MikroKopter - Forum » MikroKopter » MK Stromversorgung über Kabel vom Boden aus

MK Stromversorgung über Kabel vom Boden aus

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 553
Ort: Schweiz
Hallo zusammen

Hat jemand schon mal versucht ein stationär fliegenden Mikrokopter über ein Stromkabel vom Boden aus mit Strom zu versorgen? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Gibt es schon fertige Produkte dazu? Welche Kabel wären da extrem leicht? Stromversorgung mit Gleichstrom oder mit Wechselstrom/Spannungswandler?

Viele Grüsse
Mario
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 308
Ein schweizerisches Team von Entwicklern, der Name ist mir entfallen, hat so einen Kopter vorgestellt, kann man steigen lassen, wie einen Drachen, folgt immer brav der Person mit der „Schnur“ in der Hand, und filmt, was der Pilot gefilmt haben will. Das Ding läuft soweit ich weiß auf Pixhawk Basis.
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3629
Ort: Dachau
Die Antwort ist:

https://fotokite.com/

Gruß Klaus ;-)
Mitglied
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 4905
Ort: D-15378 Hennickendorf
Geil, da braucht man ja nich mal nen Kenntnisnachweis und Co ;),

Grüße Stephan
Mitglied
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 3629
Ort: Dachau
https://www.cnet.com/products/fotokite-phi/preview/
Mitglied
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 3138
Ort: Emmental
Ich denke es ist eher so was gefragt:

http://altigator.com/tethered-flights-drone-uav-unlimited-power/
Mitglied
Registriert seit: Jul 2012
Beiträge: 553
Ort: Schweiz
Hallo Karakara

Genau so etwas habe ich gesucht. Danke.

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » MikroKopter » MK Stromversorgung über Kabel vom Boden aus