MikroKopter - Forum » Konstruktion » Minimalistischer GoPro-Träger + Freestyle Cruiser

Minimalistischer GoPro-Träger + Freestyle Cruiser

Neues Thema Antwort

Seite: 1

Autor Neuer Beitrag
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 266
Moin Leute,

bevor ich bei meinem „Variable Pitch“ Projekt in die nächsten Phasen eintrete, neben Optimierungen sind je eine Mini- und Power- Version geplant, genehmige ich mir erstmal etwas Abstand von der Pitch-Geschichte - nicht, dass ich von den Anfangserfolgen getrieben irgendeinen Quatsch zusammennagele.

Tja, und irgendwie ist nichts besser dazu geeignet den Blickwinkel wieder zu erweitern, als ein stressfreies kleines Projekt zwischendurch.

Zielsetzung ist eine leichte und stabile Konstruktion, die kleine Nutzlasten tragen kann, ebenso zum FPV- oder Freestyle- Cruiser taugt und dabei ordentliche Flugzeiten erreichen soll.

Das Konzept, mit dem ich das erreichen möchte, ähnelt in den Grundzügen dem des Intellicopters, weswegen ich alles weitere, viel wird es ja voraussichtlich nicht werden, in meinem Intellicopter-Thread dokumentieren werde.

Diesen Beitrag im Bereich „Kontruktion“ erstelle ich, weil ich zwar gelegentlich Gedanken zu Rahmen mit durchgehenden intakten Rohren zu lesen bekomme, aber letztendlich kaum einer mal so einen Rahmen baut und vorstellt.

Hier ist er nun, der erste Prototyp, aktuell liegt das Ganze ohne Elektronik und Akku bei 468g.

VG
Wolfgang

externer Link:
User image

externer Link:
User image
Mitglied
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 408
Gefällt mir :-)
Mitglied
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 2354
Ort: Hesel
Und mir erst :-)

Bin sehr gespannt, was der hoegger da wieder zaubert! :D
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 266
Danke schön! :)

Ein paar Videos gibt es schon, allerdings noch mit schlechten PIDs.


Das Modell „Zirpende Grille“:
http://www.tanzschule-angermann.de/sibi5/html/uploads/Freestyler_4s1050mAh_1.mp4

„Eckaaart! Die Russen kommen!“
http://www.tanzschule-angermann.de/sibi5/html/uploads/3s_3700mAh_stock.mp4
(Variable Pitch Kopter mit 3s 37000 mAh zum Vergleich)

6s 2000mAh Li-Ion 18650
http://www.tanzschule-angermann.de/sibi5/html/uploads/Freestyler_6s2000mAh_Li-Ion_1.mp4
http://www.tanzschule-angermann.de/sibi5/html/uploads/Freestyler_6s2000mAh_Li-Ion_2.mp4

Am besten gefällt er mit mit einem kleinen 650mAh Vierzeller, da wirken die Flugmanöver sehr mühelos.

Flugzeit
4s 650 mAh => 15 Minuten.
4s 1050 mAh => gut 20 Minuten.
5s 950 mAh => knapp 24 Minuten

Mit 5s 2000 mAh Li-Ion fliegt er 37 Minuten, 1840 mAh entnommen.
Mit 6s 2Ah dürfte ich bei einer Dreiviertelstunde landen.

Mit Zusatzgewicht und Unterspannung (3s 3700 mAh + 120g Ballast) ist er schwerfällig. Das hatte ich mal ausprobiert, weil ich neugierig war, wie er sich bei selbem Gewicht und Spannungslage im Vergleich zum Variable Pitch Kopter schlägt, Propeller und Motoren sind ja eh dieselben.
http://www.tanzschule-angermann.de/sibi5/html/uploads/Freestyler_3s3700mAh_Ballast.mp4

Inzwischen bin ich beim PID Tuning weiter fortgeschritten, und die Agilität nähert sich meinem modernisierten Intellicopter: http://www.tanzschule-angermann.de/sibi5/html/uploads/IntellicopterBL_4s450mAh.mp4

Davon gibt es aber noch kein Video.
« Bearbeitet von hoegger am 17.01.2018 02:09. »
Mitglied
Registriert seit: Aug 2008
Beiträge: 266
Moin, Freunde der Nachtschicht!

Jetzt ist er fast fertig, nur Kamera und Telemetrie fehlt noch.
Unter Einsatz von 6s1p Konion 18650VTC6 ist eine Stunde flottes Herumkurven drin, mit leichten 6s 950mAh Lipos ist er ein richtiges Biest...

Kurzvideo 6s 950 mAh (842 mAh Verbrauch nach 24 Minuten)

Neues Thema Antwort

Seite: 1

MikroKopter - Forum » Konstruktion » Minimalistischer GoPro-Träger + Freestyle Cruiser