MikroKopter - Forum » MikroKopter » Kenntnisnachweis in RLP?

Kenntnisnachweis in RLP?

Neues Thema Antwort

Seite: « < 1 2 3

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4731
Ort: D-15378 Hennickendorf
Ich habe auch erstmal den DMFV bemüht, und bis dahin bleibt halt jeder Flug „Hobby“. Abgesehen davon, dass ich mom. eh kaum Zeit (und irgendwie auch nicht mal Lust :|) zum Fliegen habe :D,

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 1924
Ort: fuerstenberg
Stephan Lukas meinte
. . . irgendwie auch nicht mal Lust :|) zum Fliegen . . .

Grüße Stephan


Hi Stephan sag doch nicht so etwas 8) Es müssen doch noch ein paar User übrig bleiben. :D

Grüße,
Clemens
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4731
Ort: D-15378 Hennickendorf
Ja Clemens, da hast du Recht ;). Ich muss ja unbedingt auch endlich mal auch meinen X8 wieder in die Luft bringen, den habe ich ja nun auch auf HoTT umgebaut - sry. für OT :D,

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 139
nachtaktiv meinte
Was mich beschäftigt ist die Tatsache das man keinen stabilen Okto mit einem Fluggewicht von max. 2kg bauen kann wenn er ein bischen Power haben soll und etwas länger als 6 Minuten fliegen soll.
Idealerweise noch mit einer kleinen Kamera in der Art GoPro darunter.

Hängt davon ab, was Du unter stabil und bisschen Power verstehst. Ich komme mit meinem Quad mit 525g Abfluggewicht auf eine halbe Stunde gemütliches Herumkurven und könnte mit deutlich weniger als 350g extra einen X8 draus machen. Schubreserven für eine 120g Hero 6 hat er jetzt schon.

Professionelle Videos mit Gimbal sind in der Rechnung natürlich nicht mit drin, ehrlich gesagt keine Ahnung, was sowas wiegt.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1407
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
nachtaktiv meinte
Was mich beschäftigt ist die Tatsache das man keinen stabilen Okto mit einem Fluggewicht von max. 2kg bauen kann wenn er ein bischen Power haben soll und etwas länger als 6 Minuten fliegen soll.
Idealerweise noch mit einer kleinen Kamera in der Art GoPro darunter.



http://forum.mikrokopter.de/topic-post526448.html#post526448
Hier haben wir einen flat8 entworfen der wog 2180g mit GoPro und fliegt 16-20min.

Es sollte also gar kein Problem sein!!
Wegen OT Bitte in dem verweisen Trend weiter machen
« Bearbeitet von mil@n am 04.10.2017 07:47. »
Mitglied
Registriert seit: Apr 2012
Beiträge: 12
Hallo, Betr. #35, vielen Dank für die Reklementierung.
Opa elbmann

Neues Thema Antwort

Seite: « < 1 2 3

MikroKopter - Forum » MikroKopter » Kenntnisnachweis in RLP?