MikroKopter - Forum » Newbie » barauche hife bei einem quadrocopter

barauche hife bei einem quadrocopter

Neues Thema Antwort

Seite: « < 1 2 3

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4581
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hi Matthias,

jetzt geh' dann einfach im Wiki alle Steps für die Erstinbetriebnahme durch (bis zum Schluss), und versuche sie dabei zu verstehen - dann steht dem, Fliegen nichts mehr im Wege ;)

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 31
wir haben die einzelnen schritte grade durch gearbeited und alles eingestellt aber wir bekommen keine verbindug zwischen empfänger und quad.
auserdem ist bei status: Flight Controol eine rote lampe is das schlimm?

externer Link:
User image


gruß mathias
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4581
Ort: D-15378 Hennickendorf
"rote Lampe" ist "nicht gut" und der Error schon gar nicht. Die Verbindung zur Funke brauchst du zwingend, logisch ;)

Der Screenshot ist leider ein wenig unaufgelöst, sodass man den Error nicht genau erkennen kann (welcher es ist)

Welchen Empfänger hast du und welches System (HoTT, PPM...) hast du unter "Kanäle" eingestellt?

Ist der Empfänger an die Funke gebunden?

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 31
da steht: Hardware Error 1:32
wir haben es einmal mit mit einem Graupner gr12 hott versucht und einmal mit einem spektrum empfänger+satelit. die empfänger waren beide mit den sender gebunden.


externer Link:
User image


externer Link:
User image


Gruß Mathias
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4581
Ort: D-15378 Hennickendorf
Und in "Channels" auch so eingetragen?
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 31
was meinst du damit?
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4581
Ort: D-15378 Hennickendorf
Du musst doch die Art des Empfängers im KT eintragen, sonst geht's nicht, es sei denn du hast zufällig das richtige System drin zu stehen ;)

Und dann sollte der Empfänger aber auch erkannt wrden. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass er auch richtig angeschlossen ist :D,

edit: stell' doch diesbezüglich mal ein Foto rein...

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 31
das system haben wir eingegeben aber auf welchen kanal muss der empfänger gesteckt werden?
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4581
Ort: D-15378 Hennickendorf
wie, was...

Der wird doch fest an die FC gelötet ;)
Mitglied
Registriert seit: Dec 2010
Beiträge: 2402
Ort: Bei mir zu Hause.
Mathias meinte
das system haben wir eingegeben aber auf welchen kanal muss der empfänger gesteckt werden?


Sorry, wenn ich das jetzt mal so einwerfe, aber dass Wiki hast du nicht wirklich gelesen oder ?

http://www.mikrokopter.de/ucwiki/MK-Quadro (Anschluss der Empfängerleitung an die FC)
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 314
Ort: CH-9545 Wängi
Die Verbindung zum Empfänger wird mittels eines Servokabels erstellt (braun-orange-gelb) wobei das eine Ende an der Flightctrl 1.1 am PPM-Eingang angeschlossen respektive angelötet wird. (zu finden zwischen dem Quarz und dem SMD-IC mit 24 Beinen gerade über den Lötanschlüssen D und C).
Das ander Ende müsste beim GR-16 HoTT beim Kanal 8 eingesteckt sein. (gelb gegen ausssen)
braun= Masse
orange = +5V
gelb = PPM-Signal
Hilft Dir das etwas weiter? ;)
Gruss Peter

P.S. schau Dir das an --> http://www.mikrokopter.de/ucwiki/ElektronikVerkabelung
« Bearbeitet von Flypedrito am 27.11.2013 19:36. »
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 31
Magomora meinte
Sorry, wenn ich das jetzt mal so einwerfe, aber dass Wiki hast du nicht wirklich gelesen oder ?

http://www.mikrokopter.de/ucwiki/MK-Quadro (Anschluss der Empfängerleitung an die FC)


hab schon viel gelesen aber ihr müsst wissen ich bin in sachen quadrocopter noch ein totaler neuling
und versteh nicht immer alles was im wiki steht :/
weil mein freun der mir die ganzen empfänger und fernsteuerungen leiht die nächsten tage nicht bei mir ist muss
ich noch ein paar tage warten bis ich weiter machen kann ;)

gruß mathias
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1063
Hi Mathias,

Du hattest doch zuletzt von Futaba Sbus, und danach von Spektrum erzählt, jetzt auch noch von Hott.
Du musst uns hier mal sagen, was Du nun später verwenden willst...

Sonst können wir Dir schlecht helfen...

Gruss...
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1063
...bei dem Bild von Dir waren mit dem Hott beim Menu "channels" 4 Kanäle sichtbar, wenn sich beim Bewegen der Sticks dann die 4 Balken bewegen, dann ist diese Verbindung und diesem Empfänger schon mal soweit ok. Alles andere muss man definieren.. (Kanal 5, Kanal 6 Schalter zuweisen und Funktionen definieren...)
Schalt auch alles ab unter: Easy Setup, also GPS, das hast Du nicht, aber auch erstmal "Altitude control", dazu kommst Du später...

es müssen erstmal die Basics funktionieren...
Hardware Error 1 sagt erstmal nur, dass die FC Software nicht zu NC Software passt, wobei Du keine NC drauf hast...
wie gesagt, schalt erstmal GPS aus...
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 31
quadflyer8 meinte
Hi Mathias,

Du hattest doch zuletzt von Futaba Sbus, und danach von Spektrum erzählt, jetzt auch noch von Hott.
Du musst uns hier mal sagen, was Du nun später verwenden willst...

Sonst können wir Dir schlecht helfen...

Gruss...


also am liebsten würde ich den quad später mal mit futaba betreiben aber momentan ist mir das nich so wichtig hauptsache es ist einfach und nicht so teuer.
es ist ja schon ein spektrum satelit angelöted vieleicht wäre es desswegen besser damit anzufangen :)

als wir die steuer knüppel an der fersteuerung bewegt haben ist bei den kanalbalken übrigens nix passiert egal mit welchem system wir es versucht haben :(
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4581
Ort: D-15378 Hennickendorf
...und war der Satellit denn auch richtig gebunden?
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 31
muss der satelit noch extra mit dem spektrum empfänger gebunden werden oder wie?
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4581
Ort: D-15378 Hennickendorf
Ähmmmmm, welche Erfahrung beim Modellbau hast du denn ;)
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 31
nur mit futaba mit spektrum kenn ich mich noch nicht so aus ich dachte es würde reichen nur den empfänger mit der Fernsteuerung zu binden ;)
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4581
Ort: D-15378 Hennickendorf
Na gut, ich selbst kenne mich bei Spektrum überhaupt nicht, ich fliege nur Futaba ;). Aber dann steck doch einfach mal ein Servo an den Empfänger und teste dann mal :D
Mitglied
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 1063
ein spektrum satellit wir im Normalfall mit einem Spektrum Empfänger als Host gebunden. Man schließt den Sat an den normalen Spektrum an, und bindet diesen. Dann ist auch der SAT gebunden.
Man muss aber bedenken, dass Spektrum Satellit ein serielles System ist, wie auch Futaba S-Bus. Beides wird an RX angeschlossen, und nicht an den PPM Eingang, wo Du z.B. den Graupner Hott anschliessen würdest...
Und die Betriebsspannung der Satelliten ist 3V und nicht 5V...
dehslab ja auich der Anschluss (für ne FC1.1) an genau der Stelle, wie wir es schon vor einigens Posts früher erwähnt haben...

Neues Thema Antwort

Seite: « < 1 2 3

MikroKopter - Forum » Newbie » barauche hife bei einem quadrocopter