MikroKopter - Forum » MikroKopter » Neue BL-Regler V3

Neue BL-Regler V3

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 8 9 10 11 12 13 >

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 653
Ort: Hamburg
da ist ein Schreibfehler im shop nehme ich an.
Gemeint ist wohl ein "Double Quadro 2XL - Combi - Cool", im Shop steht aber "Quadro 2XL - Combi - Cool"
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 164
Ort: Lindlar
Jau...garantiert. Unten steht ja auch dann "2 SMD-vorbestückte Platinen - bereits montiert und verlötet".

225,-EUR pro Kanal wäre doch ein bisschen sehr teuer :shock:

Grüße,
Tobi
Mitglied
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 5639
Ort: 48268 Greven
FunkyDoctor meinte
.....

225,-EUR pro Kanal wäre doch ein bisschen sehr teuer :shock:

Grüße,
Tobi


Gibt der Sache nur genug Zeit. Bei Ver. 6.0 sind wir dann soweit.

Grüße
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5794
Ort: Ostfriesland
Haydar meinte
da ist ein Schreibfehler im shop nehme ich an.
Gemeint ist wohl ein "Double Quadro 2XL - Combi - Cool", im Shop steht aber "Quadro 2XL - Combi - Cool"

Stimmt, danke.
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 650
Wird es für die neuen Regler auch eine Software für die Adressen 9 -12 geben? Oder ist es so schon möglich diese einzustellen?
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5794
Ort: Ostfriesland
Adalwolf meinte
Wird es für die neuen Regler auch eine Software für die Adressen 9 -12 geben? Oder ist es so schon möglich diese einzustellen?

Bitte dann bei der Bestellung mit angeben, dass das die Version mit Adresse 9-12 sein soll.
Wir ändern dann die BL3.0 (single) oder den Quadro V3.
Mitglied
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 3
Wie schließt man den Single BL Ctrl V3.0 2XL korrekt per MKUSB und Koptertool an? Ich habe mit Koptertool V2.02 und MKUSB versucht, den Regler direkt anzusprechen über die 10-polige Leiste, leider erfolglos.

Muß man wie beim BL2.0 das Kabel am MKUSB an der Seite abführen oder muß man das Kabel an der Stirnseite anschließen wie für die FC? Es geht weder mit geöffnetem noch mit gesetztem Jumper an der MKUSB. Normalerweise würde ich den Jumper offen lassen. Leider ist das nicht genau beschrieben, nur dass es funktionieren soll. Ein Bild wäre da sicher sehr hilfreich.

Mit einem Single BL2.0 und altem Koptertool funktioniert alles bestens, also ist zumindest das MKUSB nicht defekt. Am Single BL Ctrl V3.0 2XL sehe ich die grüne und die rote LED leuchten, was ein Zeichen dafür ist, dass irgendetwas nicht korrekt ist. Auch der Motortest läuft nicht an.

Ich bin für jeden Tip dankbar, wie man hier weiterkommt.
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5794
Ort: Ostfriesland
Copterfriend meinte
Muß man wie beim BL2.0 das Kabel am MKUSB an der Seite abführen oder muß man das Kabel an der Stirnseite anschließen wie für die FC?

Stirnseitig, wie eine FC.
Mitglied
Registriert seit: Jan 2014
Beiträge: 3
@HolgerB

Vielen Dank, der BL 3.0 funktioniert jetzt prima an der MKUSB.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 904
Ort: deutschland / spanien
holger:
ich habe den double xl v3 mit orbit 10-26 motoren versucht.
kann man in den settings im mk tool für die blctrl statt den eingetragen 35A max strom 60A max strom einstellen?
sollte der regler doch können laut specs, und dann dreht der orbit bis anschlag problemlos.
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3100
Ort: Emmental
HolgerB meinte
Stephan Lukas meinte
Holger, wann kommt der Hexa? ;)

Im Februar, wenn der Bestücker Zeit hat und die fehlerfrei sind.


Ist der Termin noch aktuell?
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5794
Ort: Ostfriesland
Karakara meinte
HolgerB meinte
Stephan Lukas meinte
Holger, wann kommt der Hexa? ;)

Im Februar, wenn der Bestücker Zeit hat und die fehlerfrei sind.

Ist der Termin noch aktuell?


Heute habe ich den Hexa-Combi BL V3 bekommen und im Hexa getestet.

User image

User image

Der ist fehlerfrei und wir fangen nächste Woche mit der Massenproduktion an.

Gruss,
Holger
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
Lecker :-)
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 772
Ort: PN
Sehr schön!
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3100
Ort: Emmental
Sehr schön, dann werft mal die Produktion an.
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 82
HolgerB meinte
Karakara meinte
HolgerB meinte
Stephan Lukas meinte
Holger, wann kommt der Hexa? ;)

Im Februar, wenn der Bestücker Zeit hat und die fehlerfrei sind.

Ist der Termin noch aktuell?


Heute habe ich den Hexa-Combi BL V3 bekommen und im Hexa getestet.

Der ist fehlerfrei und wir fangen nächste Woche mit der Massenproduktion an.

Gruss,
Holger


When will it be available in the shop?
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3100
Ort: Emmental
Kann der Summer auf dem Hexa-Regler wie auf diesem Bild angelötet werden?

User image
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 650
Hallo Holger,

Welche Bohrungen des neuen Hexa-Combi BL V3 sind identisch mit denen des Hexa XL Stromverteiler wenn die BL2.0 eingelötet sind?
Ist leider schwierig zu erkennen auf Bild mit den Bohrungen, bzw. schwierig zu messen.
Hintergrund ist, das ich hier einen Rahmen habe der ursprünglich für für den Hexa XL Verteiler gedacht war. Würde nun aber gerne die V3 benutzen ohne zusätzlich Löcher bohren zu müssen, hoffe nur das geht?

Gruß
Michael
« Bearbeitet von Adalwolf am 06.04.2014 09:01. »
Mitglied
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 496
Hallo Michael,
ich habe meinen Hexa auch mit diesen V3-Reglern aufgebaut.
Auf der Centerplatte sind die Löcher mit "O" gekennzeichnet ( für Okto).
Diese Löcher mußt du hier benutzen. Die Reglerplatte ist wie eine OKtoplatte. Alle Anschlüsse sind auch gleich.
Gruß
Helmut
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 650
Hallo Helmut,

Sprich es wird nicht passen ohne Löcher zu bohren... Mist! Trotzdem danke!
Hast du den Hexa komplett neu aufgebaut oder die V2 durch die V3 ersetzt?

Gruß
Michael
Mitglied
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 496
Wenn du die originale Centerplatte von MK hast, brauchst du keine Löcher bohren.
Passt alles super...
Mitglied
Registriert seit: Sep 2012
Beiträge: 16
HolgerB meinte
Okto XL Combi
- Strom: 30A pro Regler - max. ca. 120A gesamt / kurzzeitig mehr


eine Frage...
kann man diese "kurzzeitig mehr" ein bißchen genauer definieren

mein Okto zieht ca. 20A Vollgas pro Motor (an 6S)
mehr als 10sekunden werde ich wohl niemals vollgas geben müssen
reicht mir damit die kleiner Version?

besten Dank für die Info
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 738
Ort: ZILLERTAL TIROL
HolgerB meinte
Heermatz meinte
Muss man jetzt z.B. bei der OktoXL V3 Combi den Molex-Stecker benutzen oder kann man die FC noch an das Powerboard löten? Ich sehe nämlich keine Lötpads für den I2C-Bus.

Der hat auch Lötstellen.
Den I2C-Bus muss man nun mit 3 Leitungen zu FC führen: C, D und GND

Gruss,
Holger


hallo,

wer weiß wo die lötpins für den I2C-Bus (C+D) am Oktocombi V3 redundant sind ?
leider gibt es auf der wiki-seite dazu keinen hinweis.

vg doppelhub
Mitglied
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 117
Ort: Rehlingen-Siersburg
Hi Doppelhub,

weißt du wo die I2C-Bus Lötpads auf dem V3-Oktoboard sind? Ich hatte ja mal gefragt aber ich weiß noch nicht wo genau sich die I2C-Bus Lötpads befinden. Hab schon auf Bildern gesucht aber nix gefunden. Wäre toll wenn Jemand vielleicht ein Bild hochladen kann, auf dem man sehen kann welche 3 Leitungen C,D und GND man zur FC führen muss. ;)
(Wollte mir auch noch das V3 Board zulegen und fest mit der FC verlöten.)

Gruss,
Matz
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 738
Ort: ZILLERTAL TIROL
Heermatz meinte
Hi Doppelhub,
weißt du wo die I2C-Bus Lötpads auf dem V3-Oktoboard sind? Ich hatte ja mal gefragt aber ich weiß noch nicht wo genau sich die I2C-Bus Lötpads befinden. Hab schon auf Bildern gesucht aber nix gefunden.


hallo heermatz!

leider sind auf dem "Okto XL V3 - Combi - Redundanz" reglerring keine lötpads mehr für den I2C bus vorhanden. ich persönlich finde das auch sehr schade, weil ich den molex-stecker für nicht sehr vertrauenswürdig halte. weiß auch nicht, welcher gremmlin da H&I geritten hat.

vg doppelhub

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 8 9 10 11 12 13 >

MikroKopter - Forum » MikroKopter » Neue BL-Regler V3