MikroKopter - Forum » Software, APPs & Programmierung » MKLiveView v1.0 preview

MKLiveView v1.0 preview

Neues Thema Antwort

Seite: 1 2 3 4 5 ... > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
Hallo Zusammen,

so - hab das Programm fast komplett überarbeitet - unter anderem auf Anregung von papymouzot im englischen Forum...
Also, hab das Ganze jetzt mit C# -WPF gemacht, weil es da, was die grafische Darstellung betrifft, einfachere und bessere Möglichkeiten gibt als unter Windows Forms.
Dann ist auch eine Map dazu gekommen - und zwar von GMap.Net - wie der Name GreatMaps schon sagt: echt 'Great'! :D

Dies bezüglich muss ich noch 'warnen' - einige Mapprovider wie google sind nicht damit einverstanden, dass man auf ihre Daten direkt zugreift, ohne Umweg über ihre API - das Problem ist aber, dass Ihre API im Moment nur für Javascript (also im Webbrowser) erhältlich ist - in dem Forum von GMap gabs einige Diskussionen mit Mitarbeitern von google und yandex. Was ich dabei herausgelesen habe ist, dass die Lizenbestimmungen lediglich den Zugriff auf die API reglementieren - da aber kein Zugriff auf die API erfolgt sondern direkt über URL, ist es eigentlich keine Verletzung der Bestimmungen ... ;)

Also das heißt: Benutzung von google maps Server auf eigene Verantwortung in dem Wissen, dass Google damit ein Problem hat...

Für Microsoft (bing maps) scheint das nicht zu gelten... OpenStreetMap (quest) haben mittlerweile den direkten Zugriff unterbunden - leider.

Aber jetzt zum Programm - hier mal ein paar Screenshots:

externer Link:
User image
externer Link:
User image
externer Link:
User image
externer Link:
User image
externer Link:
User image
externer Link:
User image
externer Link:
User image
Eine Doku gibts noch nicht - wird noch etwas dauern - ich denke aber, dass das meiste selbsterklärend ist...

Die meisten Elemente kann man ein-/ausblenden - und das geniale an WPF ist: man kann sie auch super skalieren.

Damit die Verbindung funktioniert, muss unter "settings - general" der richtige Com-Port eingestellt sein - mit 'open' wird der Port geöffnet und auch der Datentransfer angestossen.
Das kann man auch durch Klick auf das Verbindungssymbol in der Leiste oben links machen.

Auf der ToDo-Liste steht unter anderem:

-evtl. Integration von externem Videobild
-serielle Kanäle
-Waypoint Integration - noch etwas erweitern...

Jo - have fun!

Cheers,

Stephan


preview release 20161009a

[update]
02.10.2016 +Grenzwerte: LiPo Warnwert/kritischer Wert - mit Sprachausgabe
+Map zoom für Touchbedienung
+ Die Entfernung zur HP in der Titelleiste zeigt die berechnete Entfernung des Kopters zur manuell gesetzten HP (siehe Mapsettings)
+ manuelles setzen der HP an der aktuellen Kartenposition auch durch Klick auf das HP Symbol in der oberen Leiste
+ Warnmeldung, wenn Controller nicht NC
+ erste Schritte mit WP Editor -> laden der WP vom Kopter

03.10.2016 +Grenzwerte: Entfernung zu HP
+Sprachausgabe bei Überschreiten der eingestellten Entfernung zu HP, SatFix lost, Magnetfeld kritisch, RC-Level kritisch
+Option: automatisches Setzen der Homeposition bei erstem Satfix
+kleinere Bugfixes und Optimierungen
+Gmaps: Google Versionstrings upgedated
+FC/NC Status

04.10.2016
+ FC/NC Status Symbole in der Sidebar
+ neue Sidebar rechts und einige Elemente von links integriert

05.10.2016
+ Error handling for ini-file

08.10.2016
+WP Integration:
Waypoints von *.wpl laden
Waypoints an Kopter senden
Waypoints von Kopter laden
Farbauswahl für Koptersymbol, WP Symbol, POI Symbol, Failsave Symbol

09.10.2016
+einfaches GPX-logging - wenn aktiviert wird alle Sekunde die Position geloggt und bei Beendigung des Programms in eine Datei geschrieben
+Laden der GPX-Logs und Anzeige als Route
« Bearbeitet von Steph am 09.10.2016 21:29. »
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3544
Ort: Münsterland
Sieht gut aus!!
Vielen Dank
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
solutionxxl meinte
Sieht gut aus!!
Vielen Dank


;) Danke auch
Mitglied
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 121
Hallo Steph,

tolles Programm, alles schön übersichtlich und
skalierbar. Was mir besonders gut gefällt ist das
einheitliche Schriftdesign (Kopfleiste). Durch den
hohen Kontrast (weiße Schrift) läßt sich draußen
alles noch gut ablesen, auch bei schlechteren Displays ;-)


Weiter so

nz-maori
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
nz-maori meinte
Hallo Steph,

tolles Programm, alles schön übersichtlich und
skalierbar. Was mir besonders gut gefällt ist das
einheitliche Schriftdesign (Kopfleiste). Durch den
hohen Kontrast (weiße Schrift) läßt sich draußen
alles noch gut ablesen, auch bei schlechteren Displays ;-)


Weiter so

nz-maori


Danke Dir! :)

Das hilft grad sehr, weil ich sozusagen gerade etwas in der "Sinnkrise" stecke :lol:

Cheers, Stephan
Mitglied
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 121
Hallo Steph,

Hatte gerade noch ein paar Testflüge mit deiner Software.
Dabei ist mir aufgefallen, dass die Home Distance in der
Kopfzeile nicht korrekt angezeigt wird. Egal wie weit ich weg fliege,
es wird immer nur eine Distanz von etwa 5 m angezeigt. :shock:
Wenn ich Data anklicke, gibts da die Punkte
Distance HP
und
Distance HP1.


Bei HP1 steht die korrekte Distanz(geschätzt) zum MK. :D

Mache ich da jetzt einen Denkfehler oder wie bekomme ich HP1
in die Kopfzeile über die Karte.

Gruß

nz- maori
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
Ne - hast recht!
Ich war mir da noch nicht sicher, welches der richtige ist ...
Jetzt hast Du mir die Arbeit abgenommen - Danke :D

Allerdings ist mir noch nicht ganz klar, was der andere Wert ist - vermutlich der Abstand zum nächsten Wegpunkt...

Dann stellt sich mir immer noch die Frage, ob man die 'flache' Entfernung (so wie in HP1) nimmt oder die tatsächliche wo die Höhe mit einberechnet ist...
Weil, wenn der Kopter 100m senkrecht über Dir steht, ist er immer noch 100m weg... andererseits kann man in dieser Position normalerweise gefahrlos landen.

Ich denk mal, ich werde die 'flache' nehmen und evtl die tatsächliche noch dazu, wenn Platz ist - oder zumindest bei den Daten.


Danke nochmal - ich bin übrigens noch gar nicht damit geflogen :D - war also quasi ein Jungfernflug von Dir :mrgreen:

Cheers, Steph
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
Vielleicht weiß es grad jemand auswendig ;)

die HP wird doch durch den 3-Fach Schalter fürs GPS gesetzt - also wenn ich in bestimmter Entfernung GPS ausschalte und wieder ein ist der HP dann doch an dieser Position, oder irre ich mich?
Mitglied
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 121
Hallo Steph,

Bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube,
der HP wird nach dem Einschalten des MK durch den GPSFix und Motorstart gesetzt.
GPS ausschalten und wieder einschalten im Flug unterbricht
nur einen durchgeführten Wegpunkt- Flug. ;)


nz-maori
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
So, ein paar Updates:

+Grenzwerte: LiPo Warnwert/kritischer Wert - mit Sprachausgabe
die Sprachdateien sind im Ordner Voice - man kann also auch eigene nehmen.

+Map zoom für Touchbedienung

+ Die Entfernung zur HP in der Titelleiste zeigt die berechnete Entfernung des Kopters zur manuell gesetzten HP (siehe Mapsettings)
+ manuelles setzen der HP an der aktuellen Kartenposition auch durch Klick auf das HP Symbol in der oberen Leiste
Ich denke mal, dass das die sinnvollere Option ist, da - falls ich richtig liege - die HP im Kopter durch GPS ein überschrieben werden kann...
Wenn ich mal mit den WPoints soweit bin, wird man auch diese Position als CH neu setzen können - oder als WP anfliegen - mal sehen.

+ Warnmeldung, wenn Controller nicht NC
+ erste Schritte mit WP Editor -> laden der WP vom Kopter
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
nz-maori meinte
Hallo Steph,

Bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube,
der HP wird nach dem Einschalten des MK durch den GPSFix und Motorstart gesetzt.
GPS ausschalten und wieder einschalten im Flug unterbricht
nur einen durchgeführten Wegpunkt- Flug. ;)


nz-maori


Ah, danke - hab ich zu spät gesehen.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
Paar kleinere Updates:

03.10.2016
+Grenzwerte: Entfernung zu HP
+Sprachausgabe bei Überschreiten der eingestellten Entfernung zu HP, SatFix lost, Magnetfeld kritisch, RC-Level kritisch

Der RC-Level von der Navi ist etwas 'gefaked' (hab ich auch schon um Korrektur gebeten) weil bei einem Wert > 160 immer 200 angezeigt wird... von der FC käme es richtig - vielleicht wird das ja bei der nächsten FW korrigiert...

Für die maximale Entfernung hab ich jetzt 1km - weiß nicht, fliegt wer weiter? ;) Könnte man evtl. auch als Parameter in die .ini packen, wenn's Bedarf gibt...

Mit dem RC-level müsste ich mal genauer auseinandersetzen, wie der überhaupt gebildet wird... scheint so als wenn < 160 kritisch ist.
Mitglied
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 121
Hallo Steph,

Bin mit der neuen Version gerade nochmal geflogen - Top.
Nur an das manuelle Setzen des HP vorm Start muss ich mich noch gewöhnen 😉.

Wenn du jetzt noch die WP-Programmierung hinbekommst 👍
wäre das super.

nz-maori
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
;) thx

Ja, das mit der HP setzen hab ich mir gerade auch überlegt :D
Ich denk, ich werd da was einbauen, dass er nach Programmstart beim ersten SatFix das automatisch macht.

Das mit den Waypoints wird eine etwas größere Angelegenheit - wird wohl ein wenig dauern...
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
noch paar Kleinigkeiten:

+Option: automatisches Setzen der Homeposition bei erstem Satfix
+kleinere Bugfixes und Optimierungen
+Gmaps: Google Versionstrings upgedated (dadurch schnelleres Laden beim Wechsel auf googlemaps... warum auch immer)
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
Ach ja, die Sprachausgabe hab ich hiermit erstellt:
SitePal

Da kann man sich seine Sprachausgabe selber basteln - muss man halt mit irgendeiner Software aufnehmen (z.Bsp. Audacity...)
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
+FC/NC Status auf der Datenseite -- wird dann noch irgendwie/wo in eine Leiste integriert - also relevante Sachen wie CH, CF, PH, Notlandung, Motoren ein (denk ich mal, falls er außer Sicht abstürzt oder so)
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
Update:

+FC/NC Statussymbole in der Sidebar integriert

Screenshots upgedated
Quellen und Programm hochgeladen

Have Fun! ;)
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3052
Ort: Emmental
Das sieht ganz interesant aus. Aber muss man da was speziell machen damit das läuft.
Ich kann das Programm nicht starten.....da passiert einfach nix.
Mitglied
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 121
Hallo Steph,

du bist ja nicht zu bremsen, ein Update jagt das nächste.😁😁😁
Die Statussymbole sind sicherlich auch hilfreich für den schnellen
Überblick.
Was hältst du von der Idee, die Sidebar zu teilen (links/rechts).
Das könnte bei kleineren Tablets (16:9) zu mehr Übersicht führen.
Nicht falsch verstehen, als Programmier-Leihe kann ich nicht einschätzen,
ob so eine Änderung viel oder wenig Arbeit verursacht.😳
Das Programm ist so auch Spitze, aber Input als Anregung kann nicht schaden,
egal, ob was draus wird.

Gruß

nz- maori
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
nz-maori meinte
Hallo Steph,

du bist ja nicht zu bremsen, ein Update jagt das nächste.😁😁😁
Die Statussymbole sind sicherlich auch hilfreich für den schnellen
Überblick.
Was hältst du von der Idee, die Sidebar zu teilen (links/rechts).
Das könnte bei kleineren Tablets (16:9) zu mehr Übersicht führen.
Nicht falsch verstehen, als Programmier-Leihe kann ich nicht einschätzen,
ob so eine Änderung viel oder wenig Arbeit verursacht.😳
Das Programm ist so auch Spitze, aber Input als Anregung kann nicht schaden,
egal, ob was draus wird.

Gruß

nz- maori


ja, es motiviert schon, wenn man etwas feedback bekommt :D

Wegen der Leiste - heißt dass das es bei Dir schon nicht mehr drauf passt - oder weil Du zoomen möchtest?
Ich war eigentlich ganz froh, das die Symbole noch dahin gepasst haben :)
Aber, sag wie's bei Dir aussieht.
Ich hab auch schon in Erwägung gezogen, die Buttons evtl zu reduzieren - evtl Settings und Daten in eins Packen oder so.

Let me know...
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
Karakara meinte
Das sieht ganz interesant aus. Aber muss man da was speziell machen damit das läuft.
Ich kann das Programm nicht starten.....da passiert einfach nix.


Hi, kannst Du das noch genauer erklären, bitte?

...also das Programm startet aber schon? Oder geht das nicht?
Wenn es startet, musst Du evtl die serielle Schnittstelle, an der der Kopter hängt einstellen (wenn Du mehrere hast) - unter Settings / General - Serial port connection.
Dann die Verbindung herstellen mit 'Open'...
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3052
Ort: Emmental
Nein das Programm startet nicht.
Im Taskmanager erscheint das Programm kurz bei den Hintergrundprozessen und verschwindet sogleich auch wieder.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 225
Ort: Landshut,BY
Karakara meinte
Nein das Programm startet nicht.
Im Taskmanager erscheint das Programm kurz bei den Hintergrundprozessen und verschwindet sogleich auch wieder.


hmm.... :?

Was kanns sein
- den Ordner komplett entpackt?
- Betriebssystem?
- Bei mir (Win10) will mich Windows das Programm nicht starten lassen, weil unbekannt - muss ich dann explizit sagen 'trotzdem ausführen' -- aber Meldung bekommst Du ja keine?
- .net Framework Version ist 4.5.2 - aber da sollte auch eine Meldung kommen, wenn nicht vorhanden.

Ich hoffe, Du hast kein XP laufen :D - da wirds wohl nicht gehen - zumindest nicht mit dieser .net Version
Mitglied
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 121
Hi,

Hab grad nochmal nachgeschaut. Sind insgesamt 6 Buttons
in der Sidebar. Ich denke, die machen für den jeweiligen Zweck
auch Sinn.
Da die Seitenleiste recht schmal ist, könnte man auch auf jeder
Seite (links/rechts) der Anzeige 3 Buttons übereinander platzieren,
ohne die Karte zu sehr einzuschränken.
Die Auflösung bei meinem Tablet ist z.B. 1280x800 bei einer Diagonale
von 8 " .
Da werden die Buttons "Settings", "Waypoints" und "Log" ineinander geschoben.

Falls der Aufwand da zu groß ist - einfach ignorieren. 👍


nz-maori

Neues Thema Antwort

Seite: 1 2 3 4 5 ... > »

MikroKopter - Forum » Software, APPs & Programmierung » MKLiveView v1.0 preview