MikroKopter - Forum » Konstruktion » Asymetrischer Koax-Okto TK-8

Asymetrischer Koax-Okto TK-8

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1409
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
blosmi meinte
Ich wollte das keinesfalls so flax abtun

das weiß ich doch :P

Bin auch sehr gespannt auf das Endergebniss!!
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1979
So Leute, kaum sprechen wir darüber, kommen Paketle rein und die Freude ist groß:

User image

6 Tiger 4006 (2 werden auf dem Prüfstand getestet) von einem sehr lieben Forumsmitglied für mein Projekt gespendet, die 2. Version der Koax-Steckverbinder und 2 KISS 30A 6S.

Kann jetzt weitergehen, demnächst dann ein Arm komplett mit Motoren.

Die Tiger haben nur Kabelstummel (sehr hart, Lackdraht?) mit verzinnter Litze am abisolierten Ende. 0,5 mm dick, mit der Schiebelehre gemessen (nur die Litze). Die Kabel wiegen also so gut wie nichts nachher.

53 g der nackte Motor, ohne Propmitnehmer/-halter. 1 Propmitnehmer (herkömmlich) mit Kappe (Dom?) wiegt 9 g ohne Schrauben.

Vom Handgefühl her erschien der mir sehr leicht, leichter als die üblichen. Einer ist mit einem weissen Punkt markiert. Denke, für rechts- und linksdrehend nachher.

Glocke und Stumpf sind sehr ausgeräumt/filigran und der Motor ist wirklich flach.

Ich poste dann ein Bild mit den montierten Motoren, dann sieht man das besser.

ThinMan
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
Mit welcher FlightControl willst du aufbauen?
Mit den neuen Kiss30 wird es ja keine MK ;-)
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 6716
Ort: München
Könnte mir den Frame als Versuchsplattform für alle möglichen Fl.Ctrl. vorstellen.
Bei einem MK müsste man dann vielleicht die Regler Seitwärts in einem Halter unterbringen,
um Platzsparend und Leicht zu bauen.
Geht aber um den Frame ! ;)
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1979
Das waren die einzigen 6S, die zum testen bezahlbar waren, wenn ich nicht bei einem China-Shop bestellen will. Die sind von flyduino.

FC weiss ich noch nicht, ist für mich ja zweitrangig, fliegen tun sie alle, manuell sowieso.

Am Ende verlasse ich mich mangels Kenntnistiefe auf den Rat von erfahrenen Kopteranern, was die Stromsache angeht.

Das dauert ja alles noch ne Weile, bis dahin fliesst viel Wasser den Rhein runter ;-)

ThinMan
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1409
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Motoren und ESC's - HiTech!!
Frame - ThinMan ( selsverstänlich HiTech )
Bin echt gespannt!!
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1979
Ich will mal so sagen, wie das ganz, ganz zum Schluß aussehen wird, weiss ich ja noch gar nicht.

Wie blosmi schon schrieb, will ich da eine gewisse Flexibilität erreichen, wenn möglich. Mir schwebt da ein entnehmbarer Kern in der Mitte vor, nur wie ich das löse und ob das geht, keinen Schimmer. Die Unkenntnis des Stromzeugs macht das sehr schwierig für mich und erfordert viel nachfragen, lesen etc. Wenn möglich, soll die Stromverteilung im Kopter bleiben und irgendwie für jede FC passen. Und ev. alles verschiebbar, naja und halt all solcher Unsinn schwebt mir im Kopf rum.

Ich werde mich mit einem Rahmen auch nie wieder auf eine Elektronik-Komponente festlegen, AQ hat mir gereicht. Fliegen will ich aber auch nicht mit verschiedenen FC`s, muß ich wohl den Quadro auch noch abändern.

Habe mich jetzt darauf versteift, Baugruppen fertig zu machen (Armklemmung pro Paar) und die lieber noch komplett umzukonstruieren, damit ich einfach da eine ungefähre Linie reinbekomme.

An dem Vierkantarm kann ich aus meiner Sicht nichts mehr verbessern, der muß jetzt erst einmal Luft schnuppern, dann kann man weiter sehen. Die Stecker passen jetzt perfekt, man kriegt sie gut wieder rausgehebelt, das sollte alles klappen.

Übermorgen geht es dann etwas weiter mit ein paar Bildern.

Schönen Abend noch.

ThinMan
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
ThinMan meinte
Das waren die einzigen 6S, die zum testen bezahlbar waren..ö.ö
ThinMan


Ich finde sie für die Features und Daten extrem preiswert!
Meine kommen morgen! Bin gespannt!
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1409
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Na Toll, jetzt ist Flyduino wieder ausverkauft!!
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
mil@n meinte
Na Toll, jetzt ist Flyduino wieder ausverkauft!!


ThinMan hat 2 ;-)
Ich habe mir nur einen zum testen bestellt!
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 6716
Ort: München
mil@n meinte
Na Toll, jetzt ist Flyduino wieder ausverkauft!!



:roll: :shock: :mrgreen:

PM ;)
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
mil@n meinte
Na Toll, jetzt ist Flyduino wieder ausverkauft!!


Versuche es jetzt noch einmal ;-)

Upps, war genau ein ganzer noch verfügbar!
Nun ist alle :shock:
« Bearbeitet von solutionxxl am 11.08.2015 20:36. »
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1979
Das waren mal 1000 Stück, oder sogar mehr. Von Donnerstag bis Heute.

Ich habe die ausgewählt, weil sie klein und leicht sind, ich will Gewicht sparen, das ist alles was zählt ;-)

Ein "normaler" für 6S wiegt so 25 g, der KISS ein Fünftel. Elkos braucht man nicht und da ich eh nicht mehr als 17A pro Motor habe, werden die auch nicht warm werden.

Die Regler sollen mit bei dem Armpaar (klein genug sind die ja) eingebaut werden, die Stromverteilung dann zwischen vorderem und hinterem Paar, flach auf dem Kiel. Die FC dann in die Mitte, aber sozusagen über dem Kiel schwebend, also dort nicht befestigt.

Eins nach dem anderen, gehen die Pferde schon wieder mit mir durch.

Nicht vergessen, das dauert noch, lieber etwas Zeit lassen und möglichst alles bedenken.

ThinMan
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1409
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Na, das war nur ein Joke, hatte zufällig in Paul's Shop was bestellt und gesehen das die alle sind.
Aber die Zeit wird kommen wo ich wieder Kopter bauen werde, -Bald
( Wann ist bei dir bald,- Na bald :mrgreen: :mrgreen: )

Bekommt man die auch einzeln?
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
Die kleinen haben sogar einen 2.Empfängereingang. Dieser übernimmt die Steuerung wenn am Hauptsignaleingang der Pegel wegfällt! Damit kann man eine preiswerte Redundanz aufbauen!
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
Paul hat wieder ein paar verfügbar!
Na klar bekommt man die auch in Losgrösse 1
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 6716
Ort: München
solutionxxl meinte
Die kleinen haben sogar einen 2.Empfängereingang. Dieser übernimmt die Steuerung wenn am Hauptsignaleingang der Pegel wegfällt! Damit kann man eine preiswerte Redundanz aufbauen!



Denke mal,das hatte ThinMan bereits auf dem Zettel ! :mrgreen:
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
blosmi meinte
solutionxxl meinte
Die kleinen haben sogar einen 2.Empfängereingang. Dieser übernimmt die Steuerung wenn am Hauptsignaleingang der Pegel wegfällt! Damit kann man eine preiswerte Redundanz aufbauen!



Denke mal,das hatte ThinMan bereits auf dem Zettel ! :mrgreen:


Fuchs, der!! ;)
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 6716
Ort: München
Paul scheint eine Zauberkomode zu haben! ;)
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
blosmi meinte
Paul scheint eine Zauberkomode zu haben! ;)


Paul hat immer noch ein paar in Petto ;)
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 6716
Ort: München
Bin gespannt,wie sich das mit der Platzierung und dem Kiel ausgeht.
Wenn man bedenkt,das T-Motor MN4012 480KV mit den kleinen KISS harmonieren,
dann kann man sehr entspannt mit den 4006 sein.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1409
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
ThinMan meinte
Das waren mal 1000 Stück, oder sogar mehr. Von Donnerstag bis Heute.

ThinMan


Ich frage mich wer das alles kauft und wo die ganzen Kopter sind?
Hier in meiner Gegend ist es echt ruhig im Feld, jedenfalls ist mir noch nie einer begegnet. ( Gruselig ) :?

Ich denke das den meisten schnell langweilig wird, vor allen denjenigen die fertige Kopter kaufen.
Nach dem sie allen Freunden und Bekannten CH vorgeführt haben verstauben die Teile irgendwo im Keller.

Anders ist es bei "Daniel Düsentrieb's", oder wie die Holländer sagen "Willie Wortel", diejenigen wie ThinMan, die immer tüfteln alles noch mal verbessern wollen auch wenn mal 100 Stunden einfach so für die Katz waren.
Die die Perfektion anstreben obwohl sie genau wissen das sie Diese nie erreichen werden!!

Diejenigen die von der Technik, Fortschritt und daraus resultierenden eigenen Unruhe angetrieben werden um zu versuchen alles noch besser zu machen! - Die werden den Spass für immer behalten! :P

@ThinMan
Egal wie lange es noch dauert, das Ergebnis besteht aus "Kleinigkeiten"
Ich freue mich auf Deine weiteren Beiträge und den MaidenFlight

Gruß
Milan
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 6716
Ort: München
DICKES LIKE,Milan ! :mrgreen:
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1979
Abend!

Eine Baugruppe ist jetzt fertig, fehlen nur die Motoren. Mit Goldbuchsen 110 g.

User image

Wegen der Schaulustigen mußte ich absperren lassen bzw. die Baustelle sichern ;-)

User image

Gutes Nächtl.

ThinMan
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 6716
Ort: München
Saubere Baustelle,- und frisch asphaltiert ist auch! :roll: :mrgreen: 8)

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 > »

MikroKopter - Forum » Konstruktion » Asymetrischer Koax-Okto TK-8