MikroKopter - Forum » MikroKopter » Wieviel Ampere ziehen Eure "Ufos" im Schwebflug? *Umfrage*

Wieviel Ampere ziehen Eure "Ufos" im Schwebflug? *Umfrage*

Neues Thema GESCHLOSSEN

Seite: 1 2 3 > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 387
Amperesauger!


Hallo,

...mal die Idealkurven suchen...
vielleicht kann man hier, zur groben Übersicht, mal ein paar Daten zum Verbrauch im Schwebebetrieb zusammentragen. Wenn möglich, ohne Umschweife die gleiche Reihenfolge wie unten einhalten, damit man den Überblick bewahrt.
Ergebnisse und Diskussion dann hier--> http://mikrocontroller.cco-ev.de/forum/topic-576.html



Mein Startgewicht: 850gr
Akku: 2,2A 20/30C
Regler: Holger 16kHz
4 Motoren zusammen: 12A
Motor: Roxxy 2827-34
Props: EPP1045
Schweben im Freien 5m Höhe Windstill bei 850gr: 13Min bis zur 9,5Volt Warnung (aktualisiert)

Schweben im Freien 5m Höhe Windstill bei 1050gr: 10Min bis zur 9Volt Warnung

( Ampere müssen wegen Änderungen nochmal gemessen werden, dann wird meine Ampereangabe hier editiert)

Gruß
kaadesign

PS.: Nicht ungeduldig werden,- Deines wird auch noch fertig... ;)
« Bearbeitet von kaadesign am 08.07.2007 14:59. »
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5796
Ort: Ostfriesland
Mein MikroKopter:

Ohne Akku: 498g
Mit Akku: 676g
Achsenabstand: 42cm
Akku: 2100/20C
Regler: Holger 16kHz
Motor: Roxxy 2824-34
Props: EPP1045
4 Motoren zusammen: 6,5A Schwebend
« Bearbeitet von HolgerB am 09.05.2007 09:52. »
Mitglied
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 229
Mein MK V2:

Achsabstand: 54cm
Gewicht mit Akku: 801g
Akku: 2100/16C (3s1p)
Regler: Holger 16kHz
Motor: Roxxy 2824-34
Props: EPP1045
Schwebestrom: 8-9A
Mitglied
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 2354
Ort: Hesel
OBF (OpenBaummarktFrame):

Achsabstand: 43cm
Ohne Akku: 432g.
Regler: Holger 16kHz
Motoren: BM 2408-21, umgewickelt auf Stern, 20 Wdg., 0,5mm Lackdraht.
Propeller: EPP1045

Abfluggewicht: 561g. (1500mAh Lippo 20C)
Schwebestrom: 5,1A
Flugzeit: 15min

Abfluggewicht: 735g. (3200mAh Lippo 20C)
Schwebestrom: Edit: 7A
Flugzeit: 25min

Abfluggewicht: 1033g (2x1500mAh Lippo + Messgerät)
Schwebestrom: 11A
« Bearbeitet von roerich_64 am 04.06.2007 20:26. »
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 76
Ort: Österreich
Mein MKX1:

Ohne Akku: 582g
Mit Akku: 856g
Achsenabstand: 44cm
Akku: 3200/15C
Regler: Holger 16kHz
Motor: Roxxy 2824-34
Props: APC ELECTRIC LUFTSCHRAUBE 9x6" (1Prop 17g) :shock:
4 Motoren zusammen: ca. 8A Schwebend
Mitglied
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 2354
Ort: Hesel
OBF (OpenBaummarktFrame aus Angelrute):

Achsabstand: 42cm
Ohne Akku: 392g.
Regler: Holger 16kHz
Motoren: BM 2408-21, umgewickelt auf Stern, 24 Wdg., 0,5mm Lackdraht.
Propeller: EPP1045

Abfluggewicht: 521g. (1500mAh Lippo 20C)
Schwebestrom: 4,3A
Flugzeit: 17min

Abfluggewicht: 622g. (3200mAh Lippo 20C)
Schwebestrom: 5,7A
Flugzeit: Edit 30min
« Bearbeitet von roerich_64 am 10.06.2007 09:49. »
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 5420
Ort: Tulum
Hi kaadesign,

ich komme so ziemlich auf die gleichen Werte wie Du. (allerdings sind das die gemessenen Werte von anderen Regler)

externer Link:
User image


Specky
« Bearbeitet von Specky am 07.06.2007 06:08. »
MK-Betatester
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 4511
Achsabstand: 32cm
Motoren: Roxxy 2815
Rotoren: X-Ufo, Silverlit
AkKu: Kokam 3s 1500mAh, 3s 900mAh
Empfänger: ACT R3X
Sender: MX-16s
Gewicht: naked 270g, mit 900er Lipo 351g, mit 1500er 402g
Ruhestrom: 140mA
Leerlauf: 560mA
Schwebestrom: mit 900er 3,6A, mit 1500er 4,3A
« Bearbeitet von ufo-juergen am 29.11.2007 00:24. »
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 620
Ort: Otterbach bei Kaiserslautern
Achsabstand: 27cm
Motoren: Roxxy 2815
Rotoren: X-Ufo, Silverlit gekürzt
AkKu: SunLight 3s 600mAh
Empfänger: ACT R3X
Sender: Futaba FC28V3
Gewicht: naked 336g
Schwebestrom: naked 4A
Mitglied
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 13
Ort: Neustadt am Rübenberge
Mein MikroKopter:

Ohne Akku: 542g
Mit Akku: 732g
Achsenabstand: 40cm
Akku: LiPolice 3S1P 2200 mAh 11,1V 40/55A
Regler: Holger 16kHz
Motor: Roxxy 2824-34
Props: 10'' EPP1045
4 Motoren zusammen: 7,4A Schwebend

... und sau schnell.......!

Achtung Suchtgefahr!!

externer Link:
User image

Gruß
Dirk
Mitglied
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 986
Ort: 27404 Zeven
Hallo,

ich falle etwas aus der Reihe.

Achsabstand: 70 cm
Mein Startgewicht: 1100g
Akku: 3,7A 20/30C 2p1s
Regler: irl2203 direkt von der Hauptplatine angesteuert
4 Motoren zusammen: 44 A Max
Motor: Speed 480
Props: Graupner 7 X 4
Max Schub: 1320 g

Wird gerade umgebaut auf

Mein Startgewicht: 980g
Akku: 3,7A 20/30C 2p1s
Motor: BM 2410-12, umgewickelt auf Stern 12 Wdg. (6 pro Zahn) mit 0,6 Draht
Regler: Holger mit doppelter Endstufe
4 Motoren zusammen: 38 A Max
Props: Epp1045
Max Schub: 1720 g

Gruß Martin
Mitglied
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 423
Mein Ufo ist mit vier Axi 2217-16 und selbst gefertigten CFK Propeller 11x4,5" ausgerüstet.
Holger Regler mit dreifacher P-Fet Bestückung und zweifacher N-Fet Bestückung, beides mit Kühlkörpern.
Maximalen Peak über alle viere genau 50A (ist in dem hier abgebildeten Log gerade nicht zusehen.
1210g Abflugmasse, sind mit einem 3S1P 3200er Kokam Akku, und einem inverter für Leuchtschnüre und dem Gewicht des Datenloggers.


Auf dem Bild sind noch die Versuchs VarioPropeller montiert.

externer Link:
User image


externer Link:
User image



Gruß
Christian
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 3847
Ort: Ostfriesland
habe mal ein wenig aufgeräumt...

Nur Daten posten - für eine Diskussion bitte ein neues Thema erstellen oder http://mikrocontroller.cco-ev.de/forum/topic-576.html ...


Gruß,
Ingo
« Bearbeitet von IngoB am 08.07.2007 15:39. »
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 64
Hier mal die aktuellen Daten von meinem Ufo

mehr: http://forum.xufo.net/bb/viewtopic.php?t=6422 :oops:


Achsabstand: 43 cm
Mein Startgewicht: 520g
Akku: 2,0A Kokam
Regler: Holgerregler (noPimp)
4 Motoren zusammen: 12 A Schweben
4 Motoren vollast: 33 A
Motoren: Roxxy 2827-26
Motor: Speed ??
Props: EPP 1045
Max Schub: ?? g

Ich werde versuchen die fehlenden Werte nachzuliefern...

Die Motoren haben sich als sehr starke strom verschwender erwiesen und sind nicht zu emfehlen. Ich schwenke nun auf Axis 2212/34 um
« Bearbeitet von osiair am 13.09.2007 14:35. »
Mitglied
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 696
Ort: Maastricht-NL
MosaKopter

Startgewicht: 775gr
Frame: 40 cm Motor-achse abstand, Material: U-ALU (1.25mm dik) + 2 centerplates
Akku: LiPo 2170 mAh / 25C Flightstar 175gr
Regler: H&I Regler standard 10A (fw 0.35)
Motore: Roxxy 2824-34
Props: EPP1045 mit Harald-mitnehmer
Kabel zum jeden BL-regler und Motor: 1mm² silicone
Kabel zum Akku: 2 mm² silicone

Schwebestrom: 8A

Flugzeit: 18 min (nur biss. rumschweben ohne LED stripes)
Flugzeit: 15 min (sportlich schweben u. LED stripes)

Gr.,
Harrie
« Bearbeitet von Mosakopter am 22.02.2008 17:36. »
Mitglied
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 287
Rahmen: 10er Alu mit Platinenmaterial Aufbau als Schutz für die Elektronik
Achsabstand: 40cm
Landegestell: Kunstoffrohre
Akku: 2100mAh Lipo aus China
Motoren: Roxxy 2827-32
Props: EPP 1045
Elektronik alles Holger
Schwebedauer: 19 min ohne Zwischenlanden bei ein wenig Wind
äähmm rechne....dann müsten das ja 2,1 Ah /0,31666 h =
6,63 A sein im Schwebezustand....
Messe das nochmal nach sobald meiner wieder fliegt....

MFG Simon

er wiegt auf der küchenwaage so ca. 750g.
« Bearbeitet von Name geändert am 05.11.2007 19:02. »
Mitglied
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 81
Ort: bei Karlsruhe, BW
Hallo Simon.

Was wiegt dein MK denn ?

mfg
Stefan
IQA
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 5129
Ort: 53809 Winterscheid
Mein UAVP:
Mit Akku: 1300g
Achsenabstand: 59cm
Akku: 4800/20C
Regler: YGE80
Motor: AXI2217/16
Props: EPP1045
4 Motoren zusammen: 18A schwebend, 48A bisher höchster Abfang-Peak

Props: APC SF 12x6"
4 Motoren zusammen: 16A schwebend, 28A bisher höchster Abfang-Peak

Mein Mikrokopter: (hatte heute seinen Erstflug!)
Mit Akku: 740g
Achsenabstand: 60cm
Akku: 2300/10C
Regler: Holger, standard-FETs
Motor: E-sky EK05-0003
Props: EPP1045
4 Motoren zusammen: ~7A Schwebeflug, 22A Abfangpeak (Vollgas für etwas über 1s)
externer Link:
User image
« Bearbeitet von Bogomir67 am 29.11.2007 09:20. »
Mitglied
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 2354
Ort: Hesel
Hiko-FG mit AH2-Motoren, Leergewicht 788g:

mit APC 12x3,8 SlowFly
Hiko-FG mit 2200mAh 3Zellen Lipo: 15min bei 936g mit Akku.
Hiko-FG mit 2200mAh 4Zellen Lipo: 18min bei 1045g incl. Akku. Schwebend 6,8A

mit APC 12x6 Elektro
wird nachgereicht.

Zum Vergleich:
CBF (ClosedBaumarktframe) mit Roxxi's, EPP1045
CBF-Steckbar mit 3200mAh 3Zellen Lipo: 17min bei 856g incl.Akku.

OBF (OpenBaummarktFrame aus Angelrute), ohne Akku: 392g.
Motoren: BM 2408-21, umgewickelt auf Stern, 24 Wdg., 0,5mm Lackdraht.
Propeller: EPP1045

OBF-Angelrute mit 1500mAh 3Zellen Lipo: 17min bei 521g incl. Akku. Schwebend 4,3A
OBF-Angelrute mit 3200mAh 3Zellen Lipo: 30min bei 622g incl. Akku. Schwebend 5,7A
Mitglied
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 301
Ort: Bremen
Meine Werte:

DynaKopter1:
Achsabstand: 40 cm
Mein Startgewicht: 880g
Akku: 2,2Ah Hypercell (real aber nur 1900mAh)
Regler: Holgerregler Standard-Transistoren
4 Motoren zusammen: 9,5 A Schweben (rechnerisch aus Akkukapazität und Schwebezeit)
4 Motoren vollast: ??
Motoren: Roxxy 2824-34
Props: EPP 1045
Schwebezeit 12 Minuten


DynaKopter2:
Achsabstand: 40 cm
Mein Startgewicht:700g
Akku: 2,2A Hypercell
Regler: Holgerregler Neue Transistoren
4 Motoren zusammen: 6,3 A Schweben (rechnerisch aus Akkukapazität und Schwebezeit, davon 200mA für LEDs ;) )
4 Motoren vollast: ??
Motoren: Roxxy 2824-34
Props: EPP 1045
Schwebezeit 21 Minuten (da kriegt man schon einen Krampf in den Fingern ;) )

Gruß
dynahenry
Mitglied
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 3
Werte UCQuadRot:

externer Link:
User image


Gruß
ucrobot
Mitglied
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 301
Ort: Bremen
Was soll uns das obige Bild sagen? Was sehen wir da?
dynahenry
Mitglied
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 127
Ort: Münster
Aus der Grafik geht ein Schnitt von etwas um 8 A hervor. Den genauen Wert müsste man mal ausrechnen...
Mitglied
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 2354
Ort: Hesel
roerich_64 meinte
Hiko-FG mit AH2-Motoren, Leergewicht 788g:

mit APC 12x3,8 SlowFly
Hiko-FG mit 2200mAh 3Zellen Lipo: 15min bei 936g mit Akku.
Hiko-FG mit 2200mAh 4Zellen Lipo: 18min bei 1045g incl. Akku. Schwebend 6,8A

mit APC 12x6 Elektro
wird nachgereicht.

Zum Vergleich:
CBF (ClosedBaumarktframe) mit Roxxi's, EPP1045
CBF-Steckbar mit 3200mAh 3Zellen Lipo: 17min bei 856g incl.Akku.

OBF (OpenBaummarktFrame aus Angelrute), ohne Akku: 392g.
Motoren: BM 2408-21, umgewickelt auf Stern, 24 Wdg., 0,5mm Lackdraht.
Propeller: EPP1045

OBF-Angelrute mit 1500mAh 3Zellen Lipo: 17min bei 521g incl. Akku. Schwebend 4,3A
OBF-Angelrute mit 3200mAh 3Zellen Lipo: 30min bei 622g incl. Akku. Schwebend 5,7A



HiKo-FG/CFK mit AH2 und APC SF 12x3,8, Leergewicht 526g:
3200 mAh 4Zellen Lipo: 33min bei 856g mit Akku
Mitglied
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 1886
Ort: Dresden
roerich_64 meinte
HiKo-FG/CFK mit AH2 und APC SF 12x3,8, Leergewicht 526g:
3200 mAh 4Zellen Lipo: 33min bei 856g mit Akku

warum 4 Zellen? Wäre da etwas mehr Kapazität (z.B. 5Ah) bei 3s nicht besser weil weniger Leistung an den Spannungsreglern zu verbraten wäre?

Neues Thema GESCHLOSSEN

Seite: 1 2 3 > »

MikroKopter - Forum » MikroKopter » Wieviel Ampere ziehen Eure "Ufos" im Schwebflug? *Umfrage*