MikroKopter - Forum » Motoren & Propeller » Motoren starten nicht

Motoren starten nicht

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 9
Hallo. Es geht um einen Okto XL. Wir haben eine MX-20 und einen GR-24 Empfänger im Einsatz. Alle Einstellungen im MK Tool sind korrekt. Alle Kalibrierungen durchgeführt. Anzeigen alle grün. Sämtliche Sensoren reagieren korrekt. Bei der MC-20 wurde der Modellspeicher 2 eingespielt. Sender und Empfänger sind auf die neueste SW upgedatet. Aber die Motoren starten nicht. Im MK Tool ist der Motortest erfolgreich
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3048
Ort: Emmental
SatFix?
Mitglied
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 9
Ausgeschaltet. Starten trotzdem nicht
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3048
Ort: Emmental
Welche Meldung (Pipstöne , Sprachansage) kommt beim Versuch die Motoren zu starten?
Mitglied
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 9
Keine Pieptöne, keine Ansage
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3048
Ort: Emmental
Beschreib mal deinen Ablauf vom Akkuanschluss bis Motorenstart.
Hast du mal im Koptertool überprüft ob die Sticks richtig zugeordnet sind und in die richtige Richtung arbeiten?
Welchen Mode fliegt du?
War der Kopter jemals in der Luft?
Mitglied
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 9
Ablauf. Sender an, Akku am Okto einstecken. Initialisierung abwarten. Gyros kalibrieren mit Gas links oben. Geht auch alles. Motor starten, beide Sticks rechts unten-> keine Reaktion

Sticks sind richtig zugeordnet.

Mode 2

Ja
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3048
Ort: Emmental
Was meinst du genau mit "Bei der MC-20 wurde der Modellspeicher 2 eingespielt"?
Wurde da was an der Funke geändert und vorher gings?
Mitglied
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 9
Das ist der Modellspeicher, der von MK auf der Webseite zur Verfügung gestellt wird. Vorher war auch eine MC-20 im Einsatz, die aber defekt ist. Deswegen wurde die Fernsteuerung getauscht.
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3048
Ort: Emmental
Mal die kallibrierung der Sticks überprüfft?
Wenn der Stickweg nicht stimmt wird der Startbefehl nicht erkannt.
Am besten im Koptertool schauen welchen Wert am Endausschlag erreicht wird.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 9
Passt auch alles
Mitglied
Registriert seit: Jun 2016
Beiträge: 31
Hallo Karakara, hatte den gleichen Fehler.
Dann habe ich die Sticks überprüft und eingestellt. ;)
Danke
Die Motoren laufen ;) :D
Mitglied
Registriert seit: Nov 2013
Beiträge: 905
Ort: Heringen (Werra)
Zitat
Sender und Empfänger sind auf die neueste SW upgedatet


Und den Empfänger danach auch wieder richtig eingestellt ? . SUMO ist das Stichwort .
Mitglied
Registriert seit: Aug 2014
Beiträge: 131
Ort: Aalen
@CHammer
Die Servowege gehen auch auf 103% ?
Im Kopter Tool mal die Werte der Endausschläge kontrollieren.
Motor-Sicherheitsschalter auf "Inaktiv" gestellt?

Nach dem update des Empfängers, wieder im Empfänger das Fail Safe des Senders ausgeschaltet (hat jetzt aber nichts mit dem Motorstartproblem zu tun)?

Grüße
Thomas

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » Motoren & Propeller » Motoren starten nicht