MikroKopter - Forum » Public BETA » Public Beta 2.19

Public Beta 2.19

Neues Thema Antwort

Seite: « < 1 2 3 4 5 6 7 > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: May 2015
Beiträge: 8
Ort: nördlich von FRA
Mein Gremsy T3 ist heute gerade eingetroffen, und ich würde ihn ebenfalls gerne mit der MK FC einsetzen können.

Wäre sehr dankbar, wenn MK für die baldige Umsetzung/ Anpassung der entsprechenden Library im Kontakt mit den Entwicklern bleibt!
Mitglied
Registriert seit: Aug 2014
Beiträge: 152
Ort: Aalen
Lassen sich die neuen Funktionen der Public Beta 2.19, wie der Gimbal Ctrl. nur mit der FC 3.0 nutzen?

Grüße
Thomas
Mitglied
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 16
Ort: Saldenburg
Sind gerade mal wieder hier im Forum unterwegs und fasziniert von der aufgefundenen Nachricht, das ihr bei MK an einer Gimbal Ctrl. für den BaseCam arbeitet und das mit der 2.19 anbieten wollt. Daher eine kurze Frage:

Berücksichtigt wird schon der BaseCam SimpleBGC 32-bit Extended mit CAN-Bus IMU und Encoder-Aschlüssen?

Wir freuen uns schon jetzt ...

Viele Grüße
Mario
Mitglied
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 16
Ort: Saldenburg
Gesichtet ... Perfekt. Wird sofort eingekauft ... ;).

Beste Grüße an die Entwickler!
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1518
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Im Warenkorb!
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3132
Ort: Emmental
OT:
kennt jemand das abgebildete Gimbal?


User image
« Bearbeitet von Karakara am 29.11.2017 21:49. »
Mitglied
Registriert seit: Oct 2017
Beiträge: 32
@Karakara

Ja hier gibt es das:

http://www.kopterworx.com/shop/top-sellers/infinitymr-s2-3axis-gimbal-with-encoders.html
« Bearbeitet von ooooOoooo am 29.11.2017 22:13. »
Mitglied
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 104
Das sind die Gimbals von hd air studio: https://hdairstudio.com
Die antworten sehr schnell, wenn man Fragen zu ihren Produkten hat
« Bearbeitet von Duxi am 29.11.2017 23:03. »
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3132
Ort: Emmental
Danke für die Infos
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4816
Ort: D-15378 Hennickendorf
Ich glaube, ich brauch auch bald die FC 3.0 ;)

Wer hat eine übrig? :D

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Aug 2014
Beiträge: 152
Ort: Aalen
Wird nur über die Stick Eingabe (Roll, Nick) der Gimbal über das GimbalCtrl gesteuert oder empfängt der Gimbal auch so noch die Winkeldaten von der FC um die Winkelgenauigkeit im Flug besser halten zu können.

Ich hoffe ich habe es einigermaßen richtig geschrieben.

Grüße
Thomas
Wiki-Mod, MK-Betatester
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 792
Ort: Ostfriesland
Die GimbalCtrl überträgt keine Winkeldaten vom Rahmen.

Steuern kann ich Nick, Roll und Gier hierüber. Dabei kann man nun Nick auch gradgenau einstellen (z.B. beim Wegpunkteflug).
Und es wird der anliegende Winkel für Nick und Roll der Wippe mitgeloggt. Das kann ich dann z.B. bei Agisoft, Pix4d etc. nutzen.
« Bearbeitet von LotharF am 01.12.2017 10:37. »
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 458
Ort: Köln
Prima,

soeben geordert mit einer Fc3.0 der Tauschaktion.
Spart ja auch die Servokabel.
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 56
hallo
giebt es doch noch eine möglichkeit das GimbalCtrl an einem
8 bit alex mos anzupassen ?
es giebt sicher noch sehr viel user die noch die 8 bit version nutzen.
werner
« Bearbeitet von Werner33 am 02.12.2017 13:07. »
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 56
scheint hier keinen zu interessieren,
haben ja alle 32 bit oder 64 bit oder 128 bit alex mos gimgals.

werner
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1518
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Moin Werner,
sei nicht eingeschnappt!
Wenn das überhaupt möglich wäre, dann nur mit Verlusten für die Hersteller.
Mann müßte ja erst mal eines für die älteren FC's machen, bevor man alte Platinen von Fremdfirmen bedient, das macht kein Mensch! weil sich kaum Abnehmer dafür finden würden.
Gruß
Milan

PS. Habe auch noch ein Gimbal mit 8Bit, aber auch noch einen C64 :lol:
nicht böse sein, aber wir müßen alle mit dem Fortschritt leben!
« Bearbeitet von mil@n am 04.12.2017 08:31. »
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 56
nein alles ist gut.
von 32 bit war hier nie die rede, nur von alex mos, aber als sie im shop verfügbar waren habe ich gleich 2 bestellt.
als ich dann im wiki zur installation nachgelesen habe wurde mir das klar.
nun war ich etwas unruhig, abgesehen davon hatte ich auch noch den vorgänger vom c64.
könnt ihr mal vorschläge für die 32 bit steuerung machen, denn ich baue meine gimbalmechanik selbst.
tut mir leid das etwas komisch kam !

werner
Mitglied
Registriert seit: Oct 2014
Beiträge: 16
Ort: Saldenburg
@LotharF

Ab wann wird denn voraussichtlich die neue Firmware V2.20 für die GimbalCtrl Interface Unterstützung verfügbar sein? Lässt sich das schon sagen?

Beste Grüße
Wiki-Mod, MK-Betatester
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 792
Ort: Ostfriesland
keine Ahnung. Das entscheiden H&I
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 3838
Ort: Ostfriesland
Final Firmware liegt schon im Beta Bereich. Es fehlt noch ein wenig Übersetzung und Dokumentation.
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3538
Ort: Dachau
Gibt es schon was neues bzg. Ansteuerung des Gremsey über die FC 3.0 ?
Angeblich unterstützen die Hersteller Drittanbieter und stellen die nötigen Informationen zur Verfügung.
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 3838
Ort: Ostfriesland
Noch keine neue Info von Gremsey an uns gekommen.
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3538
Ort: Dachau
Ich gehe jetzt mal davon aus, das Gremsey nicht hergeht und sagt "Huhuu Mikrokopter, wollt ihr unsere Gimbals an die MK-Steuerung anbinden ?"

Wenn H&I die Steuerung von Gremsey Gimbals mit in die MK-Software implementieren will und damit auch den Mikrokopter-Kunden einennicht zu vernachlässigenden Mehrwert bieten möchte, muss m.E. die Initiative von H&I ausgehen.

Die Frage ist eben, will H&I das überhaupt und wie nachhaltig wird dieses Vorhaben verfolgt?

Es ist also, wie so oft "ehrliches Wort" nötig. "Salamitaktik" verärgert nur die Kundschaft hier.

H&I, willst Du die Steuerung von Gremsey Gimbals implementieren ? Ja oder Nein. Wenn Ja, wie schnell ist die Implementierung umzusetzen.
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 3838
Ort: Ostfriesland
Hallo? Was ist denn mit dir los?
Ich hatte bereits vorher geschrieben, dass wir mit denen in Kontakt sind und die an einer Lib arbeiten. Wenn das irgendwie sinnvoll in unser System integriert werden kann, spricht da nichts gegen - warum auch?
Es ist aber nicht so, dass wir jede Woche eine Email zu denen hinschicken mit "Und endlich fertig? Wieso dauert das solange ?"
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3538
Ort: Dachau
IngoB meinte
Hallo? Was ist denn mit dir los?
Ich hatte bereits vorher geschrieben, dass wir mit denen in Kontakt sind und die an einer Lib arbeiten. Wenn das irgendwie sinnvoll in unser System integriert werden kann, spricht da nichts gegen - warum auch?
Es ist aber nicht so, dass wir jede Woche eine Email zu denen hinschicken mit "Und endlich fertig? Wieso dauert das solange ?"


Die Information war vom 14. Oktober 2017.

Nun sind schon wieder 2 Monate vergangen. Das ist viel Zeit in diesem kurzlebigen Markt.

Mit mir ist gar nichts los, aber auch meine Kundschaft begehrt diese Erweiterung und stellt sich die Frage ob H&I diesbezüglich dran bleibt.

Ja, solche Fragen sind nicht bequem, müssen aber gestellt werden, damit der Hersteller auch merkt, dass der Kunde auch Wünsche hat.

Letztendlich geht es um zufriedene Kunden, die man immer wieder "bauchpinseln" muss, sonst sind die eines Tages alle weg!

Neues Thema Antwort

Seite: « < 1 2 3 4 5 6 7 > »

MikroKopter - Forum » Public BETA » Public Beta 2.19