MikroKopter - Forum » MikroKopter » LiPo Kabel an-/ablöten an Okto XL V3 - Combi Stromverteiler

LiPo Kabel an-/ablöten an Okto XL V3 - Combi Stromverteiler

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3330
Ort: Dachau
Wie, bzw. mit was lötet ihr die LiPo Kabel an der Okto XL V3 - Combi o. A. an bzw. ab?

Meine betagte Lötstation ist da mit 80 W wohl etwas zu schwach auf der Brust.
Ich plane eine neue Lötstation zu kaufen.

Da ich mir in Kürze die Reglerplatinen anschaffen werde und bestimmt mal die Kabel an oder ablöten muss, wäre es hilfreich zu wissen wie man das am effektivsten bewerkstelligt, ohne die ganze Platine zu verbruzeln.


Gruß Klaus
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4652
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hallo Klaus,

also wenn du das normale BL-Board kaufst, sind da die Lipokabel bereits ordentlich angelötet. Und ablöten musst du die doch normalerweise auch nicht ;).

Dein 80W- Löteisen packt das, wenn du ca. 350...400 Grad drauf hast D),

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3330
Ort: Dachau
Hallo Stephan,

davon ausgehend, dass die LiPo-Kabel ordentlich angelötet sind, werde ich diese höchstwahrscheinlich doch mal ablöten müssen um sie ggf. durch längere zu ersetzen.
Ich kann mich nur daran erinnern, dass ich vor langer Zeit bei den alten Boards ziemliche Probleme hatte, dass 4Quadrat Kabel sauber anzulöten, weil ich die Wärme nicht herbrachte.

Gruß Klaus
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3052
Ort: Emmental
Mit meiner ERSA RDS 80 habe ich schon erfolgreich die originalen Akkukabel gegen dickere AWG10 getauscht.
Aber ich musste schon auf 450 Grad hoch.
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3330
Ort: Dachau
Danke für´s feedback. Wird wohl auf eine neue Lötstation hinauslaufen.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2013
Beiträge: 909
Ort: Heringen (Werra)
Ich habe eine Weller 80W , mit breiter Lötspitze bei 400°C kein Problem . Wichtig ist es natürlich , dass man erstmal etwas Lot zu führt . Ansonsten brutzelt man nur herum .
Mitglied
Registriert seit: Jul 2010
Beiträge: 16
Hallo Klaus,
kauf dir eine Weller WD1.

Teuer, aber wirklich gut.

;)
Mitglied
Registriert seit: Oct 2012
Beiträge: 1047
Ort: Ösi
Halli Hallo

80W sollten reichen. Ist deine Lötspitze breit genug?

Hatschi
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3330
Ort: Dachau
Ich werd's nochmal mit meiner betagten Lötstation und neuen Lötspitzen versuchen. Wobei mir die Weller schon gefallen würde.

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » MikroKopter » LiPo Kabel an-/ablöten an Okto XL V3 - Combi Stromverteiler