MikroKopter - Forum » MikroKopter » Kenntnisnachweis in RLP?

Kenntnisnachweis in RLP?

Neues Thema Antwort

Seite: < 1 2

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1378
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Flugausbildungszentrum Dortmund GmbH bietet ein vorbildliches Angebot für UAS Kenntnisnachweis an.
Abschlussseminar und Prüfung für 149€
Das beste ist das es eine kostenlose online Prüfungsvorbereitung mit Erklär-Videos gibt und diese auch mehrmals aufgerufen werden können.
Das ganz große Geschäft auf kosten der Piloten scheint vorbei zu sein!
Mitglied
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 94
Zitat
Flugausbildungszentrum Dortmund GmbH bietet ein vorbildliches Angebot für UAS Kenntnisnachweis an.


Davon hab ich auch gelesen. Klingt gut. Die sind aber noch nicht anerkannt. Hoffe, dass sich das bald ändert.
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 443
Ort: Köln
Hallo,

wer Lust hat kann den Schein beim DMFV Online machen.

www.dmfv.aero

Dauert etwa 45 Minuten und kostet unter 30 Euro.
Mitglied
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 94
Diese Schulung gilt nur für Flugmodelle und nicht für Multikopter!
Mitglied
Registriert seit: Aug 2014
Beiträge: 134
Ort: Aalen
@Duxi
wenn der Kopter zu Sport- und Freizeitzwecken benutzt wird ist er ein Flugmodell. Da reicht der günstige Kenntnisnachweis.
Für eine gewerbliche oder anderweitige Nutzung reicht dieser Kenntnisnachweis nicht und wird erheblich teurer.

Grüße
Thomas
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 443
Ort: Köln
https://kenntnisnachweisonline.dmfv.aero/

Dann lies mal unten links unter dem Kasten mit dem Kopter.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1378
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Nur UAS Piloten brauchen den Kenntnisnachweis nach nach §21d LuftVO ( teuer, Schulung, Prüfung unter Aufsicht eines anerkannten Prüfers )
Kopter die nicht gewerblich und unter 5kg eingesetzt werden gelten als Modell! da reicht der Kenntnisnachweis nach nach §21a LuftVO ( online 25€ plus MwSt )
Mitglied
Registriert seit: Feb 2015
Beiträge: 94
ThomasS meinte
@Duxi
wenn der Kopter zu Sport- und Freizeitzwecken benutzt wird ist er ein Flugmodell. Da reicht der günstige Kenntnisnachweis.
Für eine gewerbliche oder anderweitige Nutzung reicht dieser Kenntnisnachweis nicht und wird erheblich teurer.

Grüße
Thomas

Da hast Du recht, das war so falsch von mir formuliert.

Neues Thema Antwort

Seite: < 1 2

MikroKopter - Forum » MikroKopter » Kenntnisnachweis in RLP?