MikroKopter - Forum » Software, APPs & Programmierung » Änderungen zur 2.10 (vorher: Neue Betaversion: 2.09)

Änderungen zur 2.10 (vorher: Neue Betaversion: 2.09)

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
Holger, ist das richtig, dass mit der 2.09k im Updatefenster nach "Found BL-Ctrl"und "Calibrating pressure sensor" jetzt
---->Redundant Master<----- erscheint, obwohl ich nicht die "Redundant Master-Version" verwendet habe und auch kein Redundantes System habe?
« Bearbeitet von solutionxxl am 14.04.2015 14:29. »
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5795
Ort: Ostfriesland
solutionxxl meinte
Holger, ist das richtig, dass mit der 2.09k im Updatefenster nach "Found BL-Ctrl"und "Calibrating pressure sensor" jetzt
---->Redundant Master<----- erscheint, obwohl ich nicht die "Redundant Master-Version" verwendet habe und auch kein Redundantes System habe?

Nein. Ich habe das HEX-File nochmal hoch geladen
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3131
Ort: Emmental
Habe mal kurz die automatische Wegpunktauslösung getestet: funktioniert soweit gut.
Dank der neuen Parameters auf der SD-Karte kann man das sogar etwas Feintunen, werde das noch genauer testen.

Gibt es eine Möglichkeit ohne den Kopter auszuschalten den Zähler im OSD zu nullen?

Und könnte man zumindest diesen Auslöse-Zähler zeitnah ins Tablet-Tool einbauen?
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5795
Ort: Ostfriesland
Karakara meinte
Gibt es eine Möglichkeit ohne den Kopter auszuschalten den Zähler im OSD zu nullen?

Ja, Gyros kalibrieren

Karakara meinte
Und könnte man zumindest diesen Auslöse-Zähler zeitnah ins Tablet-Tool einbauen?

Wir verhandeln gerade mit Ligi zwecks Termin für die Updates
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3131
Ort: Emmental
Danke für die Infos.
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1677
Ort: München-Neuhausen
Was'n nu' los?
Ich habe gerade FC 2.09k und NC 2.09i eingespielt und nun gibt es keinen Fehler mehr, wenn die Funke aus ist!?
Ist das nur bei mir!? Kann das mal jemand gegenchecken?

...have fun...
Michi
Mitglied
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 53
I have been testing 2.09i and its been flying great. I have been testing the waypoints and its working extremely well. I have about the camera tool window. When you hit the auto trigger option does it override the output screen? Right now I am using output 1 bitmask as OFF, ON, ON, OFF, ON, ON, OFF.
Should I continue to use that or does it not matter what you select now that you can set auto trigger through the way point?
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3131
Ort: Emmental
michi1911 meinte
Was'n nu' los?
Ich habe gerade FC 2.09k und NC 2.09i eingespielt und nun gibt es keinen Fehler mehr, wenn die Funke aus ist!?
Ist das nur bei mir!? Kann das mal jemand gegenchecken?

...have fun...
Michi


War der Kopter noch mit dem PC verbunden?
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1677
Ort: München-Neuhausen
Ja klar..."No error", ohne das die Funke an ist!?

...have fun...
Michi
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1677
Ort: München-Neuhausen
Nachtrag: Ich habe nochmal meine letzten Aktionen Revue passieren lassen und dabei ist mir eingefallen, dass ich letzte Woche die MX-20 und den Empfaenger aktualisiert habe.
Dabei ist mir aufgefallen, dass in dem Graupner-Firmware Paket zwei FW Versionen fuer den Empfaenger(GR-16) waren. Moeglicherweise habe ich eine Failsafe Variante erwischt, bin nicht mehr sicher ob es vor der aktuellen FC/NC Aktualisierung noch funktioniert hat.
Werde ich wohl den GR-16 nochmal flashen muessen!?

...have fun...
Michi
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5795
Ort: Ostfriesland
Update: 2.09L

MULTIPLEX Servo-Bus integriert (SRX-L 12 / 16)

User image User image

User image

Damit lässt sich der Multiplex-Empfänger direkt anschliessen. Telemetrie ist nicht vorgesehen, sondern nur die Kanaldaten.

Hinweis: Der Ausgang an der B/D Buchse des Empfängers muss ggf. Mit der PC Software 'Multiplex Launcher' auf Digitale Servodaten (SRXL) umgeschaltet werden.
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 411
Ort: Gleisdorf/Österreich
Ich hätte noch einen Wunsch fürs Koptertool. Mir ist es letztens passiert dass ich Autolanding und Carefree auf den gleichen Kanal gelegt habe. Also ist der Kopter immer wenn ich CF ausgeschalten habe in den Sinkflug gegangen. Wäre es möglich im Tool eine Warnmeldung zu programmieren wenn einem Kanal mehrere Funktionen zugeordnet sind?
Mitglied
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 469
hasi001 meinte
Wäre es möglich im Tool eine Warnmeldung zu programmieren wenn einem Kanal mehrere Funktionen zugeordnet sind?

Da musste jeder meines Erachtens selber drauf achten (ob er den Ruewaertsgang oder den Vorwaertsgang) eingelegt hat.
Es kann bei den ganzen Warnmeldungen dann auch zu Verwechslungen fuehren.
Ich halte das fuer übertrieben.
Dietrich
« Bearbeitet von MKFandy am 15.04.2015 20:40. »
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
MKFandy meinte
hasi001 meinte
Wäre es möglich im Tool eine Warnmeldung zu programmieren wenn einem Kanal mehrere Funktionen zugeordnet sind?

Da musste jeder meines Erachtens selber drauf achten (ob er den Ruewaertsgang oder den Vorwaertsgang) eingelegt hat.
Es kann bei den ganzen Warnmeldungen dann auch zu Verwechslungen fuhren.
Ich halte das fuer übertri ieben.
Dietrich


Ist auch meine Meinung zu dem Thema, die programmierung einer "Doppel-Kanal-Verwendungswarnung" dürfte aber keine große Sache sein und vielleicht verhindert es böseres.
Mitglied
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 411
Ort: Gleisdorf/Österreich
Ja da hast du recht, ich kontrolliere auch immer alles dreimal aber es ist schon alles so verwirrend mit POTI, CH, SerCH, ....
Mitglied
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 469
hasi001 meinte
Ja da hast du recht, ich kontrolliere auch immer alles dreimal aber es ist schon alles so verwirrend mit POTI, CH, SerCH, ....

Ich wurde es gar nicht gut finden, wenn bei Doppelbelegung gemeckert wird.
Es gibt sicher Mehrere, die auf Grund mangelnder Kanäle am Sender Doppelbelegungen haben.
Ich habe z.B. Motor Start und Hoehe halten auf einem Schalter.
Bringt den Vorteil, beim Start der Motore immer HH eingeschaltet zu haben.
Schaltet man während des Fluges HH aus, hängt der Kopter am Gashebel, Motore gehen nicht aus.
Ich fliege schon über 1 Jahr so, fuer mich wuerde das Nachteile bringen.
Ich wurde Holger bitten, dieses nicht zu programmieren.
Gruss
Dietrich
« Bearbeitet von MKFandy am 16.04.2015 08:00. »
Mitglied
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 1857
Da muss ich MKFandy recht geben.

Im Zweifel einfach mal auf einem Zettel notieren was man wo eingestellt hat. Nach größeren Änderungen prüfe ich IMMER alle Funktionen in der Kanalanzeige.
Und vor jedem Start an einem neuen Tag/Ort prüfe ich ebenfalls in der Telemetrie vor dem Motorstart ob die Funktionen FREE|PH|CH / CF / AH sich wie gewünscht verhalten, und in der richtigen Stellung sind. Ein bisschen gewissenhaft darf man das denke ich schon betreiben ;)
Mitglied
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 1936
Ort: fuerstenberg
Noch ne Idee . . .

Es geht um Carefree. Mir ist es jetzt passiert das ich nicht rechtzeitig abgebremst habe und der Kopter über mich hinaus direkt in einen hinter mir stehenden Baum gebraust ist.
Keine Schäden zu beklagen > ABER
so etwas kann ja doch passieren. Was spricht dagegen bei aktiven Carefree den Flug auf den Piloten zu enden zu lassen wenn die Koordinaten des Einschaltmomentes erreicht sind. Der Kopter also über oder vor dem Piloten angekommen ist?

Grüße,
nachaktiv
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4815
Ort: D-15378 Hennickendorf
Diesen Effekt hatte ich neulich bei uns auf dem Platz mal erprobt und auch so festgestellt. Aber ich denke, wir sind eh auch ohne Hilfsmittel des Fliegens mächtig und packen das mit den CF auch so ;)

Ich seh' da echt keinen Handlungsbedarf :D

CF habe ich ehrlich auch noch nie gebraucht, habs eben nur aus reiner "Angabe" hin und wieder anderen vorgeführt :mrgreen:

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 1857
CF nutze ich auch nur in Verbindung mit WP Flügen. Und das ist unter 5% meiner Flüge der Fall.
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 3838
Ort: Ostfriesland
UPDATE

MK-Tool kann jetzt Telemetrie-Ansagen (Fehler und Statusmeldungen), die normalerweise der Sender ausgibt (z.B. "GPS An", "Unterspannung" usw.) , als Text im OSD einblenden oder auch als Sprache ausgeben.
Das Ganze ist einstellbar in dem Menü "Display" beim OSD.

Erforderlich: Navi-Ctrl Firmware ab V2.09j



PS: Änderungen bzgl. der Warnungen bei Doppelkanalbelegung sind z.Z. nicht geplant.
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5795
Ort: Ostfriesland
Wenn sich am Wochenende keine Bugs mehr auftun, werden wir die Firmware am Montag als 2.10 raus geben
-> also bitte nochmal fleissig testen :)
Mitglied
Registriert seit: Apr 2012
Beiträge: 581
Ich hätte Vl. noch eine Anregung die hier Vl. auch nicht her passt?
Also es gibts da dieses Phänomen im GPS Modus das auf einmal der Kopter einen anderen Fixpunkt bekommt und er auf einmal wegtust zu diesem neuen Punkt (Passiert ja anscheinen bei Sonnenstürmen).

Kann man es nicht so machen das der Kopter erkennt das der neue Punkt zu weit weg ist und dieses quasi als Fehler seiht und einfach das GPS abschaltet. So muss man zwar manuell steuern aber das sollte ja jeder können.

Als Beispiel: Das GPS loggt einen neuen Standort ein der aber ca. 100-200 Meter entfernt ist und will dahin, jetzt checkt das system das es ein Fehler ist und schaltet das GPS ab.

Ich hoffe Ihr versteht mich was ich meine....

Gruß Eren
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 326
Ort: zwischen Donau, Isar und Vils
Mister X meinte
...
Also es gibts da dieses Phänomen im GPS Modus das auf einmal der Kopter einen anderen Fixpunkt bekommt und er auf einmal wegtust zu diesem neuen Punkt (Passiert ja anscheinen bei Sonnenstürmen).
...


Was meinst Du damit genau?

Gruß, Armin
Mitglied
Registriert seit: Apr 2012
Beiträge: 581
Also:

nehmen wir an du fliegst im GPS Modus von A nach B.
Während dem Flug loggt sich eine neue Koordinate ein (die durch einen Sonnensturm z.b zustande kommt ein)
Bzw der Kopter will zu einem neuen GPS Punkt gliegen der 100 Meter von Punkt A entfernt ist.


Darauf hin checkt das system einen zuschnellen Werte Änderung des GPS und deaktiviert das GPS.

Es gab doch mal die Fälle wo genau das passiert ist. Wo der kopter einfach Weg geflogen ist?

Gruß eren

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > »

MikroKopter - Forum » Software, APPs & Programmierung » Änderungen zur 2.10 (vorher: Neue Betaversion: 2.09)