MikroKopter - Forum » Foto & Video » Gieren bei Panoramaaufnahmen - Kopter läuft aus dem Mittelpunkt

Gieren bei Panoramaaufnahmen - Kopter läuft aus dem Mittelpunkt

Neues Thema Antwort

Seite: 1 2 3 4 5 ... > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 748
Ort: ZILLERTAL TIROL
hallo,

mein redundanter MK läuft beim gieren um 90° bei aktivierten AH und PH immer einige meter aus dem mittelpunkt -> logfile
bei panoramaufnahmen ist das weniger gut, da der kopter aus dem nodalpunkt läuft.
position hold ohne gieren funktioniert perfekt. kein eiern, kein kreisen ! akkuzuleitungen vom decoupler (rückstromsicherung) bis zum brushless-regler sind natürlich verdrillt !

habe jetzt zum test einen externen kompass verbaut, die magnetwerte sind noch besser geworden. an dem schlechten gierverhalten hat sich nicht geändert - der kopter läuft immer noch aus dem mittelpunkt. -> logfile
händisches gieren um 90° oder automatisch über eine WPL-liste macht keinen unterschied.
logt der MK beim gieren trotz PH aus der koordinate aus bis das gieren beendet ist ?

kann das mal wer testen ? ist das bei euch auch so ?

vielen dank, ABH
« Bearbeitet von ABH am 30.01.2016 17:26. »
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4839
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hallo,

also mir hat bei so einem Problem immer fie nochmalige ganz saubere Kalibrierung des Kompass geholfen ;)

Alternativ könntest du aber auch seeehr langsam gieren, das müsste auch erstmal helfen :

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 117
Ort: Rehlingen-Siersburg
Hi ABH,
das ist mir auch aufgefallen. Bei meinem Okto und hexa ist das so. Wenn ich ein Panorama mache, giere ich den Kopter ja nur ein wenig und mache das nächste Bild. Dann ist der Effekt sehr gering, der Kopter bleibt da wo er sein soll. Wenn ich aber einfach nur den Kopter ununterbrochen giere dann fängt er an zu taumeln und fliegt einen ca. 1-1,5 Meter Kreis.
Mich hat das aber nie wirklich gestört, weil wenn ich nur ein Stückchen giere um z.b. das nächste Bild zu machen, hält der Kopter die Position sehr gut.
Ich kann dir da jetzt nicht weiterhelfen, aber es scheint doch ein normales Verhalten zu sein beim MK. Nur warum das bei dir einige Meter sind weiß ich auch nicht.
Vielleicht hat jemand ein Tipp und kann was dazu sagen, das würde mich auch interessieren.
Gruß
Matz
Mitglied
Registriert seit: Sep 2012
Beiträge: 141
Ort: Tirol
meiner hat das nicht (X8)
ich kann gieren so schnell oder langsam ich will - er eiert nicht
wenn der schwerpunkt nicht exakt stimmt kann das schon passieren ?
lg georg
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 748
Ort: ZILLERTAL TIROL
@stephan lukas:
stephan, du fliegst eine x-config. vielleicht könntest du mal ein video vom 90° gieren posten ... das würde mich interessieren !

@heermatz
hallo matz, danke für die info. ich fliege meine panos immer mit einer WPL, die ich bei bedarf mit dem PKT lade.
vielleicht kann man da wirklich noch was verbessern - ich habe vor tagen h&i das problem gemailt.
was sich da im code des MK abspielt wissen wir ja nicht.

stein des anstoßes war aber ein kollege der einen anderen hersteller fliegt. den habe ich gebeten, mir das das 90° gieren vorzufliegen - da hab ich dann blöd :shock:
der panoramafotografie würde ein exaktes gieren am stand gut tun - besonders dann, wenn man nicht so hoch fliegt.

lg ABH
« Bearbeitet von ABH am 30.01.2016 17:29. »
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 1265
Ort: Luxembourg
ABH meinte
mein redundanter MK läuft beim gieren um 90° bei aktivierten AH und PH immer einige meter aus dem mittelpunkt

Which FlightCtrl hardware version do you use?

Do you really turn 90 degrees between each panorama photo? We use 20 degrees to assure enough overlap.

Feel free to reply auf Deutsch.
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 748
Ort: ZILLERTAL TIROL
Foersom meinte
Do you really turn 90 degrees between each panorama photo? We use 20 degrees to assure enough overlap.


die linse an der kamera bestimmt den gierwinkel ;)

lg ABH
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 1265
Ort: Luxembourg
ABH meinte
die linse an der kamera bestimmt den gierwinkel ;)

Which camera and lens do you use?

A lens provides best quality at the centre, how good is the quality at 45 degrees?

How severe are lens deformations at the lens edges?

And you still need overlap to stitch multiple photos together.


And for my initial question: Which FlightCtrl hardware version do you use?
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 748
Ort: ZILLERTAL TIROL
Foersom meinte
And for my initial question: Which FlightCtrl hardware version do you use?

externer Link:
User image
externer Link:
User image
Mitglied
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 2772
ABH meinte
stein des anstoßes war aber ein kollege der einen anderen hersteller fliegt. den habe ich gebeten, mir das das 90° gieren vorzufliegen - da hab ich dann blöd :shock:
der panoramafotografie würde ein exaktes gieren am stand gut tun - besonders dann, wenn man nicht so hoch fliegt.

lg ABH


MK fliegt schon von Haus aus besser als alle anderen Hersteller, insbesonders besser als DJI. Wenn bei dir was nicht ganz passt, musst du eben deinen Kopter ordnungsgemäß aufbauen! *duckundweg*
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4839
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hallo,

hier ist einmal ein Log eines Panos von mir. Das war, wie ihr dann sehen könnt, in Prora auf Rügen. Das könnt ihr bei mir auf der Seite auch sehen (www.lukas-modellbau.de).

Ich habe bemerkt, dass der Kopter auch alles andere machte, als still zu stehen. Es geht um rund 5m hin und her während des Panos. Natürlich habe ich das beim Flug überhaupt nicht bemerkt, da ich auf 150m war. Daher auch das häufige Anstoßen an die "max altitude" ;)

User image

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 2772
Ich glaube auch, dass die Ursache beim Kompass liegt. Störungen der Stromversorgung verzerren halt das Magnetfeld. Und der MK Kompass ist eben sehr empfindlich auf Störungen. Wenn ich meinen MK auf das Autodach stelle, gibt es schon Magnet Error. Mit meinem DJI Kopter ist das kein Problem. Daher empfehle ich den MK Kompass, auf ein extra langes Stangerl zu geben und es nochmals zu versuchen. Wirst sehen, dann geht es gleich viel besser!
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 1265
Ort: Luxembourg
ABH meinte

So you use FlightCtrl 2.5.

The problem you describe I have seen something similar with FlightCtrl 2.2, could be the same on 2.5.

When the micro-copter is on position hold, it will hold its position even when windy. If you then manually turn, during the turning operation it is as if the micro-copter release its position hold, turns, and then set a new position hold when the manual operation is finished. Similar if you move a bit left or right the wind may push the micro-copter forward or backwards during the manual stick operation.

I would prefer if this did not happen, operation in one direction should be independent on forces from other directions when in position hold.

I am not sure how the code for FlightCtrl and NaviCtrl (not public available) handles position during manual movements. It is a question for HolgerB.
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 748
Ort: ZILLERTAL TIROL
Foersom meinte
ABH meinte

So you use FlightCtrl 2.5.

The problem you describe I have seen something similar with FlightCtrl 2.2, could be the same on 2.5.

When the micro-copter is on position hold, it will hold its position even when windy. If you then manually turn, during the turning operation it is as if the micro-copter release its position hold, turns, and then set a new position hold when the manual operation is finished. Similar if you move a bit left or right the wind may push the micro-copter forward or backwards during the manual stick operation.

I would prefer if this did not happen, operation in one direction should be independent on forces from other directions when in position hold.

I am not sure how the code for FlightCtrl and NaviCtrl (not public available) handles position during manual movements. It is a question for HolgerB.


ja, ist ein guter ansatz. vielleicht kann uns holger dazu was sagen....

lg ABH
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 748
Ort: ZILLERTAL TIROL
Stephan Lukas meinte
Ich habe bemerkt, dass der Kopter auch alles andere machte, als still zu stehen. Es geht um rund 5m hin und her während des Panos. Natürlich habe ich das beim Flug überhaupt nicht bemerkt, da ich auf 150m war. Daher auch das häufige Anstoßen an die "max altitude" ;)

User image

Grüße Stephan


hallo stephan,

danke für die infos. ich glaub, da läßt sich in der firmware noch einiges verbessern, was das gieren am stand betrifft - der focus bei h&i liegt sicher bei videoaufnahmen.
kannst du mir dein gpx file schicken, bekomme eine fehlermeldung beim download.

lg ABH
« Bearbeitet von ABH am 31.01.2016 12:06. »
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4839
Ort: D-15378 Hennickendorf
Ich werde dann mal in niedrigerer Höhe gieren und das dann mal beobachten - da erschien mir das bisher nie ein Problem zu sein ;)

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 748
Ort: ZILLERTAL TIROL
Stephan Lukas meinte
Ich werde dann mal in niedrigerer Höhe gieren und das dann mal beobachten - da erschien mir das bisher nie ein Problem zu sein ;)


ich bin mit mk auch sehr zufrieden, nur das gieren auf der koordinate scheint mir verbesserungswürdig.
du fliegst eine x-ausrichtung mit 8 motoren. kann sein, daß es hier besser ist. ich fliege einen octo2 mit (FC-Orientation 45° nach rechts versetzt). die kalibrierung des kompass erfolgt natürlich in richtung ausleger 1 (pfeil fc).
wenn es das wetter zulässt, werd ich ein video mit dem externen kompass posten, da sind die magnetwerte sehr gut.

lg ABH
« Bearbeitet von ABH am 31.01.2016 13:39. »
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 1265
Ort: Luxembourg
Stephan Lukas meinte
Ich werde dann mal in niedrigerer Höhe gieren und das dann mal beobachten - da erschien mir das bisher nie ein Problem zu sein ;)

This lack of position hold during movements has been there forever. However it is only a problem when it is windy, because it is the wind that push the micro-copter during the seconds where it position hold is temporary disabled.
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 330
Ort: zwischen Donau, Isar und Vils
Das Umherwandern beim Gieren hatte ich bei meinem kleineren QuadroXL auch mal ziemlich stark. Ich konnte das deutlich reduzieren mit einer verbesserten ACC Kalibrierung (speziell nach der sorgfältigen ACC Kalibrierung im Flug).

Gruß, Armin
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4839
Ort: D-15378 Hennickendorf
Ja, und bei meinem Pano auf Rügen ging auch ganz schön Wind ;)

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 1265
Ort: Luxembourg
Stephan Lukas meinte
Ja, und bei meinem Pano auf Rügen ging auch ganz schön Wind ;)

Who are you answering?

Please use the quote link in the upper right of the message that you are answering.
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4839
Ort: D-15378 Hennickendorf
Auf deinen Post :D
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 1265
Ort: Luxembourg
ArminW meinte
Das Umherwandern beim Gieren hatte ich bei meinem kleineren QuadroXL auch mal ziemlich stark. Ich konnte das deutlich reduzieren mit einer verbesserten ACC Kalibrierung (speziell nach der sorgfältigen ACC Kalibrierung im Flug).

Indeed. The ACC calibration sets the horizontal level (waagerecht?) of the micro-copter. During flight the FlightCtrl will keep the micro-copter stable by adjusting to what it has been told is horizontal. If the horizontal level was set to a bit off angle during ACC calibration, the FlightCtrl will wrongly try to get this angle by powering motors on one side. This will cause the micro-copter to move in one direction, but the GNSS position-hold will work to keep the position.

This is not a good situation, because if you switch off position-hold the micro-copter moves in one direction. As I explained above it appears that during yaw (gieren) the position-hold is temporary disabled, so by imperfect ACC calibration you will see a stronger movement.

However even with perfect ACC calibration the wind will still push on the micro-copter during yaw because of the temporary disabled position-hold.

If you want to discuss this further with me, please use the quote (Zitat) link in the upper right of the message when answering. If not you will join Stephan Lukas on my new ignore-user-list. :)
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4839
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hi Foersom,

Foersom meinte
If not you will join Stephan Lukas on my new ignore-user-list. :)

ich nutze zu 99% mein iPhone hier im Forum und da macht sich das mit den Zitaten immer ein wenig umständlich ;)

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 1265
Ort: Luxembourg
Hi Stephan Lukas
Stephan Lukas meinte
ich nutze zu 99% mein iPhone hier im Forum

Then don't do that, I do not see why all readers here has to suffer from limitations of your aPple device. :)

If it is that difficult, please at least start your reply with @username.

Beside this, the point about ignore-user-list is not true... yet. :)

Neues Thema Antwort

Seite: 1 2 3 4 5 ... > »

MikroKopter - Forum » Foto & Video » Gieren bei Panoramaaufnahmen - Kopter läuft aus dem Mittelpunkt