MikroKopter - Forum » Public BETA » Betaversion 2.11

Betaversion 2.11

Neues Thema Antwort

Seite: 1 2 3 > »

Autor Neuer Beitrag
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5784
Ort: Ostfriesland
-------------------------------------------------------------------------------------------
EDIT: Seit 12.10.2015 ist das Version 2.12
-------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo,

wir haben eine PublicBeta 2.11 fertig gestellt.


Single Points bequem per Schalter bedienen

Es gab aus der Filmproduktion Anfragen, noch einfacher eine Position anzufliegen.
Das wird gebraucht, um eine Kamerafahrt immer wieder abzufahren.
Die Funktion habe ich nun noch weiter vereinfacht, sodass keine Sendermenüs bedient werden müssen.

Video:

externer Link:
User image


Hinweis: in dem Video benutze ich nur einen Punkt - ab Version 2.11b kann man mehrere Punkte abspeichern.

Konkret muss man nur diese Funktion mit einenm 3-fach-Schalter ( oder Schieber) belegen:

User image

Next WP Channel
Man kann einen Taster belegen, mit dem man zum nächsten Speicherpunkt bzw. Ladepunkt springen kann.

Damit kann man manuell, also während des Fluges, einen kleine Wegpunkt-Flug programmieren.

Ablauf - Positionen Speichern:
1. Position anfliegen
2. Schalter (Single WP Control) auf 'Speichern' schalten -> diese Position wird dann als ersten Punkt gespeichert
3. wenn man mehrere Punkte abspeichern will, betätigt man an einer neuen Position den Taster

Ablauf - Positionen Anfliegen:
1. Schalter (Single WP Control) auf 'Laden' schalten -> die gespeicherte Position wird dann als Waypoint geladen
2. Auf CH schalten - das startet den Wegpunkt-Flug
3. wenn man die weiteren Punkte aufrufen will, betätigt man an einer neuen Position den Taster

Der Zähler für den aktiven Punkt wird zurück gesetzt durch:
- Schalten des 'Single WP Control'-Schalters in Mittelstellung
- Betätigen des Tasters für 3 Sekunden

Benutzung im HoTT/Jeti-Menü

Mit dem Taster schaltet man automatisch zum nächsten Punkt, wenn man im entsprechenden Jeti/HoTT-Menü ist (Speichern/Laden von SinglePoints).
Die Anforderung kam von Hier

Im Menü "Speicher Single Point":
Normalerweise stellt man da eine Zahl ein (Speicherplatz) und drückt dann auf 'Speichern'
Der Taster am Sender macht nun folgendes: Zahl Erhöhen und Abspeichern.
Wenn der letzte Speicherplatz z.B. '1' war, wird die GPS-Position des MKs beim Betätigen des Tasters unter '2' gespeichert.

Also kann man mit dem Taster immer neue Positionen in neuen Speicherplätzen abspeichern.

Im Menü "Load Single Point":
Hier stellt man auch eine Zahl ein (Speicherplatz) und drückt dann auf 'Laden'
Der Taster am Sender macht nun folgendes: Zahl Erhöhen und Laden.
Wenn der letzte Speicherplatz z.B. '1' war, wird durch den Taster der folgende geladen - also die '2'.

Hier kann man also mit dem Taster die gespeicherten Positionen nacheinader aufrufen.
Betätigen des Tasters für 3 Sekunden setzt auch hier den Zähler auf Null zurück.

KopterTool:

User image

Anzeige der Entfernung und geschätzten Flugzeit

GPS-Setting
- GPS-System: das Japanische QZSS_System kann per SD-Paramerter anktiviert werden
- Das Satelliten-System kann ausgewählt werden: 1:GPS+GLNAS 2:GPS+BEIDOU 3:GPS 4:GLNAS 5:BEIDOU

# 1:GPS+GLNAS 2:GPS+BEIDOU 3:GPS 4:GLNAS 5:BEIDOU 
GPS_SYSTEM_CFG = 1

# GPS QZSS mode (0 = off, 1 = on) (Japan)
GPS_QZSS_DGPS_ON = 0

Hinweis: um die neuen Parameter nutzen zu können, sollte die SETTINGS.INI auf der SD-Karte gelöscht werden. Nach Neustart legt die NC die Datei neu an.
Wenn die SETTINGS.INI nicht geändert wird, ist alles als default (GPS+GLONASS)

Sonstiges:
- new message: ERR38: "GPS Update Rate" if Update Rate is lower than 5Hz
- Logfile: <GPSInfo> : UpdateFrequency, Flags and Type of Fix
- Only for Simulation: Bugfix: Rotation direction of relative Waypoints
- Redundanz: Wenn beim Slave CareFree aktiviert war, aber keine NC angeschlossen ist, ging die Redundanz nicht und es kam "Redundancy error"
- Es gibt im Logfile nun auch eine Anzeige für die GPS-Datenrate: <GPSInfo> (der erste Wert -> 50 = 5,0Hz)
- Verhindern von GPS-Glitches (kurzer Ausfall des GPS-Systems in Verbindung mit Positionssprung)

Gruss,
Holger
« Bearbeitet von HolgerB am 12.10.2015 17:54. »
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3521
Ort: Münsterland
Ich habe mal wieder nicht richtig gelesen und dachte mit dem "MenüKey" den Speicherplatz hochtasten zu können, den ich mit dem "SingleWaypoint ControlChanel" speichern und anwählen kann.
Der ist aber nur unter dem geöffneten Menüpunkt "Speicher-bzw. Load Single Waypoint" aktiv.

Daraus mal meine Anregung, ob es nicht eine gute Sache wäre, wenn ohne die geöffneten Menüfenster "Speicher-und Load Single Waypoint" mit dem MenüKey-Taster die Speicherplätze hochgetastet werden könnten, die mit dem "SingleWaypointControlChannelTaster" bedient werden können.
Im Hot-bzw. Jetimenü wurden dann die entsprechenden Speicherplätze ( Store..../Load) angezeigt. (aktuell nur Speicherplatz 1)
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 718
Ort: ZILLERTAL TIROL
danke holger für die neue firmware !!

- Redundanz: Wenn beim Slave CareFree aktiviert war, aber keine NC angeschlossen ist, ging die Redundanz nicht und es kam "Redundancy error"

kannst du das jetzt schon in die slave-firm einarbeiten ?

lg ABH
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3521
Ort: Münsterland
ABH meinte
danke holger für die neue firmware !!

- Redundanz: Wenn beim Slave CareFree aktiviert war, aber keine NC angeschlossen ist, ging die Redundanz nicht und es kam "Redundancy error"

kannst du das jetzt schon in die slave-firm einarbeiten ?

lg ABH


Meinst du nicht dass es hier bereits eingearbeitet ist?? :roll:


http://files.mikrokopter.de/PublicBeta/Flight-Ctrl_MEGA1284p_V2_11a_REDUNDANT_SLAVE.hex
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 718
Ort: ZILLERTAL TIROL
solutionxxl meinte
Meinst du nicht dass es hier bereits eingearbeitet ist?? :roll:

http://files.mikrokopter.de/PublicBeta/Flight-Ctrl_MEGA1284p_V2_11a_REDUNDANT_SLAVE.hex


ja, merci. zuwenig nachgeschaut...... ;)
Mitglied
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 469
Hallo Holger,

erst einmal danke für die neue Firmware.

Dazu habe ich aber noch 2. Fragen.

Ich fliege seit der Verkündung die 2.10d und finde die Option „Taster lange drücken zu SP 1 zurück“ ganz toll.
Im Fluge, z.B. wenn man SP 3 anfliegt, und will auf SP 2, kann man Taster lange drücken und dann
gleich noch mal kurz, dann fliegt er zu SP 2. So kann man alle gespeicherten Punkte anfliegen.

Frage 1 : Ist diese Option in der 2.11a weiterhin enthalten ? das wäre schön.

In deinem Video arbeitest du mit einem 3 Punkt Schalter,
nach oben zu Speichern und nach unten zum Aufrufen des Punktes, so gut.

Frage 2: Gilt das nur für Wegpunkte WP, oder auch für Single Punkte SP?
wie kann man jetzt mehrere Punke hintereinander anfliegen und speichern und auch aufrufen?
oder geht das nur mit einem WP wie im Video gezeigt?

Mit freundlichen Grüßen
Dietrich
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5784
Ort: Ostfriesland
@MKFandy: das was Du meinst, ist der Menükey - den kannst Du nun in den Settings belegen und im Jeti/HoTT Menü benutzen
Damit kannst Du die Wegpunkte der Reihe nach abfliegen bzw. Speichern.
MK-Betatester
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 1243
Ort: Bad Oeynhausen
Hallo Holger,

kann es sein das bei den beiden neuen Menüpunkten MenuKeyChannel und SingleWpControlChannel im Koptertool die Mitte und Maximum Beschriftung in der Auswahlbox vertauscht sind?

Normalerweise ist die Reihenfolge in den Auswahlfeldern Minimum = 30, Mitte = 31, Maximum = 32.
Bei den beiden neuen Menüpunkten ist die Reihenfolge Minimum = 30, Maximum= 31, Mitte = 32.


Christian
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 718
Ort: ZILLERTAL TIROL
@holger

- Redundanz: Wenn beim Slave CareFree aktiviert war, aber keine NC angeschlossen ist, ging die Redundanz nicht und es kam "Redundancy error"

heißt das, wen man mit der v2.10 redundant im care-free modus fliegt und die backup die gleichen setting hat, die backup-fc im fehlerfall nicht übernimmt ?
dann wäre es sinnvoll, wenn es eine aktuelle v2.10e redundant geben würde (keine beta)

lg ABH
Mitglied
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 117
Ort: Rehlingen-Siersburg
Hi,

@ABH, du kannst doch Carfree und GPS z.b. auf der Slave deaktivieren und zusätzlich noch alles auf inaktiv stellen. So hab ich es mal gemacht, weil ich genau mal dieses Problem hatte. Ich hab im Flug die Redundanz getestet und ausversehen Carfree auf der Slave aktiviert. Am besten die Funktionen die die Slave FC nicht kann einfach deaktivieren.

Gruß
Matz
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3521
Ort: Münsterland
Heermatz meinte
Hi,

@ABH, du kannst doch Carfree und GPS z.b. auf der Slave deaktivieren und zusätzlich noch alles auf inaktiv stellen. So hab ich es mal gemacht, weil ich genau mal dieses Problem hatte. Ich hab im Flug die Redundanz getestet und ausversehen Carfree auf der Slave aktiviert. Am besten die Funktionen die die Slave FC nicht kann einfach deaktivieren.

Gruß
Matz



Logisch, oder?
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 718
Ort: ZILLERTAL TIROL
Heermatz meinte
@ABH, du kannst doch Carfree und GPS z.b. auf der Slave deaktivieren und zusätzlich noch alles auf inaktiv stellen. So hab ich es mal gemacht, weil ich genau mal dieses Problem hatte. Ich hab im Flug die Redundanz getestet und ausversehen Carfree auf der Slave aktiviert. Am besten die Funktionen die die Slave FC nicht kann einfach deaktivieren.


hallo matz,

ja hab ich gerade gemacht.
ich fliege viel mit care-free - logisch - sonst könnt ich ja keine automatischen panos fliegen.
wollte eigentlich nur wissen, ob ich in diesem modus (care-free) die redundanz bisher umsonst mitgeschleppt habe oder ob ich da was falsch verstanden habe ?

lg ABH
Mitglied
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 117
Ort: Rehlingen-Siersburg
Also ich denke nicht dass es umsonst war. Nur ein wenig anders, weil der Kopter sich nicht richtig Steuern lässt.
Ich kann nur sagen wie es bei mir mal war. Ich hatte die V2.08 drauf und habe die Redundanz getestet mit dem Benutzerparameter 7.
Ich flog mit der Master FC, schaltete um auf die Slave und habe auch ausversehen Carfree auf der Slave mit eingeschaltet.
Der Kopter stürtze zum Glück nicht ab. Er flog jetzt extrem träge. Ich musste Nick/Roll bis Anschlag bewegen, damit sich der Kopter noch einigermaßen steuern ließ. Dazu kam ein Zucken des Kopters, das mir dann aber auch ein wenig Angst machte.
Seitdem ist GPS und Carfree auf der Slave aus.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 113
Ort: Taiwan
Hello :


Is it normal that Head Hold ( Nick/Roll) can not be active in the configuration FC setting ?


regards

https://www.dropbox.com/s/83lg1jmlnjyb3ak/Can%20not%20be%20Active%20.jpg?dl=0
« Bearbeitet von rtllrtll am 17.07.2015 05:11. »
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5784
Ort: Ostfriesland
ABH meinte
wollte eigentlich nur wissen, ob ich in diesem modus (care-free) die redundanz bisher umsonst mitgeschleppt habe oder ob ich da was falsch verstanden habe ?

Keine Sorge, Du hättest die Fehlermeldung "Redundance Error" bekommen, wenn der Slave nicht bereit zum Übernehmen ist.
Wenn die Motoren mit ausgeschaltetem CareFree gestartet waren, lief trotzdem alles.
Einschalten von CareFree im Flug hat auch die Redundanz nicht beeinträchtigt.
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5784
Ort: Ostfriesland
solutionxxl meinte
Daraus mal meine Anregung, ob es nicht eine gute Sache wäre, wenn ohne die geöffneten Menüfenster "Speicher-und Load Single Waypoint" mit dem MenüKey-Taster die Speicherplätze hochgetastet werden könnten, die mit dem "SingleWaypointControlChannelTaster" bedient werden können.
Im Hot-bzw. Jetimenü wurden dann die entsprechenden Speicherplätze ( Store..../Load) angezeigt. (aktuell nur Speicherplatz 1)

Danke für die Anregung, das habe ich mal in Version 2.11b eingebaut.

@All:
Update V2.11b
Man kann mit dem Taster nun auch zum nächsten Punkt schalten.
Somit kann man manuell, also während des Fluges, einen kleine Wegpunkt-Flug programmieren.

Damit ist das Video auch schon fast wieder veraltet :?
« Bearbeitet von HolgerB am 17.07.2015 12:38. »
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3521
Ort: Münsterland
HolgerB meinte
solutionxxl meinte
Daraus mal meine Anregung, ob es nicht eine gute Sache wäre, wenn ohne die geöffneten Menüfenster "Speicher-und Load Single Waypoint" mit dem MenüKey-Taster die Speicherplätze hochgetastet werden könnten, die mit dem "SingleWaypointControlChannelTaster" bedient werden können.
Im Hot-bzw. Jetimenü wurden dann die entsprechenden Speicherplätze ( Store..../Load) angezeigt. (aktuell nur Speicherplatz 1)

Danke für die Anregung, das habe ich mal in Version 2.11b eingebaut.

@All:
Update V2.11b
Man kann mit dem Taster nun auch zum nächsten Punkt schalten.
Somit kann man manuell, also während des Fluges, einen kleine Wegpunkt-Flug programmieren.

Damit ist das Video auch schon fast wieder veraltet :?



SUPER!
Danke Holger.

Gerade geladen und im Simulator getestet. Funktioniert so wie gedacht.

Betr.: Jeti-Sender
Dort werden ja beim betätigen des Schalters (Store/Load) nur "Alarm A bzw. Y" angezeigt.
Kann man da nicht auch einen Klartext wie unter Graupner reinbringen?

Gruß
Joachim
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3521
Ort: Münsterland
Hallo Holger
Scheinbar funktioniert seit der 2.10c Followme nicht mehr!
Anfangs empfängt der Kopter die WP-Informationen vom Followme-Sender(z.Bsp. PKT) irgendwann aber kommt kein Empfangs-Piep mehr vom Kopter.
Mittels SenderSchalter lässt sich aber ein SingleWayPoint einspielen, da kollidiert bestimmt etwas.
Schau doch bitte da mal drüber!
Danke
Joachim
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 123
Ort: 57319 Bad Berleburg
Hallo Holger

wieder mal eine super Funktion.

Ich bekomme im MK-Tool den Menüpunkt "Next WP channel" nich angezeigt.

Aus dem Betaverzeichnis habe ich "Flight-Ctrl_MEGA1284p_V2_11b_SVN964.hex ,Navi-Ctrl_STR9_V2_11a.hex und den entsprechenden MikroKopter-Tool.exe File geladen .

Was habe ich übersehen ?

Gruß Klaus
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5784
Ort: Ostfriesland
Alpine meinte
Ich bekomme im MK-Tool den Menüpunkt "Next WP channel" nich angezeigt.

Habe gerade das KopterTool nochmal hoch geladen
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 123
Ort: 57319 Bad Berleburg
Danke Holger

jetzt geht es.

Danke Klaus
MK-Betatester
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 1243
Ort: Bad Oeynhausen
Cebra meinte
Hallo Holger,

kann es sein das bei den beiden neuen Menüpunkten MenuKeyChannel und SingleWpControlChannel im Koptertool die Mitte und Maximum Beschriftung in der Auswahlbox vertauscht sind?

Normalerweise ist die Reihenfolge in den Auswahlfeldern Minimum = 30, Mitte = 31, Maximum = 32.
Bei den beiden neuen Menüpunkten ist die Reihenfolge Minimum = 30, Maximum= 31, Mitte = 32.


Christian


Hallo Holger,

nochmal die Nachfrage, sind die Werte für Maximum=31 und Mitte = 32 korrekt?
In der neuen Version ist das immer noch so, m.M. nach unlogisch.

Christian
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5784
Ort: Ostfriesland
solutionxxl meinte
Scheinbar funktioniert seit der 2.10c Followme nicht mehr!

Ich komme gerade von draussen - bei mir geht alles.
Sowohl Position, als auch Richtung (POI)

Ich habe in dem Follow-Me-Sender die NC2.09_FollowMe eingespielt
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3521
Ort: Münsterland
HolgerB meinte
solutionxxl meinte
Scheinbar funktioniert seit der 2.10c Followme nicht mehr!

Ich komme gerade von draussen - bei mir geht alles.
Sowohl Position, als auch Richtung (POI)

Ich habe in dem Follow-Me-Sender die NC2.09_FollowMe eingespielt


Danke für´s testen Holger.
Da müssen wir wohl auch noch mal raus auf die Wiese!!
MK-Betatester
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 1243
Ort: Bad Oeynhausen
HolgerB meinte
solutionxxl meinte
Scheinbar funktioniert seit der 2.10c Followme nicht mehr!

Ich komme gerade von draussen - bei mir geht alles.
Sowohl Position, als auch Richtung (POI)

Ich habe in dem Follow-Me-Sender die NC2.09_FollowMe eingespielt


Hallo Holger,

gibt es für die NC2.09_FollowMe irgendwo den Sourcecode?

Christian

Neues Thema Antwort

Seite: 1 2 3 > »

MikroKopter - Forum » Public BETA » Betaversion 2.11