MikroKopter - Forum » Flight-Ctrl » Comming-Home Speed / Speed mit aktiven Position-Hold

Comming-Home Speed / Speed mit aktiven Position-Hold

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 94
Hallo zusammen,

ich habe vergeblich versucht die Geschwindigkeit zu erhöhen, mit den der Kopter zurück kommt und/oder wenn ich Position Hold aktiv habe und per Stick übersteuere als TopSpeed erreicht.
Laut Beschreibung des MK-Tools lässt sich dies mit GPS-P deutlich größer als GPS-D erreichen. Zusätzlich habe ich mit GPS-P Limit und GPS Winkel Limit experimentiert. Egal was ich einstelle, der Kopter "trödelt" immer mit 7-8ms zu mir zurück. Auch wenn ich ich Position-Hold übersteuere wird der Kopter nicht schneller. Erst wenn ich PositionHold abschalte, stellt er steiler an und erreicht >15m/s.

Agressivestes Setting dabei war GPS-P=160 (Limit 140), GPS-D=50, WinkelLimit=180

Frage an euch: wisst ihr ob hier noch etwas reinspielt, das ich übersehen hab? Es scheitert eigentlich nicht an Motorleistung sondern nur wir aggressiv der Kopter sich anwinkelt.

Viele Grüße
Stefan
Wiki-Mod, MK-Betatester
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 837
Ort: Ostfriesland
Nur die GPS-P/D Werte
Hast du auf der SD Karte in der settings.ini den Wert für "COMINGHOME_SPEED" denn hochgesetzt?
Der steht per default auf 80 => 8m/s
Mitglied
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 94
Hi Lothar,

danke für den entscheidenden Hinweis. Das war genau der Konfig-Schalter den ich gesucht und nicht gefunden hatte.
Tatsächlich steht der COMINGHOME_SPEED in meiner Settings.ini auch gar nicht drin. Die Speicherkarte ist noch aus prähistorischen NC1.x/2.0 Zeiten
und hatte nur 4 Konfigurationswerte. Offensichtlich ergänzt die FC3 diese nicht sondern nimmt dann interne Default-Werte und
ich hab mich dumm und dämlich gesucht was hier den Kopter limitiert.

Warum ein Teil der Settings über MK-Tool und ein anderer Teil über die Settings.ini stattfindet ist mir aber ehrlich gesagt unklar.
Das ist in mein Augen irgendwie inkonsistent.

Morgen werde nochmal das übersteuern von PostionHold testen. Laut Wiki deaktiviert PositionHold wenn man Stick-Ausschläge hat (kein dynamic PH). Aber faktisch fliegt der Kopter mit PH bei manuellen Eingriff mit Handbremse und nicht wie mit explizit deaktivierten PH. Ich hoffe DYNAMIC_PH_SPEED löst das, auch wenn ich gar kein dynamic PH nutze, ansonsten suche ich hier noch nach dem Limiter.

Grüße aus dem Süden
Stefan
Wiki-Mod, MK-Betatester
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 837
Ort: Ostfriesland
die Settings.ini wird nur von der Navi (bzw. der FlightCtrl V3) neu geschrieben, wenn keine settings.ini auf der SD-Karte vorhanden ist !!!

Hast du also eine alte SD-Karte auf der sich bereits eine settings.ini befindet, nimmt er die.
Also am besten die SD-Karte einmal neu formatieren (FAT16) und einsetzen.
Dann solltest du eine neue aktuelle settings.ini haben mit allem was benötigt wird.

Auf der SD-Karte kannst du per settings.ini einige Sachen einstellen, die du im Normalfall nie änderst.
Man könnte das natürlich auch über das KopterTool erledigen. So ist es aber einfacher.
Nach wie vor sollte man über das KopterTool nur die Kanalzuordnung zu den Funktionen einstellen.
Alles andere was drin ist dient dem "Feintuning".

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » Flight-Ctrl » Comming-Home Speed / Speed mit aktiven Position-Hold