MikroKopter - Forum » Electronics » FlightCtrl V3.0, specs and speculations

FlightCtrl V3.0, specs and speculations

Neues Thema GESCHLOSSEN

Seite: « < 1 2 3 4 5 > »

Autor Neuer Beitrag
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5794
Ort: Ostfriesland
wauki meinte
Und mit was wurde der BigOkto befeuert? Vor allem, wenn man an dem BigOkto auch was ran hängen will,oder mit 25kg fliegen will sind da ja wohl kaum die BLC3 verwendet worden.

Konkrete Antwort: Keine neuen BL-Ctrls geplant.

Konkrete Frage an Camlifter und wauki: Warum kann man einen BigOkto nicht mit den BL V3 betreiben?
Rechnet mir das bitte mal vor.
« Bearbeitet von IngoB am 17.02.2016 11:45. »
Mitglied
Registriert seit: Apr 2012
Beiträge: 581
Ich finde es gut das H&I weiter entwickeln.
Hört sich aufjedenfall interessant an, bin auf erste Erfahrungen gespannt :)

Gruß Eren
Mitglied
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 2765
Laut den von Holger erstellten Motor/Prop Kurven im Wiki http://wiki.mikrokopter.de/en/MotorCurves#Hacker_A30-24M_UAV_680kV_13x6.5.22_4S habe ich keine Kombination gesehen, wo es wegen der Limitierung der BLC 3.0 möglich ist einen Schub von wesentlich mehr als 4 kg pro Motor zu schaffen. Also ein Maximalschub eines Oktokopters von circa 32 kg.
Um ein Abfluggewicht von 25kg zu erhalten,benötige ich mindestens 50kg Schub. Wir wissen, dass alles darunter unseriös ist.
Daher meine Annahme, dass der BigOkto nur mit wesentlich weniger Gewicht fliegen kann oder Fremdregler verwendet werden.
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5794
Ort: Ostfriesland
Sieht das nach Hacker-Motor mit 13"-Propeller aus?

User image

Und um die Frage zu beantworten: Es sind natürlich unsere BL-Regler drin.
Unser grosse 8-Fach-BL-Regler wird dabei nicht mal lauwarm.

externer Link:
User image

Die Motoren, die wir verwenden haben diese Kennlinie:

User image

Jetzt die Preisfrage:
Wenn der Okto ein Leergewicht (incl. Lipo) von 10kg hat und man lädt noch 10kg Payload dazu -> wie hoch ist der Schwebestrom?
« Bearbeitet von HolgerB am 17.02.2016 12:01. »
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3477
Ort: Dachau
HolgerB meinte
wauki meinte
Und mit was wurde der BigOkto befeuert? Vor allem, wenn man an dem BigOkto auch was ran hängen will,oder mit 25kg fliegen will sind da ja wohl kaum die BLC3 verwendet worden.

Konkrete Antwort: Keine neuen BL-Ctrls geplant.

Konkrete Frage an Camlifter und wauki: Warum kann man einen BigOkto nicht mit den BL V3 betreiben?
Rechnet mir das bitte mal vor.


- Danke Holger für die ehrliche Antwort in Bezug auf evt. geplante BL-Ctrls.

- Bzgl. BigOkto enthalte ich mich.

- Nun nochmal zum Thema "Tiny PWM-Converter" Wäre es H&I möglich so ein AddOn anzubieten ?

Gruß

Klaus (CamLifter)
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5794
Ort: Ostfriesland
@Camlifter: versuche doch mal die Preisfrage zu lösen.
Wer nach grösseren BL-Reglern fragt wird doch sicher eine Kennlinie ablesen können...

Also: Wie hoch ist der Einzelstrom und der Gesamtstrom, der beim BigOkto zu erwarten ist?
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
Was gibt es zu gewinnen? ;)
Mitglied
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 2765
Holger, das ist ja nur der Link zu den Schubtabellen. Ich hab da eher in die Richtung U7-U8 gedacht.
Was für Motor/Prop Kombination ist denn da jetzt nun drauf?
Wäre ganz interessant um die Sache nachzuvollziehen, um auch einen Heavylift mit BLC V3 bauen zu können.

PS: knapp 9A pro Motor
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3477
Ort: Dachau
Ich sag mal 19A / 152A

mit OH8108-110KV-175KV
« Bearbeitet von CamLifter am 17.02.2016 12:26. »
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 1262
Ort: Luxembourg
IngoB meinte
Foersom meinte
I think that MikroKopter will release a new BrushLess-Motor-Controller for the BigOkto model.

I do not think so.

Thanks for the feedback, then I was wrong. I still hope that a new BL-Motor-Ctrl with CAN bus will come later.
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3477
Ort: Dachau
Hab ich jetzt was gewonnen ?

Bitte noch meine Frage

zum Thema "Tiny PWM-Converter" Wäre es H&I möglich so ein AddOn anzubieten ?

beantworten
.

Dann wären von meiner Seite alle Fragen geklärt.
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4762
Ort: D-15378 Hennickendorf
Stimmt, Wauki - mehr isses eben nicht,

und dann nehmen wir das mal 3 zum ordentlichen Abfangen und da lachen dann die Regler immernoch ;)

Grüße Stephan
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5794
Ort: Ostfriesland
solutionxxl meinte
Was gibt es zu gewinnen? ;)

Erkenntnis

... und genau die hat gerade jemand gewonnen, der von nicht mal einer Stunde noch Das behauptet hat:
wauki meinte
Und mit was wurde der BigOkto befeuert? Vor allem, wenn man an dem BigOkto auch was ran hängen will,oder mit 25kg fliegen will sind da ja wohl kaum die BLC3 verwendet worden.

Und der Preis geht an:
wauki meinte
PS: knapp 9A pro Motor

.... Tatatata! Waaaaaahnsinn! Das ist richtig.

8-9A pro Motor - bei 10kg Payload -> das sind nicht mal 70A Gesamtstrom.

@Camlifter
CamLifter meinte
wauki meinte
Und dass H+I zum Spaß mit Fremdhardware so ein Video veröffentlicht, oder einen Okto mit dem man nur leer und leicht fliegen kann glaube ich auch nicht.
Wäre schon interessant, wenn und H+I uns mal aufklären könnte und uns nicht im Dunklen stehen lässt :-)

Fühl mich irgendwie verarscht :-(

Soweit also alles gekärt?

PPM-Converter sind nicht geplant.
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3477
Ort: Dachau
@HolgerB

Soweit also alles geklärt :-)

Dem Wauki war wahrscheinlich nur mal wieder langweiligt, deswegen schreibt der immer so Sachen *lol
Mitglied
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 2765
Stephan Lukas meinte
Stimmt, Wauki - mehr isses eben nicht,

und dann nehmen wir das mal 3 zum ordentlichen Abfangen und da lachen dann die Regler immernoch ;)

Grüße Stephan


Geht wohl nicht. Da der Maximalschub 48kg beträgt,ist das Schub/Gewichtsverhältnis kaum 2:1. Damit kann man zwar fliegen, aber Reserven sind halt nicht mehr großartig vorhanden. Auch im Wiki wird ein Verhältnis von 3:1 empfohlen.

HolgerB meinte
Soweit also alles gekärt?


Nö,eigentlich nicht. Im Wiki gibt es keine Motor/Prop Kombination die mit den BL V3 6 Kg Schub erreicht. Ehrlich gesagt,bin ich mit der Wiki Suche nicht der Hellste, kann leicht sein,dass ich es einfach nicht finde.
Offiziell geht nur 4kg, soweit ich es gefunden habe.
Holger, nochmal, welcher Propeller und Motor wurde da verwendet?
Du hast da einfach irgendeine Tabelle gepostet,ohne irgendwelche Angaben.
Irgendwie passt da wohl was nicht. Könnte jetzt auch nur irgendeine kreativ gezeichnete Tabelle sein.
Oder ich bin einfach zu blöd das im Wiki zu finden.
Bitte kläre uns auf!


PS: der Hintergrund meiner Zweifel. Mein OKto mit U5 und BL V3 ist im Sommer bei 11kg Abfluggewicht Temperaturmäßig schon hart am Limit.... Aber da hab bestimmt ich irgendewas falsch gemacht.
« Bearbeitet von wauki am 17.02.2016 12:43. »
Mitglied
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1365
Ort: Au (am Zürichsee), Schweiz
HolgerB meinte
solutionxxl meinte
Was gibt es zu gewinnen? ;)

Erkenntnis


Ist doch auch was, oder ;)

Gruss

Urs
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5794
Ort: Ostfriesland
Das sind 29" Propeller an einem speziell für uns angepassten Motor.

Im Grunde sowas mit etwas mehr RPM/V
http://wiki.mikrokopter.de/en/MotorCurves#T-Motor_U8.2F135_28.22_6S
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3477
Ort: Dachau
User image
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5794
Ort: Ostfriesland
16
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3477
Ort: Dachau
@HolgerB

Vielleicht solltest Du diese Art von "Graphen" im Wiki verwenden, dann kann auch der Wauki und ich sie lesen :-)
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1471
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
ich komme auf 15
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
Nee, 16
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3477
Ort: Dachau
mil@n meinte
ich komme auf 15

Man muss eben genau hinschaun :-)
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1471
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Apfel=10
Bananen=4
2 Kokusnusshälften=2
1 Kokusnusshälfte=1
« Bearbeitet von mil@n am 17.02.2016 13:03. »
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3477
Ort: Dachau
mil@n meinte
Apfel=10
Bananen=4
2 Kokusnushälften=2
1Kokusnushälfte=1


Richtig! Dazu muss man nicht mal studiert haben *lol

Neues Thema GESCHLOSSEN

Seite: « < 1 2 3 4 5 > »

MikroKopter - Forum » Electronics » FlightCtrl V3.0, specs and speculations