MikroKopter - Forum » Foto & Video » Sony PJ-780 - Zoom

Sony PJ-780 - Zoom

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Aug 2014
Beiträge: 133
Ort: Aalen
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, den Zoom der Sony PJ-780 weniger empfindlich mit dem Fernsteuerknüppel der Cam-Fernsteuerung zu steuern?

Eine Expo-Einstellung auf dem Kanal hat keine Wirkung gezeigt.

Grüße
Thomas
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4689
Ort: D-15378 Hennickendorf
Klar doch,

begrenze einfach den Reglerumfang (die Endpunkte), das Expo kannst du dann wieder raus nehmen ;),

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Aug 2014
Beiträge: 133
Ort: Aalen
@Stephan
meinst du die Prozentwerte vom Servo begrenzen?
Von 100% auf sagen wir mal 70%.
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4689
Ort: D-15378 Hennickendorf
Ja, aber ich denke, du musst noch weiter runter...

Ich schau nachher mal nach und schreibe dir dann meine Werte ;),

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4689
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hallo,

den Zoom meiner PJ740 steuere ich mit -25% / 0 / +25%

Und für die neue Cam-Ctrl Servo habe ich -6% / 0 / +6% gewählt.

Das passt prima ;),

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Aug 2014
Beiträge: 133
Ort: Aalen
Hallo Stephan,

danke, werde ich gleich morgen mal probieren.

Grüße
Thomas
Mitglied
Registriert seit: Aug 2014
Beiträge: 133
Ort: Aalen
Hallo Stephan

-25% / 0 / +25% bei der alten Cam-Ctrl Servo sind ein guter Wert.
Die Zoomgeschwindigkeit passt so ganz gut. Hilft mir auf jeden Fall weiter ;-)

Am besten wäre es, wenn aber die Zoomgeschwindigkeit auch proportional mit der Stickbewegung zu nehmen würde.
Nur sollte der Wert weiter gespreizt sein, so dass man feinfühliger den Zoombereich wählen kann.
So wird leider bei der kleinsten Stickbewegung schon die maximale Zoomgeschwindigkeit erreicht.

Vielleicht kann man dass nur mit der Fernsteuerung gar nicht regeln.

Aber mit deinem Tipp, passt das schon ganz gut.

Grüße
Thomas
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4689
Ort: D-15378 Hennickendorf
Achso? Ist das bei der neuen Ctrl so? Ich denke, du kannst mit ihr auch den Zoom stufenlos regeln ;). Ich nutze für die PJ740 die alte LANC-Ctrl 1.1 und für den Fotoapparat (A5000) die neue (Servo) und habe eig. überhaupt keine Probleme :D

Hast du den Zoom auf einem Regler? Auf nem 3-stufen Schalter isses ja blöd ;),

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Aug 2014
Beiträge: 133
Ort: Aalen
Ich benutze schon die LANC-Ctrl 1.1. an der PJ-780. Der Zoom wird auch über Kanal 7, wahlweise mit einem Drehpoti an der MC-32 oder mit dem Steuerknüppel an der Kamera-Fernsteuerung betrieben.

Durch die Begrenzung der Endpunkte wird die Zoomgeschwindigkeit festgelegt. Der Kamerazoom läuft dann nur bei Vollausschlag des Knüppels und das nur in einer gleichmäßigen Geschwindigkeit, die abhängig von den Prozentwerten der Reglerendpunkte ist.

Der Zoom hält zwar an sobald ich den Knüppel los lasse und startet auch wieder bei Knüppelvollausschlag, aber eben nur in einer fest eingestellten Geschwindigkeit.

An der Kamera selber kannst du ja die Geschwindigkeit mit der Wippe steuern. So hätte ich es halt gerne auch auf dem Knüppel, nur viel feinfühliger und nicht so abrupt.

Vielleicht lässt es sich doch in der Fernsteuerung mit einer Kurve irgendwie realisieren.

Grüße
Thomas
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4689
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hallo Thomas,

du musst einfach den Zoom auf einen Dreh- oder Schieberegler legen. Anders wirds nix ;),

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1364
Ort: Au (am Zürichsee), Schweiz
Stephan Lukas meinte
. . . den Zoom meiner PJ740 steuere ich mit -25% / 0 / +25%


Hallo Stephan

Das passt auch bei meiner CX730 und Lanc 1.1.

Danke für den Tipp.

Gruss

Urs
Mitglied
Registriert seit: Aug 2014
Beiträge: 133
Ort: Aalen
@Stephan
Ok, dann werde ich es mal bei der MX-20 auf einen Drehpoti legen und den Nullpunkt erweitern.
Über den Steuerknüppel wäre der Zoom aber halt viel einfacher zu bedienen. Mit dem linken Knüppel Nick und Gier und mit dem rechten dann das Zoom.

Danke Dir, für deine schnelle Hilfe.

Grüße
Thomas
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4689
Ort: D-15378 Hennickendorf
Den Nullpunkt brauchst du dann gar nicht zu erweitern, das klappt normal dann azch einwandfrei ;)
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 728
Ort: ZILLERTAL TIROL
hallo,

habe meine Sony Alpha 5100 Systemkamera per CamCtrl Multi / I2C (Kamera-Fernsteuerung) über I2C an die NC angeschlossen. funktioniert soweit alles einwandfrei - nur die zoomgeschwindigkeit ist sauschnell - trotz begrenzung des servoweges (schieberegler) auf 13% im futaba sender. unter 13% geht das zoom dann überhaupt nicht mehr.

lg ABH
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5789
Ort: Ostfriesland
Das liegt an der Kamera.
Man kann über das interface nicht langsamer zoomen.
Das ist bei der A5000 auch schon so
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4689
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hallo,

ich habe bei meiner A5000 bzw der HX400V 6% eingestellt, ist Minimum (Futaba) und funzt so einigermaßen eigentlich.

Edit: kommt aber mit der min Geschwindigkeit an die Video-Cam über LANC bei Weitem nicht ran ;),

Grüße Stephan
« Bearbeitet von Stephan Lukas am 20.10.2016 15:39. »
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 728
Ort: ZILLERTAL TIROL
ok, danke für die infos !

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » Foto & Video » Sony PJ-780 - Zoom