MikroKopter - Forum » MikroKopter » KopterTool V2.20

KopterTool V2.20

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 3864
Ort: Ostfriesland
Hallo,

bei der Version V2.20a ist die Darstellung der Mini-Anzeigen für die Kanäle ein wenig durcheinander gekommen:
User image
Ist lediglich ein Darstellungsproblem und wird mit dem nächsten Patch behoben sein.

Gruß,
Ingo
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Das kommt davon wenn man als Entwickler seinen eigenen Beta Fred nicht liest!
http://forum.mikrokopter.de/topic-post562476.html#post562476

Aber mal zu der Beschreibung
User image

Kannst Du das mal aufklären, was ist denn jetzt anders?
Wiki-Mod, MK-Betatester
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 838
Ort: Ostfriesland
Sagt der Name "Failsafe altitude" doch schon aus ;)

Du kannst jetzt die "ComingHome Höhe" getrennt von der "FailSafe Höhe" einstellen.


Siehe auch:
http://wiki.mikrokopter.de/MK-Parameter/Misc#Failsafe_altitude

und:
http://wiki.mikrokopter.de/MK-Parameter/Easy-SETUP#ComingHome_H.2BAPY-he
« Bearbeitet von LotharF am 05.02.2018 16:54. »
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
LotharF meinte
Du kannst jetzt die "ComingHome Höhe" getrennt von der "FailSafe Höhe" einstellen.


Und warum schreibst Du das nicht dahin?
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Detaillierter Vorschlag hier
« Bearbeitet von mil@n am 06.02.2018 12:32. »
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3138
Ort: Emmental
mil@n meinte
PS. Die neuen Regler finde ich Klasse, ....


Neue Regler ???, habe ich was verpasst?
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
https://www.mikrocontroller.com/index.php?main_page=products_new
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Danke für Euere Arbeit!
Eigentlich ist es sehr früh etwas zu dem neuen MK Tool zu sagen, aber eine verbesserte Struktur kann ich leider nicht erkennen!
Das was ich mir gewünscht hätte ist, das auch ein MK Anfänger ohne gleich überfordert zu sein und ohne vorher tagelang Anleitungen lesen zu müssen mit dem MKToll gleich starten kann.

Meine Idee ist das man die Navigation logischer gestaltet, also z.B. alles was mit Höheneinstellungen zu tuen hat sollte unter dem Reiter "Höhe" zu finden sein, und möglichst nur da.
Es fängt schon mit den Bezeichnungen in der linken Auswahlspalte an.

Man sollte überlegen ob man die ganzen speziellen Einstellungen ( P,I,D usw.) nicht auf ein zweites Auswahl Häckchen setzt, also "Expert" und zusätzlich "Admin" oder so. Oder zwei Haken bei Expert, auch möglich.
Man würde dann deutlich mehr Überblick bei den normalen ( expert ) Einstellungen schaffen.

Die beiden Reiter "Kamera" und "Cam-Ctrl" würde ich zusammen legen und schlicht mit "Gimbal" oder "Kameraausgleich" bezeichnen.
Die Servoeinstellungen könnten dann in den eingesparten Reiter als "Servos und Schalter" ausgelagert werden. Dort sollten dann auch die "Ausgänge" rein, wodurch es wieder einen Reiter weniger in der Linken Spalte gibt.

Der Reiter "Navi-Ctrl" wäre besser als "GPS-Einstellungen" bezeichnet und nur im vollem Modus ( Admin ) erreichbar.
Der Reiter "Navi-Ctrl 2" sollte schlicht nur als "GPS" bezeichnet werden weil dort auch rein nur GPS Features zu finden sind. Hier würde ich noch einige Features in's "GPS Einstellungen" auslagern.

Der Reiter "Verschiedenes" sollte durch "Lipo und Antrieb" ersetzt werden.
Da könnten dann die Mixertablette und die Einstellungen für Liposchwellen rein, sowie die Gas/Notgas Einstellungen.
Das letzte Feld in "Verschiedenes" würde wiederum unter "GPS" besser passen. ( Kompassfehler Ignorieren usw. )


Der Reiter "Kanäle" wäre verständlicher und treffender als "Fernsteuerung" bezeichnet.
Hier sollten dann die Failsave Einstellungen rein. ( aus Verschiedenes )
Und auch die Stick Einstellungen, wodurch sich dann der Reiter "Sticks" erübrigt.

Ein Überblick-Fenster wie die jetzige "Konfiguration" sollte nach dem Schreiben des Settings angezeigt werden, aber mit zusätzlichen Infos über eingestellte Höhen usw. Auch könnte man hier abgeschaltete nicht eingestellte Sicherheitsfeatures farbig als Warnung darstellen.
So wüsste jeder sofort "OK in dem Setting habe ich versehentlich die Höhenregelung abgeschaltet" oder "Die Comming-Home Höhe muß ich noch einstellen"

Was auch gut wäre wenn man eine Möglichkeit schafft bestimmte Änderung gleich in allen 5 Settings zu schreiben. Evtl. mit einer Abfrage " Änderung in alle Settings aufnehmen?"

Fehlende Anzeige:
z.B. findet man ohne das man "ExpertenMode" einschaltet, die Höheneinstellung für Fail_Save nicht, obwohl ComminHome Höhe im "EasySetup Reiter" vorhanden ist.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Wenn ich versuche die Online Karte zu speichern kommt diese Meldung.
In vielfacher Ausführung.

User image
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 3864
Ort: Ostfriesland
Bei mir keine Probleme. Leider ist das eine sehr unspezifische Windows-Fehlermeldung mit der man nicht viel anfangen kann.

Mit der V2.18 geht es bei dir ? Die Online-Map hat sich seitdem nicht geändert.

Was ich schon gehört habe ist, dass einige Virenscanner die mkmap.dll verdächtig fanden und diese deshalb gesperrt bzw. gleich in einem Quarantäne-Ordner verschoben haben.
Die DLL lädt die Inhalte vom Server (die Map) nach und das wirkt wohl verdächtig.
Bei dir ist die DLL noch im Programmverzeichnis ?

Die DLL verwendet intern Funktionen vom InternetExplorer - je nach Benutzerkonto-Einstellungen - kann es erforderlich sein, das KopterTool einmalig "als Administrator" zu starten, damit notwendige Rechte in der Registry gesetzt werden können und dem KopterTool erlaubt wird mit dem InternetExplorer mit den richtigen Protokollversionen zu kommunizieren.
(Üblicherweise kommt aber eine entsprechende Meldung, wenn dies erforderlich sein sollte)
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Danke, funktioniert jetzt!
Das hat wohl was mit Mac und Parallels zu tuen.
Letzendlich hat ein schlichtes kopieren in ein Verzeichnis auf C:/MK das ich von Windows aus angelegt habe den Spuk beendet!
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Mixer Setup, sehr schön gemacht!!👍
http://wiki.mikrokopter.de/MK-Parameter/Mixer-SETUP

Vor allen Dingen das mit den eigenen Mixer erstellen gefällt mir sehr gut. Ist das neu oder habe ich da was übersehen?

Das macht auch nicht jeder für seine Kunden! 👏

Zur Orientierungsumstellung per SW ( FC Pfeil steht Richtung Ausleger, also +, Kopter soll aber X fliegen )

Damit kann man keine Loopings fliegen, das ist klar, aber gibt es auch andere Nachteile wegen der Umrechnerei, z.B trägeres ansprechen, Verzögerungen und der gleichen?
« Bearbeitet von mil@n am 07.02.2018 09:52. »
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3626
Ort: Dachau
Leider fehlt hier eine schöne, neue Grafik für einen X8.

Man muss erst wieder mühsam suchen um dann hier den entsprechenden Mixer mit der greisligen Grafik zu finden. http://wiki.mikrokopter.de/mkm
Schade eigentlich, dass man hier nur "halbherzig" gearbeitet hat.

Und komme mir jetzt bitte keiner mit dem zweifelhaften Patent auf den X8.

Gruß Klaus

P.S. Hauptsache, der Kunde ist jetzt wieder für ein Jahr, oder länger ruhig gestellt *zwinker

Ich bin ja mal gespannt, wie lange es dauert, bis das Wiki mal auf den neuesten Stand gebracht wird, und zwar so, dass sich auch ein Neueinsteiger zurecht findet!
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
CamLifter meinte
Leider fehlt hier eine schöne, neue Grafik für einen X8.


Das verstehe ich auch nicht!
Diesen Mixer habe ich ins Wiki gestellt, mit einer zum Hintergrund des MK-Tool passender Grafik ( siehe Bild )
Die Grafik wurde dann von einem gewissen LotharF :lol: nachteilig verändert! Warum? ( unscharf ohne Hintergrund )

User image
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3626
Ort: Dachau
Naja, anyway,

wir Kunden haben nicht das Recht uns zu beschweren.

Vielleicht kommt ja Ende des Jahres 2018, Anfang 2019 wieder eine neue Version, in der es dann vielleicht berichtigt wird......und so vieles Andere </sarkasmus aus>
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
CamLifter meinte
Ich bin ja mal gespannt, wie lange es dauert, bis das Wiki mal auf den neuesten Stand gebracht wird, und zwar so, dass sich auch ein Neueinsteiger zurecht findet!


Da tut sich aber schon einiges!
Leider wird der "Gaul" ( um es mal mit Deinen Worten zum Ausdruck zu bringen ) von hinten aufgezäumt.

Erst sollte die Struktur des MK-Tools verändert werden, dann hat man nicht die doppelte Arbeit, aber das ist ja leider schon der Fall.
Eine Umstellung des Tools würde die gerade gemachte Arbeit im Wiki zumindest teilweise zunichte machen.

Aber das ist unumgänglich wenn man MK die sehr komplizierte Anwendung entschärfen möchte.

Ich kann es immer wieder nur sagen: Derjenige der tagtäglich damit arbeitet wird es nicht für kompliziert finden, Routine halt.
Wichtig ist das der Anfänger auf Anhieb damit zurecht kommt!

Der Anfänger kennt erstmal nichts! -aber der weiß was ein Akku, Gimbal und was ein Motor ist. Diese Informationen hat er schon vor dem Kauf intus!
Wenn dem Anfänger im MK-Tool dann die richtigen Auswahl angeboten wird, braucht er nicht mal denken geschweige den irgendwas nachlesen!

Biete ich dem Anfänger als Auswahl eine Mixertabelle an, hat der wahrscheinlich ein Problem, erscheint diese unter aber unter "Akkus und Motoren"
weis er zumindest gleich das die Mixertabelle für die Motoren gebraucht wird bzw. dazu gehört. Und so sollte man die ganze Struktur des MK-Tools erneuern.

Hier müßte man ansetzen!! Selbsterklärende Struktur schaffen, überall da wo es geht!

Wiki könnte dann auch um einiges schlanker werden!
« Bearbeitet von mil@n am 07.02.2018 11:38. »
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3626
Ort: Dachau
Milan,

ich stimme Dir in vielen Dingen zu.

Aber.... "Die" kapieren es einfach nicht oder Sie wollen es nicht kapieren.

Entweder hocken sie auf einem so hohen Ross, dass es ihnen sch....egal ist, oder es fehlt schlicht an der Manpower. Whatever

Solange man im Hause H&I diese Strategie der temporären Ignoranz, verbunden mit selektiver Verdrängung fährt, wird sich da nix ändern.

Warum auch, der Kunde kauft ja. Und wenn er nicht durchblickt, dann ist es ja erstmal sein Problem.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
CamLifter meinte
Aber.... "Die" kapieren es einfach nicht oder Sie wollen es nicht kapieren.


:shock: ???

Das ist nicht mal eben so gemacht und die Zeit muß mann auch erst mal haben!
Das wird schon!
Außerdem motiviert ständige Kritik nicht, vor allen Dingen wenn man sich eines fast beleidigendes Niveaus bedient.
Ich meinte eher " "Die" persönlich quasi als "0Che....*" bezeichnet." Würde mir auch nicht gefallen!

*Zitat:"Die" kapieren es einfach nicht"
« Bearbeitet von mil@n am 09.02.2018 09:07. »
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3626
Ort: Dachau
Bin da jetzt nicht Deiner Meinung.

Darf ich Dich daran erinnern, was Du schon alles angemahnt hast in diesem Thread?
Beispiel Kreisflug, der nicht mehr eckig ist sondern Rund.....usw.

Ich ärgere mich ziemlich darüber, dass es immer noch nicht möglich ist das Einziehfahrwerk automatisch ausfahren zu können bei Failsave etc.
Ich ärgere mich über das Wiki.
Ich ärgere mich über viele Kleinigkeiten.

Und wenn ich dann hin und wieder mal Klartext schreibe, dann lese ich diesen Mist:

<<<Außerdem motiviert ständige Kritik nicht, vor allen Dingen wenn man sich eines fast beleidigendes Niveaus bedient.>>>

Gehts noch????
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
CamLifter meinte
Darf ich Dich daran erinnern, was Du schon alles angemahnt hast in diesem Thread?
Beispiel Kreisflug, der nicht mehr eckig ist sondern Rund.....usw.


An Kritik hat es bei mir auch nicht gemangelt, das ist richtig! aber ich hoffe das ich immer sachlich geblieben war und nie persönlich wurde.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
CamLifter meinte
Ich ärgere mich ziemlich darüber, dass es immer noch nicht möglich ist das Einziehfahrwerk automatisch ausfahren zu können bei Failsave etc.


Morgen Klaus, im MK_Tool unter Kamera sind die Spalten für die 3 verblieben Servos.
Da kannst für Dein Landegestell "failsave value" einstellen, dann fährt das Landegestell im falle eines Empfangsverlustes automatisch raus.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 77
That's great that you integrated connection to gimbal and alexmoss controller. Please contact with Basecam and add also in future software option for horizon drift correction based on data from Mikrokopter sended to Alexmoss. Alexmoss has an correction of drifting horizon when it's connected to Pixhawk. It shouldn't be hard to add support for Mikrokopter.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Hallo,
Ich kann seit V2.20 keine Settings mit der Funke auswählen, Also die 1-5.
Kann das jemand nachvollziehen ? JETI Funke- was sonnst! :lol:

Gruß
Milan
Wiki-Mod, MK-Betatester
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 838
Ort: Ostfriesland
Hab es gerade mit Graupner und Jeti getestet -> geht :D

Hast du deine Kanalwege am Sender so eingestellt, dass diese auch von 0 - 254 gehen?
Oder hast du "aus versehen" die Trimmung verstellt?
Wenn du die Sticks mit der Trimmung am Sender vertrimmt hast, kann man auch nicht von 0-254 regeln
und es kann dann z.B. kein Settingwechsel vorgenommen werden.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1559
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Danke Lothar!

Die Kanalwege hatte ich gestern als erstes überprüft.

Habe aber jetzt den Fehler gefunden.

Wenn man versehentlich unter "Kanäle ->GAS->Ch 2" eingestellt hat, ändert sich die "Servomonitor" Anzeige nicht, so das man quasi denkt/sieht das
Kanal1->GAS ist obwohl das nicht so ist.

Deshalb funktionierte es nicht!

Stellt man unter "GAS>CH1" ein, was natürlich auch richtig ist, funktioniert alles wieder.

Hatte Gestern mit den Kanälen ein wenig rum experimentiert und mich dann nur auf den Servomonitor verlassen.

Gruß
Milan

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » MikroKopter » KopterTool V2.20