MikroKopter - Forum » Eigene Projekte » WLAN-Wi232-Bridge

WLAN-Wi232-Bridge

Neues Thema Antwort

Seite: < 1 2 3 4 5 > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 686
Sexy!!! :D
Mitglied
Registriert seit: May 2012
Beiträge: 42
Ort: Putzbrunn
TOP! Bin echt begeistert! Wann kann man es bestellen ;-)))
Mitglied
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 1083
Ort: Apolda
Kinder, wie die Zeit vergeht! Hier endlich mal ein Update.
 



User image


Mehr unter -

- http://iso12.blogspot.de/


- http://iso12.blogspot.de/2013/09/wlan-wi232-bridge-v-20.html


Jürgen


 

 

 

 
« Bearbeitet von Heidi02 am 01.09.2013 21:42. »
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi,

cool, das wäre was für meinen Reflowofen... ;) Kann man bei Dir die LP ordern?

VG panocanarias
Mitglied
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 1083
Ort: Apolda
Hi Matthias,
schreib mir doch einfach mal ne Mail


Jürgen


 

 

 

 
Mitglied
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 275
Saubere Arbeit. Kann ich das Teil für das Tablet Tool benutzen?
MK-Betatester
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 374
Ort: DA
Super Arbeit,

jetz muss ich mich wirklich mal ranmachen.

Gruß
Frank
Mitglied
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 690
Ort: Aachen
Habe gehört, Ende diesen Monats kommt iOs7 und zeitgleich von Evasi0n ein Jailbreak hierfür sowie für 6.1.3...
Dann steige ich auch endlich ein

LG
archikopter
Mitglied
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 1083
Ort: Apolda
wk202 meinte
Saubere Arbeit. Kann ich das Teil für das Tablet Tool benutzen?


Nein, die WLan-Wi232-Bridge ist dafür nicht geeignet. Für das Tablet Tool und auch für DUBwise wäre das hier das Richtige.

Jürgen


 

 

 
Mitglied
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 275
Und wie schauts da mit dieser ID aus die ich dazu brauche?
Mitglied
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 1083
Ort: Apolda
Die gibt es natürlich hier im MK-Shop unter:

https://www.mikrocontroller.com/index.php?main_page=product_info&cPath=88&products_id=795

oder

https://www.mikrocontroller.com/index.php?main_page=product_info&cPath=88&products_id=794


Jürgen


 
 
Mitglied
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 1080
frankb meinte
Super Arbeit,

jetz muss ich mich wirklich mal ranmachen.

Gruß
Frank


joh mach mal :D

iKopter2 muss unbedingt in den Appstore.
Ich bin sowas von zufrieden damit (trotz oder gar wegen dem jailbreak ;) )
Funz 1A mit meiner Wifly-Wi232 Bridge und auch mit Adhoc Verbindung.
Macht richtg Spass damit ...
Wenn das dann noch ohne JB geht, dann gibts sicherlich noch mehr die das verwenden würden ;)

LG
Helmar
Mitglied
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 690
Ort: Aachen
oh ja!
Mitglied
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 275
Heidi02 meinte


Danke dir, die hatte ich garnicht gesehen.
Mitglied
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 421
Ort: HX / WF / BS
Heidi02 meinte
Nein, die WLan-Wi232-Bridge ist dafür nicht geeignet. Für das Tablet Tool und auch für DUBwise wäre das hier das Richtige.
 


Hallo Heidi,

bei mir hat ein Wi232 Modul leider den Geist aufgegeben, was soll die bluetooth-wi232-bridge von dir kosten?
Wie bekomme ich raus welches Modul ich genau habe, das Modul am Kopter würde ich gerne behalten da es noch funktionsfähig ist.

Gruß Juri
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi,

ich werde das Projekt wieder nach "Specky" Art bekleiden ;)

http://www.fc00.de/wlan_wi232.htm (viel ist noch nicht auf der Seite, aber das wird noch...)

VG panocanarias
Mitglied
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 1083
Ort: Apolda
panocanarias meinte
Hi,

ich werde das Projekt wieder nach "Specky" Art bekleiden ;)

http://www.fc00.de/wlan_wi232.htm (viel ist noch nicht auf der Seite, aber das wird noch...)


Juhu, ein offizielles Review - Super!


 
 
Jurikp meinte
Wie bekomme ich raus welches Modul ich genau habe …


Mach doch am besten mal ein Foto davon.
Eigentlich ist es aber letztlich egal welches Modul Du hast. Die Wi232-Module sind alle untereinander kompatibel. Wichtiger wäre es zu wissen, mit welchen Einstellungen Dein Wi232 programmiert ist.

Hast PN.


Jürgen


 

 

 
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi,

ich habe die Bauteilbestellung zusammen, man muss bei reichelt elektronik und bei MOUSER ELECTRONIK und bei Heidi bestellen,
mehr auf http://www.fc00.de/wlan_wi232.htm ;)

@Jürgen, ein Schaltplan wäre toll ;) sowie die Bezugsquelle für die Leiterplatten WLan Antenne und die orangen Stiftleisten, warum sind die Anschlüsse leicht versetzt?


VG panocanarias
« Bearbeitet von Specky am 07.09.2013 22:28. »
Mitglied
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 1083
Ort: Apolda
panocanarias meinte
…man muss bei reichelt elektronik und bei MOUSER ELECTRONIK…bestellen.


… nicht unbedingt ;)
 



panocanarias meinte
und die … Stiftleisten, warum sind die Anschlüsse leicht versetzt?


Durch die versetzten Anschlüsse im Footprint der Stiftleisten soll das Herausfallen verhindert und somit das Einlöten der Stiftleisten erleichtert werden. Die Stiftleisten klemmen dadurch ein wenig in der Platine.
Man kann sich dadurch aber auch, wenn man möchte, das Bestücken der Stiftleisten ersparen. Zur Konfiguration wird dann einfach die Stiftleiste vorübergehend in die Platine gesteckt und kann nach erfolgter Konfiguration wieder entnommen werden.

 

 
panocanarias meinte
…ein Schaltplan wäre toll ;)


Nach der Veröffentlichung der Schaltung der ersten Version meines Wi232FT, sind verflixt ähnliche Platinen in einem russischen Forum aufgetaucht. Daher würde ich die Schaltung der WLan-Wi232-Bridge nur ungern so präsent veröffentlicht sehen. Ich bin mir nichtmal sicher, ob Deine superscharfen Fotos der Platine so eine gute Idee sind.
 

 
@Matthias: Hast PN.

 

 
Jürgen
 

 

 
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi Jürgen,

danke für Deine Erklärungen, das mit dem Raubkopieren ist sehr ärgerlich!!! Ich habe die grossen Auflösungen Deiner Leiterplatten von meiner Seite genommen.

VG Matthias
Mitglied
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 1046
Ort: Ösi
Halli Hallo

Ich würde sagen daß auch die "kleine" Auflösung noch zu gut ist.
Verpixel doch unter anderem die linke Seite mit dem Hühnerfutter und schreibe darunter soetwas wie: Vielen Dank an die Kopierer aus dem Osten.
So müssen sie sich zumindest eine Platine bestellen.

Hatschi
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
jetzt braucht man ne Brille bei den Fotos der Leiterplatte von Jürgen auf meiner Seite :)
Alle Bauelemente sind bestellt, inzwischen heize ich meinen Ofen http://www.fc00.de/smd_pizzaofen.htm an, bis bald...

panocanarias
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi,

das kleine Progkabel von der Brigde Leiterplatte zum MK USB ist fertig

http://www.fc00.de/wlan_wi232.htm

panocanarias
Mitglied
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 1083
Ort: Apolda
panocanarias meinte
Hi,

das kleine Progkabel von der Brigde Leiterplatte zum MK USB ist fertig

http://www.fc00.de/wlan_wi232.htm

panocanarias


Ein extra Adapterkabel ist eigentlich garnicht nötig. Ich habe die Stiftleisten extra so belegt, daß man, ohne großen Aufwand, auch das normale Flachbandkabel nutzen kann.

 

 
User image


 

 

Jürgen


 

 
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi Jürgen,

meins ist nicht so steif :)

zwecks Programmierung des RN171, hier ein schönes Video: http://m.youtube.com/watch?v=4yOip6XcY3A

was muss bei unserem Einsatz alles eingestellt werden?

VG Matthias

Neues Thema Antwort

Seite: < 1 2 3 4 5 > »

MikroKopter - Forum » Eigene Projekte » WLAN-Wi232-Bridge