MikroKopter - Forum » Software, APPs & Programmierung » MikroKopter Tablet Tool für Android

MikroKopter Tablet Tool für Android

Neues Thema Antwort

Seite: 1 2 3 4 5 ... > »

Autor Neuer Beitrag
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5794
Ort: Ostfriesland
Hallo,

seit einigen Wochen haben wir die Android APP "MikroKopter Tablet Tool" online:
externer Link:
User image


Damit kann man sehr komfortabel Wegpunktflüge planen und Status/Position des MKs auf der MAP verfolgen.

User image

Die Applikation kann man hier aus dem Google-Playstore laden und sie testen.
Zum Betrieb am MK braucht Ihr einen RangeExtender

User image
Der RangeExtender bildet die Schnittstelle zwischen Tablet und MikroKopter (Blutooth auf WI232 Umsetzung.
Er kann auch direkt per USB an einen PC (Laptop) angeschlossen werden.

externer Link:
User image

(Video)

Doku im Wiki

Gruss,
Holger

PS: die alte Diskussion hier wurde zu unübersichtlich und Off-Topic
Mitglied
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 45
Hallo
Habe Probiert Mikrokopter tablet Tool v0.82 fur Waypunkte auf mein Samsung Galaxy Note 10.
Alles funktioniert PERFEKT .
Danke Holger & Ingo !!
Eine Frage :
Gibt es auch Mikropter Tools 1.80F Fur Android ?
Ich kenne Dubwise aber, ich bevorzuge die Mikrokopter Schnittstelle
Das ware schon alles machen mit die Tablet
Grusse
Robert
Mitglied
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 506
Hallo,

Nachdem Holger den alten thread ja beendet hat - war wohl zu IOS lastig - werde ich meine Frage mal hier los - habe beides ein ipad 2, ein ipad 4 und auch in Android tablet - leider bei beiden IOS Geräten die Sicherung der shsh blobs von der nur ca. 1 Monat existierenden FW 6.1.2 verpasst und damit dürfte bis auf weiters kein JB mehr möglich sein - 6.1.3 wird evtl. gar nicht kommen sondern direkt 7 - also muss ich mich wohl mal wieder dem ungeliebten Android tablet zuwenden.
Damit ist ikopter, wie ich im Nachbarthread lese, wohl auch raus in der neusten Version - kann nur mit JB 5.1.1 (ipad2) als auch iphone 4S (JB 5.0.1) dienen - muss ich aber nochmal zu Ende lesen.

Habe aber eben auch ein Samsung Galaxy tab 10.2 wifi mit jellybean Android und ich finde das richtig Sch.... - wollte ich schon längst verkauft haben.

Und um das gleich vorweg zu nehmen, das ist kein subjektiver Eindruck oder liegt an irgendeinem Fehler meinerseits - hatte jetzt genug in der Hand - geht ja schon mit der Texteingabe los oder mit dem scrollen auf Seiten - braucht man beim ipad nur anzuschieben und es läuft durch - beim Samsung keine Chance - Prozessor zu schlapp? keine Ahnung oder sind alle Android Geräte so, da dass Samsung ja eigentlich top getestet wird/wurde.

Im Verhältnis zu beiden ipads aber ist die Bedienung ruckelig und langsam - und ich habe nur sehr widerwillig IOS Geräten in meinem Leben zugelassen, bis ich das erste iphone geschenkt bekam.

Zumal im geschlossenem thread jemand berichtete, wie sein Galaxy mit der MK-App merkbar "in die Knie geht" - bin da sehr unduldsam, da 2013 nicht mehr nötig.

Kann mir jemand ein tablet empfehlen (egal ob 7 oder 10"), das sowohl mit der MK-APP läuft und punkto Bedienbarkeit den ipads ebenbürtig ist und dazu noch den hellsten möglichen Bildschirm hat?

Sorry für die Samsung/Android Schelte und das Lob der IOS Geräte - da mache ich mich bestimmt sehr unbeliebt mit - hätte es ja auch lieber anders (von wegen root Zugriff usw.)


Danke und Gruss


Jan
« Bearbeitet von funkjan am 04.07.2013 12:32. »
Mitglied
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 5639
Ort: 48268 Greven
funkjan meinte
....

Habe aber eben auch ein Samsung Galaxy tab 10.2 wifi mit jellybean Android und ich finde das richtig Sch.... - wollte ich schon längst verkauft haben.

....


Du meinst Samsung Galaxy Tab 2 10.1, richtig?

Und wieso JellyBean? Das ist doch für Deutschland noch gar nicht draußen, oder?


Ich habe jetzt mein SG Tab 2 10.1 bekommen. Hier läuft alles flüssig.


Grüße
Manfred
Mitglied
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 859
Ort: Regensburg
Also auf meinem UR-alten Motorola Xoom I läufts prima! (Team EOS JB)
Mitglied
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 45
Mein Samsung Galaxy Tab 10.1 3G ist sehr flüssig mit seinen Quadcore.
Die Helligkeit draußen ist ausgezeichnet.
Der Mikrokopter Tablet tool arbeitet ohne Ständer (Jailbreak).
Mein Wunsch ist : das Programm KopterTool, auf der Samsung Galaxy Note ohne Windows-Emulator laufen zu sehen.
Dies ist auf eine Vielzahl von Computern zu vermeiden 8)
Mitglied
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 108
Ort: 26759 Hinte
funkjan meinte
Hallo,

Nachdem Holger den alten thread ja beendet hat - war wohl zu IOS lastig - werde ich meine Frage mal hier los - habe beides ein ipad 2, ein ipad 4 und auch in Android tablet - leider bei beiden IOS Geräten die Sicherung der shsh blobs von der nur ca. 1 Monat existierenden FW 6.1.2 verpasst und damit dürfte bis auf weiters kein JB mehr möglich sein - 6.1.3 wird evtl. gar nicht kommen sondern direkt 7 - also muss ich mich wohl mal wieder dem ungeliebten Android tablet zuwenden.
Damit ist ikopter, wie ich im Nachbarthread lese, wohl auch raus in der neusten Version - kann nur mit JB 5.1.1 (ipad2) als auch iphone 4S (JB 5.0.1) dienen - muss ich aber nochmal zu Ende lesen.

Habe aber eben auch ein Samsung Galaxy tab 10.2 wifi mit jellybean Android und ich finde das richtig Sch.... - wollte ich schon längst verkauft haben.

Und um das gleich vorweg zu nehmen, das ist kein subjektiver Eindruck oder liegt an irgendeinem Fehler meinerseits - hatte jetzt genug in der Hand - geht ja schon mit der Texteingabe los oder mit dem scrollen auf Seiten - braucht man beim ipad nur anzuschieben und es läuft durch - beim Samsung keine Chance - Prozessor zu schlapp? keine Ahnung oder sind alle Android Geräte so, da dass Samsung ja eigentlich top getestet wird/wurde.

Im Verhältnis zu beiden ipads aber ist die Bedienung ruckelig und langsam - und ich habe nur sehr widerwillig IOS Geräten in meinem Leben zugelassen, bis ich das erste iphone geschenkt bekam.

Zumal im geschlossenem thread jemand berichtete, wie sein Galaxy mit der MK-App merkbar "in die Knie geht" - bin da sehr unduldsam, da 2013 nicht mehr nötig.

Kann mir jemand ein tablet empfehlen (egal ob 7 oder 10"), das sowohl mit der MK-APP läuft und punkto Bedienbarkeit den ipads ebenbürtig ist und dazu noch den hellsten möglichen Bildschirm hat?

Sorry für die Samsung/Android Schelte und das Lob der IOS Geräte - da mache ich mich bestimmt sehr unbeliebt mit - hätte es ja auch lieber anders (von wegen root Zugriff usw.)


Danke und Gruss


Jan


Kann dich voll verstehen, da ich auch leider vom iPhone 4 auf ein Android-Tablet umsteigen mußte, nur um einigermaßen optisch ansprechende Telemetriedaten zu bekommen.
Es ist aber so, das diejenigen, die bisher nur ein Andriod-Gerät verwendet haben, keine Ahnung vom Komfort eines iOS-Gerätes haben. Das habe ich bereits sehr sehr häufig festgestellt und schließe mich der Meinung an.

ABER in diesem Threat geht es nunmal um eine Android-App und darum sollte es auch dabei bleiben.
Auf meinem ACER Tab A501 läuft die App von Holger und Ingo flüssig, und kann auch keine Performance-Einbußen feststellen.
Und für Android haben die beiden ihre Sache sehr gut gemacht, optisch ansprechend, leicht zu bedienen, Sprachausgabe in Deutsch, usw. Feld-Versuche stehen zwar noch aus, zur Stabilität der App kann ich also noch nichts sagen. Mal abwarten, was die Updates noch so bringen.
Mitglied
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 1093
Wenns um iOS geht macht doch einfach nen neuen thread auf oder postet gleich im iKopter Thread.
Lasst das hier sauber für Android bitte.
Mitglied
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 1093
funkjan meinte
Kann mir jemand ein tablet empfehlen (egal ob 7 oder 10"), das sowohl mit der MK-APP läuft und punkto Bedienbarkeit den ipads ebenbürtig ist und dazu noch den hellsten möglichen Bildschirm hat?


nope, Du suchst die Eierlegendewollmichlsaus, gibt es meiner Ansicht nach nicht und ja Android sucks ... aber ich schweife ab.

Ich kann Dir nur sagen welches Tablett Du auf keinen Fall nehmen solltest, das ist das Lenovo IdeaTab, das geht nämlich nicht (ich hab das Mistding nämlich, total rausgeschmissenes Geld !!!!)
guckst Du hier: http://www.mikrokopter.de/ucwiki/MK-TT#BlackList:_.28machen_Probleme.29

Ansonsten gibt ja ne Whitelist mit schon positiv getesteten Tabs:
http://www.mikrokopter.de/ucwiki/MK-TT#WhiteList_.28funktionieren.29

Ob die Deinen Bedürfnissen entsprechen weis ich nicht, musst Du mal Dir die Specs anschauen und dann hier gezielt die Leute fragen die diese Tabs verwenden

LG
Helmar
Mitglied
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 344
helmar meinte
Wenns um iOS geht macht doch einfach nen neuen thread auf oder postet gleich im iKopter Thread.
Lasst das hier sauber für Android bitte.



Apple Besitzer sind irgendwie wie Veganer, sie müssen bei jeder unpassenden Gelegenheit der ganzen Welt erzählen, wie toll ihr Lifestyle doch ist und wie scheisse doch alle anderen sind.

Muss irgendwas mit einem krankhaften Minderwertigkeitskomplex zu tun habe, fürchte ich...
Mitglied
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 973
Ort: Planet Erde
Robert K meinte
Mein Samsung Galaxy Tab 10.1 3G ist sehr flüssig mit seinen Quadcore.
Die Helligkeit draußen ist ausgezeichnet.
Der Mikrokopter Tablet tool arbeitet ohne Ständer (Jailbreak).
Mein Wunsch ist : das Programm KopterTool, auf der Samsung Galaxy Note ohne Windows-Emulator laufen zu sehen.
Dies ist auf eine Vielzahl von Computern zu vermeiden 8)


Welchen Emulator verwendest du ?
Mitglied
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 1014
Ort: Nesslau
Salut,

wollte gerade schreiben "ich hab doch auch das Galaxy Tab 10.2", aber zuvor hab ich dann doch mal schnell
genauer geschaut.

Das GT-P5100, das hier liegt, heisst Galaxy Tab 2 10.1" :-D Erfahrungsbericht/Fehler im alten Thread wurden
aber vmtl. überlesen, ich wiederhole ihn nicht ;)

Gruss,
Tim
Mitglied
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 45
Silver,
Persönlich habe ich kein Emulator installiert, aber ich sah im Internet, dass es einige Lösungen, wie:

http://www.google.fr/#output=search&sclient=psy-ab&q=how+to+run+windows+xp+on+android+-+youtube&rlz=1W1GGHP_frFR461&oq=how+to+run+windows+xp+on+android&gs_l=hp.1.3.0j0i30l3.16575.16575.0.22707.1.1.0.0.0.0.66.66.1.1.0....0...1c.2.19.psy-ab.r8zserXFMpA&pbx=1&bav=on.2,or.r_qf.&bvm=bv.48705608,d.d2k&fp=bf610bc071d8ca78&biw=1348&bih=805


Winulator , Windows8 , Windows linux, UNix
http://www.androidpolice.com/2013/02/03/wine-is-not-an-emulator-but-it-is-coming-to-android-work-started-on-windows-compatibility-layer/
« Bearbeitet von Robert K am 04.07.2013 23:52. »
Mitglied
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 127
Hallo. Habe heute den RangeAdapter erhalten, auf dem GalaxyTab2 zeigt als Gekoppelte Geräte den "RangeAdapter" im Status gekoppelt an. Aber die Blaue LED leuchtet nicht...

Woran kann es liegen?

Danke

Edit: Erledigt! Fehler gefunden...
« Bearbeitet von thorsten_a am 05.07.2013 18:47. »
Mitglied
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 5639
Ort: 48268 Greven
Mal ne Frage.

Kann ich ohne RE-Lizenz keine WayPointListe laden?

Grüße
Mitglied
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 1093
glaube nicht, gibt da Einschränkungen, frag mich aber jetzt nicht genau welche ...
Mitglied
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 5639
Ort: 48268 Greven
Ich dachte, die Einschränkung ist die Lizenz?


Hmm
Mitglied
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 506
helmar meinte
Wenns um iOS geht macht doch einfach nen neuen thread auf oder postet gleich im iKopter Thread.
Lasst das hier sauber für Android bitte.



Helmar, mal stellvertretend für alle berechtigten Hinweise auf meinen post – ich leiste Abbitte, da ist es wohl mit mir durchgegangen – aus lauter Frust schon wieder was neues zu brauchen, obwohl ich auf der anderen Seite H&I sehr dankbar für die Möglichkeiten bin!!
Hätte aber einen nicht so langen posts und vor allem nicht des Exkurses auf die IOS Geräte bedurft – da war der Finger schneller als das Hirn – sorry!!

ZZCop meinte
Apple Besitzer sind irgendwie wie Veganer, sie müssen bei jeder unpassenden Gelegenheit der ganzen Welt erzählen, wie toll ihr Lifestyle doch ist und wie scheisse doch alle anderen sind.
Muss irgendwas mit einem krankhaften Minderwertigkeitskomplex zu tun habe, fürchte ich...

Da muss ich mich mal eben doch wehren – auch auf die Gefahr kurz nochmal das Thema zu verlassen – ich bin Apple/IOS Besitzer durch das geschenkte iPhone fast „gegen meinen Willen“ geworden. Aber ich habe eben auch kein Problem damit meine bis dato vorgefasste Meinung – gegen Apple –den klaren Realitäten anzupassen – mich überzeugen nur Tatsachen und keine Polemik.
Mir missfällt (und das führte jetzt echt zuweit) ganz vieles rund um den Konzern und deren Produkte – aber flüssiges Bedienen bleibt nun mal flüssiges Bedienen und umgekehrt – egal wie schwer man sich tut das zu akzeptieren :).
Und "unpassend"?? - ich suche ein gutes Android tablet und warum nicht Euch nach Eurer Erfahrung fragen?! - Rest zu IOS Abschweifung s.o.!!

Kenaschon meinte
Du meinst Samsung Galaxy Tab 2 10.1, richtig?
Und wieso JellyBean? Das ist doch für Deutschland noch gar nicht draußen, oder?


Ja Manfred natürlich Galaxy Tab 2 10.1 und meins (im Vergleich zu IOS ) ruckelt – aber s.o. genug dazu
Aber so kann ich ein klein wenig zurück geben, nachdem ich in Foren für die Performanceeinschränkungen eine Lösung gesucht habe, wurde mir der (da im Ausland schon verfügbar auch in deutsch) mir das Update auf JellyBean empfohlen und das hat nach folgender Anleitung auch super geklappt und mein Tab 2 läuft so topstabil:

http://www.teamandroid.com/2012/12/15/install-zsclk6-android-411-galaxy-tab-2-101-p5110-jelly-bean-official-firmware/

http://androidjinn.com/how-to-install-zsclk6-android-4-1-1-jelly-bean-on-p5110-galaxy-tab-2-10-1.html

Und abschließend hat mich mein Weg auf der Suche nach einem Android tablet dann gestern zu einem großen Elektronikmarkt geführt und ich habe jetzt mit fühlbar besserer Performance 2 tablets ausgemacht:

- Samsung Galaxy Note 10.1 (400 cd)
- Acer Iconia Tab W511 (360 cd)

Ohne bisher die MK white-/blacklist gecheckt zu haben. Und will das/mein Galaxy Tab 2 10.1 auch nicht schlecht machen, aber ich bin eben eventuell überempfindlich auf Performanceeinschränkungen, weil ich eben auch weiß, dass es besser geht (sorry –IOS/ipad).
Zumindest das Galaxy Note 10.1 erlaubt aber schnelles hin- und herschieben von Bilderserien oder das runterscrollen in einer Text- und Bildlastigen Webseite ohne ziwschendurch (und sei es auch noch so kurz) zu stocken.

So das sollte reichen von mir und jetzt back zum eigentlichen topic der MK-App – werde erstmal mein PKT als range extender nehmen – das scheint ja zu gehen und freue mich darauf!!

Grüsse

Jan
« Bearbeitet von funkjan am 05.07.2013 18:38. »
Mitglied
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 127
Habe mal eine Frage zur Wegpunktliste:

Diese kann man ja speichern, das klappt auch.
Kann man die erstellte Liste dann auch komplett an einen anderen Punkt verschieben?
Mitglied
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 605
Ort: Neudau - Austria
Im vorhergehenden Thread hatte ich schon erwähnt

http://forum.mikrokopter.de/topic-post478966.html#post478966

dass ich mit dem Galaxy Note 10.1 in Verbindung mit einem PKT arbeite. Also bisher konnte ich noch kein einziges Mal irgendwelche Anzeichen von Ruckeln erkennen, bin mit dieser Kombination absolut zufrieden. Hatte auch schon iPads in der Hand, würde aber allein schon wegen dem Stift nicht damit tauschen.

Erwin
Mitglied
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 506
helitron meinte
Im vorhergehenden Thread hatte ich schon erwähnt

http://forum.mikrokopter.de/topic-post478966.html#post478966

dass ich mit dem Galaxy Note 10.1 in Verbindung mit einem PKT arbeite. Also bisher konnte ich noch kein einziges Mal irgendwelche Anzeichen von Ruckeln erkennen, bin mit dieser Kombination absolut zufrieden. Hatte auch schon iPads in der Hand, würde aber allein schon wegen dem Stift nicht damit tauschen.

Erwin


ja Galaxy Note 10.1 machte einen guten Eindruck - danke aber nochmal für das direkte Feedback Erwin!!
Mitglied
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 605
Ort: Neudau - Austria
Immer gerne ;)

funkjan meinte
helitron meinte
Im vorhergehenden Thread hatte ich schon erwähnt

http://forum.mikrokopter.de/topic-post478966.html#post478966

dass ich mit dem Galaxy Note 10.1 in Verbindung mit einem PKT arbeite. Also bisher konnte ich noch kein einziges Mal irgendwelche Anzeichen von Ruckeln erkennen, bin mit dieser Kombination absolut zufrieden. Hatte auch schon iPads in der Hand, würde aber allein schon wegen dem Stift nicht damit tauschen.

Erwin


ja Galaxy Note 10.1 machte einen guten Eindruck - danke aber nochmal für das direkte Feedback Erwin!!
Mitglied
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 5639
Ort: 48268 Greven
@Jan

Dann werde ich meins auch mal "Updaten". Bei meinem Samsung Galaxy S2 hat das Update auf JellyBean auch gut etwas gebracht.

Grüße
Manfred


Fein - Fertig.

Das lohnt sich ja wirklich. Genial.

Danke für die Links.

Grüße
Manfred
« Bearbeitet von Kenaschon am 06.07.2013 00:17. »
Mitglied
Registriert seit: May 2009
Beiträge: 344
funkjan meinte
[
Und "unpassend"?? - ich suche ein gutes Android tablet und warum nicht Euch nach Eurer Erfahrung fragen?! - Rest zu IOS Abschweifung s.o.!!


Ja, unpassend. Du hast ohne Grund hier... bei anderen Artikeln mit weniger Lifestyle Image würde man sagen "rumgeprollt", "nach Erfahrung fragen" sieht anders aus.

Du warst auf dem Niveau des Veganers, der auf ein Spanferkel-Grillfest kommt und erstmal allen "Fleischfressern" unter die Nase hält, wie "ekelig doch ihr Gammelfleisch ist" und dann seine Tofu-Burger über den grünen Klee lobt.
Mitglied
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 5639
Ort: 48268 Greven
Hab da mal ne Frage bezüglich Anzeigegröße einer Seite im Tablet Tool.

Wenn ich oben links von "Planung" auf "Einstellung" gehe, dann habe ich in ganz, ganz großen Buchstaben "Alarm", "Spannung", Strom", usw. auf meinen Tablett.

Ist das bei einer "Testversion" so?

Grüße
Manfred

Neues Thema Antwort

Seite: 1 2 3 4 5 ... > »

MikroKopter - Forum » Software, APPs & Programmierung » MikroKopter Tablet Tool für Android