MikroKopter - Forum » Konstruktion » Externer Drehregler an Graupner MX20

Externer Drehregler an Graupner MX20

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: May 2013
Beiträge: 159
Ort: Würzburg, Bayern
Hi,
nachdem ich kürzlich mal ne P3pro fliegen durfte und prima mit der Steuerung der Kamera über den seitlichen Drehregler klargekommen bin überleg ich, ob sich schon jemand von euch was ähnliches gebaut hat. Also den Drehregler, der bei der MX20 blöderweise mittig liegt, auf eine Position umzubauen, die man erreichen kann ohne den Daumen vom linken Knüppel zu nehmen?
Hab ich mich klar genug ausgedrückt? ;)
Kann man generell die Potis von der Fernbedienung ersetzen und worauf muss man da achten?
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 441
Ort: Köln
Hallo,
klar kann man den Poti versetzen. Die mx 20 hat aber keine weitere Anschlussmöglichkeit.
Ergo muss das Kabel des alten Drehreglers an den Neuen angeschlossen werden.
Der neue Poti muss narürlich den gleichen Wert haben.

Gruss Tom
Mitglied
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 87
Ich hatte mal so etwas gesehen. Das sah sehr komfortabel aus:
http://rctechnik.de/Knueppelschalter-Spektrum/10007.html
Mitglied
Registriert seit: Aug 2014
Beiträge: 133
Ort: Aalen
... oder eine MZ-24 von Graupner nehmen. Die hat an beiden Seiten Schieberegler.

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » Konstruktion » Externer Drehregler an Graupner MX20