MikroKopter - Forum » Subversion - Projekte » MK iPhone App - iKopter

MK iPhone App - iKopter

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ... > »

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 202
Ort: MZ
Exakt !
Soll Geld kosten und stellt einen riesen Erfolg in Aussicht, da sich Tablets extrem verbreiten und handlicher sind. Meine zwei Laptops werden kaum noch genutzt. Das iPad ist überall "unauffällig" dabei.
VG
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 395
Ort: Münsterland
Mitch8 meinte
Exakt !
Soll Geld kosten und stellt einen riesen Erfolg in Aussicht, da sich Tablets extrem verbreiten und handlicher sind. Meine zwei Laptops werden kaum noch genutzt. Das iPad ist überall "unauffällig" dabei.
VG


Riesen Erfolg ?

Warum sollte das so sein, was meinste warum H&I jetzt ihre App für Android entwickelt ?
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 202
Ort: MZ
Stimmt, bis jetzt sind nur ca. 3 iPads von Apple verkauft worden ....... Tschuldigung , nehme ich zurück. :-)
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 395
Ort: Münsterland
Mitch8 meinte
Stimmt, bis jetzt sind nur ca. 3 iPads von Apple verkauft worden ....... Tschuldigung , nehme ich zurück. :-)


Ach ja stimmt, ich nehm alles zurück :P
MK-Betatester
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 374
Ort: DA
Mitch8 meinte
Stimmt, bis jetzt sind nur ca. 3 iPads von Apple verkauft worden ....... Tschuldigung , nehme ich zurück. :-)


Falsch, die habe vier verkauft: iPad1 iPad2 iPad3 und iPad4 ;)

Spaß beiseite. Ein Grund warum H&I eine App für Android bauen hat wohl mit der Kommunikation mit dem MK zu tun. Bei Android geht halt Bluetooth (USB?). Bei iOS gibt es da nur WLAN oder ein Accessoire (teuer in der Entwicklung und Herstellung). Ausserdem haben die Android Tablets jetzt richtig Fahrt aufgenommen und da ist jetzt ein Markt vorhanden.

Die Kommunikation ist auch der Hauptgrund, warum es iKopter in seiner jetzigen Form nicht in den App Store schaffen wird. Ich muss mich dann auf WLAN beschränken. Das bedeutet, dass man noch einen WLAN auf Seriell Konverter braucht. Da gibt es inzwischen einige. Wenn man Reichweite haben will, muss man dann die WI2323 dranhängen (bei Bluetooth aber auch).

Für die Weiterentwicklung werde ich aber auf die MKTool-App aufbauen, da ist der Sourcecode besser. Das heißt aber auch, dass iOS 5 Mindestvorraussetzung ist. Damit fällt das iPhone 3G auch weg. Seit XCode 4.5 kann man dafür gar nicht mehr kompilieren.

Eine Jailbreak-Variante kann ich natürlich auch wieder erstellen, wobei ich z.Z. kein Gerät mit JB habe (mein 3GS hat die Freundin bekommen, sie hat drauf bestanden 8) ).

Gruß
Frank
Mitglied
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 1034
Ort: Raum Goslar
Moin Frank,

es ist nur noch eine Frage von Tagen bis sich auch aktuelle A6 Geräte mit iOS 6.x mit JB versehen lassen.
iKopter ist mit der Android-app momentan noch nicht wirklich vergleichbar. Ich habe sowohl iKopter als auch die Beta (von der ich nicht allzu viel verraten darf) im Einsatz.

Ich hoffe ich muss in Zukunft nicht auf iKopter verzichten ;)

Ich nutze übrigens das PKT als Range-Extender. Dazu ist natürlich der BT-Stack nötig. Daher wird es nicht in den Appstore kommen.
Ich hoffe du wirst mit dem kommenden JB noch mal Lust bekommen das geniale iKopter auf iOS6 gangbar zu machen :)
Ansonsten werde ich das iPad2 schön so lassen wie es jetzt ist (iOS5+JB+iKopter).

@Flymicha
Wie bist du denn drauf? Du stellt Forderungen...

Zitat
mal ein Statement zu der weiteren Entwicklung abgibt, ist doch das mindeste. :roll:


...an jemanden den in seiner Freizeit ein kostenfreies Tool entwickelt und netter Weise für Jedermann zur Verfügung stellt. Leute wie du sind der Grund warum sich die guten Leute eher bedeckt halten - denn wer will schon ausgenutzt werden?

Zitat
seit doch mal realistisch
seit doch mal fleissig


Google mal den Unterschied zwischen "seit" und "seid" ;)

Gruß

David
Mitglied
Registriert seit: Aug 2011
Beiträge: 395
Ort: Münsterland
@kmpec

Dann zähl doch mal die Beiträge die in den letzten Monaten hier im Fred gelaufen sind, ohne das der Entwickler auch nur Piep dazu gesagt hätte.

Ich find es immer noch das mindeste, einfach eine Aussage zu treffen ob am ikopter noch weiter gearbeitet wird oder nicht.


Selbst wenn man nur schreibt, Jungs ich ab im Moment wenig Zeit bitte habt Geduld.

Aber sich überhaupt nicht melden, animiert (mich) schon zur Frage was ist los.

"Seit mal fleissig", war auf die immer gleichen Fragen zu dem App Store gemünzt, die ja hier im Thread schon ausreichend oft beantwortet sind.

Die Leute lesen aber immer nur die letzten Berichte, und stellen immer wieder die gleichen Fragen.


Klar, einem geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul.

Ich will aber mit dem Tool ernsthaft arbeiten, deswegen nutze ich dann jetzt auch lieber die Mk App an der proffesionell weiter gearbeitet und entwickelt wird und man nicht monatelang auf die Beantwortung einer Frage warten muss.

Wenn ich ein Rennen gewinnen will, brauche ich keinen Stall voller Zahnloser Gäule.

Aber so hat eben jeder seinen Anspruch, was ja auch gut ist.
Es sind ja nicht alle Menschen gleich.

Der Teil in der neuen App der Deiner Meinung nach noch fehlt wird sicherlich noch eingebaut werden.


Mit freundlichen Grüssen

Micha
Mitglied
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 1034
Ort: Raum Goslar
Flymicha meinte
Ich will aber mit dem Tool ernsthaft arbeiten...


OK, du bist hier in eine Hobbysparte gerutscht. Das Tool iKopter ist aus einem Hobby für ein Hobby entstanden. Gewerblich-Nutzenden ist der Support sicher zu wenig.
Dann lass es halt bleiben! Mach aber doch aber bitte die Hobby-Betreibenden nicht blöde an! (Entwickler)
Du MUSST das schon so nehmen wie es kommt. Es sein denn du kannst es besser.

Und genau das ist es was ich meinte:

kmpec meinte
Leute wie du sind der Grund...


Doof sowas!

Flymicha meinte
Der Teil in der neuen App der Deiner Meinung nach noch fehlt wird sicherlich noch eingebaut werden.


Davon gehe ich auch aus.

David
Mitglied
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 108
Ort: 26759 Hinte
He, was ist denn hier los?

Nun beruhigt Euch ersteinmal !

Ich bin der Meinung, iKopter MUSS in den APP-Store, da der ARF-Kopter
aus'm Shop der Renner ist, und die Leute, die dafür 5000,-€ zahlen, sicherlich
KEIN Android-Schr..t nutzen!
Solche Leute warten BRENNEND auf Lösungen für iOS ohne JB !

Zudem hat ein Adroid-Handy (Tab) auch nur BT oder WLAN, somit wäre auch dort zusätzliche HW notwendig, um einigermaßen akzeptable Reichweiten zu erzielen.
Ich nutze mein 3GS mit einem BT zu WI232-Konverter in der Empfängerbox für das von der Kamera kommende Videobild, ohne die eine vernünftige Ausrichtung der Foto´s sowieso nicht möglich ist. Also Box mit Akku ist immer dabei!
Mein iPhone 4 ist schon auf iOS6 und ein JB wollte ich mir auf Grund der Erfahrungen beim 3GS ersparen (wie SOOOOO viele, die hier leider kein Account haben [Geldsä..e und Schlipstä..r], denen fehlt evtl. auch das Knoff-Hoff, um selber einen JB durchzuführen).
Außerdem wollte ich nicht auch noch ein 3. Handy mitschleppen müssen (1. für iKopter; 2. Privat-Handy und ein 3. für die Firma)

Wie gesagt, das ist meine Meinung, und ich hoffe, Frank versteht den Wink mit dem Zaunpfahl!
Wäre schade, wenn irgendwann andere das Geld mit den eigenen Ideen verdienen!

Also Potential zum Geldverdienen beinhaltet die Leistung vom Entwickler allemal!



Gruß Claus
« Bearbeitet von Pieper am 04.02.2013 22:55. »
Mitglied
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 1034
Ort: Raum Goslar
Pieper meinte
Zudem hat ein Adroid-Handy (Tab) auch nur BT oder WLAN, somit wäre auch dort zusätzliche HW notwendig, um einigermaßen akzeptable Reichweiten zu erzielen.
Gruß Claus


Du siehst da was grundlegend falsch. Die iGeräte haben zwar BlueTooth, nur heisst das noch lange nicht, dass Programme dieses Gerät uneingeschrängt nutzen durfen. Die Schnittstellen sind derart eng und eigendlich nur auf Audio ausgelegt. Eine Seielle Komunikation wie sie für iKopter nötig ist - ist mit der offiziellen Schnittstelle UNMÖGLICH!
Mit Jailbreak ist die Schnittstelle eben durch den BT-Stack offen und für jede Schweinerei zu haben.
Ebenso bei den Androids. Die haben BT und können auch ohne rooting die Schnittstelle für Seielle Kommunikation nutzen.


Das steht hier in der Tat schon mindestens 50x in diesem Thread.

Gruß

David
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 152
Ein Apple Jünger will sowas aber nicht hören...
Mitglied
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 399
Hat einer schon sein Iphone auf iOS 6 gejailbreaked? Seit gestern scheints ja möglich zu sein? Läuft Ikopter drauf ?
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4733
Ort: D-15378 Hennickendorf
iKopter gibt's schon, hat aber wohl sehr wenig mit unseren Koptern zu tun :'(

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 1093
hab nun auch mal gejailbreaked, iPad2 mit iOS 6.1 ;)
und muss sagen iKopter funktioniert mit dem RE zusammen richtig gut, PKT muss ich noch testen aber wird
sicherlich auch gehen.
nur der BTstack hängt hin und wieder nach beenden von iKopter, aber gut ein reboot
dauert ja nicht lange.
müsste nur mal auf die neueste FW ubgedated werden, sonst super, wie von iPad Anwendungen gewöhnt :)
Mitglied
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 399
So ich konnt mich jetzt auch nicht mehr zurück halten. Hab mein 4s mit 6.1 gejailbreaked. Ikopter verbindet sich, und der Motorentest geht auch. Mehr konnte ich noch nicht testen, aber es scheint alles zu funktionieren....
Mitglied
Registriert seit: May 2010
Beiträge: 204
Ort: Linz
Hi Frank,

die App ist wirklich toll - danke dafür.
Schön, wenn etwas Zeit für eine Entwicklung bleiben würde,
da du einigen hier eine Freude machst :)
Mitglied
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 1093
ja, das ist das problem ...Zeit
jedes mal wenn die MK-FW upgedated wird muss an der Software auch immer was geschraubt werden,
sonst kann es zu problemen bei den Einstellungen kommen, Telemetrie geht aber ...
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 202
Ort: MZ
So, habe mein eipett 3 mit 6.1 auch mal "geöffnet" :)
Läuft super !

Vielen Dank Frank !

Zum Verständnis : Ist es normal, dass die FC kurz einen Fehler meldet, wenn man kalibriert ? Ist bestimmt normal, da die FC dann ja auch kurz auf rot geht, oder ?

Durch iKopter sehe ich jetzt irgendwie mehr auf einmal, z.B. die Hoehenabweichung vor Kalibrierung :

User image

Dann die Kalibrierung mit FC Fehler und korrigierter Hoehe:

User image

Dennoch FC alles okay :

User image
« Bearbeitet von Mitch8 am 19.02.2013 17:28. »
Mitglied
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 1093
Mitch8 meinte
Zum Verständnis : Ist es normal, dass die FC kurz einen Fehler meldet, wenn man kalibriert ? Ist bestimmt normal, da die FC dann ja auch kurz auf rot geht, oder ?


welche fw version hast du auf der FC. Ich dachte das Problem sei gelöst gewesen.
Ich hatte das vor einiger Zeit mal auf der Jeti-Box, ist aber normal gewesen.
seit 0.88 aber nicht wieder gesehen.
Solange der Fehler nach dem Kalibrieren weg ist, sollte alles schick sein.

Ich hab da nicht so drauf geachtet, werd das mit meiner hw/fw noch mal testen

LG
Helmar
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 202
Ort: MZ
Wie oben zu sehen, ist noch die 86d drauf. Muss dann mal updaten, wenn es darin liegen könnte.
MK-Betatester
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 374
Ort: DA
Die NC meldet beim Kalibrieren kurz einen Fehler, das ist normal.
Mitglied
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 1093
PKT funktioniert auch zusammen mit iKopter.
zuerst hats rumgezickt (wollte sich nicht verbinden, obwohl gepaired).
Dann hab ich alles abgeschaltet und später nochmal probiert und da ging es dann.
Bin begeistert ;)

LG
Helmar

PS: bei mir kommt kein Fehler beim Kalibrieren
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 202
Ort: MZ
PKT ?

Ich werde heute abend mal updaten und schauen, ob der Fehler dann weg ist.
Mitglied
Registriert seit: Oct 2011
Beiträge: 1093
PKT= portables Mikrokopter Tool http://www.mikrokopter.de/ucwiki/Portables%20Mikrokoptertool

die aktuellen Forum-threads
http://forum.mikrokopter.de/topic-29413.html
http://forum.mikrokopter.de/topic-36596.html
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 202
Ort: MZ
Aha !
Ist dann mit iKopter aber doppelgemobbelt, oder was kann das PKT, was ich am eipett nicht besser kann ?

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ... > »

MikroKopter - Forum » Subversion - Projekte » MK iPhone App - iKopter