MikroKopter - Forum » Eigene Projekte » WLAN-Wi232-Bridge

WLAN-Wi232-Bridge

Neues Thema Antwort

Seite: « < 1 2 3 4 5 > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 1083
Ort: Apolda
Da dieser Beitrag eine neue Seite beginnt, will ich erstmal das Foto "mit herüber retten".

User image
http://iso12.blogspot.de/2013/09/wlan-wi232-bridge-v-20.html

 


panocanarias meinte
zwecks Programmierung des RN171, hier ein schönes Video: http://m.youtube.com/watch?v=4yOip6XcY3A

was muss bei unserem Einsatz alles eingestellt werden?


Nachdem man das MK-USB mit JP2 an der WLan-Bridge verbunden hat kann man das Terminal-Programm TeraTerm ( www.rovingnetworks.com/support/teraterm.zip ) starten. Hier wird die passende serielle Schnittstelle ausgewählt.

Nach der Eingabe von $$$ gelangt man in den Kontigurationsmodus des RN171. Das RN171 bestätigt das mit der Meldung "CMD".

Für die WLan-Bridge müssen wir lediglich die Baudrate an der seriellen Schnittstelle der RN171 anpassen, sowie die passende Sendeleistung einstellen. Das geschieht mit den Befehlen :

set u b 57600 <Enter>
set w t 12 <Enter>

jeder der Befehle wird vom RN171 mit einem "AOK" bestätigt, wenn alles korrekt war. Zum Schluß dann noch den Befehl

save <Enter>

um diese Einstellungen zu speichern.

Die Eingabe der $$$ sollte zügig erfolgen und benötigt kein Betätigen der Enter-Taste. Alle anderen Befehle werden mit der Enter-Taste ausgeführt.

Die Sendeleistung des WLan-Moduls kann in 12 Stufen ( 0 - 12 ) eingestellt werden. Wobei 0 = 0dBm und 12 = 12dBm entspricht. Je nach gewünschter Sendeleistung ist dann die Zahl im Befehl "set w t 12" abzuändern.
Grundsätzlich kann jedes beliebige Terminal-Programm verwendet werden. Roving-Networks empfiehlt Tera-Term.

Ich denke, Matthias wird sicherlich noch etwas ausführlicher auf seiner Homepage darstellen.

Jürgen


 

 

 
« Bearbeitet von Heidi02 am 10.09.2013 12:58. »
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi Jürgen,

danke für Deine Infos zum proggen des RN171, ich habe diese Infos auf meiner Seite eingebaut.
Inzwischen bin ich auch wieder ein Stück weiter:

User image

Du hast ja an alles gedacht, selbst an die Aussparung in der Leiterplatte für das Akkukabel!

Ich habe den Akku seitlich mit Heißkleber im Gehäuse befestigt, so passt die Leiterplatte super darüber.

Wie immer gibt´s hier alles schön zusammen gefasst:

http://www.fc00.de/wlan_wi232.htm

meine Bestellung bei MOUSER ELEKTRONIK ist heute morgen (Freitag) zugestellt wurden, ich hatte am Sonntag bestellt

bei reichelt elektronik hat es nur 2 Tage gedauert, auch am Sonntag bestellt

VG Matthias
« Bearbeitet von Specky am 13.09.2013 09:48. »
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi,

wieder ein Schritt weiter :)

User image

User image

die blaue Leuchtdiode leuchtet, wenn man den Taster kurz drückt, es "entstehen" 3,3V, drückt man den Taster wieder geht alles aus :mrgreen:
Bei ca. 3.1V schaltet sich, wenn die Schaltung in Betrieb ist alles aus (LiPo Unterspannungschutz)

als nächstes werde ich das TR 868 Modul einlöten und proggen, weitere Einzelheit wieder auf meiner HP ;)

VG panocanarias
« Bearbeitet von Specky am 13.09.2013 10:39. »
Mitglied
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 1083
Ort: Apolda
Übrigens, das weiße Feld oberhalb des Wi232-Moduls ist als Beschriftungsfeld vorgesehen. Dort kann die Konfiguration des Wi232 eingetragen werden z.B. 1/66 (Channel 1 , GroupID 66)

Jürgen
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi Jürgen,

geht klar Chef :)

so wieder ein Schritt weiter

User image

Zusammenfassug wie immer auf meiner HP ;)

VG Matthias
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi,

noch etwas Konfigurieren, dann fertig :)

User image

panocanarias
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi Jürgen,

User image

TR 868 arbeitet über MK USB mit dem MK Tool zusammen, RN 171 programmiert, grüne LED blinkt, wenn eine Verbindung mit WLAN steht, leuchte die grüne LED ständig
natürlich die beiden Verbindungs Jumper gesteckt

wie geht es jetzt weiter, hat nicht Frank in der Version vom MK Tool die im AppStore ist, die Kommunikation über WLan eingebaut?

VG Matthias
« Bearbeitet von Specky am 17.09.2013 20:07. »
Mitglied
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 1088
nope, hat er noch nicht, nur die in Cydia-Store kann das im Moment

LG
Helmar
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi helmar,

danke für Deine Antwort, hmm dann kommt man um ein JB nicht herum, bald ist der 18.9 dann kommt ios7 und dann hoffentlich bald das JB dazu ;)

VG panocanarias
Mitglied
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 1088
jupp, das hoffe ich auch, sonst muss ich bei 6.1.2 bleiben
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi Heidi02,

so Modul ist fertig und Betriebsbereit, ich habe noch einiges zum Update der Firmware der Module gefunden, alles wie immer auf meiner HP ;)
Wann kommen eigentlich die orange und gelbe LED in´s Spiel?

http://www.fc00.de/wlan_wi232.htm

man sollte schon ein wenig Erfahrung mit SMD mitbringen, möglichst Heißluft und einen Reflowofen haben ;)

GROSSES LOB für das tolle Projekt, hat echt Spass gemacht!

VG panocanarias
« Bearbeitet von Specky am 17.09.2013 20:03. »
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi,

User image

http://www.fc00.de/wlan_wi232.htm


VIELEN DANK AN FRANK UND JÜRGEN!


panocanarias
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi,

die Bridge hat ihren Platz gefunden

User image

panocanarias
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi,

jetzt kann ich auch die Module mit der Firmware 4.0 (so werden diese im Moment ausgeliefert) wieder auf die 2.36 zurück flashen,
damit der AdHoc Modus wieder klappt

User image

das hat Roving Networks schon etwas versteckt

panocanarias
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Mikrokoptertool über WLan, wie geil ist das denn ;)

User image

panocanarias
MK-Betatester
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 1243
Ort: Bad Oeynhausen
panocanarias meinte
Mikrokoptertool über WLan, wie geil ist das denn ;)

User image

panocanarias


na das hätteste schon früher haben können

http://forum.mikrokopter.de/topic-post482596.html#post482596

PKT Thread nicht abonniert? :mrgreen:

Christian
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi Christian,

da habe ich ja abgeguckt :mrgreen:

VG Matthias
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi,

zum Abschluss des Projektes noch ein kleines Funktionsvideo mit dem MK Tool unter iOS7 ;)

http://www.youtube.com/watch?v=UB9fTXqysF4&feature=share&list=UUC-xgcD6IJV4azbInvWu_-g

panocanarias
« Bearbeitet von Specky am 22.09.2013 12:57. »
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
panocanarias meinte
Hi Heidi02,

Wann kommen eigentlich die orange und gelbe LED in´s Spiel?

VG panocanarias


?????
Mitglied
Registriert seit: Jul 2008
Beiträge: 847
Ort: Friedberg in Hessen
Hallo Matthias,
mein Interface ist bestückt, bis auf die LEDS, TRM und RN.

Da Jürgen noch im Urlaub ist, habe ich mal ein paar Fragen, die Du mir vielleicht beantworten kannnst:

Ich kann nicht erkennen, wierum die LEDS eingebaut werden müssen.

D1 konnte ich messen-> Links plus und rechts minus
D3, D4, D5 wahrscheinlich genauso.
D6 wahrscheinlich unten minus und oben plus.

Könntest Du mir das bestätigen?

Dann noch die Frage, für was die Steckbrücken JP3, JP4, JP5 sind?

Ich habe leider keinen Schaltplan, dass ich das nachvollziehen kann.
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi Audi2010,

http://www.fc00.de/wlan_wi232.htm hier steht eigentlich alles ;)

User image
Steckbrücken JP3, JP4 verbindet die beiden Module (Regelbetrieb), beim proggen nicht verbinden!!!
altternariv kann man auch J1 und J2 löten

User image
JP5 wird geschlossen, wenn das wi232 Modul programmiert wird

User image
nur D4 kommt anders herum!

User image

VG panocanarias
« Bearbeitet von Specky am 22.09.2013 12:53. »
Mitglied
Registriert seit: Jul 2008
Beiträge: 847
Ort: Friedberg in Hessen
Danke dir dafür, aber auch für deine fc00.de-Seite, die ich schon seit langem verfolge. :)

[Edit] Jürgen hat mir die Aufbauhinweise, die er dir geschickt hatte, ja auch geschickt.
Eben habe ich gemerkt, dass ich da einiges überlesen habe :twisted:
Aber die Bilder von dir helfen mir weiter.

[/Edit]
« Bearbeitet von Audi2010 am 22.09.2013 13:31. »
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi Audi2010,

Deine Bridge bekommen wir schon ans laufen ;)

Viel Erfolg!

VG panocanarias
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
offtopic...

irgendwie schreien die neuen mobilen Geräte nach entsprechenden Apps für die Kopter ;)

User image

panocanarias
Mitglied
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 1088
also wenn ich mir das so angucke, bleib ich lieber bei 6.1.2 :D

Neues Thema Antwort

Seite: « < 1 2 3 4 5 > »

MikroKopter - Forum » Eigene Projekte » WLAN-Wi232-Bridge