MikroKopter - Forum » MikroKopter » kleiner Spaßkopter

kleiner Spaßkopter

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4815
Ort: D-15378 Hennickendorf
Hallo Leute,

ich hatte mir kurz vor Weihnachten nen kleinen Spaßkopter bestellt. Das ist ein kleiner 720x und vorgestern isser angekommen ;D

https://www.amazon.de/EACHINE-Quadrocopter-Ferngesteuerte-Quadcopter-Flieger/dp/B075KF3R19/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1515665518&sr=8-2&keywords=drone+720x

ich habe ihn für 52,40€ direkt bezogen...

Den kann man mit ner kleinen Funke bedienen und alternativ auch über Smartphone. Das Teil wiegt 65g + Akku (23g).

Darin ist ne echte Menge an Optionen verbaut. Er verfügt über ne kleine 720-er FPV-Cam, man kann damit Fotos und Videos aufnehmen. Diese werden dann per WiFi auf dem Smartphone gespeichert.

Das Teil hat außerdem Alt-Hold, CF, und CH - eigentlich Wahnsinn, wa die Chinesen in das kleine Ding rein gepackt haben...

Und zu guter Letzt kann man auch einfach auf dem Smartphone Figuren malen, die fliegt er dann selbstständig ab :D.

Ich habe mangels Wetter aber noch gar nicht alles draußen ausprobiert, in der Wohnung ist mir das alles bissel eng :|

Viel Grüße,
Stephan
Mitglied
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 2349
Ort: Hesel
Ich glaube ich werde alt...

Die schreiben dort mit einem Deutsch, welches ich nicht in der Schule gelernt habe...
Werde ich mit 70 nochmal die Schulbank drücken müssen, um AMAZON-Deutsch verstehen zu können?
Fragen über Fragen...
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4815
Ort: D-15378 Hennickendorf
Jetzt stell dir mal vor, du überstetzt einen Text ins Chinesische mit Translate.googe - meinst du nicht, die denken sich das Gleiche drüber :lol:

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 261
Gefällt mir, die Stubenfliege!

PS: Eines der besten Chinesisch-Deutsch Übersetzungskunstwerke ist der schwanzlos Motor! :P
Mitglied
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 326
Ort: zwischen Donau, Isar und Vils
Stubenfliege ist gut und nahe dran an "fjarfluga". Das ist isländisch für Drohne und heißt wörtlich übersetzt Fernfliege. Die Isländer haben es nicht so mit Fremdwörtern und Anglizismen und sind sprachbegabt. Gefällt mir ;-)

Armin

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » MikroKopter » kleiner Spaßkopter