MikroKopter - Forum » Foto & Video » Sony A6300 HDMI-Out bei 4K

Sony A6300 HDMI-Out bei 4K

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 492
Ort: Speyer
Hallo!

Wenn ich mal wieder Geld habe will ich 4K filmen (als Option) und die Cam auch für gute Fotos nutzen...

Die preiswerten Sony AX ... Videocams geben bei der Aufnahme alle kein HDMI-Singal aus (für Downlink ...)
Angeblich soll die A6300 ein HDMI-Out auch bei (Video)Aufnahme rausgeben ...

Im Forum nix gefunden, lediglich, dass wohl einige Nutzer die Sony A6300 haben ...
und siehe https://www.youtube.com/watch?v=47iCh2qOO3Y
http://www.kopterforum.de/topic/47754-sony-alpha-6300-mit-4k-video-kommt/page-2

Ist das korrekt? und ggf. welcher HDMI-FBAS Wandler ???

Alternativen?

Danke vorab.



Selbst habe ich Hexcopter mit 6S und Plettenberg Orbit ... muss im nächsten Jahr eh >5kg anmelden und da stört auch das etwas größere Gewicht der A6300 nicht - komme dann mit 6S10000 Lipo wohl auf 6-7 kg, derzeit mit CX730 und kleinerem Lipo: unter 5Kg
« Bearbeitet von WoSchu am 25.12.2016 18:06. »
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4735
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hallo,

ich denke, das klappt dann prima damit. Nimm doch den HDMI=>VGA Wandler aus dem Shop ;)

Ich finde das Kabel sehr gelungen, nur ein bissel lang. Die dünnen Flachkabel sind ja extrem empfindlich leider...

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 492
Ort: Speyer
Danke für die Antwort!
Also bei der A6300 wird auch bei der 4K-Aufnahme ein HDMI-Signal ausgegeben ... und so wie ich in der Bescheibung gesehen habe, ist die Chipkarte beim Akku (Also beim Kamkop-Gimbal gut zugänglich.
Bei meiner A5000 ist das (mit Multi-Stecker und HDMI-Flachbandkabel) ein Gefummel!
... Da muss ich dann noch einwenig sparen ...
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4735
Ort: D-15378 Hennickendorf
Na aber bei dieser hier sieht das doch echt genauso aus mit den beiden Buchsen ;)
Mitglied
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 492
Ort: Speyer
Zitat
Bei meiner A5000 ist das (mit Multi-Stecker und HDMI-Flachbandkabel) ein Gefummel!

Es ist insbesondere deshalb bei der A5000 ein Gefummel (Wechseln der SD-Card), weil die Chipkarte zwischen der Multi- und der HDMI-Buchse zugänglich ist ...
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4735
Ort: D-15378 Hennickendorf
Ich zieh die Fotos einfach immer über USB rüber ;)

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » Foto & Video » Sony A6300 HDMI-Out bei 4K