20. »
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 548
ich wäre so gut wie startbereit...
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Also ich bin jetzt mal gegen 15:00 Uhr vor Ort und dann wird man(n) weiter sehen.

Tröppelt es dann ein wenig, kommt ein kleines Karnevals-Schirmchen drauf und wird ein Kopter vom Blitz erschlagen, dann gibt's halt morgen eine Schlagzeile in der Zeitung!

Tröppelt kommt von "tröpfeln"..., während dröppeln von der "Dröppelminna" kommt :mrgreen:
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 548
Ok, dann mache ich mich mal langsam auf dem Weg mit meinem üblichen Kaffee Umweg.
Werde also ein paar Minuten später erscheinen.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Laß dir Zeit, so schnell bin ich auch nicht gerade.... 8)
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 548
kleiner Nachtrag zum netten Nachmittag Ben,
jetzt, genau jetzt, wäre das ideale Wetter einen Kopter auf GPS & Co. zu testen ;-)

Gruß
Olli
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
olli42 meinte
kleiner Nachtrag zum netten Nachmittag Ben,
jetzt, genau jetzt, wäre das ideale Wetter einen Kopter auf GPS & Co. zu testen ;-)

Gruß
Olli


Joi, aber nur mit einem kleinen Schirmchen, der auch gleichzeitig als Blitzableiter fungiert! :mrgreen:

Aber auf jeden Fall sind wir heute um eine Erfahrung reicher, was den Vorwärtstrieb eines Hexas angeht! ;)
Da sagen glatt einige Leute hier, sowas ginge nicht mit einem Hexa, aber wie man gesehen hat, er ließ sich dabei butterweich steuern.
Allerdings bewußt so einen Fehler zu produzieren und auch damit noch so eine lange Strecke zu fliegen, würde ich mir eher verkneifen. 8)
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 548
Ja, Ben, hätte nicht gedacht das dein Hexa XL für Arme (nur 5 statt 6 Motoren) sich so gut in der Luft hält!
Von Rotation keine Spur!

Danke für diesen (wenn auch unfreiwilligen) Paxistest!

Gruß
Olli
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Stimmt, dazu war noch nicht einmal ein fliegerisches Können von Nöten und jeder Pippifax hätte damit noch eine Platzrunde mehr gedreht.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Olli, hier mal das LogFile von dem gestrigen Hexa Flug:

https://www.dropbox.com/s/h1zt95divf1u77w/14060900.GPX

Hier nur ein Screen-Shot:

User image

Das der Kopter sich nicht überschlagen hat, als der Fehler eintrat, ist mir echt ein Rätsel.
Denn da hatte er fast 89km/h drauf und Nick war auch nicht zu verachten, zumal auch stark Roll & Gier vorhanden war.
Später bin ich ja noch in eine enge Rechtskurve eingedreht, damit ich ihn zurück holen konnte und dabei ging ich von der Höhe her runter. Nach der Kurve hatte er sich nur kurz geschüttelt und flog dann ziemlich normal weiter.

Der Motor war komplett aus, aber wobei ich nicht durchblicke, wieso gibt es im LogFile bei einem Motor-Stillstand dann den Wert 207?
Was auch dabei gut aussieht, das alle Temperaturen ziemlich normal sind, obwohl wir eine Außentemperatur von weit über 30 Grad hatten und auch, das die restlichen Motoren ihre Arbeit machen mussten, damit der Kopter stabil blieb.

Von wegen, fällt ein Motor an einem Hexa kpl. aus, dann geht er in den Bach!
Der flog genauso, als wenn er noch alle Motoren an hatte.

Schau doch bitte mal über das LogFile und mache dabei mal den künstlichen Horizont bei auf.
Das ist echt eine interessante Sache...
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 548
Ben-Witt meinte
Der Motor war komplett aus, aber wobei ich nicht durchblicke, wieso gibt es im LogFile bei einem Motor-Stillstand dann den Wert 207?


Hallo Ben,

dein BL ist ja ausgefallen und hatte keine Kommunikation mehr mit der FC.
Current 207 und Temp 47 sind einfach die letzten Werte die die FC vom BL bekommen hat - danach war Funkstille bzw. wurden die Werte nicht mehr aktualisiert.

Gruß
Olli
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Bei der Temperatur kann ich das auch verstehen, aber müsste dann die FC nicht 0 anzeigen, anstelle 207?
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Jetzt schnalle ich das erst ein mal Olli und du beziehst dich bei der Temperatur nur auf Regler #5.
Allerdings kühlte er sich danach trotzdem etwas ab.
Was ich aber damit meinte, das trotz der hohen Außentemperatur alle anderen Regler in der heißen Phase, angenehme Temperaturen hatten, obwohl sie mehr ackern mussten nach dem Ausfall des Motors.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Heh..., heh...

...wenn das mit Euch so weiter geht und alle wollen morgen kommen,
dann muss der Luftraum für uns erweitert und der Platz wegen Überfüllung geschlossen werden! :lol:

Ich bringe mal vorsichtshalber eine Rolle Flatterband mit! 8)
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 548
??
heute wird es bei mir nichts - morgen wäre aber tatsächlich möglch

Gruss
Olli
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Na wenigsten der harte Kern ist morgen da! ;)

Der Hexa läuft wieder auf all seinen Zylindern, der Quad hat seine 10" zurück bekommen.
Um das Stella habe ich mich nicht gekümmert und es wird auch morgen nur lustlos runter hängen!
Allerdings kommt die GoPro diesmal ab.

Gegen 14:00 oder 15:00 Uhr, oder dazwischen? :roll:

Sonst noch Einige, die Lust zum fliegen haben, oder sind wir die Einzigen die morgen einen ruhestörenden Lärm verursachen?
« Bearbeitet von Ben-Witt am 14.06.2014 14:59. »
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 548
dann sag ich mal so gegen 14:30 Uhr
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Kommt noch Jemand kurzfristig vorbei? :roll:
Mitglied
Registriert seit: Apr 2014
Beiträge: 3
Ort: Schwelm
Hallo,
hatte mir mal heute gedacht, die Wiese anzuschauen, wo geflogen wird. Also Rüggeberger Str.83 ins Navi eingegeben und los. Tja irgendwie Wiesen ohne Ende, aber keinen Piloten angetroffen.(ca.15.30) Eine nette Hundebesitzerin meinte, das hier und auch auf einer anderen Wiese geflogen wird...?! Könnt ihr mir eine genaue Stelle beschreiben, wo geflogen wird? Dann hoffentlich beim nächsten Mal! :-) Danke

Gruß
Christian
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 2463
Ort: NRW
Oh das tut mir leid für Dich, das du umsonst irgendwo in den Karpaten gelandet bist!
Eigentlich steht ja alles genau beschrieben im Eingangsthread --> http://forum.mikrokopter.de/topic-post478503.html#post478503

Aber vielleicht klappt es ja mit Dir beim nächsten Mal? :roll:
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 548
ist heute vieleicht jemand da?
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 548
ist morgen vielleicht jemand am Platz?

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 5 6 7 8 9 10 >

MikroKopter - Forum » Termine & Veranstaltungen » "WILDFLIEGEN" im Ober Bergischen Land