MikroKopter - Forum » Public BETA » Public Beta 2.19

Public Beta 2.19

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 3 4 5 6 7

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 458
Ort: Köln
Ingo:

habe heute mal versucht über die PWM Eingänge zu gehen.
Läuft leider nicht. Nur zur Info.

Milan: Super das du den Fehler gefunden hast. Wie immer Kleinigkeiten.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1518
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Bei mir das gleiche, über RC_Roll und RC_Yaw geht es nicht.
Dann wird es wahrscheinlich an den Extended Boards, nicht ohne die zwei Wiederstände zu entfernen, funktionieren

Mit einer Brücke ( Potenzialausgleich ) in der GND Verbindung auch mit 2 Lipos.
« Bearbeitet von mil@n am 16.12.2017 13:10. »
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1518
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Aber Vorsicht, es kann sein das mit der Brücke evtl. eine vorhandene Schutzschaltung nicht mehr funktioniert! und beim versehentlichen Stecken des GND Steckers auf den +5V Pfosten dann ein Kurzschluss entsteht.
Ich weiß es nicht ob es wirklich so ist, aber das könnte ein Grund sein das GND auf der Gimbal_Ctrl nicht durchläuft.

@H&I
Bitte um Klärung
« Bearbeitet von mil@n am 16.12.2017 13:28. »
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 56
hallo,
im nachhinein, ingo hatte völlig recht :


Die Steuerungen müssen das gleiche Bezugspotential haben !

das war auch mein grundgedanke, habe nur geglaubt das gnd durch die gimb-ctrl durchläuft.
das wurde nur nicht erkannt.
bei mir läuft es jetzt perfekt, abgesehen davon das ich mit alex 32 bit noch nicht den klaren durchblick habe.

werner ;)
Mitglied
Registriert seit: Apr 2010
Beiträge: 458
Ort: Köln
Bin gerade dabei bei der 2.20 die Funktionen zu überprüfen. Jeti DS16
Tool -Einstellungen Kanäle.
Im rechten Fenster Channel 1-16 wird die Belegung richtig angezeigt. Im linken Fenster Channel 1 Gas tut sich beim bewegen des Gas Kanals nichts an dem kleinen Balken.
Der schlägt aus wenn ich den Rollknüppel bewege.
Also bewege ich den Rollknüppel schlägt rechts Balken 2/Roll aus und links Balken 1/Gas.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1518
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Dann musst Du in der Jeti die Servozuweisung ändern Doppelbbelegung vielleicht?
Sonst stell das doch mal auf Graupner. Wenn es dann richtig ist wurde die Jeti vielleicht falsch geprogt. Beta halt!
Die Knüppelkanäle laufen bei Jeti auch wenn man Graupner ausgewählt hat.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1518
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Werner33 meinte
hallo,
im nachhinein, ingo hatte völlig recht

werner ;)



JAIN, Ingo ist auch davon ausgegangen das GND auf der Gimbal-Ctrl Platine durchläuft!
Deshalb hat Ingo geschrieben das dieses über die Verkabelung automatisch geschaltet sei!
Das ist aber so NICHT!

Man geht zwar einfach davon aus das auf einer Platine zwei Anschlüsse mit der Bezeichnung GND, ein und dasselbe sind.
Deshalb habe ich auch fast 2 Tage mit diesen "logischen Gedanken" vergeudet und den Fehler ganz wo anders gesucht!

Wenn das so wäre könnte es rauchen wenn man versehentlich den Stecker mit dem braunen Kabel auf den Pfosten mit der Bezeichnung +5V aufstecken würde. Das könnte ja mal passieren! vor allem wenn man in den Gehäuseschlitz einstecken muß.

Ich gehe deshalb nicht von einem Fehler aus, sondern denke mal das ist Schaltungsraffinesse die Holger da eingebaut hat. ( Schutzschaltung )

Deshalb lieber Werner ist das gemeinsame Potential mit Vorsicht zu genießen!
Stecke bloß nicht das braune Kabel versehentlich auf +5V auf der AM Platine, wenn Du die Minuspole von den beiden Lipos zusammen geschloßen hast!!

Indem man die beiden Minuspole der Lipos zusammenschließt, stellt man zwar ein Bezugspotenzial her, aber man schlißt die evtl. vorhanden Schutzschaltung kurz ( Rauch, rauch, abrauch, kaputto, defecto )

Ich gehe mal davon aus das Holger EXTRA kein Bezugspotenzial vorgesehen hat ( also auch kein Betrieb mit Extra Lipo für's Gimbal )

Ich werde für meinen Zweck zwar das Bezugspotential schalten, aber den +5V Pin auslöten, dann kann ich auch kein Kurzschluss produzieren.
« Bearbeitet von mil@n am 17.12.2017 11:00. »
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1518
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Werner33 meinte
bei mir läuft es jetzt perfekt, abgesehen davon das ich mit alex 32 bit noch nicht den klaren durchblick habe.

werner ;)


Eröffne einen Thread mit z.B.: "AlexMos- aber wie?"

Dann wird Dir sicher geholfen.
Ich würde Dir auch per eMail mit meinem bescheidenen Kenntnissen dienen, aber im Thread können auch andere an der Diskussion teilnehmen und profitieren auch andere davon !
« Bearbeitet von mil@n am 17.12.2017 10:41. »
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3132
Ort: Emmental
Tom60 meinte
Bin gerade dabei bei der 2.20 die Funktionen zu überprüfen. Jeti DS16
Tool -Einstellungen Kanäle.
Im rechten Fenster Channel 1-16 wird die Belegung richtig angezeigt. Im linken Fenster Channel 1 Gas tut sich beim bewegen des Gas Kanals nichts an dem kleinen Balken.
Der schlägt aus wenn ich den Rollknüppel bewege.
Also bewege ich den Rollknüppel schlägt rechts Balken 2/Roll aus und links Balken 1/Gas.


Habs gerade überprüft, ist bei mir auch so.
Auf 2.18 gewechselt, Reset, alles io, update auf 2.20, im linken Fenster wird wirres zeugs angezeigt.
An der DC-16 und deren Einstellungen liegt es sicher nicht.
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3132
Ort: Emmental
mil@n meinte
Dann musst Du in der Jeti die Servozuweisung ändern Doppelbbelegung vielleicht?
Sonst stell das doch mal auf Graupner. Wenn es dann richtig ist wurde die Jeti vielleicht falsch geprogt. Beta halt!
Die Knüppelkanäle laufen bei Jeti auch wenn man Graupner ausgewählt hat.


Ist deim Umstellen auf Graupner bei mir auch falsch.
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1518
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Hatte es ebenfalls geprüft, bei mir ist alles OK ( Beta 2.20 )
Wenn du die Servowege für "Max. positiv" und "Max. negativ" auf je ca. 80% einstellst.
Könnte wieder an der Übesteuerung liegen. Probiert's mal aus. Bei mir ist das so und läuft!
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 56
hallo milan
habe das mit den 5 v auf diese weise gelöst.
mache da ein pünktchen siegellack drann, da hält das und im bedarfsfall
kann man es wieder lösen.
das ist ein females arduino verbindungskabel gewesen.

User image



werner
« Bearbeitet von Werner33 am 17.12.2017 15:17. »
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1518
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
👍
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1518
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Sorry Jungs, hatte doch die 2.18 wieder drauf, und natürlich dann auch die richtige Anzeige.
Bin eben nochmal in die kalte Werkstatt, weil ich mir auf einmal doch nicht mehr sicher war.

JAAA, bei mir ist es auch wie bei Euch!

Nick= Kanal 3 kleiner Balken reagiert bei Roll
Roll= Kanal 2 kleiner Balken reagiert bei Gas
Gas= Kanal 1 kleiner Balken ohne Reaktion
Gier= Kanal 4 kleiner Balken reagiert bei Nick

Sorry nochmal, ich glaube ich werde langsam alt :| !
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 56
hallo, ich muss jetzt mal fragen,
unter -rc settings- konnte ich bei 8 bit alex die begrenzung des gimbals einstellen
und es hat dann die winkel nicht überschritten.
diese einstellung giebt es ja auch bei 32 bit, kann das da auch so einstellen und abspeichern.
nur dort ändert sich nichts, die wege sind dann immer noch so lang wie vorher.
giebt es dort jetzt eine besonderheit ?

werner
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 1518
Ort: DE- Nordrhein Westfalen
Tom60 meinte
Was nicht mehr läuft ist das Feld " Operation Mode Settings " in RC Settings.
Der Gimbalspeed und die Wege lassen sich hier nicht mehr einstellen.

Nun der Speed ist über das Feld " Limit Accelerations dg/sec" einstellen. Wert so 10 -30.
Wege über Funke. Soweit kein Problem.


Vielleicht hilft das?
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 56
danke milan !
Mitglied
Registriert seit: Nov 2012
Beiträge: 250
Ort: Ankara
Dear @HolgerB

When will you release Firmware-2.20 wiki ?
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 3838
Ort: Ostfriesland
In January
Entwickler, Admin
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 3838
Ort: Ostfriesland
Bei zwei getrennten Lipos für alexMos und Kopter sind die beiden GND zu verbinden, die GimbalCtrl verbindet die beiden GND nur über einen hoch-ohmigen Schutzwiderstand.
Eine Kommunikation ist ansonsten nicht möglich.

Bitte sorgfältig auf richtige Polung beim Anschliessen achten !
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 326
Ort: zwischen Donau, Isar und Vils
Hallo H & I,

wie schaut's aus, wann können wir mit dem release rechnen?

Gruß, Armin

Neues Thema Antwort

Seite: « < ... 3 4 5 6 7

MikroKopter - Forum » Public BETA » Public Beta 2.19