MikroKopter - Forum » MikroKopter » ein Problem

ein Problem

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4592
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hallo,

ich habe von einem Kumpel einen X8 auf dem Tisch, soweit ist alles klar. Alle LEDs leuchten grün, der Motortest funzt einwandfrei...

Ich nutze die Einstellungen der Funke, wie bei meinen Koptern, da stimmt also auch alles. Die Ausschläge der Kanäle sind absolut i.O.

Er fliegt mit der 2.14c, ich noch nicht, ich habe immer noch die 2.10 daruf- "never touch a running system"

Ich schaffe einfach die einfache Gyro-Kalibrierung nicht, bei Gas oben / Gier links passiert nix, auch die ACC-Kalibrierung funzt nicht...

Er flog bisher mit Jeti, ich habe jetzt einen Inverter installiert und auf Futaba S-Bus umgestellt, also alles müsste perfekt laufen...

Wo liegt der Fehler, oder welchen dummen Fehler mache ich ?????

Der Motorsicherheitsschalter ist deaktiviert.

Viele Grüße und euch allen noch einen schönen Sonntag Abend,
Stephan
Mitglied
Registriert seit: Mar 2014
Beiträge: 16
Ort: Planet Erde
Anderer Steuerungs Mode?
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4592
Ort: D-15378 Hennickendorf
Ich nutze doch meine Funke mit meinen Koptereinstellungen ;)
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 306
Ort: zwischen Donau, Isar und Vils
Vielleicht liegt's nur daran (?): Bei der ACC Kalibrierung die Sticks mindestens 5 s halten

Armin
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4592
Ort: D-15378 Hennickendorf
Nein, ist es auch nicht, hatte ich schon probiert...

Auch ist eine ACC-Kalibrierung nach Wechsel des RC-Systems ja eh nicht erforderlich :|

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3045
Ort: Emmental
Die Einstellungen der 4 Steuerkanläle im Setting stimmen mit der Fernbedienung überein?
Nicht das dort was komisches eingestellt ist.
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4592
Ort: D-15378 Hennickendorf
Ah, das werde ich nochmal überprüfen und mit meinen anderen Koptern vergleichen, nicht dass bei Jeti da irgendwas anders ist (war...)

Grüsse Stephan
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4592
Ort: D-15378 Hennickendorf
Vielen Dank Walter,

genau das war's, vielen Dank für den sinnvollen Tip !!!

Ich hatte ja das 2.14-er KopterTool noch nie selbst aktiv, daher waren da die standardmäßigen HoTT-Stellungen gesetzt ;) ;) ;) :lol:

Viele Grüsse,
Stephan

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » MikroKopter » ein Problem