MikroKopter - Forum » MikroKopter » Hobbypiloten, was kommt nach Dobrint's Reform?

Hobbypiloten, was kommt nach Dobrint's Reform?

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3544
Ort: Münsterland
Hallo zusammen

Nachdem nun für uns Hobbypiloten feststeht, welche Veränderungen in den nächsten Monaten aller Wahrscheinlichkeit auf uns zukommen werden, interessiert mich, wir ihr die Zukunft mit der Kopterei plant.

Verscherbelt ihr euren Kopterpark, baut ihr alles auf unter 250 Gramm zusammen oder werdet ihr Regelkonform eure Modelle kennzeichnen, eure Kenntnissprüfung ablegen und entsprechend des Regelements euer Hobby unbeirrt fortsetzen?

ICH bin mir da im Moment noch nicht wirklich schlüssig, zumal es schwierig werden dürfte, sich gegen die nun durch die Medien halbwegs und teilweise falsch informierten Bürger/Hilfscheriffs behaupten zu können!

Gruß
Joachim
Mitglied
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 2320
Ort: Hesel
Moin Joachim,

ich melde mich nach schwerer Krankheit jetzt hier zum ersten mal...

seh das mal nicht so negativ. Ich für mich werde weiter fliegen, wenn ich gesundheitlich kann...
Ich habe noch viele Ideen, die ich verwirklichen möchte... und dafür wird es immer einen Weg geben.
Auch mit den aktuellen Regeln der Gesetzgebung.
Aber jetzt mal ehrlich: Die Gesetzgebung ist doch gut ;-)

Lieben Gruß
Walter
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3330
Ort: Dachau
@Joachim

also ich bestell mir grad ein Flight-Ctrl V3.0 Komplett-Set und bau mir dann mal wieder einen Mikrokopter auf :-) - mit selbst gravierter Plakette und mehr als 250 Gramm TOW.
Ich denke in einem Jahr werden wir die neuen Mini Transponder verbauen müssen. Hatte ja schon mal etwas darüber gepostet. Wer sich an die Regeln hält, hat nichts zu befürchten.

Drann bleiben Joachim !

Gruß Klaus
Mitglied
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 2320
Ort: Hesel
Jup Klaus.

so sehe ich das auch. An die Regeln halten und ab dafür...

Grüß den Hammer Uwe.
Walter
Mitglied
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 473
Ort: Speyer
Klar, mit den absehbaren Regeln kann man leben (fliegen und Video filmen ...)
Und selbstverständlich halte ich mich an die Regeln, so wie ich das beim Autofahren auch mache ... 25 Jahre unfallfrei und 0 Punkte ...
Nur meine Frau sagt, dass ich immer mal wieder die vorgeschiebene Geschwindigkeit überschreite ... letztes Foto gab es vor 2 Jahren ... Ich denke nicht, dass da bei der Copter-Fliegerei mehr kontrolliert wird.
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3544
Ort: Münsterland
roerich_64 meinte
Moin Joachim,

ich melde mich nach schwerer Krankheit jetzt hier zum ersten mal...

Lieben Gruß
Walter


Moin Walter
Gut zu lesen, dass es dir wieder besser geht.
Ich wünsche dir Gesundheit!!

LG
Joachim
Mitglied
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 2320
Ort: Hesel
Jo Joachim. Danke.

Nach sowas kommt man schon ins Grübeln und reduziert alles auf das für einen Wichtige...
Forschen und Entwickeln ist eine Leidenschaft von mir... bin selber gespannt was geht in der nächsten Zeit...

Lieben Gruß an alle
Walter

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » MikroKopter » Hobbypiloten, was kommt nach Dobrint's Reform?