MikroKopter - Forum » Software, APPs & Programmierung » MKLiveView v1.0 preview

MKLiveView v1.0 preview

Neues Thema Antwort

Seite: « < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
solutionxxl meinte
Hallo Stephan

Wird der max-WP-Radius gebildet oder irgendwo her abgeleitet?
Habe den Eindruck, dass der Radius unabhängig der Lizenz immer 250m im Radius ist?

Gruß
Joachim


Hab nochmal gesucht- es gibt schon noch eine Lizenzinfo, die man abrufen kann - leider ist die nicht im WiKi dokumentiert - aber was ich im Programm gesehen habe, sind das nur Infos zu dem Benutzer und der Lizenz...ich denke mal nicht, dass damit der Radius definiert wird - kanns natürlich nicht ausschließen...
Im MK-Tool gibts ja auch ein Lizenz Info PopUp - da werden diese Daten denk ich mal drinstehen.

Und im WP-Editor vom MK-Tool kannst Du den richtigen Radius sehn?

werde ich wohl Holger mal kontaktieren müssen...

Gruß,

Stephan
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
Karakara meinte
So ich habe mal etwas mit den WP Sachen rumgespielt.
Da ich glaub nicht alles mitbekommen habe, soll da noch eine WP-Planung mit rein?

Wenn ich "add current Pos" anwähle wird ein WP erzeugt.
Dann stehen diverse Werte in der Zeile daneben. Die kann man ja anpassen, aber wenn ich wieder einen WP erzeige sind wieder die alten Werte drinn zb Holdtime 5 sec.
Wegpunkte zum Kopter senden geht als nur als Liste, wenn ich einen WP aus der Liste auswähle (markiere) und "send to copter" drücke stürzt das Programm ab.


So, hab's nochmal unter die Lupe genommen - bei der Liste ist noch ein Bug drin - betrifft Punkte auf der Karte und in der Liste verschieben...
Hat jetzt aber auf den ersten Blick nichts mit dem zu tun, was Du geschildert hast...mal sehn, vielleicht krieg ich noch raus, wie Du das geschafft hast ;)


Karakara meinte
Wenn ich "add current Pos" anwähle wird ein WP erzeugt.
Dann stehen diverse Werte in der Zeile daneben. Die kann man ja anpassen, aber wenn ich wieder einen WP erzeige sind wieder die alten Werte drinn zb Holdtime 5 sec.


Wenn Du Werte angepasst und gespeichert hast und dann einen Neuen erzeugst?
O.k. - im MK Tool gibt es Default Werte, die man setzen kann und die dann für jeden neuen WP gesetzt werden - meinst Du das vermutlich?
Das hab ich hier nicht implementiert...
Karakara meinte
So ich habe mal etwas mit den WP Sachen rumgespielt.
Da ich glaub nicht alles mitbekommen habe, soll da noch eine WP-Planung mit rein?

Nein, nicht in dem Umfang wie zb. der UAV Editor - dennoch soll es möglich sein auf dem Feld Punkte anzupassen, zu löschen oder auch hinzuzufügen - und ich denke diese Funktionalität ist gegeben, wenns dann sauber funktioniert ;)

Gruß,

Stephan
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
...wie ich schon sagte - das Liste sortieren hat's in sich :mrgreen:
Das Problem ist, dass ich zum Datatable noch eine Liste habe in der NUR Wegpunkte (ohne POI etc) stehen und ich nicht bedacht habe, dass POIs auch mittendrin stehen können und der Index dann natürlich nicht mehr übereinstimmt... ;)

also Fehler (hoffentlich) behoben:

preview release 20161030

Danke Karakara, dass Du immer gezielt in meine Fettnäppfchen trittst :D

Gruß,

Steph
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3036
Ort: Emmental
Bitte.
Nur zu meinem Verständniss: Wegpunkte hinzufügen geht (nur) über aktuelle Pos des Kopters und nicht per Mausklick?
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3501
Ort: Münsterland
Steph meinte
solutionxxl meinte
Hallo Stephan

Wird der max-WP-Radius gebildet oder irgendwo her abgeleitet?
Habe den Eindruck, dass der Radius unabhängig der Lizenz immer 250m im Radius ist?

Gruß
Joachim


Hab nochmal gesucht- es gibt schon noch eine Lizenzinfo, die man abrufen kann - leider ist die nicht im WiKi dokumentiert - aber was ich im Programm gesehen habe, sind das nur Infos zu dem Benutzer und der Lizenz...ich denke mal nicht, dass damit der Radius definiert wird - kanns natürlich nicht ausschließen...
Im MK-Tool gibts ja auch ein Lizenz Info PopUp - da werden diese Daten denk ich mal drinstehen.

Und im WP-Editor vom MK-Tool kannst Du den richtigen Radius sehn?

werde ich wohl Holger mal kontaktieren müssen...

Gruß,

Stephan


Ich habe mir das ganze noch mal angeschaut.

Im Kopter-Tool (Map) wird die OperatingRange (250m bzw. 1000m(Lizenz)) als Text angegeben.
Ebenso, wenn unter Einstellung Navi-Ctrl2 aktiviert, der max. Flugradius.

Unter WP-Generator "Erstelle Raster" kann man den max. Flugradius und auch den WP Operationsradius in der Map um den Kopter herum zeichnen lassen.

Im MK-Tool wird mir der WP Operationradius mit beiden Navis richtig gezeichnet, bei der MKLifeView generell ein 250m Radius.

Gruß
Joachim
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
Karakara meinte
Bitte.
Nur zu meinem Verständniss: Wegpunkte hinzufügen geht (nur) über aktuelle Pos des Kopters und nicht per Mausklick?

Richtig - ich muss mal sehn, ob ich das mit Mausklick noch integriere - wäre schon eine sinnvolle Option!

Gruß, Stephan
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3036
Ort: Emmental
Danke, muss nicht unbedingt sein, wäre aber schön.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
solutionxxl meinte
Ich habe mir das ganze noch mal angeschaut.

Im Kopter-Tool (Map) wird die OperatingRange (250m bzw. 1000m(Lizenz)) als Text angegeben.
Ebenso, wenn unter Einstellung Navi-Ctrl2 aktiviert, der max. Flugradius.

Unter WP-Generator "Erstelle Raster" kann man den max. Flugradius und auch den WP Operationsradius in der Map um den Kopter herum zeichnen lassen.

Im MK-Tool wird mir der WP Operationradius mit beiden Navis richtig gezeichnet, bei der MKLifeView generell ein 250m Radius.

Gruß
Joachim


Mir ist grad aufgefallen:

u8 WP_OperatingRadius; // current WP operation radius around the Home Position in m


u8 == 1 Byte == maximaler Wert 255 :D

kanns also nicht sein...außer der ist irgendwie codiert... :?

Ich hab Holger schon ne Mail geschickt und hoffe auf Antwort... ;)
« Bearbeitet von Steph am 30.10.2016 15:01. »
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
Jo, jetzt hab ich's HOFFENTLICH hinbekommen :D

Die POIs die aus der Reihe tanzen sind ja echt nervig :evil:

Also hier eine gefixed Version in der POIs und Failsavepunkte, welche irgendwo in der Liste stehen, berücksichtigt werden und somit der Index des aktuellen Wegpunktes richtig angezeigt wird...

preview release 20161031


Cheers, Stephan
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
Steph meinte
Mir ist grad aufgefallen:

u8 WP_OperatingRadius; // current WP operation radius around the Home Position in m


u8 == 1 Byte == maximaler Wert 255 :D

kanns also nicht sein...außer der ist irgendwie codiert... :?

Ich hab Holger schon ne Mail geschickt und hoffe auf Antwort... ;)


Holger hat mir geantwortet, dass es ja eine V2 der NavCtrl DatenStruct gibt... uups
Allerdings gibt's die Source nicht aufm Server, was ich jetzt gesehen habe - mal sehn ob ich da was sinnvolles rausbekomme ;)
Die Struktur ist allerdings komplett anders, also muss ich auch die Funktion, die die Daten auswertet überarbeiten...

Cheers, Stephan
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 3790
Ort: Ostfriesland
Steph meinte
Allerdings gibt's die Source nicht aufm Server, was ich jetzt gesehen habe - mal sehn ob ich da was sinnvolles rausbekomme ;)
Die Struktur ist allerdings komplett anders, also muss ich auch die Funktion, die die Daten auswertet überarbeiten...

Schau dir uart1.c und uart1.h an. Dort steht alles drin.

u16 WP_OperatingRadius; // current WP operation radius around the Home Position in m

Bekommst du z.B. mit Index 13 geschickt....


Gruß,
Ingo.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
IngoB meinte
Steph meinte
Allerdings gibt's die Source nicht aufm Server, was ich jetzt gesehen habe - mal sehn ob ich da was sinnvolles rausbekomme ;)
Die Struktur ist allerdings komplett anders, also muss ich auch die Funktion, die die Daten auswertet überarbeiten...

Schau dir uart1.c und uart1.h an. Dort steht alles drin.

u16 WP_OperatingRadius; // current WP operation radius around the Home Position in m

Bekommst du z.B. mit Index 13 geschickt....


Gruß,
Ingo.


Uuups - danke! Jetzt schließt sich der Kreis :D
Ich hab das schon irgendwie wahrgenommen aber nie mit der v2 in Verbindung gebracht - und schließlich vergessen... :oops:
Ich will hier ja keine Fehlinformationen verbreiten ;)

Danke nochmal!

Cheers, Steph
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
solutionxxl meinte
Hallo Stephan

Wird der max-WP-Radius gebildet oder irgendwo her abgeleitet?
Habe den Eindruck, dass der Radius unabhängig der Lizenz immer 250m im Radius ist?

Gruß
Joachim


Hab jetzt die NavDataStruct v2 integriert - was ich bisher gesehen/getestet habe funktioniert (fast) alles - nur bei der Simulation wird nicht mehr angezeigt, das die Motoren laufen - habs Ingo bereits gemailt - evtl wurde ja auch was in der Beta an der Struktur geändert...wobei die anderen Status Meldung soweit ich sehn konnte alle ok sind...

Somit funktioniert jetzt auch hoffentlich die Sache mit dem max WP Radius! :)

Wegen der neuen Struktur der Daten sollte man die Updaterate der NavDaten erhöhen - ich habs mal auf 200ms gesetzt und es scheint so flüssig zu laufen.

preview release 20161031a

Guads Nächtle! Stephan
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5768
Ort: Ostfriesland
Ich habe die Statusbits für Dich mal zusammengefasst:

// xxx.OSDStatusFlags (multiple data sets) -> this is the definition in the OSD data structure
#define OSD_FLAG_CAREFREE 0x01
#define OSD_FLAG_ALTITUDE_CONTROL 0x02
#define OSD_FLAG_CALIBRATE 0x04
#define OSD_FLAG_OUT1_ACTIVE 0x08
#define OSD_FLAG_OUT2_ACTIVE 0x10
#define OSD_FLAG_LOWBAT 0x20
#define OSD_FLAG_VARIO_TRIM_UP 0x40
#define OSD_FLAG_VARIO_TRIM_DOWN 0x80

// NaviData_Flags.OSDStatusFlags2 (Index:11) -> this is the definition in the OSD data structure
#define OSD2_FLAG_MOTOR_RUN 0x01
#define OSD2_FLAG_FLY 0x02
#define OSD2_FLAG_RC_FAILSAVE_ACTIVE 0x04
#define OSD2_FLAG_START 0x08
#define OSD2_FLAG_EMERGENCY_LANDING 0x10
#define OSD2_FLAG_WAIT_FOR_TAKEOFF 0x20 // Motor Running, but still on the ground
#define OSD2_FLAG_AUTO_STARTING 0x40
#define OSD2_FLAG_AUTO_LANDING 0x80



// the OSD-Flags are built from the FC status flags. They are combined into new bytes to increse the efficiency in the data protocol
#define OSD_FLAG_MASK1 (0x04 + 0x20 + 0x40 + 0x80)
#define OSD_FLAG_MASK2 (0x01 + 0x02 + 0x08 + 0x10)

// NC calculates
//OSDStatusFlags = (FC.StatusFlags & OSD_FLAG_MASK1) | (FC.StatusFlags2 & OSD_FLAG_MASK2);
//OSDStatusFlags2 = (FC.StatusFlags & ~OSD_FLAG_MASK1) | (FC.StatusFlags2 & ~OSD_FLAG_MASK2);

//calculate Back:
//FC.StatusFlags = (OSDStatusFlags & OSD_FLAG_MASK1) | (OSDStatusFlags2 & ~OSD_FLAG_MASK1);
//FC.StatusFlags2 = (OSDStatusFlags & OSD_FLAG_MASK2) | (OSDStatusFlags2 & ~OSD_FLAG_MASK2);

Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
HolgerB meinte
Ich habe die Statusbits für Dich mal zusammengefasst:

// xxx.OSDStatusFlags (multiple data sets) -> this is the definition in the OSD data structure
#define OSD_FLAG_CAREFREE 0x01
#define OSD_FLAG_ALTITUDE_CONTROL 0x02
#define OSD_FLAG_CALIBRATE 0x04
#define OSD_FLAG_OUT1_ACTIVE 0x08
#define OSD_FLAG_OUT2_ACTIVE 0x10
#define OSD_FLAG_LOWBAT 0x20
#define OSD_FLAG_VARIO_TRIM_UP 0x40
#define OSD_FLAG_VARIO_TRIM_DOWN 0x80

// NaviData_Flags.OSDStatusFlags2 (Index:11) -> this is the definition in the OSD data structure
#define OSD2_FLAG_MOTOR_RUN 0x01
#define OSD2_FLAG_FLY 0x02
#define OSD2_FLAG_RC_FAILSAVE_ACTIVE 0x04
#define OSD2_FLAG_START 0x08
#define OSD2_FLAG_EMERGENCY_LANDING 0x10
#define OSD2_FLAG_WAIT_FOR_TAKEOFF 0x20 // Motor Running, but still on the ground
#define OSD2_FLAG_AUTO_STARTING 0x40
#define OSD2_FLAG_AUTO_LANDING 0x80


Nice! Danke Dir! :)

Werde ich mir später anschauen.

Grüße, Stephan
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
So, habs jetzt umgeschrieben ohne die Rückwandlung zu den FCFlags - funktioniert soweit.
Nur immernoch das gleiche Problem, das die Meldung Motor run in der Simulation nicht kommt.
Wenn ich die Motoren tatsächlich starte, kommt die Meldung.

Müsst Ihr Euch vielleicht nochmal ansehen...

Grüße, Stephan
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5768
Ort: Ostfriesland
Ich habe das getestet. Mit dem KopterTool läuft es problemlos.

Bedienst Du die simulation Flags richtig?

#define SIMULATION_ACTIVE 0x01
#define SIMULATION_MOTOR_ON 0x02
#define SIMULATION_MOTOR_START 0x80


Du solltest zunächst "MOTOR_START" setzen. Dann setzt der MK seine virtuelle Home-Psotion.
Und danach "MOTOR_ON", um die Motoren virtuell zu starten und "MOTOR_START" wieder aus.
« Bearbeitet von HolgerB am 01.11.2016 13:49. »
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
HolgerB meinte
Ich habe das getestet. Mit dem KopterTool läuft es problemlos.

Bedienst Du die simulation Flags richtig?

#define SIMULATION_ACTIVE 0x01
#define SIMULATION_MOTOR_ON 0x02
#define SIMULATION_MOTOR_START 0x80


Du solltest zunächst "MOTOR_START" setzen. Dann setzt der MK seine virtuelle Home-Psotion.
Und danach "MOTOR_ON", um die Motoren virtuell zu starten.


:D
Ich weiß auch nicht...
Wenn ich die alte NavData Struct nehme, bekomme ich Motor Run angezeigt, mit der neuen nicht.

Die Simulation ansich funktioniert ja, nur die Rückmeldung, dass die Motoren ein sind kommt nicht...

Ich geb zu, ich starte die Simu evtl. etwas 'unorthodox' : ich sende 1&3 [EDIT: 1&2] und setze das EventFlag, weil das auch abgefragt wird und so hats funktioniert :D
Ich hab damals noch versucht die 80 mitzuschicken, aber da gings dann nicht.

Ist denn die Verknüpfung zu Motor Run bei der neuen NavData Struct anders als bei der alten? Vor allem hinsichtlich Simulation?
« Bearbeitet von Steph am 01.11.2016 13:53. »
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5768
Ort: Ostfriesland
Hast Du das richtige Byte im Datensatz 11 rausgesucht? Da sind ja zwei drin.
Kommt das Flag "_FLY" denn richtig?
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
HolgerB meinte
Hast Du das richtige Byte im Datensatz 11 rausgesucht? Da sind ja zwei drin.
Kommt das Flag "_FLY" denn richtig?


Danke! Ich hab's aus irgendeinem Grund (spät? :) ) aus #13 gefischt... :oops:

Jetzt passt alles! Danke für die Unterstützung!

Grüße, Stephan
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
Update preview release 161101

+Bugfix Statusbits von FC
+kleinere Korrekturen in der WP Liste

Mir ist aufgefallen, dass Änderungen von Wegpunkten (einzeln) während des Wegpunkte-Fluges gelegentlich die Anzahl gemeldeter WP vom Kopter durcheinander bringen kann - ganz genau hab ich noch nicht herausgefunden wie und warum, aber soweit ich gesehen habe, passiert es wenn der Punkt schon abgeflogen wurde und evtl ein POI dazwischen liegt. Meistens springt dann der Zähler um 1 oder auch 2 hoch.
Vom Programm her hab ich das jetzt abgefangen, werde aber bei Gelegenheit noch genauer schaun, wie das zustande kommt.

Grüße,

Stephan
« Bearbeitet von Steph am 01.11.2016 15:58. »
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
Karakara meinte
Danke, muss nicht unbedingt sein, wäre aber schön.


Update preview release 161102


+ Doppelklick mit linker Maustaste, oder 'Doubletap' auf Touchdisplay in der Karte, öffnet ein Kontextmenü mit Optionen zum Erstellen eines Punktes an der Klick-Position
+ WP-Liste: Option 'Hinzufügen' für Punkt in Bearbeitung - der Punkt wird quasi kopiert und an das Ende der Liste gehängt.

Gruß, Stephan
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
Habe grad festgestellt, dass auf dem Touchdisplay der Mouseevent dazwischenfunkt und ich mir die 'ganze Arbeit' (copy&paste) mit Touch Doppelklick erkennen hätte sparen können :D

Also, habs korrigiert und funktioniert mit Maus und Touch - der Link ist der selbe

preview release 161102

Gruß, Stephan
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
next update:

+dem "wp-editor" ein eigenes Fenster spendiert - die Eingabe erfolgt jetzt mit Schiebereglern - ist angenehmer, find ich...
+ ein paar zusätzliche Optionen:
- die Einstellungen von einem Punkt als Standard speichern (save as default) - diese Werte werden dann für jeden neuen Punkt gesetzt.
- bei "add current pos" kann man wählen ob die Höhe und Ausrichtung vom Copter genommen werden soll - ansonsten die Standardwerte.

preview release 161105

Grüße, Stephan
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 220
Ort: Landshut,BY
So Doku (auf Englisch) ist fertich

MikroKopter LiveView EN

Deutsch muss ich mal sehn wann ich Lust/Zeit hab :mrgreen:

Cheers, Stephan

Neues Thema Antwort

Seite: « < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 > »

MikroKopter - Forum » Software, APPs & Programmierung » MKLiveView v1.0 preview