MikroKopter - Forum » MikroKopter - Nachbauten » CFK Hexa Camlifter

CFK Hexa Camlifter

Neues Thema Antwort

Seite: 1 2 3 4 5 ... > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 253
Ort: Oberpfalz
So, da mein QuadroXL sich nach 2 zuverlässigen Jahren unlängst in den Ackerboden gebohrt hat, gibt es nur Eines, was man in so einer Situation tun kann:


Richtig, man rüstet auf :P

In diesem Thread möchte ich mal von Anfang an den Aufbau meines neuen Kopters dokumentieren.

Folgende Komponenten sollen dabei zum Einsatz kommen, zum Teil komplett neu, zum Teil aus dem Quadro übernommen:


Übernommen:
----------------------
- FlightCtrl2.1 >>> Bei HI auf 2.2 updaten lassen. Kommt morgen 8)

- NaviCtrl 2.0 >>> Bei HI überholen lassen, Magnetfeldsensor wurde getauscht

- MKGPS 2.1 samt Shield

- 3x BLCtrl 2.0 (1 ging beim Crash kaputt). >>> 3x wurden neu bestellt; MOSFETs werden mit Reichelt SMD Kühlkörpern 6,3 x4,8x 5,0mm und Wärmeleitkleber etwas kühler gemacht.

- (vorerst: FX-18 & ACT DSL-4ST (35MHz) >>> Umstieg auf MX20 HOTT ist aber geplant.)

- Akkus: 2x Gens Ace 5100mAh 4s

Neu:
----------------------
- Motoren: 6x Copter Deluxe 3536 Extreme

- Frame: CamLifter professional Hexa XL-HEAVY CFK samt Haube und Haubenklix-Schnellbefestigung

- HexaXL Stromverteiler (im Quadro war zwar die OktoXL, aber die heb ich einfach auf, für alle Fälle... :mrgreen: )

- BL-Gimbal Controller Martinez + 2x RCTimer 5010

- Eigenbau Landegestell + Brushless Gimbal + Alphagel-Entkopplung

- 5.8GHz Video-Übertragung auf 7" Monitor

- APC 12"x3.8; CFK Props in ebenfalls 12x3.8 oder 13x4 sollen aber noch folgen. Aber dazu muss die Kiste erstmal fliegen.


So, mit Ausnahme des 5.8GHz Downlinks und der Konstruktion des Landegestells+Gimbals ist alles schon bestellt, bzw. wird morgen bei mir sein.

Angefangen hab ich schonmal mit einem Paket, auf das ich mich ganz besonders gefreut habe: Den CFK Rahmen von Klaus aka. Camlifter.

Und gleich vorweg - ich hoffe, auf den Bildern kommt die wirklich sehr gute Qualität dieses Rahmens ein wenig raus. Das Preis/Leistungsverhältnis ist bei diesen Rahmen wirklich einfach nur empfehlenswert! Und nein - ich bekomme keinen Preisnachlass, weil ich das schreibe :lol:


Also, hier gibts gleich die ersten Bilder zum Rahmenaufbau.

Grüße
Georg
« Bearbeitet von Worth2die4 am 05.09.2013 01:48. »
Mitglied
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 253
Ort: Oberpfalz
Zu allererst fällt einem auf, dass man ein riesiges Paket bekommt, welches sich zu 80% als Polstermaterial herausstellt. Den Postboten hats gefreut... :-)

In dem großen Paket befindet sich folgendes:

externer Link:
User image

Und geöffnet dann das:

externer Link:
User image

Alle Einzelteile sind feinsäuberlich abgepackt. Man kommt sich vor, als würde man ein Modell von Lego vor sich haben :P

Die Haubenklix:

externer Link:
User image

Centerplates:

externer Link:
User image

Schellen und Motorträger:

externer Link:
User image

Schrauben/Sicherungsmuttern und einige Plastikdistanzstücke für die Elektronik:

externer Link:
User image



So weit, so gut. Lasset die Spiele beginnen :twisted:

Unter fachkundiger Beobachtung meines Instruktors dann das Bauen angefangen.

externer Link:
User image

externer Link:
User image

Die Hälfte der Schellen hat eine Bohrung mit Gewinde passend für die beiliegenden Gewindestifte zur Sicherung gegen Verdrehung

externer Link:
User image

Der montierte Motorträger:

externer Link:
User image

externer Link:
User image

Kurz später hat man 6 davon auf dem Tisch liegen:

externer Link:
User image

Die Centerplates sind markiert, würde man aber auch so ohne Probleme gleich anordnen können ;)

externer Link:
User image

Um die Rohre noch einfügen zu können darf man die Muttern noch nicht anziehen, sondern nur grade so drauf drehen.

externer Link:
User image

Ist man damit fertig, sieht das ganze so aus:

externer Link:
User image

Mangels Gummidämpfer hab ich Propehalber die Kunststoffhalter rein. Wird natürlich noch geändert wie's sich gehört.

externer Link:
User image

Motorträger probemontiert, muss aber zur Motormontage natürlich nochmal runter.

externer Link:
User image

Nach ca 30min hat mans geschafft und der Rahmen liegt in seiner ganzen Pracht vor einem.

externer Link:
User image

Auch das Gewicht passt. 597g zeigt die Küchenwaage.

externer Link:
User image

Ob die Lackierung der Haube noch geändert wird, steht erstmal noch in den Sternen. Jedenfalls macht der Rahmen eine echt tolle Figur!

externer Link:
User image

Danke Klaus für die kompetente Beratung!



Damit noch kurz zu den BL Motoren + Controller.

Der RCTimer Controller auf Martinez-Basis samt Sensor:

externer Link:
User image

Und die RCTimer 5010:

externer Link:
User image

externer Link:
User image

Danke dafür an Herrmann_s


Bald gehts hier wieder weiter.

Feedback gern erwünscht :-)

Grüße
Georg
Mitglied
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 103
Hallo Georg, welche Motoren magst da einbauen ? Ich schwanke noch zwischen mk3638 und den Hacker Motoren A30-24. 13x6.5 oder 13x4 Prop? Habe mir soeben auch diesen Rahmen bestellt.

Holger
Mitglied
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 253
Ort: Oberpfalz
Hallo

Komponenten stehen im Anfangspost..

Motoren: 6x Copter Deluxe 3536 Extreme
« Bearbeitet von Worth2die4 am 05.09.2013 16:14. »
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3371
Ort: Dachau
@Flaucher,

beide Motoren sind empfehlenswert. Was den neuen Hacker Motor jedoch besonders auszeichnet - der Motor hat 3 Kugellager, es gibt keine Propellermitnehmer (Unwucht), die Propeller werden direkt auf der Motorachse montiert, die Motoren gibt es mit Achsen (CW and CCW) Links- und Rechtsgewinde, die Auflage für Propeller ist geriffelt (gegen verrutschen des Prop´s) und die Motoren sind von Hacker auf "verträglichkeit mit dem MK Bl-Ctrl 2.0 getestet worden.
Will heissen, die Motoren machen mit den MK Reglern keine Zicken (Stichwort: Kommutierung). Ich habe diese Motoren bereits in mehreren Koptern verbaut und nur positives Feedback bekommen.

Freilich, es gibt noch zig Andere Motoren aber Deine Frage zielte auf Mk 3638 vs Hacker Motor ab.

Empfehlenswerte Propeller - Ich persönlich verbaue RC Timer CFK 13" x 6.5 oder 13" x 4.0, je nach Anwendung.

Aber auch hier sei gesagt, es gibt alle möglichen Hersteller und Konfigurationen.

Gruß

CamLifter (Klaus)
Mitglied
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 103
Gestern sind der Rahmen und die Motoren angekommen. Amazon ist auch nicht schneller.
Nach einem Telefonat mit einem sehr netten Herrn Klaus habe ich mich für die Hacker Motoren entschieden.
Der CFK-Rahmen und die Verarbeitung der Komponenten ist hervoragend. Wer mehr bezahlt, ist selbst schuld.
Leider sind nirgends die erforderlichen MK-20 Motorregler lieferbar. Ich hoffe das ändert sich bald, damit ich weiter basteln kann.
Danke an CamLifter für die wirklich sehr nette Beratung.

Holger
Mitglied
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 253
Ort: Oberpfalz
Freut mich.


Mittlerweile hab ich fast alle Teile bekommen.

Hier die Copter Deluxe 3536 Extreme Motoren inkl. 6mm Mitnehmer.

externer Link:
User image

externer Link:
User image

externer Link:
User image

Das ganze x6:

externer Link:
User image


Zum Vergleich, rechts die Pulso U-28M:

externer Link:
User image

externer Link:
User image

Der Mitnehmer ist der selbe, der auch den Pulsos beiliegt. D.h., es passt auch der Mitnehmer aus dem MK shop drauf.



Desweiteren sind meine Navi und FC von HI zurück gekommen.

externer Link:
User image


Ich hab den Quadro mal probehalber damit geflogen und - ich bin begeistert! Firmware 2.00a, die Höhe lässt sich deutlich feinfühliger einstellen und alles funktioniert wies soll. Riesige Erleichterung. ;)

Hexa Verteilerboard ist auch da, dann kanns so langsam mit dem Bestücken losgehen.

externer Link:
User image


Grüße
Georg
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3371
Ort: Dachau
@Worth2die4

fliegt er schon ? Gibts bereits ein Video ?

Gruß


CamLifter (Klaus)
Mitglied
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 253
Ort: Oberpfalz
Bin leider noch nicht zum weiterbauen gekommen. Hab aber ab Montag 2 Wochen frei, dann wird weiter gebaut :-)
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3371
Ort: Dachau
@Georg Freu *

Viel Spass noch beim weiterbauen. Und danke für die Dokumentation und die schönen Fotos vom Bau.

In bälde (kann aber noch etwas dauern *lol) ist unser "199 €" Brushless Gimbal Bausatz á la "Colibri" fertig, das magst Du dann bestimmt auch fotografieren *grins

Noch ein schönes Wochenende

Gruß

CamLifter (Klaus)
Mitglied
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 253
Ort: Oberpfalz
Ich bin gespannt :-)
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3568
Ort: Münsterland
Wann endlich wird sowas hier unterbunden???????????????????????????????
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3371
Ort: Dachau
@solutionxxl

das frag ich mich auch *lol

Ich ruf Dich kurz mal an, Deine Anschrift und Telefonnummer hab ich ja noch ;-)

Gruß

CamLifter (Klaus)
Mitglied
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 253
Ort: Oberpfalz
Bitte?

Was soll das denn heißen?

Wer meinen Umbaubericht nicht lesen will, braucht das auch nicht zu tun!
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3371
Ort: Dachau
@georg

denk Dir nix. Schau Dir mal die mitgliederbeiträge von solutionxxl an, dann weisst Du was die Stunde geschlagen hat.

Der is halt anders als wir ;-)

Gruß

Camlifter (Klaus)
Mitglied
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 253
Ort: Oberpfalz
Wie dem auch sei, die FC 2.2 konnte ich mittlerweile schon etwas ausgiebiger im quadro testen, und ich bin wirklich sehr angetan!
Höhe wird sauber gehalten, starten und landen klappt wunderbar mit vario Höhe.
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3568
Ort: Münsterland
CamLifter meinte
@solutionxxl

das frag ich mich auch *lol

Ich ruf Dich kurz mal an, Deine Anschrift und Telefonnummer hab ich ja noch ;-)

Gruß

CamLifter (Klaus)


Ich warte! 8)
MK-Betatester
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 2741
Ort: Rhein Main Gebiet
Der droht immer nur und versucht leite einzuschüchtern, damit sie die klappe halten, und er weiter seine werbetour machen kann...

Bedauerlich... der CamLifter aka Dachauer
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3371
Ort: Dachau
Das ist ein "rein technischer CamLifter" Thread
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3568
Ort: Münsterland
Dabei bin ich ja wie sicherlich jeder hier offen für Neuvorstellungen, Innovationen, Ideen!!
Alles im Rahmen, was H&I hier zulassen.
Aber doch nicht auf diese plumpe Art und Weise!
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3371
Ort: Dachau
Ist Georg "plump" ????

wie bist´n Du drauf solutionxxl, kann des sein das Du ein "Neider" bist ?
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3568
Ort: Münsterland
CamLifter meinte
Ist Georg "plump" ????

wie bist´n Du drauf solutionxxl, kann des sein das Du ein "Neider" bist ?


Jetzt hast du mich Dachauer!
Bin immer noch mit meiner Nunchuk-MultiWii-Steuerung unterwegs, und Neide einfach nur!
DEINE Flugvideos hier zeigen mir auf was möglich ist...............mit deinem tollen Material von dir geflogen :mrgreen:
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3371
Ort: Dachau
Lieber Joachim Plate, lass es einfach !
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3568
Ort: Münsterland
Warum sollte ich das, Dachauer?
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3371
Ort: Dachau
Darüber würde ich an Deiner Stelle mal ganz dringend nachdenken.

Viel Glück dabei ;-)

Neues Thema Antwort

Seite: 1 2 3 4 5 ... > »

MikroKopter - Forum » MikroKopter - Nachbauten » CFK Hexa Camlifter