MikroKopter - Forum » MikroKopter » Neue BL-Regler V3

Neue BL-Regler V3

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 772
Ort: PN
HolgerB meinte
...Willst Du 20kg Bierfässer heben? ...


Nö. Ich denke, die meisten Leute hier wollen die gewohnte Zuverlässigkeit. Nicht mehr & nicht weniger (Punkt). Und das -so denke ich- spricht für das MK-Konzept.

Gruss, Andreas.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 61
Wie hoch ist der Double Quadro 2XL an der "höchsten" Stelle , hab diesbezgl. keine Info im Wiki gefunden.
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3036
Ort: Emmental
Beim Quadro-2XL-Regler besteht die möglichkeit den Summer direkt aufzulöten.
Funktioniert der Kompass der NC bei konventionellem Aufbau noch zuverlässig
oder sollte da der externe Kompass verbaut werden?
Mitglied
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 20
Ort: Beelitz
Der Okto XL Combi ist mit einem maximalen Strom von 30A einzeln und 120A gesamt ausgewiesen.
Das bedeutet dass die einzelnen Regler je 30A maximal leisten und die gesamte Combi aber nur 120A ???
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4580
Ort: D-15378 Hennickendorf
Ne, ich glaube, die 120A beziehen sich auf den Quadro ;)

edit: herzlich willkommen hier :lol:
Mitglied
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 20
Ort: Beelitz
Ja das war auch mein Gedanke.
Hätte aber sein können dass der maximale Strom fertigungstechnisch nur 120A betragen darf, auch wenn die einzelnen Regler mehr könnten.
30A je Motor sollten ja reichen denke ich.
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5768
Ort: Ostfriesland
fox4 meinte
Wie hoch ist der Double Quadro 2XL an der "höchsten" Stelle , hab diesbezgl. keine Info im Wiki gefunden.

User image
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3217
Ort: München
Toll wäre, wenn es für diese Ganzen Regler und Verteilerplatinen endlich mal

CAD-Zeichnungen

gibt, damit man sich beim konstruieren leichter tut.
Das wäre mal ne echte Hilfe und ein Service der nix kostet.

Für jedes Normteil ist so ein File erhältlich ;-)
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4580
Ort: D-15378 Hennickendorf
Für die Oktoplatte habe ich die Maße da, einfach aus ner Grafik hochskaliert - passt ;)
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5768
Ort: Ostfriesland
KlausP meinte
CAD-Zeichnungen

Das ist schonmal ein Anfang:
CAD-BL-Combi
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1332
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Nochmals die Frage,
weshalb kosten 2 Quadro 2XL - Combi 958€ zusammen
und ein Double Quadro 2XL - Combi 999€

Gruß Milan
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5768
Ort: Ostfriesland
Im Grunde besteht der Double-Quadro aus den beiden Quadros.
Nur wir müssen den montieren (mit Abstandshaltern, Drahtbrücken usw) und der Summer ist schon drauf.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1332
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Alles klar, danke!
Das KBlech auf der ersten Seite, kommt das noch?
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5768
Ort: Ostfriesland
mil@n meinte
Das KBlech auf der ersten Seite, kommt das noch?

Ja, sind bestellt. Wird vermutlich Mitte Januar.
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3217
Ort: München
@Holger

Dankeschön, lässt sich auch öffnen (underscore durch punkt ersetzen bei windows),
jetzt kann man "spielen"

Gruß

KlausP® (Klaus)
Mitglied
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 20
Ort: Beelitz
Danke Holger.
Mitglied
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 103
Ort: Göttingen(Niedersachsen)
Guten Morgen,

ich finds echt traurig, dass hier 90% der Beiträge nur "scheiße" beinhalten!

Anstatt etwas über die technischen Details oder andere Möglichkeiten mit den neuen BLs zu sprechen, schreiben die meisten nur MÜLL.

Alle "Die" über den angeblich so hohen Preis lästern, sollen sich doch irgendwelche falsch kopierten 3,50Euro Chinaabfälle kaufen.

Dachte man kann hier vernüftig über sinnvolle Dinge zum neuen Regler diskutieren, aber nein, erstmal tonnenweise müll runterscrollen...... :evil:

Schönen Morgen noch,

BK
Mitglied
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 5634
Ort: 48268 Greven
@brushi

Mein Gott Junge. Ist der Festtagesbesuch schon da und nervt rum?

Das ist doch immer so. Einen wirklich "technischen" Beitrag wird es geben, wenn die Regler am Kopter sind und auch jemand Erfahrungen beisteuern kann.

Schönen Sonntag noch und nicht ärgern lassen.
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4580
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hallo,

von mir ein ganz großes Lob an H&I, ich habe gerade mal im Wiki gestöbert (mich interessiert ja der Doppel Quadro2XL).

Da ist ja wirklich alles super beschrieben, bis hin zur CAD-Zeichnung, einfach prima :D

@Klaus: schau mal rein ins Wiki wegen der CAD- Zeichnungen :),

Grüße Stephan
« Bearbeitet von Stephan Lukas am 22.12.2013 13:00. »
Mitglied
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 103
Ort: Göttingen(Niedersachsen)
@Kenaschon

nein, kein Festtagsbesuch da, alles im grünen.

Nur kann es manchmal nützlich sein, vor dem Kauf etwas über die Möglichkeiten eins Reglers zu sprechen.
Z.b. fehlen mir die Parametersätze für einen "echten Drehzahlregler". Habe nichts darüber gelesen, dass man wenigstens die "PID" Werte für den neuen High-Tech Brushless "Regler" einstellen kann.

Gruß
BK
Mitglied
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 5634
Ort: 48268 Greven
Nur die Ruhe. Das Wiki für die Regler ist auch noch nicht ganz fertig.

Und eines ist ganz klar.

Die Regler sind gut - sie kommen ja von H&I.

Was muß man noch mehr wissen.

Grüße
Manfred
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4580
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hat die Neuen schon jemand von euch im Einsatz?
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 624
Ort: schwerin
Zitat
PPM bis 500Hz mit gleichzeitigem I2C-Bus-Betrieb für Telemetrie und Datenlogging


Bedeutet das diese Regler laufen unter Beibehaltung der Vorteile ( z.B: akt. Freilauf ) auch an FCs mit PPM out ?
- duck&wech-
Mitglied
Registriert seit: Apr 2012
Beiträge: 581
Hallo zusammen,

ich habe mal eine frage bezüglich der neuen Regler für einen Quad.
Ich möchte mir in naher Zukunft einen Kopter aufbauen der speziell eine Sony Alpha 7r inkl. Objektiv in die Lüfte heben soll.

Die Kamera mit Objektiv wird ca. 600-700 Gramm wiegen.
Nun meine frage: Wie viel kann ein Quadrokopter mit den neuen Reglern und Motoren heben? (so das man ihn noch vernünftig fliegen kann).

Der alte Quadrokopter (mit BL 2.0 und den MK Motoren) ist angegeben mit einem Payload von ca. 1000g.

Den Kopter den ich bauen will so möglichst klein und leicht sein, eben ausreichend für die Sony a7r.

Würde mich freuen wenn vllt. Holger dazu ein paar Worte drüber verlieren kann.

Gruß und noch einen schönen Feiertag Eren
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4580
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hallo Eren,

also das ist OT jetzt, aber diese Cam würde ich nie nur mit einem Quadro auf die Reise schicken...

Wenn da mal was ist mit einem Motor, dann ist Feierabend (also mind. Hexa, besser Okto) ;),

Grüße Stephan

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 > »

MikroKopter - Forum » MikroKopter » Neue BL-Regler V3