MikroKopter - Forum » MikroKopter » HEXA XL Updates / Optimierung / Umbau / Tips

HEXA XL Updates / Optimierung / Umbau / Tips

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Mar 2018
Beiträge: 2
Ort: Nehren
Hallo Zusammen,

wer kann mir mit meinem Hexa XL/Graupner MX20 von Copterworld weiter helfen.
Ich selber bin mehr Typ "Nutzer" und nicht "Bastler".
Den Copter beherrsche ich einwandfrei, doch mit der Programmierung, Update und der Optimierung bin ich nicht so bewandert.

der Copter seit Anfang 2015 alles Orginal, unverbaut und ohne Chrashs.

Wer kann helfen oder kennt da wen im Raum Baden-Württemberg genau RT/TÜ.
natürlich gegen Euronen.

Beste Grüße RoRo.

http://www.rolling-rotors.de/moa/5/Rolling%20Rotors%20Kopter%20Technik.jpg
« Bearbeitet von Rolling Rotors am 15.03.2018 14:42. »
Wiki-Mod, MK-Betatester
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 838
Ort: Ostfriesland
Wenn du ein Update machen willst ist das einfach erledigt. Optimieren oder programmieren musst du normalerweise nix.
Zuerst solltest du dir die Aktuelle Software mit passendem KopterTool hier herunterladen und entpacken:
http://wiki.mikrokopter.de/Download

Dann den Kopter per MKUSB an den PC anschließen (bitte keine Funkverbindung nehmen).
Wenn du das MKUSB noch nie angeschlossen hattest, wird hierfür i.d.R. von Windows der richtige FTDI-Treiber installiert.
Falls nicht, kannst du dir auf der "Download" Seite aus dem Link von oben den Treiber herunterladen und selber installieren.

Nun das KopterTool starten und per Button " Firmware update & Terminal" das Terminalfenster öffnen.
In dem Fenster dann per Button "Update Software" die neue SW für die FlightCtrl auswählen und ausführen.
Danach die SW für die NaviCtrl ebenso auswählen und installieren.
Ist das alles ordnungsgemäß durchgelaufen bist du fertig.

Nun solltest du einmal alle Funktionen testen bevor du wieder fliegst.

Solltest du beim Updaten Probleme bekommen oder hinterher funktioniert etwas nicht, schreibe eine Mail an "support@hisystems.de"
Dann geht das mit dem "wiederfliegenkönnen" etwas schneller und effizienter als über das Forum ;)
Mitglied
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 735
Ort: Essen
Oder du gibts den kleinen bei einer Vorbeifahrt kurz ab und wir bringen die Technik auf den aktuellen Softwarestand.

Mehr kann man bei einem fliegenden MK System nicht tun.

Gruß vom Erbauer ;-)
Mitglied
Registriert seit: Mar 2018
Beiträge: 2
Ort: Nehren
Hi Keili,

ich versuche es mal ein zuplanen. sind halt 1000KM hin/zurück.
momentan bin ich nicht in der Ecke von DE unterwegs. melde mich mal nächste Woche via PN bei dir.

Schönes WE

RoRo
Mitglied
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 735
Ort: Essen
Irgendwann im April bin ich bei Nürnberg für nen Studiojob vor der Kamera. Evtl. passt da ja was und ich schau kurz vorbei.....

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » MikroKopter » HEXA XL Updates / Optimierung / Umbau / Tips