MikroKopter - Forum » MikroKopter » MikroKopter mit redundanter FC

MikroKopter mit redundanter FC

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ... > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 356
Ort: Kranzberg im Norden von München
mil@n meinte
Es könnte folgender Massen gehen:
Im Kopter Tool
Ausgänge
Unterspannung Warnung Bitmask aktivieren und alle Kästchen anklicken so das ein Dauerleuchten erfolgt.
Mit diesen Ausgang kann dann ein Umschalter zu dem Reserve Akku Schalten und mit einer kurzen Verzögerung den Hauptakku abschalten.
Das ganze wäre mit PSP+ mit kleinen Anpassungen und einer zus. kleinen Schaltung realisierbar.
Auch als Redundante Schaltung möglich.
z.B. als Sandwich mit 6x BTS555
Dann aber aufwendiger.
Die BTS 555 müssten jeder einzeln über die Stromauswertung Pin4 überwacht werden.
Sobald einer der BTS555 keinen Strom mehr liefert würde die 2. Platine aktiviert werden.
Auf der 2. Platine wären 2x BTS555 für die Redundanz, der 3. BTS555 könnte für den Reservekanister eingesetzt werden. ( je nach Strombedarf des Konters )

User image

Milan

... ist schon etwas übertrieben, das ganze mit der Redundanz.
Im Vergleich müsste jeder Autofahrer permanent an einem EKG hängen und das Auto dann im Bedarfsfall selbständig einparken, oder?


von wem ist das Teil zu beziehen? thx MR
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5795
Ort: Ostfriesland
mradeck meinte
wann wird die Revision BLC 3 kommen, die das schon drauf hat?

Wir haben die ersten 20 Stück davon bekommen - der Rest kommt in 2 Wochen.
Wer im Shop einen Doppel Quadro Cool bestellt, kann bei der Bestellung angeben (als Nachricht), dass es eine Version mit Redundanz sein soll.
Dann machen wir das ohne Aufpreis.

User image

Nächste Woche bekommen wir auch eine kleine Platine, wo die beiden Molex-Stecker und der FC-Stecker drauf sind.
Damit entfällt dann auch der selbst gelötete Adapter (im Bild mit den bunten Kabeln)

Gruss,
Holger
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 742
Ort: ZILLERTAL TIROL
hallo holger,

warum gehen eigentlich beim neuen reglerdesign 6 kabel weg ?

HolgerB meinte
Die UART-Entkopplung wird im nächsten Redesign der BL-Regler gleich mit eingebaut werden.
Dann gehen nur zwei Leitungen (und 12V) von der redundanten FC zum Verteiler.

Nächste Woche bekommen wir auch eine kleine Platine, wo die beiden Molex-Stecker und der FC-Stecker drauf sind.
Damit entfällt dann auch der selbst gelötete Adapter (im Bild mit den bunten Kabeln)

Gruss,
Holger


sind die 8x widerstände und 2x dioden nicht auf dem neuen reglerdesign untergebracht ?
dann würden eigentlich nur 4 kabel incl. stromversorgung übrigbleiben, die von der redundanten FC zum V3 regler-verteiler gehen:

RXD
TXD
Spannungsversorgung
GND

User image
vg alfred
« Bearbeitet von ABH am 15.05.2014 09:11. »
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5795
Ort: Ostfriesland
doppelhub meinte
warum gehen eigentlich beim neuen reglerdesign 6 kabel weg ?

Das sind zwei Quadro Platinen übereinander.

Auf den 3-adrigen Leitungen liegen:
- gemeinsames RXD
- gemeinsames TXD
- GND
Die kann man wiederum parallel schalten und dann auf die serielle Schnittstelle der FC geben.

Gruss,
Holger
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 742
Ort: ZILLERTAL TIROL
Alles klar !
Danke
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5795
Ort: Ostfriesland
Hallo,

so sieht die redundante Lösung jetzt aus:

Lösung 1 mit Doppel-Quadro Cool V3.5

User image


Lösung 2 mit Okto V3.5

User image
(Für diese Lösung haben wir seit letzter Woche auch die Freigabe von der AustroControl)

Die Bilder zeigen die gesamte Elektronik eines MKs.
Es fehlen lediglich die Motoren.

* Shopartikel Doppel-Quadro
* Shopartikel Okto V3.5 (kommt bald)

Gruss,
Holger
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5795
Ort: Ostfriesland
So sieht ein OktoKopter aus, bei dem die redundante FC eingebaut ist:
User image

User image

(lediglich das GPS fehlt hier)
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1517
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
@Holger
was ist bei Dir bald
würde es evtl. bis Ende nächster Wo klappen ( Feiertag DO, also bis Mittwoch )
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5795
Ort: Ostfriesland
mil@n meinte
@Holger
was ist bei Dir bald
würde es evtl. bis Ende nächster Wo klappen ( Feiertag DO, also bis Mittwoch )

Ja. Die sollen diese Woche noch in den Shop
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1517
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Reservieren!!
Mitglied
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 5639
Ort: 48268 Greven
Ist nur ne Frage, aber könnte sich die zweite FC (beim Doppel-Quadro Cool V3.5) sich nicht den Strom vom zweiten Molex-Anschluß der unteren Ebene holen? Oder ist dort keine Molex-Buchse?

Wäre dadurch auch steckbar und würde eleganter aussehen?

Grüße
Manfred
« Bearbeitet von Kenaschon am 19.05.2014 17:42. »
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 336
Ort: Tirol
HolgerB meinte
So sieht ein OktoKopter aus, bei dem die redundante FC eingebaut ist:
User image

User image

(lediglich das GPS fehlt hier)



Holger, funkt das auch mit der FC 2.2 oder benötige ich eine FC 2.5 ?
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5795
Ort: Ostfriesland
luis68 meinte
Holger, funkt das auch mit der FC 2.2 oder benötige ich eine FC 2.5 ?

Geht ab FC2.1
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 336
Ort: Tirol
HolgerB meinte
luis68 meinte
Holger, funkt das auch mit der FC 2.2 oder benötige ich eine FC 2.5 ?

Geht ab FC2.1


Ok Danke,

sind die Verbindungen bzw. Stecker und UART bei der V 3.5 als Set dabei?
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5795
Ort: Ostfriesland
luis68 meinte
sind die Verbindungen bzw. Stecker und UART bei der V 3.5 als Set dabei?

Ja, diese Anschlussteile sind dabei.

Der erste Schwung an Okto V3.5 mit Redundanz war gleich am ersten Tag ausverkauft.
Wir bekommen aber heute oder morgen Nachschub.
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
https://www.mikrocontroller.com/index.php?main_page=product_info&cPath=69&products_id=844&zenid=7408ed3ee2b89710e4c4f7f8c2bfc212

Hier wird FlightControl- Firmware ab 2.06 gefordert

https://www.mikrocontroller.com/index.php?main_page=product_info&cPath=69&products_id=843&zenid=7408ed3ee2b89710e4c4f7f8c2bfc212

Hier wird FlightControl-Firmware ab 2.02 gefordert

Was stimmt?
Mitglied
Registriert seit: Sep 2012
Beiträge: 16
gibt es auch eine möglichkeit die einzelnen v3 regeler zu einer redundanten Lösung zu bringen?
danke!
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1517
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Hier ein Foto von meinem MK Türmchen:

Reglerboard Okto XL V3 - Combi - Redundanz
1xFC 2.2
1XFC 2.5
NC 2.5
GPS 2.1
Abgesetzter MK Kompass
Da kommt erstmal noch ein Crash Käfig drauf, später werde ich vielleicht noch eine klare Haube drauf machen damit man die Eektronik sehen kann.
Ich find die kann sich sehen lassen, oder?

@Holger
Habe die einzelnen Platinen mit ziemlich knappen Abstand verbaut, bei dem abgesetzten Kompass sollte es doch so gehen, oder? ( insgesamt 6cm zwichen CP und CrashKäfig Ring oben )
Zwischen der NC und GPS wird es keine Abstandshalter-Verbindung geben wenn der Crash Käfig das GPS hält.
Gruß Milan

User image
« Bearbeitet von IngoB am 14.10.2014 12:16. »
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5795
Ort: Ostfriesland
@Milan:
Das mit den beiden FCs und dem abgesetztem Kompass ist schon okay.
Allerdings wird der CFK-Ring den GPS-Empfang verschlechtern. Du schränkst den Empfangsbereich damit deutlich ein.
Es muss nicht nur die metallisierte Fläche freie Sicht gen Himmel haben, sondern auch die keramischen Seitenflächen.
Das gesamte keramische Teil samt Platinenfläche ist die Empfangseinheit und sollte frei bleiben.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1517
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Wenn ich den Ring in GFK machen würde, würde das gehen?
Schirmt ja weniger ab wie CFK
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5795
Ort: Ostfriesland
mil@n meinte
Wenn ich den Ring in GFK machen würde, würde das gehen?
Schirmt ja weniger ab wie CFK

Vielleicht dann noch mehr Absatnd zum keramischen Teil.
Und ein GPS-Shield kann ich nur empfehlen. Das macht einen deutlichen Unterschied.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1517
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
werde den Ring größer machen so das ich das Schild verbaut bekomme, so kann ich das Loch deutlich größer machen
Vielen Dank!
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 742
Ort: ZILLERTAL TIROL
hallo holger,

ist das zur zeit der aktuelle stand incl. Bugfixes ? (Waypoint-Event)
FC V2.06a_redundat_Master
FC V2.06b_redundant_Slave
NC V2.06f

vg doppelhub
Mitglied
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 53
mil@n meinte

Is it a good idea to have all that carbon fiber around the GPS and GPS shield like that?
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1517
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
No!..
I will enlarge pinning the ring to get a bigger opening for the GPS signal.
'll also mount a shield

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ... > »

MikroKopter - Forum » MikroKopter » MikroKopter mit redundanter FC