MikroKopter - Forum » Konstruktion » Brushless 2-Achsengimbal für Okto XL6S12

Brushless 2-Achsengimbal für Okto XL6S12

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Jul 2015
Beiträge: 92
Ort: Turbenthal / Schweiz
Hallo

Wer kann mit guten, einfach adaptierbaren 2-Achsengimbal für meinen Okto XL6S12 empfehlen?

Es soll eine Sony a7R draufpassen oder ev. ne GH5

Gewicht?
reduzierte Flugzeit? (möchte mind. 15-18 Minuten fliegen damit)

Das wäre nett, wenn ich da gute und auch bezahlbare Vorschläge bekomme.

Dankeschön

Gruss
André
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4894
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hallo André,

ich habe mein BL-Gimbal selber gebaut, wiegt kpl. bissel mehr, als 350g ;),

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 110
MK verkauft die Gimbals von HD Air studio. Für die A7 bzw gh5 würde der Infinity mr pro passen (360 Grad drehbar)
https://www.mikrocontroller.com/index.php?main_page=product_info&cPath=117&products_id=1013
Die Gimbals sieht man auch schon in einigen Videos von MK.

Ansonsten wäre der Rosewhite Dragon II sicherlich einen Blick wert. http://www.rosewhite.de/dragon-2

Dann gibt es auch noch das Gremsy T3.
« Bearbeitet von Duxi am 02.04.2018 19:38. »
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3622
Ort: Dachau
@ André

bevor Du Geld für etwas ausgibst, was am Ende nur befriedigend funktioniert, schau Dir dieses Gimbal (Produktbeschreibunge sowie zahlreiche DemoVideos) an:

https://gremsy.com/gremsy-t3/

Wir besitzen es seit 2 Monaten. Benutzen es u. A. auch als Handheld für Aufnahmen (Foto + Video) aus dem Gyrokopter und aus der Cessna sowie unter einem CamLifter.

Die hochwertige Qualität, der Elektronik und mechanik, verbunden mit einem Preis um die 1200 Dollar (je nach Bezugsquelle) sind nur schwer zu toppen.

Diese "AlexMos-Bastellösungen" können diesem Produkt nicht das Wasser reichen.

Gruß Klaus
Mitglied
Registriert seit: Jul 2015
Beiträge: 92
Ort: Turbenthal / Schweiz
Hallo Klaus

Besten Dank

Aber 1.2 kg Gewicht ist ja schon happig.
Welche Cams(Gewicht) und Flugzeiten erreicht ihr damit?

Wie ist die Integration des Gimbals an den XL6S12 möglich?
Programmierkenntnisse nötig?

Danke und Gruss
André
Mitglied
Registriert seit: Jul 2015
Beiträge: 92
Ort: Turbenthal / Schweiz
Stephan Lukas meinte
Hallo André,

ich habe mein BL-Gimbal selber gebaut, wiegt kpl. bissel mehr, als 350g ;),

Grüße Stephan


Hallo Stephan

klingt spannend!

Welche Cams, Gewicht hast Du da drauf?
Wie war die Integration an den Oktokopter XL6S12?

Welche Gimbalsteuerung?

Danke für kurzes Feedback

Gruss
André
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4894
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hallo,

meine Cam wiegt ca. 680g, ich habe das Gimbal an meinem Hexa dran ;)

Und logisch musst du das Gimbal immer per Kopter-Tool an deinen Kopter anbinden. Das kannst du jetzt auch prima mit der neuen BL-Ctrl machen. Hast du schon die FC 3.0 drin?

edit: hier das Foto (sry. es ist nicht zurecht geschnitten ;) )

User image

Grüße Stephan
« Bearbeitet von Stephan Lukas am 03.04.2018 23:29. »

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » Konstruktion » Brushless 2-Achsengimbal für Okto XL6S12