MikroKopter - Forum » Navi-Ctrl & MK GPS » Gallileo update

Gallileo update

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 75
Ort: Ostschweiz
Hallo miteiander
Weiss hier wer wie ich das MK GPS 3 zur Gallileounterstützung zwingen kann? ist ja ein ublox8 oder?
Gruss
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 5790
Ort: Ostfriesland
Wir planen, 2017 ein neues MK-GPS (bzw. MK-GNSS) raus zu bringen, das dann auch Gallileo kann.
Mitglied
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 75
Ort: Ostschweiz
Danke
Mitglied
Registriert seit: Jun 2013
Beiträge: 1261
Ort: Luxembourg
HolgerB meinte
Wir planen, 2017 ein neues MK-GPS (bzw. MK-GNSS) raus zu bringen, das dann auch Gallileo kann.

I look forward to use such a MK-GNSS. It will be great to begin using the Gallileo satellite constellation and over the next few years we will see more and more Galileo satellites online.

Some ideas for MK-GNSS receiver.

Feel free to answer auf Deutsch.
« Bearbeitet von Foersom am 19.12.2016 11:35. »
Mitglied
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 44
HolgerB meinte
Wir planen, 2017 ein neues MK-GPS (bzw. MK-GNSS) raus zu bringen, das dann auch Gallileo kann.


Da bin ich gespannt ob auch etwas RTK hinzukommt. Das wäre ein geänderter U-Blox chip und eine zusätzliche Schnittstelle für die online Korrektur. Es bleibt spannend!!! Freu' mich drauf ;)
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4714
Ort: D-15378 Hennickendorf
Auch abonniert ;)
Mitglied
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 44
HolgerB meinte
Wir planen, 2017 ein neues MK-GPS (bzw. MK-GNSS) raus zu bringen, das dann auch Gallileo kann.


Galileo ist zwar noch ein zusätzlicher Positionierungsdienst zu GPS, Glonass und BeiDou aber im U-Blox 8 P-Chip ist das "noch" nicht integriert (oder irre ich mich???). Zumindest steht das so in der U-Blox M8P Spezifikation (-> siehe Bild).

Für hochgenaue Positionierung ist Galileo nicht erforderlich das würde mit einer RTK - Lösung mit dem U-BLOX M8P Chip funktionieren. Da bin ich mal auf die MK-Lösung gespannt. ;)

User image
« Bearbeitet von Ulrich2 am 21.12.2016 16:53. »
Mitglied
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 653
Ort: Hamburg
Ulrich2 meinte
Galileo ist zwar noch ein zusätzlicher Positionierungsdienst zu GPS, Glonass und BeiDou aber im U-Blox 8 Chip ist das "noch" nicht integriert (oder irre ich mich???). Zumindest steht das so in der U-Blox 8 Spezifikation (-> siehe Bild).


ich denke das beantwortet die Frage:
http://forum.mikrokopter.de/topic-post550696.html
Mitglied
Registriert seit: Jul 2013
Beiträge: 44
Haydar meinte
Ulrich2 meinte
Galileo ist zwar noch ein zusätzlicher Positionierungsdienst zu GPS, Glonass und BeiDou aber im U-Blox 8 Chip ist das "noch" nicht integriert (oder irre ich mich???). Zumindest steht das so in der U-Blox 8 Spezifikation (-> siehe Bild).


ich denke das beantwortet die Frage:
http://forum.mikrokopter.de/topic-post550696.html


Hallo Haydar,

die hier im Post gestellt Frage nach Galileo-Empfang beantwortet der Link von Dir. Ich hatte mich auch weiter oben nicht genau ausgedrückt und ich gebe zu das dieses Thema vielleicht auch nicht hier her gehört. Mir geht es hier um die geodätische Präzisionsanwendung und nicht um die Navigationslösung des U-Blox M8Q Chip der im MK verbaut ist.

Den U-Blox M8 Chip gibt es mit der "Normalen GNSS-Genauigkeit" in der Version M8N, M8Q und M8M für Navigationsaufgaben https://www.u-blox.com/de/product/neo-m8-series. Diese haben mit dem Firmwareupdate 3.1 die Möglichkeit Galileo zu empfangen https://www.u-blox.com/de/press-release/u-blox-m8-multi-gnss-receivers-achieve-higher-level-performance-embedded-security. Der von Dir eingefügte Link beantwortet die Frage nach Galileo Empfang.

Das spannende ist aber die von HolgerB genannte Aussicht auf ein "MK-GNSS" und daraufhin habe ich spekuliert was dieses Modul an zusätzlicher Funktionalität bringen könnte.
Der M8P ("P" steht hier für Precision) hat dieses Galileo update "noch" nicht. Dieser "P"-Chip würde die cm-genaue Positionierung mittels RTK erlauben. Somit bin ich immer noch gespannt welche Version im MK zukünftig verbaut wird.
« Bearbeitet von Ulrich2 am 21.12.2016 16:55. »

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » Navi-Ctrl & MK GPS » Gallileo update