MikroKopter - Forum » MikroKopter » FollowMe 3.0

FollowMe 3.0

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 18 19 20 21 22 23 24 25 > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2225
Ort: Apolda ( Weimar Jena )
BT - Also der PC findet es nicht. Habe es heute auch mit einem S5 Probiert das findet das Modul und es lässt sich pairen. dann leuchtet die LED dauerhaft. Aber nur so 5 Sekunden dannblinkt die LED wieder.
Jetzt hab ich es erst mal an die Lötjumper angeschlossen. Als terminal habe ich arduino genommen. Es antwortet. Baudrate hab ich mal auf 57600 gestezt . Man muß es erst ausmachen und wieder anschalten bis das wirksam wird. Also merkt es sich die Einstellung.
Sicher kann man den Rest einstellen, hier weis ich aber nicht was sich hinter den ganzen Parametern verbirgt.
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1662
Ort: München-Neuhausen
Ich glaube das mit dem blinken nach dem Pairen ist normal, wenn keine Connection auf der Handyseite auf das Device erfolgt.

...have fun...
Michi
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 29
michi1911 meinte


Thank you!
Mitglied
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2225
Ort: Apolda ( Weimar Jena )
BT komme ich nicht weiter . Habe gerade nochmal den Pieto gechekt . Wenn ich das Radio aus mache höre ich eine Mücke flüstern. Der MK Buzzer ist aber auch recht leise wenn ich den da anklemme.
Mitglied
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2225
Ort: Apolda ( Weimar Jena )
Jetzt habe ich das ganze mal in das Gehäuse gesteckt. Ist schon fummelig mit den Kabeln. Die größte Herausforderung war die Diode mit Ihren 6 Pins nur mal so falls das auch noch jemand bauen will.
User image
Im Redesing wäre ich für eine Veränderung der Molex Stecker der GPS lässt sich ganz schlecht einstecken.
Ich hab das mal im Keller an das MKtool angeschlossen. Mit Blauer LED läuft es als USB-WII adapter prima.
User image
Da kommt aber ein GPS Fehler. Timeout.


Sonst leuchtet es Immer Rot. Beim Drücken der Taste 1 Passiert nichts.?
User image

User image

User image

GPS- nach dem Einschalten blinkt es recht schnell ohne Empfang. Gehe ich nach draußen kommt eine rotes Blinken des GPS Modules hinzu und das blaue Blinken verkürzt die Pause wird mehr zum Blauen Leuchten soll wohl den GPS Empfang signalisieren. Schade daß die LED auf der Unterseite sind. Hab schon überlegt die nach oben zu legen.
« Bearbeitet von fdietsch am 13.11.2015 09:04. »
Mitglied
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2225
Ort: Apolda ( Weimar Jena )
Zitat
LED Codes
Grün Kein Error, Offset Modus aus
Blau Kein Error, Offset Modus ein
Grün oder Blau schnell blinkend FollowMe aktiv
Türkis USB zu Wi232 Bridge Modus
Gelbes Blinken Kein Sat-Fix
Rotes Blinken GPS Timeout (Modul nicht erkannt)


Wenn ich es anschalte habe ich rotes Dauerleuchten.
Grün kommt gar nicht.
Gelb habe ich nicht , auch nicht im Keller wo kein Satfix ist oder ohne GPS Modul.
Max - Konfiguriert das FOM beim starten das GPS wie die NC mit richtiger Baudrate und den richtigen Meldungen ?
USB zu Wi232 wrde ich als Blau bezeichnen könnte aber auch türkies sein.
Beim runterfahren sieht man alle 3 LEDs in leuchten scheinen also ok zu sein.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 161
Ort: Münster
Hallo fdietsch,

es sollte eher rot faden statt dauerhaft zu leuchten.
Das GPS wird momentan noch nicht automatisch konfiguriert, da arbeite ich noch dran.
Hier ist eine Config File die man mit dem U Center von Ublox auf das GPS Modul spielen kann: GPS Config File

Zum Piezo:
Die 3,3V sind eindeutig zu wenig für die Piezoscheiben. Man kann da evt. was mit einer 10mH Spule parallel zum Piezo reißen aber die wird auch wieder ferromagnetisch sein.
Also doch erstmal die "Lautsprecher" aus der Stückliste benutzen.
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1662
Ort: München-Neuhausen
Hallo Falko,

ich habe mal Zeit gefunden mir die BT-Module vorzunehmen.
Die verhalten sich bisher sehr merkwuerdig.
Auf meinem Galaxy Note Tab und meinen BT-USB-Dongle Desktop PC sind die Dinger beim scannen (wie bei dir) nicht zu sehen!?
Bisher lassen die sich nur mit dem S5 pairen und reconnect funktioniert meistens nicht!?
Ich hoffe, dass ist nur ein Konfigurationsproblem...ich werde mir die Dinger erstmal per USB-Controller so an den Desktop haengen, dass ich da ein paar Experimente machen kann.
Bitte noch etwas Geduld...

...have fun...
Michi
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1662
Ort: München-Neuhausen
M&F-Kopter meinte
Zum Piezo:
Die 3,3V sind eindeutig zu wenig für die Piezoscheiben. Man kann da evt. was mit einer 10mH Spule parallel zum Piezo reißen aber die wird auch wieder ferromagnetisch sein.
Also doch erstmal die "Lautsprecher" aus der Stückliste benutzen.

Es gibt auch Piezos mit integriertem Oszillator...so aehnlich wie die MK-Buzzer nur eben mit Piezo-Schallwandler. Aber die Dinger sind vergleichsweise riesig.
Wir muessen mal checken, wie die Wirkung des elektromagn. Wandlers im Feld ist. Mit ein bisschen Glueck sind das nur konstante Offsets auf die X-Y-Z Koordinaten, die sich wegrechnen lassen...!?

...have fun...
Michi
« Bearbeitet von michi1911 am 14.11.2015 23:03. »
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1662
Ort: München-Neuhausen
M&F-Kopter meinte
es sollte eher rot faden statt dauerhaft zu leuchten.

Bei mir haben die Tasten und LEDs im Rahmen der Vorgaben von Max funktioniert.
Ich habe nur vorlaeufig eine BRG LED statt einer RGB Led montiert, was zu Falschfarben fuehrt...werde ich aber asap korrigieren werde ... ich habe inzwischen die von Max vorgegebenen LEDs hier.

...have fun...
Michi
Mitglied
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2225
Ort: Apolda ( Weimar Jena )
BT irgendwas war falsch in der PDF
Zitat
AT+PIN[para1]
muß wohl AT+PASS(par1) sein.

Rote LED fadet auch bei mir aber ca. 1min Intervall ?

Die Pinbelegung am USB ist wie bei der NC ? daran läuft das GPS. Werde mir einen adapter basteln und per Ubloxtool kofigen.
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1662
Ort: München-Neuhausen
fdietsch meinte
BT irgendwas war falsch in der PDF
Zitat
AT+PIN[para1]
muß wohl AT+PASS(par1) sein.


PIN oder PASS ist doch nur zum Aendern der PIN!?

Danach laesst sich das BT auch an allen Geraeten "pairen"?

...have fun...
Michi
Mitglied
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2225
Ort: Apolda ( Weimar Jena )
Natürlich hat das keinen Einfluss darauf. Hatte neulich nur mal ein wenig mit den Parametern experimentiert und wollte probieren ob man das auch wie bei den meisten Geräten 4 Stellig machen kann. Geht aber nicht. Dabei ist mir nur aufgefallen das dies in der Beschreibung nicht stimmt. Bei mir war es außerdem die Pawortabfrage aus. Mein samsung s5 fragt trotzdem nach einen Passwort, merkwürdig. Mein hab ich auch gleich in FOM umbenannt. Softwarestand ist bei mir 353. Ob da ein Update hilft? Haber aber noch keins gefunden.
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1662
Ort: München-Neuhausen
Bin einen kleinen Schritt weiter mit dem BT-Modul:
Mit
Zitat
Bluetooth 4.0 Com Assistant for android 4.3:
http://www.jnhuamao.cn/HMBLEComAssistant.rar

laesst sich das Modul vom S5 und Tablet aus verbinden.
Dann LED dauerhaft an...

Alles wird gut:
Pairen und connecten geht jetzt mit:

- Lenovo Notebook (Win7)
- Galaxy S5 (Lollipop)
- Galaxy Note 10.1-2014 (KitKat)

Nur der BT-USB Stick an meinem Desktop zickt rum.
Ich habe mal einen weiteren Stick bestellt...meistens ist das Problem der Windows-BT-Stack!


Aber das ist nichts Neues...Bluetooth war schon immer eine Zicke :twisted: :twisted: :twisted:

...have fun...
Michi
« Bearbeitet von michi1911 am 15.11.2015 19:03. »
Mitglied
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2225
Ort: Apolda ( Weimar Jena )
Max - GPS config. Du hast eine Datei verlinkt die öfnet eine neue Internetseite. Hab das in eine TXT datei kopiert und die auf das GPS geschrieben. Danach hat es auch 57600 baudrate. (vorher 38000). Merkt es sich aber nicht beim entfernen der Spannung. Kannst du die Konfig von Hand angeben. Kann ja nicht viel sein . Baudrate und welche Messege ....
Mitglied
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 161
Ort: Münster
Probier mal mit dieser Anleitung die TXT File zu flashen: Anleitung
Wichtig ist, das das Häckchen bei Store configuration into BBR/Flash (non-volatile memory) gesetzt ist.
Mitglied
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2225
Ort: Apolda ( Weimar Jena )
Hatte ich eigentlich so gemacht. Nur kommt dann ein Timeout und dann stürzt bei mir das Ubloxtool ab. Starte ich dann neu ist das GPS auf 57600 und dann nochmal das File geschickt dann klappt es. Ich vermute mal das während der config die baudrate geändert wird und die nachfolgenden Befehle nicht mehr übertragen werden können.
Geht jetzt. Am FOM Leuchten (faden mit 1minFrequenz) jetzt die Grüne und Rote LED gibt bei mir ein Gelbgrün. Hier im Keller.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 161
Ort: Münster
Im 1 Minuten Takt? :shock:
Das sollte eigentlich deutlich schneller sein. Hast du evt. den falschen Quarz oder die Fuses falsch gesetzt?
Mitglied
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2225
Ort: Apolda ( Weimar Jena )
So einen ähnlichen Verdacht habe ich auch schon.
Quarz mit 20MHz
http://www.mouser.com/ds/2/40/cx3225gb_e-514151.pdf
Und das hab ich so in die Konsole Kopiert.
avrdude -c usbasp -P usb -p atmega644p -U lfuse:w:0xef:m -U hfuse:w:0xdc:m
« Bearbeitet von fdietsch am 15.11.2015 20:29. »
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1662
Ort: München-Neuhausen
fdietsch meinte
So einen ähnlichen Verdacht habe ich auch schon.
Quarz mit 20MHz
http://www.mouser.com/ds/2/40/cx3225gb_e-514151.pdf
Und das hab ich so in die Konsole Kopiert.
avrdude -c usbasp -P usb -p atmega644p -U lfuse:w:0xef:m -U hfuse:w:0xdc:m

Wenn die UART Kommunikation (via USB) klappt, kann der Quarz und koennen die Fuses nicht sooo falsch sein!?
Vielleicht donnern dir zuviele Interrupts rein...Tastenklemmer zum Beispiel!?

...have fun...
Michi
« Bearbeitet von michi1911 am 15.11.2015 20:35. »
Mitglied
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2225
Ort: Apolda ( Weimar Jena )
Stimmt firmware aufspielen und Kanal und Gruppe einstellen funktioniert ja.
Tasten klemmen nicht.
:|
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1662
Ort: München-Neuhausen
fdietsch meinte
Stimmt firmware aufspielen und Kanal und Gruppe einstellen funktioniert ja.
Tasten klemmen nicht.
:|

Dann check vielleicht mal die Pins vom AVR durch...ob da was kurz ist!?
...have fun...
Michi
Mitglied
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 2225
Ort: Apolda ( Weimar Jena )
Gegen GND und gegen 3,3v sind nur die dafür vorgesehenen pins verbunden.

Aber ich hab mein IMU 10 Dof noch nicht. Also auch nicht eingelötet. Macht das eventuell Probleme.?
« Bearbeitet von fdietsch am 17.11.2015 22:46. »
Mitglied
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 161
Ort: Münster
Ja es liegt an der IMU.
Der AVR versucht die IMU anzusprechen, aber er wartet vergebens auf eine Antwort der IMU.
Das kostet dem µC Zeit.
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1662
Ort: München-Neuhausen
Neues von der Bluetooth Front:

Ich habe einen Bluetooth-4.0-Adapter von Trust an meinem Win7 Desktop installiert:
Ergebnis: Drei Daumen hoch...die Module werden gefunden und die "virtuellen" Com Ports laufen.

...have fun...
Michi
« Bearbeitet von michi1911 am 17.11.2015 22:11. »

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 18 19 20 21 22 23 24 25 > »

MikroKopter - Forum » MikroKopter » FollowMe 3.0