MikroKopter - Forum » Newbie - Bereich » MK-Bluetooth vs. 2,4GHz ?

MK-Bluetooth vs. 2,4GHz ?

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 78
Ort: im Süden
Hallo Leute,

ich überlege mir gerade das MK-Bluetooth zu kaufen. Bluetooth sendet glaube ich auch auf 2.4GHz. Kann wer was genauer dazu sagen? Wenn doch ist der Funkfernsteuerbetrieb irgendwie damit beeinträchtigt?

Gruß
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1662
Ort: München-Neuhausen
- Bluetooth sendet auf 2.4GHz.
-> Von vielen wird der Range Extender mit Bluetooth (zum Tablet) eingesetzt...mir sind keine Interferenzen mit MX-20 2.4GHz bekannt...falls du das fuerchtest!?
- Bluetooth ist oft ein bisschen zickig beim Pairen.
- Bluetooth hat eine ziemlich bescheidene Reichweite...auch wenn die Specs was anderes behaupten. Ist okay fuer die Werkstatt, aber beim Fliegen eher unguenstig.
-> Deshalb gibt es die Range Extender

...have fun...
Michi
« Bearbeitet von michi1911 am 20.01.2017 19:01. »
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 78
Ort: im Süden
Hallo,


ich will, wenn es geht, Daten von UART aus einen anderen Mikrocontroller über MK-Bluetooth an ein Android-Handy schicken und darstellen. Bluetooth hat im Freien ca. 10m Reichweite. Das würde vorerst für meinen Fall ausreichen. Das MK-Bluetooth würde ich auch nicht zusammen mit den Mikrokopter einsetzen.

Gruß
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1662
Ort: München-Neuhausen
Dafuer geht's...
Ich nehm fuer sowas RN41 von Microchip und mache mir die Boards nach gusto.
Schlechte Erfahrungen habe ich mit billigen HM-11 China Modulen gemacht.
...have fun...
Michi
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 78
Ort: im Süden
Hallo,

der RN41 kann ja schon einiges UART, USB, SPI, GPIO laut Datenblatt mit 100m Reichweite.
Kann das stimmen oder braucht es dafür eine spezielle Antenne?
Danke für den Tipp.

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1662
Ort: München-Neuhausen
Muecke meinte
Hallo,

der RN41 kann ja schon einiges UART, USB, SPI, GPIO laut Datenblatt mit 100m Reichweite.
Kann das stimmen oder braucht es dafür eine spezielle Antenne?
Danke für den Tipp.

Mit freundlichen Grüßen

Die Familie gibt es in verschiedener Ausfuehrung, mit und ohne Chip Antenne.
RN41N ist ohne Antenne...da muesste man dann ein Breakout Board mit Antennenanschluss...U.FL, SMA oder sowas...machen und eine ordentliche Antenne daraufsetzen.
Ich habe nur die mit Chip-Antenne im Einsatz...eine ordentliche 2.4GHz L/2 Antenne bringt sicher einen Reichweitengewinn braucht aber viel Platz!?
Bei den 100m bin ich eher skeptisch, habe bisher noch nie ein BT Device mit der Reichweite gesehen...muesste man mal ausprobieren.
Ich habe mir einen RangeExtender mit dem RN41 gebaut...koennte ich mal probieren wie weit das mit einem Android-Phone oder PC reicht.
...have fun...
Michi
« Bearbeitet von michi1911 am 24.01.2017 16:56. »
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 78
Ort: im Süden
Hallo Leute, Hallo Michi1911,

wie kann man eigentlich das RN41N konfigurieren , gibt es dafür eine App? Ähnlich wie bei den WI-232 mit GUI von Radiotronix. Kann man auch zwei RN41N miteinander verbinden? So als Datenaustausch zwischen µC zu µC.

Gruß
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1662
Ort: München-Neuhausen
Das RN41 hat einen Command Mode.
Der Command Mode ist sowohl ueber die serielle Schnittstelle, als auch ueber die Luftschnittstelle via Terminal bedienbar.
In den Command Mode kommt man, wenn innerhalb einer maximalen Zeit nach Reset ein magisches Wort("$$$" nach factory reset) via RX empfangen wird. Das magische Wort kann man aber auch umprogrammieren.
Fuer den Command Mode gibt es eine eigene Spec.

Klar kann man zwei BT-Module zur Kommunikation nehmen. Die Dinger sind Master-faehig, also muss einer als Master und einer als Slave konfiguriert werden und dann der Slave an den Master ge-"pairt" werden...habe ich aber bisher noch nicht ausprobiert.

...have fun...
Michi

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » Newbie - Bereich » MK-Bluetooth vs. 2,4GHz ?