MikroKopter - Forum » Flight-Ctrl » Kombi Herkules III und FlightCtrl V 3.0

Kombi Herkules III und FlightCtrl V 3.0

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Jun 2016
Beiträge: 11
Hallo an alle,

Wer hat Erfahrungen mit der Kombination der neuen FlightCtrl V 3.0 und zwei Herkules III v4 (für einen coaxial betriebenen Oktokopter).
Funktioniert diese Kombination, oder spricht etwas dagegen?
Meiner Erfahrung nach funktioniert die Kombination FlightCtrl 2.5 und Herkules II ganz gut beim einem Quadrokopter.
Wie ist das eigentlich mit dem integrierten Kompass? Befindet der sich auf der FlightCtrl oder auf dem GPS Empfänger?


Gruß
David
Mitglied
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 3601
Ort: Münsterland
FC 2.2 und Herkules sind eine Wucht, somit wird sich da mit FC3.0 nichts ändern.
Im GPS 3.0 ist der Kompass integriert
https://www.mikrocontroller.com/index.php?main_page=product_info&cPath=69&products_id=919&zenid=37ue54ie3v3rgtt92k3g7eksg7
« Bearbeitet von solutionxxl am 13.09.2016 20:52. »
Mitglied
Registriert seit: Jun 2016
Beiträge: 11
Welche Änderung im Vergleich zu der FC2.5 bzgl. des BL-Ctrl wurden durchgeführt?Schnittstellen?Signalübertragung? ...? Würde die FC3.0 auch mit älteren BL-Ctrl funktionieren? Würde ja alle betreffen, die Ihren Kopter aufrüsten/umrüsten wollen und nicht gleich viel Geld für den BLCtrl V3 ausgeben möchten. Gibts diesbezüglich Erfahrungen?

Gruß
David
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3114
Ort: Emmental
Da hat sich diesbezüglich nix geändert. Die FC 3.0 arbeitet mit allen MK Reglern.
Mitglied
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 1365
Ort: Au (am Zürichsee), Schweiz
solutionxxl meinte
FC 2.2 und Herkules sind eine Wucht, somit wird sich da mit FC3.0 nichts ändern.
Im GPS 3.0 ist der Kompass integriert

Kann ich bestätigen auf meiner Rosewhite Jordana habe ich FC 3.0 und Herkules III

Gruss

Urs
Mitglied
Registriert seit: Jun 2016
Beiträge: 11
Muss da noch der Jumper für die Stromversorgung auf Herkules umgelötet werden, oder ist das seit der FC2.5 nicht mehr nötig (bei Verwendung von 6S Akkus).

Gruß
David
« Bearbeitet von davidm am 15.09.2016 14:20. »
Mitglied
Registriert seit: Jun 2016
Beiträge: 11
Nach kurzer Recherche konnte ich mir die Frage selber beantworten: ab Version 2.5 vertragen die FC 6s Akkus und deren Spannung -> also kein umlöten (puh).

Vielen Dank für die sehr hilfreichen Antworten! Wir werden die Herkules III v4 mit der FC3.0 zusammenbringen, fliegen und berichten!

Gruß
David
Mitglied
Registriert seit: Oct 2013
Beiträge: 6
Hallo alle zusammen,

Ich häng mich hier mal dran...

Wir planen gerade ein großes System mit Redundanter Flugsteuerung. Allerdings sind sämtliche MK BL-Regler für unser vorhaben zu klein Demensioniert. Da wir min. einen Spannungseingang von 10-12s Lipo benötigen und 40-60A dauer. Theoretisch würde ein 12s Herkules III das können... aber...

- wie schaut es da mit der Spannungsversorgung für MK Ctrl 3.0 aus?
- und wie mit einer ggf. Redundate ansteuerung des Reglers?

alterativ:

- ist eine unterstützung von Fremdreglern in Planung? (am liebesten würden wie zur Kontronik X-Kontrol Serie greifen... kommendes Model)

Jemand eine Idee?

Danke und viele Grüße

Florian
Mitglied
Registriert seit: Feb 2009
Beiträge: 113
Man könnte einfach ein 12S-taugliches-BEC mit 12V Ausgangsspannung zur Versorgung der Flight Control verwenden. Das ist aber unschön, weil die Flight Control dann die Monitoring Funktion verliert und nicht mehr reagieren kann wenn der Akku zur Neige geht da die Spannung fix ist.

Daher haben wir zur Versorgung einer 6S-tauglichen FC an einem 12S Akku ein Tracking-BEC gebaut, das von 3-12S Lipo (10-52V) Eingangsspannung eine halbierte Ausgangsspannung von 5-26V mit max. 3A liefert.

Die Ausgangsspannung ist linear proportional zur Batteriespannung und so wird der Flight Control ein 6S-Akku "vorgegauckelt". Diese kann also weiterhin die Spannungsüberwachung und evtl. Schutzmassnahmen bei Unterspannung vornehmen.

Der Traking-Faktor von 2:1 kann auch beliebig anders gewählt, z.B. 3:8 oder 6:8 oder sowas. Wenn jemand interesse hat einfach mal ne PM an mich.

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » Flight-Ctrl » Kombi Herkules III und FlightCtrl V 3.0